[Crowdfunding] Rumoe - Automatic Uhren aus Schweden mit Seiko Werken

Diskutiere [Crowdfunding] Rumoe - Automatic Uhren aus Schweden mit Seiko Werken im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Ich habe bisher kein Thema dazu gefunden und wollte das Projekt hier mal vorstellen. Ich habe es gerade bei Kickstarter gefunden und überlege...
R

rekibor

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
14
Ich habe bisher kein Thema dazu gefunden und wollte das Projekt hier mal vorstellen. Ich habe es gerade bei Kickstarter gefunden und überlege ernsthaft, zwei davon zu kaufen:

Rumoe Uhren aus Schweden. Es gibt sie in 4 Farben und sie sind mit Seiko NH35 ausgerüstet. Kostenpunkt als Super Early Bird sind knapp 200 $, als Early Bird knapp 240$ und sie scheinen limitiert zu sein. Was meint ihr, lohnt es sich? Die Kickstarter-Kampagne läuft noch 20 Tage und laut der Timeline liefern sie im Dezember oder Januar.






Alle hier gezeigten Fotos sind von der Rumoe Website (https://www.rumoe.com/), alle Rechte liegen bei Rumoe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
621
Sieht gefällig aus, bis auf das Logo. Ansonsten aber auch nix Besonderes. Für den Preis kannste aber imho nichts falsch machen, wenn sie Dir gefällt. Knapp 165,- Euronen...
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.794
Ort
HRO
Die etwas günstigere SARB,sehen ganz anständig aus.
 
Marm

Marm

Dabei seit
13.07.2016
Beiträge
635
Ort
Moers
Bei der Uhr macht man IMHO auf keinen Fall etwas falsch, da sie für den doch eher günstigen Preis mit einem vernünftigen Werk und Saphirglas ausgestattet ist. Wenn dann noch die Verarbeitung einigermaßen stimmt, passt doch alles. Es ist schon erstaunlich, für welch günstigen Preis so mancher Anbieter seine Uhren anbieten kann.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Mich spricht sie nicht an. Seiko hat sowas auch im Programm - mit den eigenen Werken bestückt. ;)
 
AndreasKarl

AndreasKarl

Dabei seit
19.08.2017
Beiträge
617
Ich sehe auch eine SARB und würde bei der Seiko bleiben aber der Preis ist echt okay....die Krone wirkt sehr beliebig und ich finde auch keine Bilder dazu genau wie auch zur Schließe......mir wäre es zu früh zum ordern...
 
R

rekibor

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
14
Fotos der Krone und schliesse sind in de Kickstarter kampagne zu sehen (mein erster Link ganz oben).
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.009
Ort
Wien
Auch der Nichname des TS klingt sehr schwedisch;-)
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.095
Ort
Bayern
In meinen Augen eine völlig eigenideenlose Wiederholung einer typisch japanischen Dreizeigeruhrgestaltung. Ich dachte immer, dieses Kickstarterzeugs wäre ein Sprungbrett für Kreative. Hier sehe ich mit Ausnahme des Namens und einer absurd naiven Story nicht den Hauch eines eigenen Einfalls. Das 9015 wäre mE die deutlich attraktivere Werkwahl gewesen. Mit einer günstig erworbenen Orient, Citizen oder Seiko sehe ich mich besser bedient -zumal Modelle dieser Gestaltung sehr oft stark rabattiert angeboten wird.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
pezie

pezie

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
726
Hm. Schlichtes Werk, wie man es auch in Seiko 5 oder Invictas oder Gigandets für weniger als $200 findet; immerhin Saphirglas; nur ein Lederarmband. Ist halt gestalterische 08/15-Ware, die, nun ja, des Bemühens um Wiedererkennbarkeit garantiert unverdächtig ist. Hässlich ist sie aber auch nicht, wahrscheinlich sogar geschmackvoller als vieles andere, was man sonst so von frisch angemeldeten Marken in der Preislage zu sehen bekommt. Der vermeintlich rabattierte Preis ist noch realistisch, wenn IMHO auch kein fantastisches Schnäppchen; für den angeblichen MRSP bekommt man bei Seiko eine neue SARB mit Metallarmband (und 6R15, Rehaut, Leuchtmasse, Glasboden und aufwendigeren Zeigern, allerdings auch nur mit Hardlex). Wenn einem die SARB mit ihren 37 mm zu klein ist, man keine Scheu vor Kickstarter und sich in die Uhr verguckt hat ...
 
awi56

awi56

Gesperrt
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.015
Na ja langweilige Dresser eben, nichts eigenständiges, austauschbar, Dreizeiger halt, keinerlei Highlight, Fazit, brauch ich nicht, das gibt es woanders besser das ich aber auch nicht mag. ;-)
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.324
Ort
Wien
Orient Bambino lässt grüßen. ...
 
