Datejust 36 Vintage - eure Meinung bitte

Diskutiere Datejust 36 Vintage - eure Meinung bitte im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Mitverrückte, Auf Ch24 habe ich eine Vintage DJ 36 gefunden (Ende der 70er Jahre, Linen Dial), die mich anspricht (siehe hier: Rolex...

Woinemer

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
130
Ort
BaWü
Hallo liebe Mitverrückte,

Auf Ch24 habe ich eine Vintage DJ 36 gefunden (Ende der 70er Jahre, Linen Dial), die mich anspricht (siehe hier: Rolex Datejust Steel White Gold Silver Linen Dial Vintage... für 4.956 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24).

Meine Meinung als (etwas) fachkundiger Laie: das Ziffernblatt sieht für das Alter der Uhr sehr gut aus; beim Gehäuse wiederum sieht man, dass sie schon poliert wurde.

Mich würde sehr interessieren, wie ihr den Zustand der Uhr beurteilt und was eure Gedanken und Ratschläge dazu sind - weiter verfolgen oder eher die Finger weglassen von?


Vielen Dank im Voraus,
der Woinemer
 

baja

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
451
... schönes ZB, grundsätzlich. Aber der Schatten der Dots auf dem ZB ... und, mmh, ein komisches Artefakt in der Vergrößerung auf 9 Uhr. ZBs für DJs gibt es immer noch wie Sand am Meer, für relativ wenig Geld. Das Gehäuse wäre mir den Preis nicht wert. Was hat man von einem irgendwie rolexartigen Diagonalschliff auf den Hörnern bei einer 42 Jahre alten, sicherlich gerne (und wie es eben "früher" so war, sorglos) getragenen Uhr, wenn diese dafür aber dünn wie Zahnstocher sind? Kein Foto von der Unterseite und keines von den Hörnern ohne Band fände ich schon mal "verdächtig". Also, lieber weitersuchen, mein Rat.
 

railz

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
91
Wenn da noch ein wenig was am Preis zu machen ist finde ich die relativ ok. Eine 16014 bekommt man unpoliert im Topzustand halt nicht unter 5K, da muss man dann auch mit ein paar makeln leben, ist zumindest meine Meinung.
 

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
1.350
Wenn da noch ein wenig was am Preis zu machen ist finde ich die relativ ok. Eine 16014 bekommt man unpoliert im Topzustand halt nicht unter 5K, da muss man dann auch mit ein paar makeln leben, ist zumindest meine Meinung.
Für fast 5K für so eine Gurke muss man mit ein paar Makeln leben? Komische Einstellung.
 

railz

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
91
Jeder denkt da anders drüber. Wenn ich den Markt so beobachte fällt mir auf jeden Fall aus das man Uhren im Top Zustand, heute, für den Kurs nicht mehr findet. Das war mal anders ich sehe es aber zur Zeit so.

Kurz gute Uhr genau Schließe ist tatsächlich nicht so schön. Blatt finde ich ok, Lünette sieht noch gut aus. Band wirkt auch gut müsste man aber mal sehen wenn wenn das Band parallel zum Boden am Gehäuse hängt. Gehäuse wurde sicher auch schon poliert wirkt auf mich aber nicht schlimm, ist eben eine 40 Jahre alte gebrauchte Uhr.

Ich denke wie gesagt mit Spielraum nach unten finde ich die ok. Wer etwas besseres möchte muss eben viel suchen, Glück haben oder über 5K bis Richtung 6K aktuell bezahlen.

Ist nur meine Meinung jeder kann denken wie er mag und wenn Leute viel bessere Uhren zu dem Preis bekommen sollen sie dir helfen.

MfG
 

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
1.350
Bißchen Zeit muss man schon in die Suche investieren. Niemals sollte man 5 oder 6K bezahlen. Wahnsinn
 

railz

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
91
Im Moment sieht der Markt aber nicht so gut aus. Unter 4K geht im Moment glaub ich so gut wie gar nix für die meisten wirst du wohl um 4.5K los. Wenn man noch das linen dial möchte macht es die Suche nach etwas richtig gutem schwer. Wenn das dial egal ist wird sich wohl was besseres für den Kurs finden lassen.

Ich kann mich aber auch täuschen
 

strazzi1965

Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
835
Sooo schlecht ist die Uhr nicht. Das ZB ist für sein Alter noch recht gut in Schuss, authentisch (Tritium-Dots), und bei Uhren dieser Epoche wird man gerade im Stahl-Sektor nur nach sehr langer Suche noch etwas finden, das unpoliert ist. Das Band ist auch noch brauchbar (relativ wenig Stretch). Eine Datejust in Stahl oder Stahl/WG ist schließlich etwas anderes als eine Day-Date, von denen viele Exemplare überwiegend als Tresoruhr aufbewahrt wurden. Insofern sollte man die Politur nicht überbewerten.

Aber hier haben alle etwas anderes übersehen: Der Händler stammt aus Atlanta/USA. Das heißt, es geht beim Kauf von außerhalb der USA die Abzocke los. Neben dem Kaufpreis sind

a) Versandkosten;
b) Einfuhrumsatzsteuer (19%);
c) Zoll;
d) Chrono24-Aufschlag

zusätzlich zu bezahlen, manchmal auch noch eine "Verwaltungsgebühr" des Paketdienstes. Die Uhr kostet real rund 6.200 - 6.500,00 Euro.

