Datumslupe umstritten?

Diskutiere Datumslupe umstritten? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich hatte gestern ein längeres Telefongespräch mit einem Uhrenhersteller und irgendwie kam das Thema auf die Datumslupe. Der...

Wie stehst du zu dem umstrittenen Thema Datumslupe?

  • Datumslupe ist okay

    Stimmen: 135 42,1%
  • No Go: Datumslupe - niemals

    Stimmen: 139 43,3%
  • Ist mir egal

    Stimmen: 47 14,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    321
Hedonist

Hedonist

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
545
Ort
Ruhrgebiet
Hallo zusammen,

ich hatte gestern ein längeres Telefongespräch mit einem Uhrenhersteller und irgendwie kam das Thema auf die Datumslupe.

Der Uhrenmensch sagte mir, dass die Lupe ein ziemlich umstrittenes Thema sei und er deswegen keine Lupe an seine Uhren macht, es sei denn der Kunde will das unbedingt. Ich hielt die Lupe bislang für ein eher unscheinbares und unwichtiges Detail, das manchmal hilfreich ist, manchmal nicht. Eher als Desingelement, siehe Rolex.

Umstritten? Fand ich jedenfalls seehr merkwürdig. Daher würde mich die allgemeine Meinung zum Thema Datumslupe interessieren.

Hans, gespannt
 
F

Franziskuss

Gast
Zumindest erkennt man gefälschte ROLEX relativ schnell an der Lupe :lol:

Ansonsten bin ich eher kein Fan von diesen, so schlechte
Augen habe ich noch nicht...:shock::D;-)
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.069
Ort
Düsseldorfer Umland
Zu manchen Modellen gehört sie dazu, siehe Rolex. An andere Modelle gehört sie einfach nicht, zB Speedmaster.

Von den unterschiedlichen Uhrentypen abgesehen, find ich die Lupe praktisch und nicht störend. Meistens.
 
GeorgeJacob

GeorgeJacob

Dabei seit
24.01.2009
Beiträge
336
Mach doch ne Umfrage draus.
Mir jedenfalls gefallen die Lupen nicht.
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.574
Mmh, ich mag´s nicht - auch nicht an Rolex. Der "Knubbel" sieht irgendwie immer wie ein Fremdkörper aus. Darüber hinaus halte ich die Lupe für überflüssig - immerhin kenne ich auch keine Chronos, die eine Lupe haben. Da müssen die Träger auch ohne Vergrößerungsglas auskommen, und tun dies offensichtlicht sehr gut.

Es soll auch Lupen geben, die kaum einen Vergrößerungseffekt haben, war das nicht bei der "Jakob" so?

Mein Senf... Grüße -
 
L

Leikari

Dabei seit
18.12.2008
Beiträge
102
Ort
Hunsrück
Hallo, also mir gefallen diese Lupen auch nicht. Irgendwie (zer)stören sie das Bild des ZB Glases. Aber es gibt auch ein Argument gegen die Dinger. Wenn denn jemand so blind :shock: ist, das Datum zu erkennen, wie erkennt er denn dann die Zeit? Für solch blinde bräuchte man doch dann nicht nur eine Lupe im Glas sondern das ganze Glas als Lupe. 8-)

Beste Grüße, Leik
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.240
Mir gefällt die Lupe an meiner Orient Mens ganz gut und bei der Citizen Promaster würde ich mir manchmal eine Lupe wünschen, bei der ist das Datum leider klein und dünn beschriftet :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Neo2k

Neo2k

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
124
Ich finde Lupen eigentlich bei fast jedem Modell störend.

Weiter oben wurde von "Fremdkörper" gesprochen, dem kann ich nur zustimmen.
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.315
Ort
OWL
Hi all´s,

ich habe nüscht gegen Lupen, wenn sie denn ihren Zweck erfüllen. Habe genügend look-a-like Uhren mit Lupe gesehen, die kaum oder nur wenig vergrößert haben. Da soll es halt aussehen, als ob .........und Funktionalität spielt keine Rolex, ähm Rolle ;-).

Bei Rolex keine Frage - da sorgen sie, wofür sie gedacht sind - für beste Ablesbarkeit!