R

rekibor

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
14
Orient Bambino lässt grüßen. ...
Danke für den Tipp, die gefallen mir auch - vielleicht sogar mehr (zumindest die 1. Generation).
Ich hatte den Eindruck, dass diese Rumoe Uhren vielleicht was besonders sein oder werden könnten, falls sie wirklich limitiert sind. Der Bodendeckel ist ja schön gestaltet. Aber eure Antworten hier weisen eher auf Massenware hin. Ihr habt mich erfolgreich ins Schwanken gebracht ;-)
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.748
Ort
Baden
Die Uhr gefällt mir. :super:

Das Design wird von anderen Herstellern auch verwendet. :D

Zu einem wesentlich günstigerem Preis, ohne Wartezeit und Risiko. ;-)

Gruß
Puck
 
Alucard79

Alucard79

Dabei seit
19.07.2013
Beiträge
91
Ort
Freiburg im Breisgau (Baden-Würrtemberg))
Finde die Uhr sehr hübsch. Das Gehäuse erinnert an eine AT, der Rest klar an eine Japanerin. Das einzige, was mich abschreckt ist die Angabe zur Wasserdichte. Waterproof to 5m ist ja nichtmal geeignet für schlechtes Wetter. Nicht sehr zeitgemäß...
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.095
Ort
Bayern
Ein Großteil der Bevölkerung bestreitet übrigens seit Jahrzehnten den Alltag bei mitteleuropäischem Wetter völlig problemlos mit 0815 Uhren von drei oder fünf Bar Wadi. Wenn ich die Batterien der Billigquarzer meiner angeheirateten Verwandtschaft oder der Kollegen wechsle, bin ich immer wieder erstaunt, wie lange und problemlos man Uhren mit 3 oder 5 bar im Alltag tragen kann. Nur hier im Forum wird so getan, als würde alles unter 10bar beim Verlassen überdachter Gebäude sofort zum Aquarium.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Mickey

Mickey

Moderator
Dabei seit
10.03.2012
Beiträge
2.184
Ort
Wien
...dem kann ich nur beipflichten, Helmut.Habe meiner Frau vor 15 Jahren im Urlaub für den selbigen einen Quarzticker (chinesischen Ursprungs) gekauft.
Die Uhr läuft auch nach der vierten Batterie wie ein Einser und dies bei 3bar.

LG

Mickey
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.760
Ort
Wien
...Ich hatte den Eindruck, dass diese Rumoe Uhren vielleicht was besonders sein oder werden könnten, falls sie wirklich limitiert sind. Der Bodendeckel ist ja schön gestaltet....
Von den meisten Kickstarter-Uhren hört man nach dem Ende der Kampagne nie wieder etwas. Insofern darf man auf Werterhalt nicht unbedingt setzen. Beim konkreten Preis dürfte das aber auch egal sein.
Der Preis ist im Übrigen IMHO nur machbar, wenn du alles aus einer Hand in Fernost bestellst. Ein 08/15-Design - wenn auch ein Schönes wie hier vorgestellt - gibt es dort praktisch von der Stange. Dazu sucht man sich noch die Deckelgravur aus. Dann braucht man nur mehr das nötige Cash für 100 bis 200 Uhren, weil das meist die Mindestbestellmenge ist. Dann lässt du dir noch ein paar Sätze zur Historie einfallen (meistens absurd) und fertig ist die Microbrand-Uhr.
 
Thema:

[Crowdfunding] Rumoe - Automatic Uhren aus Schweden mit Seiko Werken

[Crowdfunding] Rumoe - Automatic Uhren aus Schweden mit Seiko Werken - Ähnliche Themen

  • [Crowdfunding] MODUCO - Interessantes Konzept

    [Crowdfunding] MODUCO - Interessantes Konzept: Sehr interessantes Konzept jetzt auf Kickstarter. Swiss Made "Elabore" SW200 Automatikwerk Limited Edition Nur 400 EUR, nicht schlecht...
  • [Crowdfunding] San Diego Titanium Automatic dive watch by Colomer & Sons

    [Crowdfunding] San Diego Titanium Automatic dive watch by Colomer & Sons: https://www.kickstarter.com/projects/colomer/san-diego-titanium-automatic-dive-watch-by-colomer?mc_cid=a0c7ce6833&mc_eid=a4ceedd226&ref=425425&toke...
  • (Crowdfunding) Limerence Watches - bald auf Kickstarter

    (Crowdfunding) Limerence Watches - bald auf Kickstarter: Liebe Uhrengemeinde, ich bin unlängst über ein neues Projekt namens Limerence Watches, das angeblich von zwei ehemaligen Uhrmachern, die auch...
  • [Crowdfunding] Neue Kickstarter: Revolo chronograph

    [Crowdfunding] Neue Kickstarter: Revolo chronograph: Revolo präsentiert ihr neues Modell, der Revolo Chronograph. Preise liegen zwischen €279,00 für quartz (Ronda 5030D) und max €1.049,00 für...
  • Crowdfunding im Werbebereich

    Crowdfunding im Werbebereich: Ich gebe es gerne zu ich bin ein ausgesprochener Freund der Crowdfunding Plattformen und finde es eine gelungene Abwechslung. Nach einem Jahr...
  • Ähnliche Themen

    Oben