Kaufberatung Das Kreuz mit meinem besten Kumpel der IWC 3706

Diskutiere Das Kreuz mit meinem besten Kumpel der IWC 3706 im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo liebes Forum! Vorab: Meine Freundin versteht das nicht, meine Freunde interessieren sich nicht und bei Domian war besetzt. Also schreibe...
#1
Disco90

Disco90

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
47
Ort
Berlin
Hallo liebes Forum!

Vorab:
Meine Freundin versteht das nicht, meine Freunde interessieren sich nicht und bei Domian war besetzt.
Also schreibe ich euch.

Eigentlich war ich von meiner ersten "richtigen Uhr" an ein sehr ausgeglichener und glücklicher Uhrenträger.
Zwischen mir und meiner IWC 3706 mit einem sehr schicken Lederarmband von Kaufmann, passte kein Blatt Papier.
Auf sämtlichen Uhrenbörsen konnte ich still lächelnd an den Ständen vorbei marschieren, immer mit der Gewissheit, dass ich die schönste Uhr von allen schon am Arm hatte.
Es war eine schöne Zeit...
...war!
Seit einigen Sommern keimt in mir nämlich eine böse Saat. Diese verdammten Lederarmbänder sind nichts für heiße Tage. Schon gar nicht, wenn die Uhr 24/7 getragen wird.
Und hier ist das Dilemma, ja Drama möchte ich sagen, warum die 3706 nicht meine Exit-Uhr sein kann:
Diese Blödmänner von IWC haben meinem stahlgewordenen Traum damals ein Armband verpasst, dass an Hässlichkeit kaum zu überbieten ist. Zudem werden hier Preise von 1K aufgerufen, falls man es überhaupt bekommt.
Ich würde das Geld sogar ausgeben, weil ich dann ja für immer bedient bin. Aber wie schon gesagt war das Armband vielleicht mal in den 90ern schick, heute meines Erachtens nicht mehr. Das ist natürlich mein Geschmack und darüber lässt sich ja nicht streiten.

Also suche ich seit einiger Zeit ein passendes Pendant für den Sommer.
Vom Stil her, sind mir die Omega Speedmaster und diverse Kronen ins Auge gefallen und beim Recherchieren bemerkte ich, dass neben dem Stahlarmband auch eine 3-Zeiger Variante nett sein könnte. So ein großer mitlaufender Sekundenzeiger ist ja auch was feines.

Problem Omega:
Die Speedmaster ist mir je nach Variante mit 42mm entweder zu groß, oder das Armband lässt mich mit diesen bekloppt polierten Strichen verzweifeln. Was haben die sich nur dabei gedacht?! Also begebe ich mich auf die Suche nach Besitzern einer Speedmaster aus den 70ern mit Stepdial und unpoliertem Armband. Die sind aber völlig zu Recht im Goldrausch und wollen sich durch den Verkauf der Uhr anscheinend einen Flug zum Mond finanzieren.

Problem Rolex:
Die Explorer 1 finde ich eigentlich ganz schick. Für mich bräuchte es aber die 3-6-9 auf dem Blatt nicht unbedingt und die 36mm ist mir etwas zu klein. Bei der neuen 39mm sind mir die Zeiger zu klein und die Zahlen pranken noch erhabener auf dem Blatt.
Eine Air King wäre es eigentlich, die ist ja aber noch kleiner als die 36er Explorer - ein verfluchter Albtraum!

Wenn ihr also nächsten Sommer neben einem unglücklich dreinblickenden Typen mit einer sehr sehr schönen 3706 steht und es riecht so komisch nach sich zersetzendem Leder, kann mir gerne mitleidig auf die Schulter geklopft werden. Oder gebt mir gleich ein Taschentuch oder besser noch eine durchgeladene Pistole. Danke!

Ahhh, ich fühle mich schon etwas besser.
Vielen Dank für's Zuhören und Grüße in die Runde!

