Kaufberatung Damen-Quarzuhr mit Lithium-Batterie o.ä.

Diskutiere Damen-Quarzuhr mit Lithium-Batterie o.ä. im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Ihr lieben Mitforisten! Da Quarzuhren normalerweise überhaupt nicht mein Thema sind, brauche ich eure Hilfe. Ich suche als Geschenk für unsere...

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.601
Ort
Exil-Franke in NRW
Ihr lieben Mitforisten!

Da Quarzuhren normalerweise überhaupt nicht mein Thema sind, brauche ich eure Hilfe. Ich suche als Geschenk für unsere Tochter eine Quarzuhr. Automatic scheidet nach ausführlichem Gespräch aus. Die Uhr sollte mit einer mehrere Jahre bzw. besonders lange laufenden Batterie ausgestattet sein, also am ehesten Lithium. Welche Hersteller bieten so etwas denn an? Mit der Suchfunktion im Forum und bei Google bin ich nicht fündig geworden.

Nun wäre mir schon geholfen, wenn ihr mir den Weg zu einem Hersteller weisen könntet. Auf die genaue Auswahl der Uhr kommt es im Moment noch gar nicht an. Die wird dann ohnehin im Gespräch ausgesucht.

Unbedingt vorhanden sollte sein:

1. Quarzwerk mit Lithium-Knopfzelle (nicht Li-Akku), oder ähnlich lang laufende Varianten
2. analog, am liebsten drei Zeiger plus Datum
3. maximal 30 mm Durchmesser ohne Krone, lieber 27 mm

Schön wäre auch noch:

4. schweizer oder deutsche Marke, also irgendwo zwischen Certina, Tissot und Longines, evtl. noch Seiko
5. alltagstaugliche Druckfestigkeit, also 10 bar oder mehr
6. irgendein zusätzliches Feature, wie schleichende Zeiger bei Precionist von Bulova, oder besonders hohe Ganggenauigkeit, wie bei Precidrive von Certina, evtl. auch COSC
6. Preislage zwischen 200 und 1.000 EUR

Gar nicht geht:

7. Solar
8. automatic (wäre ja eigentlich mein Favorit gewesen)
9. Plastik
10. digital
11. irgendwie billig klingende oder nichtssagende Pseudo-Marken

Ich freue mich auf euer Feedback.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
11.448
Hi,

laut Homepage verbaut BREITLING in seinen Quarzern Lithium-Batterien und gibt 8 Jahre Laufzeit mit einer Batterie an. Zudem verbaut Breitling seit zwei Jahrzehnten die ultra-genauen thermokompensierten HEQ-ETA SuperQuarz Module.
Reicht das?

Die kleinsten "Lady"-Modelle von Breitling haben 28mm im Durchmesser.

Meine Tochter hat auch eine Breitling Colt in der Damenversion, aber - entspricht der Mode heute - in einer am schlanken Arm durchaus markanten Größe von 36mm.

Breitling Uhren sind natürlich neu ein gutes Stück teurer als die von Dir angegeben 1.000€ Budgetgrenze, allerdings wissen wir alle, dass Uhren in einem eher damenhaften Design und mit einem von weniger als 32 mm im Gebrauchtmarkt so gut wie unverkäuflich sind, daher scheint es mehr als machbar eine junge gebrauchte Damen-Breitling für diesen Betrag oder gar noch weniger, zu bekommen.
Selbst die fast neue 36mm Colt für meine Tochter gab es gebraucht von privat als "Full Set " für 60% unter Liste.

FYI: Die Mondpreise, die die Gebrauchthändler glauben auf Chrono24 für kleine alte Damen-Breitlings aufrufen zu können, sind lächerlich, davon würde ich mich nicht abschrecken lassen. Wo sich dagegen reale Marktpreise bilden, z.B. bei E-Bay Auktionen, sehen die Preise ganz anders aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.601
Ort
Exil-Franke in NRW
Meine Tochter hat auch eine Breitling Colt in der Damenversion, aber

