Das Filmszenen Quiz

Diskutiere Das Filmszenen Quiz im Small Talk Forum im Bereich Community; Tippe Mal das es um die Konferenz von Jalta geht, aber der Filmtitel fällt mir überhaupt nicht ein.
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.453
Tippe Mal das es um die Konferenz von Jalta geht, aber der Filmtitel fällt mir überhaupt nicht ein.
 
andi2

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.132
Nicht ganz, aber die Zeit stimmt ziemlich genau. Es geht um das besetzte Deutschland direkt nach dem Krieg.
 
andi2

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.132
Leider muss ich jetzt lösen. Ich habe später keine Zeit mehr:

Verstecktes Ziel (Originaltitel: Brass Target) ist ein US-amerikanischer Krimi / Thriller von Regisseur John Hough aus dem Jahr 1978. Er basiert auf dem Roman The Algonquin Project von Frederick Nolan. Die Handlung dreht sich um General George S. Pattons (George Kennedy) tödlichen Autounfall und suggeriert, dass dieser fingiert gewesen und Patton durch einen Auftragsmörder (Max von Sydow) einer Gruppe von Verschwörern in der US-Armee getötet worden sei. OSS-Major Joe de Luca (John Cassavetes) ermittelt in dem Fall.

George S. Patton jr. (* 11. November 1885 in San Gabriel, Kalifornien; † 21. Dezember 1945 in Heidelberg) war ein General der US Army im Zweiten Weltkrieg. Er hatte das Kommando über die 3. US-Armee nach der Landung in der Normandie. Am 9. Dezember 1945, einen Tag vor seiner geplanten Rückkehr in die USA, begab sich der General gemeinsam mit seinem Chef des Stabes auf Fasanenjagd. Sein Wagen stiess bei geringer Geschwindigkeit mit einem amerikanischen LKW zusammen, eigentlich ein Bagatellunfall. Während alle anderen Unfallbeteiligten unverletzt blieben, erlitt Patton einen Halswirbelbruch mit einer Querschnittlähmung, vermutlich weil er auf die Trennwand im Wagen aufschlug.

Er starb erst einige Tage später, am 21. Dezember 1945, im Heidelberger Militärhospital infolge einer Lungenembolie.

Im Film ist der Unfall fingiert und Patton wird wie geplant von einer abgeschossenen Radmutter am Hals getroffen, erleidet einen Genickbruch und ist sofort tot.

Also ist freie Runde jetzt...
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.200
Guten Abend, dann einmal etwas Älteres

2837097

Grüsse Christoph
 
Haradel

Haradel

Dabei seit
20.10.2015
Beiträge
124
2837273
Der sollte es sein, falls ja, gebe ich wegen dringenden Schlafbedürfnisses ab
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.200
Guten Abend, sehr gut erkannt :super:

2837279
Du kannst ja auch am Morgen einen Film einstellen oder wer schneller ist

Gute Nacht Christoph
 
Haradel

Haradel

Dabei seit
20.10.2015
Beiträge
124
Moin, ausgeschlafen, bzw. aufgehört!
Dann ein wenig Domino

2837347
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.200
Hallo, müßte
Notorious
sein

Grüsse Christoph
 
Haradel

Haradel

Dabei seit
20.10.2015
Beiträge
124
Genau, bzw. Berüchtigt von Alfred Hitchcock
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.453
So etwas wie die beiden wird heute leider nicht mehr gebaut.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.200
Hallo, es gab sogar eine deutsche Synchronfassung, da wurden die NS-Bezüge "heraussynchronisiert" und der deutsche Titel war Weißes Gift, die Nazis wurden zu einer Bande von Rauschgifthändlern

2838308

Grüsse Christoph
 
andi2

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.132
Deswegen vermeide ich bei Filmen, die etwas taugen, und wo ich die Originalsprache einigermassen verstehe, auch Synchronfassungen. Es gibt ja Untertitel. Auch wenn die Verfälschungen nicht ganz so krass sind, wie beim 'Weissen Gift', sind Synchronfassungen im Vergleich zum Original meist enttäuschend und es gehen Aspekte verloren. Ein gutes Beispiel wären die beiden Szenen aus dem Marathon Man, die ich auf der vorletzten Seite gepostet habe. Wer die deutsche Synchronfassung hat, kann ja mal vergleichen.
Noch schlimmer finde ich, was die Russen machen. Dort wird nicht synchronisiert, sondern über dem Originalton wird einfach der Text auf Russisch monoton reingesprochen. Wie man das ertragen kann, ist mir schleierhaft.