Nachtrag:
Ich hoffe, es kann eine Frage aus dem Text gelesen werden. Falls nicht, wäre ich für Vorschläge aus den Häusern Omega und Rolex wirklich sehr dankbar. Wie schon gesagt, wäre meine Wunschuhr eine ca. 39-40mm mit 3 Zeigern, Datum und einem zeitlosen Blatt. Und ein Stahlarmband ohne polierte Glieder natürlich! Vintage würde ich glatt bevorzugen. Wenn die Traumuhr aber erst in den letzten Jahren gebaut worden ist, würde ich ihr das jugendliche Alter glatt verzeihen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
guwipa

guwipa

Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
726
Ort
Südheide
Wenn ihr also nächsten Sommer neben einem unglücklich dreinblickenden Typen mit einer sehr sehr schönen 3706 steht und es riecht so komisch nach sich zersetzendem Leder, kann mir gerne mitleidig auf die Schulter geklopft werden.
Du armes armes Ding!

Ich werde dir natürlich über das traurige Köpfchen streicheln und dir ein tröstliches Bild aufzeigen:

Omega Seamaster Aqua Terra 25033300 COSC Chronometer Herrenuhr... für

Die AT ist imho sogar besser für ein Stahlband prädestiniert als die Railmaster (würde ich zumindest eher an braunem Leder tragen).

Also nicht mehr traurig sein, ja?
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
R

rootneo

Guest
Öhm, und warum kein Stahlband an die 3706?
Mag er nicht, siehe oben:

"Diese Blödmänner von IWC haben meinem stahlgewordenen Traum damals ein Armband verpasst, dass an Hässlichkeit kaum zu überbieten ist. Zudem werden hier Preise von 1K aufgerufen, falls man es überhaupt bekommt.
Ich würde das Geld sogar ausgeben, weil ich dann ja für immer bedient bin. Aber wie schon gesagt war das Armband vielleicht mal in den 90ern schick, heute meines Erachtens nicht mehr. Das ist natürlich mein Geschmack und darüber lässt sich ja nicht streiten." ;)

BG
 
#8
shjack

shjack

Dabei seit
18.11.2010
Beiträge
748
Besorg dir das Original-Stahlband und alles wird gut.
 
#10
R

rootneo

Guest
Moin Walti,

jetzt bin ich beeindruckt, vielen Dank für diese Info. :super:

Ist mir bisher noch nie unter die Augen gekommen.

...aber alle AK sind bald Vintage, da keine Rolex mehr mit dem Schriftzug "Airking" auf dem Blatt produziert wird. ;)

Thx und bis nächste Woche in Hannover.

BG
 
#11
walti

walti

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
2.659
Hallo,

@rootneo:Das ist eine Airking Date aus 1981, dieUhr wurde damals nur für den US-Markt gebaut und tauchte auch nie in europäischen Rolexkatalogen auf. Referenz ist die 5701. Ich bringe sie nach Hannover mit dann kannst du sie dir mal ansehen.

LG

Walti
 
#12
blaubär

blaubär

R.I.P.
Dabei seit
21.08.2008
Beiträge
749
Ort
NRW
Diese Blödmänner von IWC haben meinem stahlgewordenen Traum damals ein Armband verpasst, dass an Hässlichkeit kaum zu überbieten ist.
Blödsinn. Das Band ist wunderschön, passt perfekt zur Uhr und trägt sich phantastisch. Das ist eines der besten Metallbänder, das man für Geld kaufen kann.
 
#13
Disco90

Disco90

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
47
Ort
Berlin
Vielen Dank für das tolle Feedback!
Kurz etwas zu den Vorschlägen:
Die Sea Dweller war tatsächlich meine erste Wahl. Ich hatte Sie am Handgelenk und bin dann zur Bank um Geld zu holen.
Danach stand ich mit viel Geld 30min vor dem Laden rum und bin dann ohne die Uhr nach Hause gefahren. Sie ist mir zu sehr Sub, zu wenig Understatement, zu schwer, zu sehr Rolex.
Die Perpetual ist etwas zu klein und die Datejust 2 verwöhnt einen wieder mit polierten Mittelgliedern.
Die Milgauss geht für mich nur ohne den Blitzzeiger, da sprechen wir aber von sehr frühen Baujahren und vor allem sehr viel Geld:
2732277_xxl.jpg

Bei der Railmaster stören mich die Pfeilzeiger (wie bei der Aqua Terre auch) und die aggressiven Indices.
Zudem würde ich mich an der Farbgebung der Aqua Terre irgendwann satt sehen. Die Gefahr besteht bei der Milgauss dann auch noch.
Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.
Die Air King Date kannte ich, die gibt es anscheinend auch in einer 36mm "Big Size" Version (Red. 5504), die ist aber in komplett auch sehr rar und damit wieder teuer. Und mit 36mm zudem ja trotzdem noch zu klein.