Vielleicht hätte ich noch dazu schreiben sollen, dass Breitling mein erster Gedanke war. Schließlich trage ich die Breitling aus meiner Sammlung sogar verhältnismäßig häufig. Allerdings führt Breitling aktuell keine Uhr unter 32 mm. Und das ist an den trotz reichlich Sport immer noch zarten Elfenarmen meiner Tochter einfach zu groß. Bei Chrono24 findet man dann noch etwas ältere Damen-Breitlinge unter 30 mm, von denen ich eine evtl. hätte perfekt aufarbeiten lassen. Aber der Kommentar meiner Tochter hat das Thema Breitling jäh beendet: "Sind die hässlich!" Und ihr muss die Uhr gefallen. Bisher sind wir geschmacksmäßig eher so bei Longines gelandet.
 

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.214
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
1612726386543.png
1612726413243.png
1612726445663.png
1612726483981.png
Chronometer, Quartz, 20 Bar druckdicht, Preis und Größen passen..
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
11.448
Allerdings führt Breitling aktuell keine Uhr unter 32 mm. Und das ist an den trotz reichlich Sport immer noch zarten Elfenarmen meiner Tochter einfach zu groß.

Ich weiß jetzt natürlich nicht, wie alt deine Tochter ist (da kann nich nur raten: Vielleicht 12 Jahren, vielleicht 18, oder auch 30 oder vielleicht schon 50 Jahre), möchte aber zu Bedenken geben, dass der aktuelle und definitiv noch einige Jahrzehnte anhaltende Trend zu größeren Uhren schon lange auch die Damenwelt erreicht hat.

Sogenannte "Oma-Uhren" wirst Du in der Tat nur noch Vintage aus den 80ern und 90ern bekommen.
Ich denke da braucht Du in den aktuellen Kollektionen der Hersteller gar nicht mehr zu suchen.

Heute wo selbst schmaler gebaute Jungs und Männer in aller Regel Uhren mit 39 oder 40mm Durchmesser tragen, pendelt sich die Damenwunschgröße bei Mitteleuropäerinnen heute wohl so um die 34/36mm ein, für besonders junge Mächen oder ganz schmale Persönchen (Asien!) dann 32mm. Ja, das kann "groß" ausschauen, aber das muss so sein. :-)

Selbst mein Töchterchen - die auch keine 50 Kilo wiegt und 1 1/2 Köpfe kleiner ist als ich - hat sich für die sportlichen 36mm entschieden. Davor hatte sie eine NOMOS Club, auch mit 35mm Durchmesser.

Jeder ist seines Glückes eigener Schmied, aber ich kann mir wirklich nicht vorstellen dass junge Frauen die halbwegs die Mode verfolgen und die aktuell vor die Wahl gestellt werden und denen man alle Größen vorlege würden, sich bei freier Auswahl wirklich für eine 28mm Größe entscheiden würden.

Das ist zumindest sehr, sehr ungewöhnlich.
Deshalb würde ich das- wenn noch nicht geschehen - wirklich noch mal hinterfragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.601
Ort
Exil-Franke in NRW
Vielleicht 12 Jahren

Nee. Sie ist Mitte Zwanzig. Aber ihre Arme dürften seit dem 12. Geburtstag kaum noch an Umfang gewachsen sein. Stell dir einfach eine kleine Balletteuse vor (sie kommt so gar nicht nach mir, sonst wäre sie Kugelstoßerin8-)). Und über 30 mm haben wir mehrfach diskutiert. Aber bei einer Sportlehrerin sollte die Uhr nicht überstehen, schon damit die Uhr selbst und sowohl Schüler als auch Interieur keinen Schaden nehmen.
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
11.448
Aber bei einer Sportlehrerin sollte die Uhr nicht überstehen, schon damit die Uhr selbst und sowohl Schüler als auch Interieur keinen Schaden nehmen.
Aha, habe verstanden!

Sportunterricht ist definitiv eine andere Nummer, da muss eine Uhr in der Tat fest am Arm sitzen und darf nicht überstehen, also auch nichts mit dem modischen Schlackerlook, der naturgemäß zur Übergröße gehört.

