Das blaue Wunder: Longines HydroConquest L3.782.96.6

Diskutiere Das blaue Wunder: Longines HydroConquest L3.782.96.6 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Danke, aber es ist gar nicht so einfach mit dem Gehäuseanschluss von 21 mm passende Bänder zu finden. In der Größe ist die Auswahl leider...
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.751
Ort
Rhein-Main
Danke, aber es ist gar nicht so einfach mit dem Gehäuseanschluss von 21 mm passende Bänder zu finden. In der Größe ist die Auswahl leider verschwindend gering.
 
S

STR

Dabei seit
10.12.2018
Beiträge
85
Ort
Rheinländer
Stimmt habe auch länger gesucht und dann ein 22er Nylon genommen, passt aber auch perfekt.
Bin gerade auf der Suche nach einem blauen Racing/Rallye Band
 
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.751
Ort
Rhein-Main
Gebe mal Bescheid, wenn du was passendes gefunden hast.
 
S

STR

Dabei seit
10.12.2018
Beiträge
85
Ort
Rheinländer
Ja das sieht sehr gut aus, würde mir auch gefallen an meiner.
By the way das Zifferblatt hat auch was rot abbekommen sieht auch nicht schlecht aus.

Falls es einer eine Bestellung in USA macht bin ich dabei
 
Sedona B

Sedona B

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
6.819
Ort
Berlin
Die exklusive US Version der Hydro Conquest kommt mit einem tollen blauen Nato Strap.
Passt imo super zur Uhr und hätte ich auch gerne. Wäre interressant zu wissen ob man das hierzulande irgendwie auch bekommen könnte.
Exclusive Longines HydroConquest collection comes to the United States
Denke bitte daran, das das ein Vorstellungsfaden von Chronografist (Uwe)und seiner blauen Conquest ist. Also könnte man das besser in die Uhrennews platzieren, falls sie da noch nicht präsentiert wurde.:super:
Die Uhr in der Version gefällt mir auch.
 
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.751
Ort
Rhein-Main
@Sedona B

Danke Hardy, für deinen Beitrag, aber ich persönlich habe nichts dagegen, wenn so etwas in meiner Vorstellung gepostet wird. Das bringt mir und dem interessierten Leser doch zusätzliche Informationen und bringt Leben in den Faden. :prost:
 
jazznova

jazznova

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
432
Ort
MTK
Irgendwie gefällt mir die Blaue sehr gut, konnte mich nie mit einer Longines anfreunden, hier könnte es aber zum Erstkontakt kommen:D

Die USA Variante hat auch ein komplett satiniertes Band. Das gibt es bei uns auch nicht, oder?
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.097
Irgendwie gefällt mir die Blaue sehr gut, konnte mich nie mit einer Longines anfreunden, hier könnte es aber zum Erstkontakt kommen:D
Lohnt sich. Longines steht eigentlich in direkter Konkurrenz mit Omega, auch wenn letztere wesentlich teurer ist.
 
Siamac

Siamac

Dabei seit
01.07.2018
Beiträge
288
Ort
Baden-Baden
WOW, was für eine tolle Version aus den USA, voll stationiertes Band, rote Sekundenzeigerspitze, Dial im alten Style mit viel rot, in Kombination mit Keramik-Lünnette einfach Hammer. :klatsch:
 
Druschii

Druschii

Dabei seit
06.11.2013
Beiträge
192
Ort
Zürich
Das gute Stück gibt es auch in einer grauen Variante samt grauem Nato.

LINK zur USA Edition

Das Nato gibt es wohl nicht einzeln. Hatte es schon über einen Uhrmacher bei Longines anfragen lassen. Vielleicht ändern sie es noch, wenn noch mehr anfragen :)
 
Maniac09

Maniac09

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
200
Ort
Shanghai
Sehr nice, schicke und eigenständige Uhr, passt zu allem und ist preislich vertretbar. Alle richtig gemacht! Glückwunsch!

MFG
Alex
 
I

IGGY76

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
63
Also nach knapp 7 Wochen kann ich mich immer noch nicht satt sehen, das einzige was etwas enttäuschend ist das Lume die leuchtet abends etwas schwachbrüstig. Wenn ich meine Orient oder Seiko dagegen nehme kann ich fast schon das Zimmer ausleuchten! :-)
 
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.751
Ort
Rhein-Main
Ja, da hast du recht. Die Lume ist für einen Diver zu schwach. Als weiteren Kritikpunkt würde ich das fehlende halbe Glied zur besseren Einstellung der Bandlänge sehen. Das war es dann aber auch schon an Kritik. Optik, Haptik und Tragekomfort sowie flache Bauhöhe sind top.
 
S

STR

Dabei seit
10.12.2018
Beiträge
85
Ort
Rheinländer
@ IGGY76
@ Chronografist

Euren Ausführungen kann ich voll zustimmen, finde aber auch gerade das fehlende halbe Bandglied bedauerlich. Auch finde ich das Metalband zu leicht, bin da andere Gewichtsklassen gewohnt.
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.666
Ort
Großenbrode
Lohnt sich. Longines steht eigentlich in direkter Konkurrenz mit Omega, auch wenn letztere wesentlich teurer ist.
moin,
Findest du? Ich denke eher, dadurch, dass die SG Longines ja intern schon unterhalb von Omega platziert, und du ja selbst sagst, dass Omega deutlich preisintensiver ist, ist eine direkte Konkurenz nicht gegeben. (Zumindest nicht für den normalen Kunden. Ich nehme mal Uhrenfreunde, die sich nicht mit zwei/drei Uhren "abgeben" und die ein weites Herz haben aus, also die, die sich hier rumtummeln ;-)). Ich für mein persönliches Empfinden würde zwischen die beiden z.B. noch TH quetschen wollen. TH sehe ich eher als Konkurenz für beide. Auch weil TH nicht zum Konzern gehört.