Bleibt also erstmal die Variante mit Stahlarmband von IWC:
iwc-3706-10-stainless-steel-black-dial-mens-watch.jpg

Bin ich denn wirklich der Einzige, der das so 80er Miami Vice mässig findet? Ich denke da an ein zu farbiges Sakko mit hochgekrempelten Armen, etc. Und wenn man sich z.B. die Milgauss dadrüber anschaut, weiß man doch was ein zeitloses, dezentes und doch sehr schickes Armband ausmacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
#14
Ragnarök

Ragnarök

Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
4.744
Servus,

sehr netter Text:super:
Meine Freundin versteht das nicht, meine Freunde interessieren sich nicht und bei Domian war besetzt.
… habe laut gelacht!

Zu Deinem Thema:

… Vorschläge aus den Häusern Omega und Rolex wirklich sehr dankbar. Wie schon gesagt, wäre meine Wunschuhr eine ca. 39-40mm mit 3 Zeigern, Datum und einem zeitlosen Blatt.
Renegat hat schon auf die Railmaster in korrekter (;-)) Größe hingewiesen, nachdem Du aber ein Datum suchst, schaue doch mal nach der hier:

Aqua Terra 2503.50.00

… ab und an findet sich noch ein gut erhaltenes oder gar neues Exemplar.

Google-Ergebnis für https://uhrforum.de/attachments/478070d1346176648-mein-traum-wurde-wahr-omega-seamaster-aqua-terra-2503-50-00-at2.jpg

Beste Grüße

Boy

P.S. oder doch auf das Datum verzichten und zur Railmaster greifen :D …?


Nachtrag: gerade erst gelesen …
Bei der Railmaster stören mich die Pfeilzeiger (wie bei der Aqua Terre auch)
Ich war abgelenkt und zu langsam mit meinem Beitrag :shock: … also einfach ignorieren, bitte.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#15
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.842
Ort
Büdelsdorf
Hmm,
ich finde an dem IWC-Stahlband jetzt gar nichts auszusetzen... :hmm:

Aber das ist natürlich Geschmackssache. Hast Du schon mal an Alternativen zum Lederband gedacht? Z. B. NATO-Bänder oder wasserfeste Lederbänder (die könnte man im Sommer zwischendurch abspülen...)?

Viele Grüße
Malte
 
#16
R

rootneo

Guest
@Walti: Freue mich drauf, bin schon gespannt! :)

@Disco90: Persönlich finde ich weder das Band noch Miami Vice schlimm, wobei ich eher der Magnum Typ war. :D ...schau Dich mal bei den Daytonas um, da stören auch die polierten Mittelglieder nicht. ;)

Spaß beiseite: Du findest garantiert einen fähigen Dreher, welcher Dir passende Bandanstöße auf Maß fertigt und somit könntest Du dann fast jedes beliebige Stahlband an der Uhr verwenden. ;)

BG
 
#17
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.688
Ort
BB in BW
Bin ich denn wirklich der einzige, der das so 80er Miami Vice mässig findet? Ich denke da an ein zu farbiges Sakko mit hochgekrempelten Armen, etc.
Ja,du bist der Einzige. Das Band der 3706 ist eines der schönsten und wertigsten Bänder, das man bekommen kann.
Ich kann gut verstehen, dass man neben einer Uhr mit Stahlband auch eine mit Leder haben möchte, ich habe immer etwas Schwierigkeiten Uhren mit Stahl zum Anzug zu tragen (allerdings lieber Stahl als ein Lederband, das farblich nicht zu Gürtel/Schuhen passt...), daher kann die Uhr auch ruhig etwas sportlicher wirken.
 