Also in der Tat dann 28mm Oma-Größe für sie. :-(

Mein Töchterchen macht Leistungssport, in einer Sportart bei der ihr - würde sie ihre locker getragene Breitling Colt dabei am Handgelenk anbehalten, mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ihr wohl irgendwann mal der halbe Arm abgerissen werden würde. Also geht sie immer ganz ohne Uhr zum Sport.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.364
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Nun bei Mitte 20 sollte der Geschmack schon gefestigt sein. Ich würde da eher von der Lithiumbatterie ab sehen als Kompromisse beim Äußeren ein zu gehen. Ein Wechsel alle zwei Jahre bekommt sie schon hin 😄. Die Uhr soll ja täglich getragen werden.
Bei gebrauchten Uhren hat @Mueller27 vollkommen recht. Ich schaue regelmäßig in der Bucht nach Damenuhren, allerdings mit Quarz als Ausschusskriterium, und finde regelmäßig toll erhaltene gute Uhren. Quarzuhren sind wesentlich häufiger. Von elendig eleganten Corums bis Breitlinge und co ist alles zu finden. Damenuhren scheinen nur neu verschenkt zu werden 😸. Gerade die gesuchte Größe ist um 2010 noch viel verbreiteter. Für eine Stahlgold B&M Rivera mit 27 mm lag ich inkl. Uhrmacher im dreistelligen Bereich. Quarz kostet fast die Hälfte. Da mag man gar nicht schauen was heute vergoldet kostet 🙄. Natürlich fehlt die Lithiumbatterie.
Bei Mechanik ist waschen, föhnen und legen beim Uhrmacher da locker drinne gegenüber der Wertigkeit der Uhr. Bei Quarzuhren kenne ich die Tücken nicht, die einem nach Lagerung begegnen können.
Unrecht hat der Mueller bei der Uhrengröße. Da geht er immer zu sehr von dem Freundeskreis seiner Töchter und einiger Forumsmitglieder aus. Ich kenne von 16 bis 80 auch Damen die nur kleinere Uhren wünschen und tragen.

Grüße Rübe
 

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
2.972
Ich würde die Art der Batterie auch nicht so in den Vordergrund stellen. Design und Bequemlichkeit sind doch wichtiger, oder?

Tagheuer Aquaracer Quartz dürfte fast mit der Preisvorstellung klappen.
 

MonacoDasch

Dabei seit
21.07.2020
Beiträge
125
Ort
Boarisch Monaco
Bei Sportlehrerin würde ich ein kautschuckarmband vorschlagen. Robust, geruchsneutral, leicht zu säubern und man verletzt sich und andere nicht.

Jetzt nur noch die richtige uhr dazu finden.
 
Thema:

Damen-Quarzuhr mit Lithium-Batterie o.ä.

Damen-Quarzuhr mit Lithium-Batterie o.ä. - Ähnliche Themen

DUGENA Automatic, Swiss made, ETA1256, Incabloc Stoßsicherung, Ref. Nr. 124824: Dugena Automatik, Swissmade, ETA 1256, 33mm, ca. 1950-1954 Liebes Forum, geschätzte Mitforisten! Nach längerer Zeit mute ich Euch mal wieder...
Ist sie ihren hohen Preis wert? - Casio G-Shock MR-G (MRG-B1000D-1ADR): Hallo Uhrenfreunde, heute stelle ich euch mal wieder eine elektronische Uhr vor, wohl wissend, dass Reaktionen und allgemeines Interesse in einem...
Die Jubiläumsuhr, Teil 1 oder Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary Chronometer, Ref. T078.641.16.057.00: Ein frohes neues Jahr für alle Mitforenten und herzlich willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung in 2021! Während der letzten 3 Monate war...
D. Dornblüth 99.1 Medium (40 mm) mit Custom-Dial am Mays-Lederband: Zur Uhr generell (Daten von dornblueth.com): 99.1-Medium (2) ST Das Gehäuse poliert / satiniert, doppelt verschraubt • Ø 40 mm • Höhe 10 mm •...
Botta Design - Uno24+ Titan - Eine 24-Stunden-Einzeigeruhr: Hallo zusammen, ich bin neu hier, weil ich ein Review meiner Uhr hinterlassen möchte. Vor dem Kauf hätte ich mich selbst gefreut, etwas...
Oben