Danish design uhren, hui oder pfui?

Diskutiere Danish design uhren, hui oder pfui? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; hi alle miteinander, ich weiss nicht ob des schonmal thema war, aber ich finde die danish design "xxl" uhen sehr schön und spiele mit dem...

watchoutflo

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
7
hi alle miteinander,

ich weiss nicht ob des schonmal thema war, aber ich finde die danish design "xxl" uhen sehr schön und spiele mit dem gedanken mir eine zu besorgen.
jetz wäre es natürlich sehr hilfreich wenn der oder die andere mir ein paar schlaue tips geben könnte, ob des was is oder lieber finger weg?
auch wäre für mich von interesse ob man an die uhren diese äusserst schicken armbänder vom herrn kemmner dran machen kann, ode so ähnlich.
naja, freu mich schon auf eure hilfe, liebe grüsse aus dem weissen bayern :klatsch:
flo
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.330
Ort
Bärlin
Ist damit so etwas gemeint Danish Design Herrenarmbanduhr Marina Serie 3314251 | 1a-uhrenbeweger.de ohne entsprechenden Link ist es etwas schwierig zu deuten, da es auf dieser Seite z.B. keine Uhr mit XXL Bezeichnung gibt.
Das dürfte wie auch diese hier erwähnten https://uhrforum.de/wer-kennt-die-uhr-von-detlef-d-soost-t36813-2#post489395 "reinrassige" Chinaware sein, sowas gibt's z.B. bei Trias ab 69,- €
Ich selbst besitze eine Airrex die es auch mit dem DD Schriftzug für gut das 3 fache gab! :shock:
 

watchoutflo

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
7
tach, habe mir spontan eine gekoft. bin total zufrieden, is ne richtig schöne uhr.leider keine automatik aber ok, nur des band muss gewechselt werden, da gibts eindeutig schönere. :klatsch::klatsch:
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.330
Ort
Bärlin
Tja und immer noch kein Link, kein Bild sehr informativ! :shock:
Bald kommt so'n Thread, Hallo suche Uhr, Uhr gekauft, weiß die Zeit! :D
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.330
Ort
Bärlin
Ja Richard, die "Steigerung" wäre dann nur noch eine Frage zu einer bestimmten Uhr und es kämen eine Unmenge von Post's mit negativen Erfahrungen, die Uhr würde trotzdem gekauft, am Ende kommt dann, die Uhr ist tatsächlich sch...aaade aber das war's mir Wert! :lol:
 

watchoutflo

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
7
:klatsch: sehr geil wie man sich hier gleich aufregt, allerdings habt ihr völlig recht bis auf den herrn mit dem "ziegelstein bla bla". ohne worte.;-)

ich habe die uhr bei karstadt gekauft, da ich sie dort zufällig mal entdeckt hatte.
mit dem preis hatte ich glück, denn sie wurde mir mit etwas verhandlungsgeschick deutlich günstiger wie im netz verkauft.:-)

ein paar fakten zur uhr:
Herrenarmbanduhr Danish Design Sports 3314227
Gehäuse Edelstahl
Lederarmband braun ca. 20mm breit mit Dornenschließe
Schweizer Eta Quarzwerk
Zifferblatt weiß mit schwarzen Zeigern und Indexen
Datum mit Datumschnellkorrektur
Zentralsekunde, Stoppsekunde
Stellmechanismus Links
Verschraubte Krone mit Sicherheitsverschluss
Extra gehärtetes Mineralglas
Neue hochwertige Batterie
Water resistant bis 10 ATM nach DIN 8310
Gehäusedurchmesser ohne Krone: ca. 45mm
Höhe ca. 15 mm

ich hoffe die bilder sprechen für sich.
viel spass.

1.JPG

2.JPG

3.JPG
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.330
Ort
Bärlin
Na ja wenn's gar keine weiteren Infos gibt außer DD und dann ein hab gekauft, da werden die "Fragezeichen" natürlich größer! ;-)
Also auf den ersten Blick wirkt sie deutlich größer als 45 mm wenn ich sie mal so mit meiner Swiss Star (47mm) vergleiche, ich selbst hatte mir mal ne Trias in dem Stil bestellt, die war aber doch ein wenig :shock: mit ca. 60 mm (s. Bild mit meiner 44 mm Sector).
 

Anhänge

  • WTC100_0361.jpg
    WTC100_0361.jpg
    33,8 KB · Aufrufe: 5.148

maunzi69

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
1
Wenn ich mich durch euer Forum klicke, wird mir ganz anders. Ihr bewegt euch mit euren Uhren in finanziellen Dimensionen, von denen ich nur träumen kann. Ich bin auf euch gestoßen, weil ich eine Aussage zu Danish Design gesucht habe, aber idealerweise von Leuten wie mir, für die eine Uhr ein zuverlässiger Gebrauchsgegenstand sein soll. -- Satz gelöscht, keine Diskussion zu diversen Marken in dem Zusammenhang -- Fazit: kennt ihr ein Forum, in dem sich Normalverbraucher über Uhren austauschen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Criz

