Das neue Modell Memel F-1253 von Findeisen, Taucher nach DIN 8306.

Diskutiere Das neue Modell Memel F-1253 von Findeisen, Taucher nach DIN 8306. im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Werte Forenmitglieder, die Präsentation unseres neuen Modells "Memel F-1253"erfolgt Mitte August. -> Copyright aller Bilder liegt bei...
Findeisen-Uhren

Findeisen-Uhren

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
5
Werte Forenmitglieder,

die Präsentation unseres neuen Modells "Memel F-1253"erfolgt Mitte August.

Bild

Bild

Bild

-> Copyright aller Bilder liegt bei FINDEISEN.

Die sportliche Taucheruhr mit einer greifbaren Historie.

Die Memel F-1253 mit einem Durchmesser von 41,5 mm und einer Höhe von 12,5 mm wird gefertigt nach DIN 8306. Ausgestattet ist diese Uhr mit dem deutschen Manufakturkaliber FW 4251, 3 fach farblos entspiegeltem Saphirglas und einseitig drehbarer Turbinenlünette. Perlgestrahlter AISI 1.4435 Edelstahl und 3 verschiedene Bänder, u.a. mit verlängerbarer Taucherschließe, runden den neuen Zeitmesser aus Franken perfekt ab.

Die Keyfacts zum Uhrwerk FW 4251:
  • Gangreserve 42 Stunden
  • 20 Steine
  • Stunde, Minute, Zentralsekunde, Datum
  • bidirektionaler automatischer Aufzug
  • Zwillingsbrücke
  • Messingplatinen und -Brücken
  • Vergoldete Glucydurunruh
  • Aufzug und Rotor (Schwermetall) Vollkugelgelagert, keramische Wälzkörper
  • Regulierung in 5 Lagen
  • Platine und Rotorbrücke geperlt
  • Polierte und gebläute Schrauben
  • verstärktes Federhaus (0,09 Nm mehr nach 24 h)
  • Anachron Spiralfeder
-> weitere Details folgen Mitte August.

Beim Design wagen wir uns, im Vergleich zu unseren ersten Modellen, auf nicht ganz alltägliches Terrain: Die zackige Turbinenlünette in Kombination mit dem markanten Gehäuse, verleiht dieser Toolwatch eine ausgesprochen sportliche Note mit maskuliner Ausstrahlung.

Das Prüfverfahren für die DIN 8306 zeichnet die Memel F-1253 als robusten Begleiter aus. Durch die Wasserdichtigkeit von 20 bar wird die Memel F-1253 Taucher auch bis in ihre tiefsten Tauchgänge stets sicher und unbeschadet begleiten.

Im Inneren der Uhr sorgt eine spezielle, 3-teilige Weicheisenkonstruktion um das Werk herum für eine enorme magnetische Abschirmung. Für die Stoßsicherung haben wir mit unseren Konstrukteuren und Technikern eine EPDM Kautschuklagerung für das Werk geschaffen.

Für die perfekte Ablesbarkeit haben wir uns für ein schriftreduziertes, klares Zifferblatt mit hochgerahmten Indizes und zum Gesamtdesign passende Zeiger entschieden - beides ist mit SuperLuminova befüllt und sorgt somit für ein extrem klares und starkes Nachleuchten aller wichtigen Elemente.

Die Memel F-1253 ist erhältlich in den Zifferblattfarben Preußisch Blau und Anthrazit, das Kautschukband ist jeweils in der exakt gleichen Farbe gefertigt, genau wie die entsprechende Datumscheibe. Egal ob massives, kantiges Edelstahlband oder ein sportliches NATO-Band, für jeden Anlass und für jeden Geschmack wird hier das Passende dabei sein.

Findeisen bleibt seinem Alleinstellungsmerkmal treu und präsentiert hinter dem neuen Modell die Historie einer weiteren historischen Stadt, die heute unter dem Gründungsnamen nicht mehr existiert. Beraten werden wir hier von Anfang an auf akademischem Niveau von einem renommierten Berliner Historiker, welcher bereits mehrere Bücher und Dokumentationen über die Provinz Ostpreußen verfasst und begleitet hat. Er selbst ist u.a. bei der Stiftung "Flucht, Vertreibung, Versöhnung" als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Dokumentation und Forschung tätig.