Gruß
strazzi1965
 

railz

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
91
Gut ich weiss nicht wo der TO wohnt, wenn es DE ist stimmt, darauf habe ich nicht geachtet.
 

anmita

Moderator
Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
3.435
Mit Zoll und Steuer über 6 k, 😲

da bekommst Du mit etwas Geduld besseres incl. Papieren.

Zudem würde ich mir zur Zeit keinen Versand aus den USA antun, ne Rolex schon garnicht.
 

uhrenbastler

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.264
Optisch schaut sie nicht schlecht aus, allerdings kein Hinweis darauf, wann die letzte Revision oder der letzte Service erfolgte, und auch keine Papiere.
Für so eine 16014 (die noch das alte 3035er Werk und auch nur ein Plexiglas besitzt) wäre mir der aufgerufene Preis zu hoch, und auch die Tatsache, dass der VK nicht aus Deutschland ist (wäre mir persönlich wichtig für den Fall, dass Probleme auftreten) und bei der Einfuhr noch ganz ordentliche Folgekosten auf Dich zukommen würden.
 

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
1.350
Im Moment sieht der Markt aber nicht so gut aus. Unter 4K geht im Moment glaub ich so gut wie gar nix für die meisten wirst du wohl um 4.5K los. Wenn man noch das linen dial möchte macht es die Suche nach etwas richtig gutem schwer. Wenn das dial egal ist wird sich wohl was besseres für den Kurs finden lassen.

Ich kann mich aber auch täuschen
Vielleicht hat sich ja in letzter Zeit die Lage verschärft. Vor ein paar Monaten war es noch möglich für um die 3,5K schöne Exemplare zu bekommen, auch mit Linen dial. Hatte selber mehrere Exemplare.
 

railz

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
91
Ja die Zeit ist vorbei. Hab auch ne schöne 16013 für um 3.5K damals gekauft, gibt's auch nicht mehr
 

ROLTUD

Dabei seit
20.05.2019
Beiträge
1.033
Zumindest sollte das Band 22 Glieder haben.

Preis? Sage nix dazu. Gibt bessere Angebote, "Import"-Kosten sind beim vorliegenden Angebot nicht berücksichtigt - oder lebst du in den USA?
 
Zuletzt bearbeitet:

Woinemer

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
130
Ort
BaWü
Vielen Dank für eure Meinungen bis hierhin schon mal – Ich habe mich ja nun schon einige Monate mit dem Thema beschäftigt und muss feststellen: der Markt ist im Moment wirklich so. So gerne ich es mir anders wünschen würde.

Und ja, das Thema USA ist natürlich eins. @anmita hat recht, ich wohne in BaWü. Habe ich nicht übersehen, bringt aber eine zusätzliche Ebene der Komplexität rein.

Nachdem ich nun schon eine Weile suche, bin ich jetzt langsam an dem Punkt angekommen, wo es zu einer Grundsatzentscheidung wird 🤔.
 

Coriolan

Dabei seit
01.04.2010
Beiträge
807
Ort
LA (Lower Austria)
Wenn‘s keine 5-stellige sein muss, wie wäre es damit: Klick
Man muss halt mögen, dass die 1603 keine Datumsschnellverstellung hat, aber wenn Du einen Beweger hast, ist das kein Problem. Ich liebe meine und stelle immer wieder erfreut fest, dass sie trotz ihres Alters genauer die Zeit hält als so manche neuere Uhr.
 

baja

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
451
... und auch hat die verlinkte Uhr auch keine WG-, sondern die Stahl-Lünnette.
Wiederhole gerne meinen Rat, studiere Bilder im Netzt, NOS Modelle und alte Werbungen. Wenn man schon nicht die Gelegenheit hat, die Uhren in Natura zu sehen, was natürlich am besten wäre, dann zumindest das Studium von Bildern. So kann man lernen, was überhaupt zusammenpasst und v.a. wie Gehäuse inkl. Hörner aussehen sollten. Wie gesagt, was hat man vom vermeintlich schönsten Diagonalschliff, wenn die Hörner zahnstocherdünn oder gekappt sind?
 
Thema:

Datejust 36 Vintage - eure Meinung bitte

Datejust 36 Vintage - eure Meinung bitte - Ähnliche Themen

Vintage Datejust 16233: Hallo liebe Mitverrückte, Auf Ch24 habe ich mehrere Vintage DJ 36 gefunden (siehe hier: Rolex Oyster Perpetual Datejust für 6.750 € kaufen von...
Kaufberatung Rolex Datejust mit blauem Zifferblatt: Hallo zusammen, Ich würde mir gern eine Vintage Datejust mit blauem Zifferblatt zulegen. Mit gefallen vor allem die Modelle aus den 60/70/80er...
Vintage oder Neu: Hallo liebes Uhrforum, Ich habe nun endlich etwas Geld gespart, um mir eine Uhr zu gönnen. Zur Verfügung stehen 8,500€. Ich habe mich in der...
Kaufberatung Datejust 16234 aus 1992 - Beratung und erlernen von Wissen: Guten Tag zusammen, warum eine Datejust aus 1992 - in Spoiler gesetzt um es ausblenden zu können Warum dieser Thread: 1. Natürlich um...
Kaufberatung Meine erste Datejust 36mm .. und viele Fragen: Hallo zusammen :) endlich habe ich mich für meine erste Luxusuhr (> 300€) entschieden und es soll eine Rolex Datejust 36mm werden. Sie soll...
Oben