das waren die letzten,auserhalb der roten Linie

Diskutiere das waren die letzten,auserhalb der roten Linie im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Ich habe mir jetzt ganz,ganz fest vorgenommen, mich an meine rote Linie im Uhrensammeln zu halten und nur noch Ausnahmen zu machen,wenn...
Peter Becker

Peter Becker

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2010
Beiträge
1.218
Ort
bei Marburg a.d. Lahn
Hallo

Ich habe mir jetzt ganz,ganz fest vorgenommen, mich an meine rote Linie im
Uhrensammeln zu halten und nur noch Ausnahmen zu machen,wenn es was
gaaaanz besonderes ist.

Die letzten 3 die ich vor diesem Entschluss noch gekauft hatte,waren diese
3 wunderschönen Ruhla Uhren... sie stammen alle vom gleichen Verkäufer und
als ich sie sah, war´s schon passiert.

Viele Grüsse

Peter
 

Anhänge

purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Hi Peter,
bei denen kann ich den FEHLTRITT nachvollziehen.Hammer!!!!!!!!!!!!!:super:
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Da ist wirklich eine schöner als die andere. Tolle Ruhla-Ansammlung.

Ich bin ja mal gespannt, wie lange Du Deinen Vorsatz einhalten kannst. Ganz besondere Uhren gibt es nicht wenige. ;-)

Ich habe mir aus dem Grund gerade mal wieder einen neuen Uhrenkasten besorgt. ;-)

Gruß
ULI
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.891
Ort
United Kingdom
Die hätte ich auch nicht liegenlassen - hier hast Du einen Treffer gelandet !
 
Peter Becker

Peter Becker

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2010
Beiträge
1.218
Ort
bei Marburg a.d. Lahn
Hallo

Ja, ich habe da so meine Probleme.... ich habe ja noch nicht all ´ zu lang das
Thema Uhren als Hobby und einige " alte Hasen" sagen mir immer, halte Dich an
Deine rote Linie,sonst hast Du eine grosse Ansammlung an Uhren,die aber als
Sammlung nicht viel taugen.

Sehe ich ein, ich habe mich da auch etwas auf Glashütte festgelegt und auch
hier nur die Vintage Modelle.
Da ich aber (als Neuling) viel,viel am stöbern bin,sehe ich natürlich auch ab und
an Angebote,wo ich mir dann immer heimlich den Sabber aus den Mundwinkeln
tupfen muss...:D;-):D und schon ist es geschehen.......
Ich arbeite fest daran, mööööglichst nicht mehr von der Linie abzuweichen,da ich
ja auch bestrebt bin,dem ganzen einen Wert oder Sinn zu geben.

Ich habe da natürlich auch noch einige Schätzchen im Sinn,die nicht in diese
rote Linie passen, hier würde ich aber bewusst eine Ausnahme machen,da diese Modelle schwer zu finden und recht hochpreisig sind, wird es noch eine Weile dauern.

Viele Grüsse

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Peter,
da ist ja eine schöner als die andere:klatsch:, drei tolle Vintages:super:, eine gute Kaufentscheidung zu der ich dich nur beglückwünschen kann!
 
Peter Becker

Peter Becker

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2010
Beiträge
1.218
Ort
bei Marburg a.d. Lahn
Danke Doerthe, ich bin auch ganz happy,dass ich sie nun bei mir habe.

@ Cosmo.1

Ja, genau das ist mein Problem:-P:-P:-P.... ich sehe eine schöne Uhr....denke dann....nein, sie passt nicht in die Linie und gehe weiter...... 5 Schritte später,denke ich....sie ist aber soooo schön.... ich überlege wieder und
meistens endet es dann so,dass ich dann doch zurück gehe und nochmal
(ganz kurz) nachdenklich werde......tja, den Rest könnt Ihr Euch sicher vorstellen...:-P:-P

Viele Grüsse

Peter
 
Bob van Baack

Bob van Baack

Dabei seit
07.02.2010
Beiträge
868
Ort
Die Stadt die es nicht gibt
Hallo Peter,
ich kann dir den "Fehltritt" (der ja gar keiner ist) nachvollziehen. Ich wollte mir eigentlich erst mal keine Uhren mehr kaufen, bis ich mit dem Studium durch bin (und wenn doch dann was sportliches zum Tauchen). Doch heute habe ich einen Antik-Laden mit wunderschönen (und preiswerten) Vintage-Tickern gesehen. Ich glaube ich werde auch wieder schwach;-)
 
GUB Kaliber

GUB Kaliber

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
794
Ort
Prignitz
Hallo
Sehr schön anzusehen. Glückwunsch.
Vergiss die rote Linie wer weis wenn Dir sowas wieder unter kommt.
Gruss Peter
 