Zum Bild: Ich glaube, ich habe den Film gesehen, zumindest die Schauspielerin (rechts) kommt mir bekannt vor. Aber ich kann es momentan nicht einordnen. Das ist wohl aus den '50ern. Ich überlege, ob das aus einem Hitchcock sein könnte?
Gruss Andi
 
Haradel

Haradel

Dabei seit
20.10.2015
Beiträge
124
Ist das nicht Marnie?
Als Kind bei ihrer Mutter?
Wieder zu langsam, wollte aber auch abgeben
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.200
Guten Abend, richtig erkannt, Marines Mutter (Louise Latham)

2838613

Bitte weiter, wer möchte und Grüsse Christoph

PS Haradel, ich glaube, die Kleine ist das Gastmädchen, als Marnie (erwachsen) zu Besuch kommt
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.200
Hallo, ich sag mal frei nach Christian Lindner
Es ist besser, einen schweren Film zu raten, als gar keinen zu raten ;-)

2840468

Grüsse Christoph
 
andi2

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.132
'The Lodger', ein früher Stummfilm von Hitchcock, noch vor seiner Zeit in Hollywood?
Ein unheimlicher Mieter entpuppt sich als geisteskranker Frauenmörder (angelehnt an Jack the Ripper). Das Bild würde sehr gut passen, nur bin ich fast sicher aus der Erinnerung, dass der Mann keinen Schnurrbart hat...
 
Haradel

Haradel

Dabei seit
20.10.2015
Beiträge
124
Dar Typ an der Tür ist schon recht blass, ist da Nebel?
Aber keine Ahnung, welcher Film das ist. Für mich zu alt.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.200
Hallo, andi2 super :super:

2840485

Dachte, ich probiere es einmal mit einem seiner frühen (englischen) Werke.
Diese Szene wäre dann noch gekommen

2840486
Die ist sehr prägnant.
Konnte den Film einmal mit Klavierbegleitung sehen.
Bitte weiter andi2 und Grüsse Christoph
 
andi2

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.132
Ich bin jetzt sicher, es ist der Lodger. Den Film gibt es bei Youtube. Ich habe gerade mal durchgespult. Die Szene ist bei min 14:15.
Das ist kein Schnurrbart, sondern ein Schal.

 
Thema:

Das Filmszenen Quiz

Das Filmszenen Quiz - Ähnliche Themen

  • Ankündigung: Herr Strohms Uhren-Quiz - Hauptpreis ist eine Sinn 104 St Sa I

    Ankündigung: Herr Strohms Uhren-Quiz - Hauptpreis ist eine Sinn 104 St Sa I: Liebe Forianer, der ein oder andere hat vielleicht schon bei den ersten beiden Ausgaben mitgemacht. Mein Quiz rund ums Uhrenwissen geht in die...
  • Uhrenbestimmung: Das Nightshot Quiz - Die Spur ist der Clou!

    Uhrenbestimmung: Das Nightshot Quiz - Die Spur ist der Clou!: Liebe Freunde des Wahnsinns, inspiriert durch das Filmquiz in der Rubrik Smalltalk habe ich mich gefragt, ob die Trefferquote beim Erraten von...
  • Quiz! Was ist das für ein Logo ? Gefunden auf Schraubboden Taucher-Chrono ...

    Quiz! Was ist das für ein Logo ? Gefunden auf Schraubboden Taucher-Chrono ...: Hallo Forum, naaaaa??? Wer weiss denn sowas??? :-D;-) Nivada... njet Nardin ... ? eher nicht Nicolet ? ? ? Oder was ganz Anderes ...
  • Odltimer-Quiz: Wo sind die ECHTEN Experten??

    Odltimer-Quiz: Wo sind die ECHTEN Experten??: Hallo zusammen, ich benoetige dringend Eure Hilfe: Kann mir jemand sagen, um welches Fahrzeug (Hersteller/Modell) es sich auf diesem Bild hier...
  • Die besten Filmszenen

    Die besten Filmszenen: Hier mal ein Fred für eure Lieblingsfilmszenen. Denkt aber bitte dran: Nur jugendfreie Szenen einstellen. Nicht das der Forenbetreiber Probleme...
  • Ähnliche Themen

    Oben