@ Aldridge

Hi Frank,

die alten Oysterdate oder Prince Date Chrono´s haben Lupen und hier finde ich sie sogar sehr stimmig, wegen der Anordnung der Tot´s.


netten Gruß
Mike
 

Anhänge

Neo2k

Neo2k

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
124
Kann mir mal jemand erklären, wieso man ne gefälschte Rolex sofort an der Lupe erkennen kann? (Sorry für die profane Frage :-) )
 
GeorgeJacob

GeorgeJacob

Dabei seit
24.01.2009
Beiträge
336
Wenn du Lupe nicht lupt dann ist die Rolex keine Rolex
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.315
Ort
OWL
.... die Lupe bei einem Fake meist nicht vergrößert, bzw. nur gering.
 
Neo2k

Neo2k

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
124
LoL: Ich habe vor ewigen Zeiten mal eine "Rolex" am Strand erworben (Bitte nich schlagen: Hatte meine Uhr zuhause vergessen).

Die "lupt" aber prächtig. Und das beste: Das verbaute ???-Automatikwerk läuft sogar heute noch.

Aber insgesamt bleibt meine Abneigung gegen Lupen.
 
svony80

svony80

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
150
Ort
Bodensee
Ich mag Lupen sehr gern. Ich finde die Optik einfach toll!! Drei meiner Uhren haben Lupen...
 
torquemada

torquemada

Dabei seit
26.10.2008
Beiträge
1.004
Ort
Ruhrpott
diese aufgesetzte Warze auf dem Glas finde ich absolut schrecklich.
Das sich Hersteller wie Rolex nicht schämen sowas anzubieten, ist für mich unverständlich.
Wenn ich als Hersteller eine Lupe im Glas haben will, sollte ich in der Lage sein, dieses durch Schliff des Glases zu integrieren, das wäre ein weiteres Qualitätsmerkmal, und nicht diese aufgeklebte Warze:stupid:
 
cal..45

cal..45

Dabei seit
17.10.2008
Beiträge
1.885
ich mag die lupen nicht und ich kann auch gewölbte uhrglässer nicht ausstehen.

cheers
 
Zuletzt bearbeitet:
Topper

Topper

Dabei seit
27.01.2009
Beiträge
68
Hmpf, Lupen, nee... Ich habe noch keine Uhr gesehen, an der mir eine Lupe gefallen haette, bevorzuge immer Glaeser ohne. Daher scheiden auch gewisse Kroenchen und Lookalikes fuer mich aus. Wie alles aber natuerlich Geschmackssache...

Viele Gruesse,
Oliver

P.S.: Gewoelbte Glaeser sind dagegen fein fuer mich...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Datumslupe umstritten?

Datumslupe umstritten? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Steinhart GMT Ocean 1 Black mit Keramik-Inlay und ohne Datumslupe

    [Erledigt] Steinhart GMT Ocean 1 Black mit Keramik-Inlay und ohne Datumslupe: Liebe Uhreninteressierte, zum Verkauf steht meine Steinhart GMT Ocean 1 Black (T0201) 42 mm mit Keramiklünette mit Steinhart-Edelstahlband sowie...
  • [Erledigt] Orient Day Date mit Riffellünette und Datumslupe am Jubilee Band aus November 2017

    [Erledigt] Orient Day Date mit Riffellünette und Datumslupe am Jubilee Band aus November 2017: Hallo Forianer. Ich hätte nie gedacht, dass ich dieses schöne Stück mal abgeben würde, aber die Box ist voll, etwas neues kommt und eine muss es...
  • [Reserviert] Steinhart Ocean One schwarz Alu 103-0316 ohne Datumslupe

    [Reserviert] Steinhart Ocean One schwarz Alu 103-0316 ohne Datumslupe: Hallo zusammen! Ich biete euch hier meine Ocean One mit der schwarzen Alu-Lünette (vorzugsweise zum Tausch) an. Die Uhr habe ich heute von...
  • Datumslupe entfernen bei einer Steinhart GMT-OCEAN 1 BLUE RED.2

    Datumslupe entfernen bei einer Steinhart GMT-OCEAN 1 BLUE RED.2: Hallo zusammen, ich habe gerade mit Steinhart telefoniert und gefragt ob die mir evtl. bei der neuen GMT-OCEAN 1 BLUE RED.2 die Lupe entfernen...
  • [Erledigt] Steinhart GMT-OCEAN One black Keramik ohne Datumslupe

    [Erledigt] Steinhart GMT-OCEAN One black Keramik ohne Datumslupe: Ich trenne mich von Uhren die ich so gut wie nie Trage. Unter anderem meine Steinhart GMT-OCEAN One black Keramik. Durchmesser 42mm. Ich habe...
  • Ähnliche Themen

    Oben