#18
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.842
Ort
Büdelsdorf
Ist jetzt vielleicht nicht ganz die Liga von Rolex oder Omega, aber trotzdem dürfte sie in Dein Beuteschema fallen:

TAG Heuer Carrera Calibre 5 Automatik

image.jpg

Viele Grüße
Malte
 
#19
KaScha

KaScha

Dabei seit
14.02.2014
Beiträge
520
Ort
Ba-Wü
Es gab mal tolle Uhren vom IWC mit tollem Stahlband:


(aus 2004)

Die Uhr hat zwar einen Durchmesser von 42mm, aber 42mm Durchmesser sind nicht gleich 42mm Durchmesser ;-)

Das gezeigte IWC-Pyramidenband ist in meinen Augen (sprich: meine Meinung und für mich "optisch") schlichtweg unterirdisch. Sorry, aber ebenso unterirdisch wie ein Jubi-Band von Rolex.

Die Bänder der neuen Speedmaster Mark II ist nicht nur optisch genial (die Uhr natürlich auch, vor allem in der Racing Dial Version), sondern auch endlich schnell über die Schliesse verstellbar.

Gut der Ticker ist ein Klopper bzgl. der Präsenz am Arm und mit 42mm zu gross laut deiner Spezifikation, aber das Band ist Sahne.

Ansonsten fiele mir für dich als Alternative noch die Tudor Black Bay ein. Schickes Band, top Ticker und fast schon für das Geld zu haben, welches du in das IWC Band stecken müsstest.
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
ErimSee

ErimSee

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
620
Ort
Berlin
Also ich finde das Band passt zu der Uhr. Es ist halt auch so, dass der IWC Chrono auch ziemlich 80er ist. Und das meine nicht negativ.

Vielleicht schaust du mal bei Sinn rein. Die haben auch schöne Uhren und regelmäßig die Möglichkeit zwischen Stahl und Lederarmband zu wechseln.
 
Thema:

Das Kreuz mit meinem besten Kumpel der IWC 3706

Das Kreuz mit meinem besten Kumpel der IWC 3706 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Lederband grau 24mm super Qualität Schweizer Kreuz

    [Erledigt] Lederband grau 24mm super Qualität Schweizer Kreuz: Hallo Forianer, heute bekommen, darf es schon wieder gehen (passt leider doch nicht zur Uhr) Hier ein sehr schönes Lederband Bandanstoß...
  • [Erledigt] Natoband, 22mm, polierte Hardware, ungetragen, rot mit weißen Kreuzen (Schweiz)

    [Erledigt] Natoband, 22mm, polierte Hardware, ungetragen, rot mit weißen Kreuzen (Schweiz): Ich löse nach und nach meine umfangreiche Bändersammlung auf. Da es gilt rund 200 Bänder, nebst diversem Zubehör zu verkaufen, wird das einige...
  • Welcher Kreuz Schraubendreher für meine G-Shock?

    Welcher Kreuz Schraubendreher für meine G-Shock?: Hallo Uhrenfreunde, heute kam meine neue Casio G-Shock DW-9052-1VDR :super: Ich habe mir vorhin auch gleich zwei neue Duracell Lithium...
  • Das Kreuz mit dem Handgelenkumfang

    Das Kreuz mit dem Handgelenkumfang: Liebe Forumgemeinde! Das Thema passende Uhrengröße zum eigenen HGU lässt mich im Moment nicht los. So fragen Forianer, die sich für eine Uhr...
  • [Erledigt] Rolex – Chronometer für das Handgelenk – Anton Kreuzer – deutsche Ausgabe

    [Erledigt] Rolex – Chronometer für das Handgelenk – Anton Kreuzer – deutsche Ausgabe: Rolex - Chronometer für das Handgelenk von Anton Kreuzer Lange vergriffen, also nicht mehr im Buchhandel erhältlich! 1996 Verlag Carinthia...
  • Ähnliche Themen

    Oben