Oder meinst du, gerade weil sie unter dem selben Dach stecken? Quasi als interne Konkurenz. Aber dort sind die Fronten, denke ich, geklärt.

PS: Ich mag Longines übrigens sehr gerne. Da passt für mich irgendwie alles (oder zumindest vieles) zusammen. (selbst, wenn es nur um so vermeintlich "unwichtige" Dinge wie "Optik des Logos" oder "Phonetik des Namens" oder "Alter der Firmengeschichte" geht. Relativ unwichtig aber bei einem Patt dann das Zünglein an der Waage). Naja, und schöne Uhren können sie ja auch, gell?

LG Alex
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.097
moin,
Findest du? Ich denke eher, dadurch, dass die SG Longines ja intern schon unterhalb von Omega platziert, und du ja selbst sagst, dass Omega deutlich preisintensiver ist, ist eine direkte Konkurenz nicht gegeben. (Zumindest nicht für den normalen Kunden. Ich nehme mal Uhrenfreunde, die sich nicht mit zwei/drei Uhren "abgeben" und die ein weites Herz haben aus, also die, die sich hier rumtummeln ;-)). Ich für mein persönliches Empfinden würde zwischen die beiden z.B. noch TH quetschen wollen. TH sehe ich eher als Konkurenz für beide. Auch weil TH nicht zum Konzern gehört.
Was Du mit TH machst, überlasse ich Dir. Aber soviel: Als sich plötzlich sowohl Longines als auch Omega unter demselben (Holding-)Dach wiederfanden, war es ganz knapp, dass Omega vor Longines gewann. Meine Longines hält übrigens die COSC-Vorgaben, obgleich sie keinen COSC-zertifizierten Kaliber hat.
 
TomUhr

TomUhr

Dabei seit
06.04.2018
Beiträge
1.163
Ort
Armbandengträger
Wieder mal bei diesem sehr guten Thread hereingeschneit und die USA-Version gesehen. Schaut auch super aus, mit den roten Elementen. Unglaublich wie das eine Uhr gleich ganz anders
aussehen lassen kann. ;)
 
Thema:

Das blaue Wunder: Longines HydroConquest L3.782.96.6

Das blaue Wunder: Longines HydroConquest L3.782.96.6 - Ähnliche Themen

  • Mein kleines blaues Wunder - Steeldive Blue Pilot SD1940

    Mein kleines blaues Wunder - Steeldive Blue Pilot SD1940: Servus Ihr Lieben, 😃 aufgrund meiner derzeitigen Vorliebe für Fliegeruhren bin ich beim Durchstreifen der Kaufportale auch bei den kleinen...
  • Noch ein blaues Wunder: Longines Hydro Conquest Automatik L3.782.4.96.6

    Noch ein blaues Wunder: Longines Hydro Conquest Automatik L3.782.4.96.6: Ich bin nun auch schwach geworden, unter anderem auch inspiriert von einigen Beiträgen hier im Forum, und habe mir die neue Hydro Conquest geholt...
  • [Erledigt] Casio EDIFICE EQB-500DB-2AER, blaues Wunder mit Stahlband

    [Erledigt] Casio EDIFICE EQB-500DB-2AER, blaues Wunder mit Stahlband: Werte User, ich bitte hier aus meiner schrumpfenden Sammlung von Schätzen mein Blaues Wunder an... Eine Casio EDIFICE EQB-500 mit Stahlband...
  • Rolex Yachtmaster 116622....das blaue Wunder!

    Rolex Yachtmaster 116622....das blaue Wunder!: Liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich Euch eine -wie ich finde- sehr schöne und interessante Uhr vorstellen: Die Rolex Yachtmaster mit dem...
  • Ähnliche Themen
  • Mein kleines blaues Wunder - Steeldive Blue Pilot SD1940

    Mein kleines blaues Wunder - Steeldive Blue Pilot SD1940: Servus Ihr Lieben, 😃 aufgrund meiner derzeitigen Vorliebe für Fliegeruhren bin ich beim Durchstreifen der Kaufportale auch bei den kleinen...
  • Noch ein blaues Wunder: Longines Hydro Conquest Automatik L3.782.4.96.6

    Noch ein blaues Wunder: Longines Hydro Conquest Automatik L3.782.4.96.6: Ich bin nun auch schwach geworden, unter anderem auch inspiriert von einigen Beiträgen hier im Forum, und habe mir die neue Hydro Conquest geholt...
  • [Erledigt] Casio EDIFICE EQB-500DB-2AER, blaues Wunder mit Stahlband

    [Erledigt] Casio EDIFICE EQB-500DB-2AER, blaues Wunder mit Stahlband: Werte User, ich bitte hier aus meiner schrumpfenden Sammlung von Schätzen mein Blaues Wunder an... Eine Casio EDIFICE EQB-500 mit Stahlband...
  • Rolex Yachtmaster 116622....das blaue Wunder!

    Rolex Yachtmaster 116622....das blaue Wunder!: Liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich Euch eine -wie ich finde- sehr schöne und interessante Uhr vorstellen: Die Rolex Yachtmaster mit dem...
  • Oben