Daily Rocker bis 38mm

Diskutiere Daily Rocker bis 38mm im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen zusammen :) Ich trage seit Jahren eine Longines Hydroconquest, habe nun aber gefallen an kleineren Uhren gefunden, die keine Diver...
V

vertx

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2013
Beiträge
6
Guten Morgen zusammen :)

Ich trage seit Jahren eine Longines Hydroconquest, habe nun aber gefallen an kleineren Uhren gefunden, die keine Diver sind.
Meine Traumuhr ist die Rolex Explorer 36mm, das muss allerdings noch etwas warten, bis dahin suche ich eine Alternative.
Kürzlich hatte ich eine Oyster Perpetual 36mm am Arm und mir gefallen sowohl Größe als auch das Tragegefühl des Oystercase sehr gut. Auch das sich verjüngende Armband hat es mir angetan.
Bisher habe ich folgendes ins Auge gefasst:

  • Smiths Everest Gilt Dial (sofern ich am Sonntag schnell genug bin) Allerdings weiß ich nicht, ob ich mit einer Hommage glücklich werde.
  • Seiko Baby Alpinist mit schwarzem Ziffernblatt (würde ein Stahlarmband dazukaufen)
  • Sinn 556A (auch wenn das Case hier natürlich deutlich anders ist)

Gibt es noch Alternativen? Preislich sollte es die Sinn 556A nicht übersteigen, darf natürlich auch gerne günstiger sein.
Bei den Alternativen von Hamilton ist mir auf dem Ziffernblatt zu viel los

Besten Gruß
Jörn
 
uhrenfan_erz

uhrenfan_erz

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
123
Eine Nomos Club in 36 mm wäre auch etwas, die hat sogar wie die Rolex ein In-house Werk :super:
 
M

mf71

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
84
Ickler / Archimede bietet auch einen Flieger in 36mm an. Pforzheimer Gehäuse, ETA-Werk, Saphirglas und ein guter Preis.

PILOT 36
 
Trumpf

Trumpf

Dabei seit
02.03.2015
Beiträge
96
Hast du mal über die Black Bay 36 nachgedacht? Vom Gehäuse und Band kommt sie der Explorer ja sehr nah. Evtl. wäre es dann sogar eine dauerhafte Lösung!? Und wenn doch nicht, dann ist ein späterer Verkauf wahrscheinlich finanziell nicht so schmerzhaft.

Ansonsten finde ich die Sinn 556 eine schöne Alternative, bevorzuge persönlich aber auch die 556i aufgrund der Datumsposition.
 
AndiU

AndiU

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
365
Ort
Graz
Ich weiß gar nicht, wie oft ich die in den letzten Wochen gepostet habe, aber die ist wirklich toll bequem, NH35, 200 Wadi, titangehäuse und misst 38mm. 300€. Keine Uhr aus China. Die Marke kommt aus Singapur.
Und: die „echte“ Alpinist misst auch nur 39mm und wirkt nicht sehr groß- eher kleiner. Die würde ich schon auch in Erwägung ziehen. Mein HgU ist übrigens 17,5cm. Lg Andi
 

Anhänge

  • E4954951-FF80-463D-808B-0A8C8AF55FAF.jpeg
    E4954951-FF80-463D-808B-0A8C8AF55FAF.jpeg
    458,5 KB · Aufrufe: 17
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.434
Ort
Bamberg
Die Boldr find ich auch schick. Ein anderer Vorschlag - vielleicht die neue Seiko Military? ZB die SRPG35K1? Oder ein anderes Modell aus der Reihe. Ist halt einen mm größer.
 
AndiU

AndiU

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
365
Ort
Graz
Auch sehr nett, aber nur 100m Wadi und mineralglas. Boldr hat Saphirglas und 200m Wadi😁
 
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.274
Ort
SH
Keine Uhr aus China. Die Marke kommt aus Singapur.
Sicher? Die bauen die Uhren in Singapur? Über die Verarbeitungsqaulität und das Preis-Leistungs-Verhältnis müssen wir gar nicht reden. Dass der Laden in Singapur sitzt, ist mir bekannt. Aber meines Wissens erfolgt der Versand aus Hong Kong, was für China als Herstellungsland spricht.
 
seikologist

seikologist

Dabei seit
13.12.2011
Beiträge
1.127
Hast du mal über die Black Bay 36 nachgedacht? Vom Gehäuse und Band kommt sie der Explorer ja sehr nah. Evtl. wäre es dann sogar eine dauerhafte Lösung!? Und wenn doch nicht, dann ist ein späterer Verkauf wahrscheinlich finanziell nicht so schmerzhaft.

Ansonsten finde ich die Sinn 556 eine schöne Alternative, bevorzuge persönlich aber auch die 556i aufgrund der Datumsposition.
Dem schließe ich mich an :super:

Sonst probiere es mit der Smiths.....falls die für dich nix ist, wirst du die hier auf dem MP innerhalb von 5 min los;-)
 
V

vertx

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2013
Beiträge
6
Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen!
Die Christopher Ward Sanhurst ist definitiv eine Überlegung wert, nachdem ich aber viele Videos und Bilder zur Sinn 556i gesehen habe, hat sie mich überzeugt.
Ich denke das ist eine solide und vielseitige Wahl.
 
V

vertx

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2013
Beiträge
6
Momentan ist es wirklich ein enges Rennen zwischen der 556i und der Kahki Field H70455133.

Ist der mehr als doppelte Preis bei der Sinn gerechtfertigt? Wenn ich das so überblicke:
Saphirglas haben natürlich beide - Entspiegelung zugunsten der Sinn
Sellita vs. NH10 (Swiss Made) - Gangreserve zugunsten der Hamilton. Gibt es bei den Werken noch anderes zu beachten? Hier ist mein Wissen leider gering.
Sonstige Verarbeitung kann ich nicht einschätzen, da ich noch keine der beiden Uhren in der Hand hatte.

Stilistisch auch ein unterschied, gefallen tun mir aber beide, wenngleich ich ein Freund des understatement (in Form der Sinn) bin.
 
Thema:

Daily Rocker bis 38mm

Daily Rocker bis 38mm - Ähnliche Themen

Erste Automatikuhr - Entscheidungshilfe: Hallo, Ich würd mir gern meine erste Automatikuhr kaufen um meine Apple Watch durch eine klassische Armbanduhr zu ersetzen. Ich hab die letzten...
Kaufberatung Die verflixte zweite Uhr muss her - eine sportlich dressige Alltagsuhr: Hallo liebe Uhrenforumsgemeinde, Während den Anfängen meines Studiums kam mir unter anderem die Frage auf, weshalb man für einen zeitmesser...
Die unscheinbare Armida A6 (36 mm) als Hommage mit kleinen Extras: Liebe Kolleginnen und Kollegen aus dem Uhrenuniversum, wie angekündigt ist eine Armida A6 bei mir eingetroffen, zu der ich Euch eine kleine...
Rolex Oyster Perpetual 36 -116000-: Hallo liebe Forumsmitglieder, nach meiner ersten Kaufberatung kommt jetzt folgerichtig und konsequenterweise meine erste Uhrvorstellung...
Kaufberatung Datejust 36, OP39 oder doch...: Hallo liebe Leidgenossen, 9 Monate ist es her seit meinem letzten Uhrenkauf. Damals stand ich zwischen der schwierigen Wahl Submariner vs. Tudor...
Oben