Danke an das Forum

Diskutiere Danke an das Forum im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrforianer, vor ca. einem Monat habe ich mich mit einem Kollegen unterhalten und spaßhalber gesagt: "Du antwortest ja auch 24/7 auf jede...
C

CMowag

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2022
Beiträge
21
Liebe Uhrforianer,

vor ca. einem Monat habe ich mich mit einem Kollegen unterhalten und spaßhalber gesagt: "Du antwortest ja auch 24/7 auf jede WhatsApp-Nachricht." Er meinte selbstironisch: "Was soll ich machen ... fomo halt."
Fomo kann ich bis dahin noch nicht -> fear of missing out.
Natürlich habe ich mich sofort selbst wiedererkannt und mir war klar ... die Smartwatch muss weg. Nur was hin? Vor meinen Smartwatches habe ich keine Uhr getragen und davor das letzte mal mit Mitte zwanzig eine Hilfiger. Nix gegen Hilfiger, von denen kann man manche Sachen sicher auch noch mit 40 oder 50 tragen, andere Sachen (wie meine Uhr) schreien aber geradezu 20-30.
Nach kurzer Recherche war mir klar, dass ich gerne eine mechanische Uhr hätte. Daraufhin begann die etwas ausführlichere Recherche, die mich auch in dieses Forum geführt hat.
Ich möchte mich hier nur kurz für das unglaubliche Schwarmwissen bedanken, von dem ich profitieren durfte und euch zu dieser Community beglückwünschen. Ich hatte nicht erwartet, dass ein Uhrenforum derart offen und zivilisiert Themen, die doch naturgemäß sehr subjektiv sind, mit gegenseitigem Respekt diskutiert. Noch mehr erstaunt hat mich die Tatsache, dass Neid offensichtlich auch ein völliges Fremdwort ist.
(Wahrscheinlich liegt das daran, dass jedem bewusst ist, dass das Geschmacksfragen sind. Im Thread "was darf eine Uhr kosten" waren dann doch immerhin einige typische Internetposts zu lesen. Es handelt sich hier also doch um normale Menschen :-P )

Letztendlich ist es bei mir eine Diver geworden, den ich auch gleich hier im Forum erstanden habe. Ich hoffe, dass das mein erster und letzter Post sein wird, für noch eine Leidenschaft, die regelmäßige mittel-hohe Ausgaben fordert, reicht mein Geld nicht.
Einen Chronographen bräuchte ich halt noch (ich weiß auch schon welcher)
Und die Doxa ist auch noch nicht ganz vom Tisch, ich hab immerhin zwei Paar Schuhe mit orangenen Schnürsenkeln.
Eigentlich würde mir dann nur noch eine Fieldwatch fehlen.
Und nur weils mich technisch fasziniert wäre eine solarbetriebene schon witzig.
...
ich bin verloren
 
C

CMowag

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2022
Beiträge
21
Während du noch am Editieren bist ...
die Autokorrektur hat da gnadenlos zugeschlagen.. Kannste mal sehen, was öfter getippt wird ;-)
 
Thema:

Danke an das Forum

Oben