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
742
Ort
Berlin
Einfach nicht an der „höher, schneller, weiter“-Bewegung teilnehmen oder dadurch einschüchtern lassen. Im Forum gibt es einen guten Querschnitt der Gesellschaft, sowohl die Finanzen als auch das Niveau betreffend. Auf Fragen wird immer vernünftig geantwortet, sofern die Frage vernünftig gestellt wurde.
Zurück zu Danish Design: Modeuhren, die mir optisch in der Regel gefallen. Preislich im Rahmen, aber natürlich gibt es Ähnliches/Identisches auch günstiger. 🤷‍♂️
 

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
6.861
Warum werden wir als Rolexträger gleich wieder verunglimpft??? Ich glaube, es gibt im aktiven Faden dazu Niemanden, der überheblich ist, oder schlecht über gute günstige Uhren denkt. Und sind wir mal ehrlich, es ist nach oben auch noch viel Luft, wo ich mich nur unter Schmerzen hinbewegen kann🤷🏻‍♂️So what…Leben und Leben lassen:prost:
 

Maxyyy

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
667
Wenn ich mich durch euer Forum klicke, wird mir ganz anders. Ihr bewegt euch mit euren Uhren in finanziellen Dimensionen, von denen ich nur träumen kann. Ich bin auf euch gestoßen, weil ich eine Aussage zu Danish Design gesucht habe, aber idealerweise von Leuten wie mir, für die eine Uhr ein zuverlässiger Gebrauchsgegenstand sein soll. Aus Sicht von Rolex-Trägern sind diese Uhren natürlich nicht viel Wert. Fazit: kennt ihr ein Forum, in dem sich Normalverbraucher über Uhren austauschen?
Nicht jeder hier hat ne Rolex :). Einschließlich mir.
 

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
4.281
Ort
Deutschland

maunzi69


Ich persönlich bin momentan im Microbrand Uhruniversum unterwegs .

Das gute ist das dass Uhrenhobby für Jeden etwas bietet !



Ich halte von Modemarken wie Danish Design, Thomas Sabo , Daniel Wellington etc. wenig und würde mir keine Uhr von diesen Anbietern holen.(In Asien günstig hergestellte Massenware)



Das Thema wurde 2009 bereits beendet und nun wieder neu aufgewärmt! :-D

 
Zuletzt bearbeitet:

Lexinho

Dabei seit
26.06.2013
Beiträge
39
Ort
Delmenhorst
Viel Spaß mit deiner Danish Design Sports 3314227. Es ist schön zu lesen, dass dich die Uhr so schnell in ihren Bann gezogen hat, dass du schnell reagiert hast. Persönlich finde ich, dass diese Uhr gar nicht mehr wie eine DD wirkt. sondern eher wie eine Fusion. Ich denke mal, dass Blatt soll den dänischen Charakter liefern. Das Gehäuse wiederum wirkt für mich etwas energiegeladener. Ich hätte es da eher nach Italien eingestuft, alá UBoat.

Unbedingt noch ein Sommerband holen. Jetzt geht es bald los! ;-)
 

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.648
Ort
Wien Floridsdorf
Wenn ich mich durch euer Forum klicke, wird mir ganz anders. Ihr bewegt euch mit euren Uhren in finanziellen Dimensionen, von denen ich nur träumen kann. Ich bin auf euch gestoßen, weil ich eine Aussage zu Danish Design gesucht habe, aber idealerweise von Leuten wie mir, für die eine Uhr ein zuverlässiger Gebrauchsgegenstand sein soll. Aus Sicht von Rolex-Trägern sind diese Uhren natürlich nicht viel Wert. Fazit: kennt ihr ein Forum, in dem sich Normalverbraucher über Uhren austauschen?
Hallo und willkommen!

Ich rate Dir, nicht nur grob selektiv zu lesen.
Das UF bietet für jeden was - in allen Bereichen.
Nicht alles muß man auch mitnehmen - sehr vieles jedoch ist hilfreich.

Durchaus "Normalverbraucher"-Grüße,
Richard
 
Thema:

Danish design uhren, hui oder pfui?

Danish design uhren, hui oder pfui? - Ähnliche Themen

Kaufberatung Adventure Uhr im Retrolook: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich bin schon eine Weile passiv dabei und konnte schon sehr viele nützliche Tips und Inspiration erhalten. Jetzt...
Heuer Heritage Calibre Heuer 02 aka Autavia (Ref: CBE2110) – meine Uhr zur Goldenen Hochzeit: Liebe Mitinsassen, der Plan war, mir zum Ende des Jahres (Geburtstag, Weihnachten, etc.) eine neue Uhr zu schenken. Wertmäßig sollte/durfte es...
Eine Uhr - eine Herzensangelegenheit - eine Geschichte: Geschätztes Uhrforum! Liebe User! Eigentlich gibt es von mir nur ganz selten eine Vorstellung einer Uhr. Nur bei echten Herzangelegenheiten...
Kaufberatung Seit 4 Jahren auf der Suche nach der ersten Omega SMP 300: Hallo alle zusammen! Ich heiße Peter, bin knapp 30 und komme aus RLP. Seit etwas über einem Jahr bin ich hier im Forum angemeldet. Meine...
Oben