Das leidige Mido Ocean Star-Problem

Diskutiere Das leidige Mido Ocean Star-Problem im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Bin gestern mit meiner Mido Ocean Star (Quarz) hängen geblieben und habe mir die Krone aus der Kupplung gerissen. Würde jetzt gerne die Krone...
#1
Biker30000

Biker30000

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
48
Ort
Dresden
Bin gestern mit meiner Mido Ocean Star (Quarz) hängen geblieben und habe mir die Krone aus der Kupplung gerissen. Würde jetzt gerne die Krone ersetzen lassen, vielleicht noch mit Reviesion der Uhr. Suche einen Reparateur, der eine Original-Krone in seinem Funituren hat und der preiswert repariert. Kann mir da einer einen Tip geben?
 
#2
T

tschasovschik

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
611
Ort
Linker Niederrhein
Wenn die Krone noch vorhanden ist, kann man diese wieder eindrücken, ein bißchen Geschick vorausgesetzt. Wenn die Krone fehlt, wäre es sinnvoll die Referenz und Gehäusefarbe anzugeben.
 
#3
Biker30000

Biker30000

Themenstarter
Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
48
Ort
Dresden
Gehäuse 585er Gold, 7944910, 0582, bei Ebay werden Kronen angeboten, Anbieter wissen nicht für welche Modelle...
 
#5
cleany

cleany

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
267
Ort
Eine Stadt mit S
Ich muss den Thread nochmal hoch holen. Ich suche für eine Mido Ocean Star (golden) Damenuhr eine Reißkrone. Kann mir einer einen Tipp geben, wo ich eine bekomme?

Müsst ich mal schauen, um welches Kaliber es sich handelt, oder?
 
Thema:

Das leidige Mido Ocean Star-Problem

Das leidige Mido Ocean Star-Problem - Ähnliche Themen

  • Das (leidige) Thema "Dresswatch"

    Das (leidige) Thema "Dresswatch": Hallo, nach ca. 2 Jahren des Sammelns bin ich nun an den Punkt gekommen, an dem ich meine Sammlung verkleinern und individueller gestalten...
  • Leidiges Thema (?) Jahrgangsuhr: Certina Argonaut 220

    Leidiges Thema (?) Jahrgangsuhr: Certina Argonaut 220: Ich hoffe ich habe keinen Sticky übersehen, verstosse nicht gegen irgendwelche sonstigen Vintage-Regeln, und habe mich auch bei der SuFu nicht...
  • Das "leidige" (?) Thema Ultraschall

    Das "leidige" (?) Thema Ultraschall: Guten Tag Gemeinde, heute habe ich den Aluminiumfolien-Versuch in einem US-Bad unternommen (Folie in das Bad gelegt, normales Wasser ohne...
  • Ingersoll und das Leidige Thema...

    Ingersoll und das Leidige Thema...: Hallo Uhrenfreunde. Ich weiß ich werde mich mit diesem Thema bestimmt nicht beliebt machen und ich habe auch lange darüber nachgedacht ob ich es...
  • Das leidige Thema mit den Uhrenbewegern

    Das leidige Thema mit den Uhrenbewegern: Hi liebe Mitleser, Ich stelle mir immer wieder die Frage, ob ein Uhrenbeweger sinnvoll ist. Die Suchfunktion habe ich bereits benutzt, und ja ich...
  • Ähnliche Themen

    • Das (leidige) Thema "Dresswatch"

      Das (leidige) Thema "Dresswatch": Hallo, nach ca. 2 Jahren des Sammelns bin ich nun an den Punkt gekommen, an dem ich meine Sammlung verkleinern und individueller gestalten...
    • Leidiges Thema (?) Jahrgangsuhr: Certina Argonaut 220

      Leidiges Thema (?) Jahrgangsuhr: Certina Argonaut 220: Ich hoffe ich habe keinen Sticky übersehen, verstosse nicht gegen irgendwelche sonstigen Vintage-Regeln, und habe mich auch bei der SuFu nicht...
    • Das "leidige" (?) Thema Ultraschall

      Das "leidige" (?) Thema Ultraschall: Guten Tag Gemeinde, heute habe ich den Aluminiumfolien-Versuch in einem US-Bad unternommen (Folie in das Bad gelegt, normales Wasser ohne...
    • Ingersoll und das Leidige Thema...

      Ingersoll und das Leidige Thema...: Hallo Uhrenfreunde. Ich weiß ich werde mich mit diesem Thema bestimmt nicht beliebt machen und ich habe auch lange darüber nachgedacht ob ich es...
    • Das leidige Thema mit den Uhrenbewegern

      Das leidige Thema mit den Uhrenbewegern: Hi liebe Mitleser, Ich stelle mir immer wieder die Frage, ob ein Uhrenbeweger sinnvoll ist. Die Suchfunktion habe ich bereits benutzt, und ja ich...
    Oben