Peter Becker

Peter Becker

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2010
Beiträge
1.218
Ort
bei Marburg a.d. Lahn
Au,Au, Peter..... Du fällst da einigen eingefleischten Sammlern,die versuchen, mich als Neuling, in die richtige Richtung zu lenken, gaaaaanz schwer in den
Rücken.....;-);-);-)

Nee,mal Spass beiseite, mir ist auch irgendwo klar,dass man sich auf eine
Richtung, Werk, Firma usw.usw. beschränken muss,da es sonst echt ausufert.
So bin ich ja dann auch auf das Thema Vintage Glashütte gekommen, nur es
gibt noch so viel schönes andere auch....:-P:-P:-P

Man hat mir auch kürzlich gesagt, mehrere sehr günstige "auser der Reihe Uhren"
wären schon wieder eine, etwas teurere, Uhr,die dafür aber ins Sammelgebiet passt.... ich verstehe das natürlich und sehe es auch ein, aber es fällt mir arg,arg schwer.

Viele Grüsse

Peter
 
GUB Kaliber

GUB Kaliber

Dabei seit
08.06.2010
Beiträge
794
Ort
Prignitz
Das kann man so oder so sehen. Mit dem sammeln ist das schon klar, eine Richtung oder so. Aber deswegen laß ich Sachen die mir gefallen nicht liegen soweit das machbar ist. Ich sammle nicht nur des sammeln wegens sondern auch weil es mir Freude macht und das schließt nicht aus auch Sachen zu nehmen an denen ich mich erfreuen kann auch wenn sie nicht genau diese Richtung sind.
Einer der 5 Euro Scheine sammelt wird einen 500 Euro Schein deswegen nicht liegen lassen.
Gruss Peter
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.227
..........Einer der 5 Euro Scheine sammelt wird einen 500 Euro Schein deswegen nicht liegen lassen.
Gruss Peter
Vor allem auch weil er den 500er dazu verwenden wird, irgend einen superdupergigaseltenen 5er zu erstehen :D .
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.838
Da kann man nur gratulieren! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir am besten gefällt.
Auch der Erhaltungszustand ist super! :klatsch:
 
Peter Becker

Peter Becker

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2010
Beiträge
1.218
Ort
bei Marburg a.d. Lahn
Ja,sie wurden alle 3 vom Uhrmacher geprüft,geölt und justiert und sind in
wirklichem Top Zustand.

Auch meinen "24 h Gangwert-Test" haben sie mit Bravur bestanden.Die Abweichungen zu meiner Digital Uhr liegen bei den 3 Uhren zwischen
50 und 80 Sekunden,wobei die älteste ( ganz links auf meinem Foto) mit
50 Sek. noch die beste ist.
Das ist so eine kleine Macke von mir, ich denke immer, auch die alten Schätzchen sollten, trotz des Alters, doch recht genau laufen und ich meine,dass man 1 MIN in 24 h absolut tolerieren kann,wenn man überlegt,dass
sie 50 - 60 Jahre alt sind und die Werke schon viele,viele Umdrehungen geschafft
haben.

Viele Grüsse

Peter
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
50-60 Sekunden???Die würde ich alle wegwerfen!!!Am besten schmeiss die in einen Karton und schick die mir.Ich entsorg die Umweltgerecht:lol:;-)
 
gubby

gubby

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
2.222
Hallo Peter,
klasse Uhren die du da an Land gezogen hast. Glückwunsch!:super:
Mir persönlich gefällt die rechte am besten. Übrigens: Wo liegt bei dir die rote Linie? Meine jedenfalls im Portemonnaie.
Gruß Burkhard
 
Peter Becker

Peter Becker

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2010
Beiträge
1.218
Ort
bei Marburg a.d. Lahn
@ purpur73


Tjaaaaa,wie soll ich es Dir sagen........ Du bist zu spät..... da war heute ein
Forumler bei mir und hat mir auch vorgeschlagen,sie zu entsorgen und da er
eh schon mal da war, hat er sie gleich mitgenommen.....;-);-);-);-)

Nee, Spass beiseite, ich bin Jäger und Sammler,wie man so schön sagt und was
ich habe, gebe ich so schnell nicht mehr her.

@ gubby

Die rote Linie liegt eigentlich auf dem Thema Vintage und hier dann die Uhren
von Glashütte.

Natürlich gibt es da auch noch eine rote Linie,die mir mein Goldesel im Keller
immer vorschreibt, ich muss da aufpassen,dass er mir nicht in die Knie geht,
zumal die Uhren nicht mein alleiniges Hobby sind.

Viele Grüsse

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

das waren die letzten,auserhalb der roten Linie

Oben