Sollten wir Interesse geweckt haben, so folgen Sie uns gerne auf Instagram, auf Facebook oder bleiben über unsere Website auf dem neuesten Stand.

Mit zeitlosen Grüßen
Birgit
Marketing & Presse
Findeisen Uhren
 
schallhoerer

schallhoerer

Dabei seit
16.10.2017
Beiträge
973
Dann zeigt doch auch gleich den Rest der Uhr. 50% kennen wir ja jetzt schon. Habe dieses "anteasen" nie wirklich verstanden. Denkt sich da wirklich auch nur einer "uih, da muss ich mir einen Eintrag in den Kalender machen. Mitte August zeigen uns Findeisen ihre neue Uhr zu 100%". :hmm:
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
1.893
Ort
Bayern
Also die Specs klingen ja echt mal sehr gut, euer deutsches Manufakturwerk Uhrwerk FW 4251, ist das eine vollständige Eigenentwicklung oder basiert das auf etwas bekanntem? 20 Steine klingt erstmal neu - oder nach diversen Seagull Werken.
 
Findeisen-Uhren

Findeisen-Uhren

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
5
Hallo schallhörer,

nein, weitere Bilder folgen erst im August. Ob und wer sich da „einen Termin in den Kalender setzt“ - das wissen wir nicht. Mehr könnten wir auch im Moment noch nicht zeigen, weil die Uhren noch in der Fotografie sind :)
 
Findeisen-Uhren

Findeisen-Uhren

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
5
Also die Specs klingen ja echt mal sehr gut, euer deutsches Manufakturwerk Uhrwerk FW 4251, ist das eine vollständige Eigenentwicklung oder basiert das auf etwas bekanntem? 20 Steine klingt erstmal neu - oder nach diversen Seagull Werken.
Hallo thtrnsprt85,

das Werk ist eine Entwicklung auf der Grundarchitektur des 2824, allerdings komplett neu konzipiert in Zusammenarbeit mit einer deutschen Manufaktur.

Genaue Details folgen im August.
Liebe Grüße
Birgit
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
7.336
Hallo thtrnsprt85,

das Werk ist eine Entwicklung auf der Grundarchitektur des 2824, allerdings komplett neu konzipiert in Zusammenarbeit mit einer deutschen Manufaktur.

Genaue Details folgen im August.
Liebe Grüße
Birgit

Da lass ich mal überraschen.
Allein mir fehlt der Glaube.
Ach, glauben soll man in der Kirche. ;-)
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
1.893
Ort
Bayern
Hallo thtrnsprt85,

das Werk ist eine Entwicklung auf der Grundarchitektur des 2824, allerdings komplett neu konzipiert in Zusammenarbeit mit einer deutschen Manufaktur.

Genaue Details folgen im August.
Liebe Grüße
Birgit

Danke für die schnelle Antwort, ich bin ebenfalls gespannt :super:
 
Thema:

Das neue Modell Memel F-1253 von Findeisen, Taucher nach DIN 8306.

Das neue Modell Memel F-1253 von Findeisen, Taucher nach DIN 8306. - Ähnliche Themen

Aus Eterna Majetek Czech Military Air Force wurde die Eterna Heritage Military 1939 Limited Edition: Verehrte Uhrenliebhaber, ich möchte hier meine neueste Errungenschaft vorstellen. Seit einiger Zeit haben mir das Military- Fliegeruhren...
Tag Heuer 300 SLR (Ref. CAR2112.FC6267): Hallo Uhrenfreunde, nach langem, stillem mitlesen hier im Forum möchte ich mich und meinen Neuzugang hier vorstellen. Mein Name ist Holger, ich...
Ein bisschen sowas wie Konstantkraft: Armin Strom Gravity Equal Force ST19-GEF.90.AL.M.35: Obwohl meine Sammlung schon als Ansammlung bezeichnet wurde, verfolgt sie zumindest in meinem Kopf eine relativ klare Strategie. Doch diese...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Omega De Ville Trésor: Die neue Leichtigkeit des Uhren-Daseins Referenz: 435.13.40.21.02.001: Liebe Forumsgemeinde, nach über 2 Jahren möchte ich euch heute wieder Mal einen Neuerwerb vorstellen, zumal mich ja einige nette Mit-Insassen...
Oben