Damenuhr mit schön finissiertem Werk gesucht

Diskutiere Damenuhr mit schön finissiertem Werk gesucht im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Lasst doch mal sehen, was Euch so zu dem Thema einfällt, es muss ja nicht gleich sowas sein: ein kleiner Chrono wäre toll, vielleicht sogar...
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Lasst doch mal sehen, was Euch so zu dem Thema einfällt, es muss ja nicht gleich sowas sein:

pict3972tw7.jpg


ein kleiner Chrono wäre toll, vielleicht sogar mit Schaltrad. Es muss/soll nicht unbedingt die typische Damenuhr, aber von der Grösse für eine Dame tragbar sein, so so um die 38mm.
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.370
Ort
Rendsburg
da gab es doch die limitierte Dornie. Ach ja, jetzt fallen mir zunächst ein paar aus dem Bereich neuer Mittelklassenwagen ein.

Ansonsten würd ich Nomos sagen.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Hallo Stefan,

zwar nicht rund, aber ein schönes Werk.

Kommt auf dem Foto nicht optimal zur Geltung, hab die Folie vergessen... :oops:


EPOS 3185
16tt4.jpg


17qu2.jpg
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Wie wärs denn mit ner Spedy in der Glasbodenversion..?

Das Lemania 1873 ist zwar kein Schaltradwerk, aber in dieser Version schön gemacht... :super:




Oder Du trinkst mal für die nächsten 10 Jahre ein paar Bier weniger, dann könnte ja die Lange drin sein... :D :lol2:
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
striehl schrieb:
Das könnte eine Variante sein, wobei meines Wissens dafür das Budget etwas erweitert werden muss.


Für die Speedy...?

Ich weiß ja nicht genau wie hoch das Budget ist, aber wenn es eine Neue sein soll könnte das notwendig sein...


Oder hör Dich im WTF mal um, die Speedy ist da ja quasi Forumsuhr. Wenn da ne getragene verkauft wird geht die glatt als neu durch...
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Da gucke ich ab und zu mal rein, das Problem ist, das die meisten hochwertigen Lady-Modelle mit Brillis und anderen Klunkern vermasselt sind (aktuelles Beispiel: Hamilton Jazzmaster Lady).
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
striehl schrieb:
Da gucke ich ab und zu mal rein, das Problem ist, das die meisten hochwertigen Lady-Modelle mit Brillis und anderen Klunkern vermasselt sind (aktuelles Beispiel: Hamilton Jazzmaster Lady).


Daher die Speedy... :wink:


Sinn der Übung, ist es das Werk sehen zu können..? Sonst würde ich noch den Mido Commander Ocean Star-Chrono vorschlagen...
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.370
Ort
Rendsburg
dann nimmt die Speedy, Klassiker mit schönem Werk. Ich bin mir sicher, dass Ihr es nicht bereut :wink:
 
Thema:

Damenuhr mit schön finissiertem Werk gesucht

Damenuhr mit schön finissiertem Werk gesucht - Ähnliche Themen

Qual der Wahl: "Genta Design" AP, VC, PP oder GP/ Chrono oder nicht: Hallo Zusammen, seit längerem "schleiche" ich um die Uhren im "Genta-Design" rum. Auf meiner Liste stehen noch: AP: Royal Oak oder Royal Oak...
Damenuhr oder Herrenuhr für Frau - sportlich-chic - blaues Ziffernblatt am NATO-Band gesucht - Durchmesser ca. 35-40mm: Vor der Forenumstrukturierung habe ich bereits einmal eine kleine Anfrage gestartet, aber leider ohne Resonanz. Vielleicht gibt es sowas ja gar...
Schlichte Damenuhr gesucht: Mahlzeit zusammen, ich bitte euch um Vorschläge/Ideen/Anregungen/Erfahrungen zu schönen, schlichten Damenuhren. Ich bräuchte da was für meine...
Kaufberatung Dresser-Trio mit Gravur?: Hey Leute… … nein, keine Sorge, ich suche keine Uhr mehr und die Abstinenz-Vorsätze von 365 Tagen ohne neue Uhr werden konsequent durchgezogen...
Sinn 104 - wie groß wirkt sie denn?: Hallo zusammen, mir gefallen seit längerem einge Sinn-Uhren, aktuell besonders die 104 und die 144 (neben der U1 aber die ist aus gleich klar...
Oben