Crafter blue Qualität?

Diskutiere Crafter blue Qualität? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Good morning gents, Hab gesucht aber nicht wirklich bzgl die Thema gefunden. Wie Qualität sind die crafter blue Bänder? Ich hatte die CB03 vor 2...
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #1
dovla

dovla

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2017
Beiträge
84
Ort
Heidelberg
Good morning gents,

Hab gesucht aber nicht wirklich bzgl die Thema gefunden. Wie Qualität sind die crafter blue Bänder? Ich hatte die CB03 vor 2 Monaten für mein Marinemaster 300 gekauft.

Letzte Woche das gesehen… Ich war ehrlich gesagt schockiert. Da ich über die Jahren viele rubber straps gehabt hat, nie sowas gesehen. Ok muss auch sagen ich hatte paar von Everest ganz andere preis Point.

Das ist übrigens auf beide Seiten. Wie gesagt 2 Monaten alt, und die Uhr ist in Rotation mit 5 anderen also kein Daily.

Ist das jetzt der Einzeln Fall oder sind die Qualitativ nicht so gut?

Würde mich interessiert ob das noch jemanden passiert ist. Das sieht man von normale Entfernung nicht nur wann man etwa genau und closer anschaut.

Grüß,
Vlad
 

Anhänge

  • EBE8F153-CF39-41CB-A014-348B0F07F64A.jpeg
    EBE8F153-CF39-41CB-A014-348B0F07F64A.jpeg
    332,5 KB · Aufrufe: 25
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #2
3

313

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
57
Moin!
Hat mein Band (dunkelblau für Tudor GMT) neuerdings auch, habe ich vor 3 Wochen das erste Mal gesehen. Allerdings ist meins 3 Jahre alt und wurde jeden Sommer sehr viel getragen - auch viel im Salzwasser. Das finde ich bei dem Preis dann ok...

Nach 2 Monaten geht das allerdings echt nicht...!
 
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #3
dovla

dovla

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2017
Beiträge
84
Ort
Heidelberg
Hrm interessant, also ich habe es direkt an Amazon gemeldet. Geld zurück. Find ich es schade aber so würde ich die Uhr nicht tragen mehr.

Und ich muss sagen da ich größeres wrist haben um 19cm finde ich das Band ist nie richtig am mein HG gesessen. Am Kleineren „Oval“ wrist sollte es besser passen habe ich gelesen. Das rubber war immer zu steif und hat echt rein in die Haut gedruckt.
 
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #4
Time_Bandit

Time_Bandit

Dabei seit
02.12.2011
Beiträge
79
Ich habe ein CB09 für eine Seiko Samurai. Das erste Band ist an der Stelle, wo der Federsteg durchgeht, beim Bandwechsel gerissen. Habe dann Crafter Blue per E-Mail kontaktiert aber nie eine Antwort erhalten; allerdings lag nach ca. 2-3 Wochen ein neues Band in meinem Briefkasten. Das neue Band ist bis jetzt aber tadellos.
 
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #5
3

313

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
57
Ziemlich steif finde ich es auch und für 16,5cm ist es auch reichlich lang. P/L -mäßig bin ich dennoch zufrieden. Besonders weil es farblich auch echt gut zur GMT paßt.
 
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #6
Sheha

Sheha

Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
64
Ort
Nürnberg
Ich habe ein CB09 für eine Seiko Samurai. Das erste Band ist an der Stelle, wo der Federsteg durchgeht, beim Bandwechsel gerissen. Habe dann Crafter Blue per E-Mail kontaktiert aber nie eine Antwort erhalten; allerdings lag nach ca. 2-3 Wochen ein neues Band in meinem Briefkasten. Das neue Band ist bis jetzt aber tadellos.

Ich habe heute einen CB09 Orange an den Seiko samurai montiert. Aber extrem schwer. Die Stegen passen nicht. Angeblich 1,75mm dicke muss man nehmen habe auch genohmen. Estrem schwer und es geht leicht raus.
 
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #7
BiffTannen

BiffTannen

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
232
Das CB03 hab ich seit ein paar Monaten in schwarz, bisher keine Besonderheiten.
Eins für die Pelagos seit etwa anderthalb Jahren, kaum getragen das sieht aus wie neu, keine Risse
 
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #8
P-Buddy

P-Buddy

Dabei seit
10.06.2022
Beiträge
19
Ich habe für meine Seiko Samurai das Blaue mit roter Unterseite genommen. Die Passung am Gehäuse ist okay aber man muss schon ordentlich drücken damit der Federsteg einrasten kann. Die Qualität der Metallteile finde ich ganz gut, allerdings hat mir die Optik nicht so gefallen, deswegen habe ich wieder den "Seiko" Bandhalter drann gebaut. Das "Professional" hat mir nicht so gut gefallen.

Ich habe mein Band jetzt seit etwas über einem Jahr und bei mir haben sich nur an der Unterseite an wenigen Stellen etwas Gummi um die Löcher gelöst. Insgesamt finde ich die Qualität okay aber günstig ist was anderes. Die Optik finde ich aber top.
 
  • Crafter blue Qualität? Beitrag #9
Sheha

Sheha

Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
64
Ort
Nürnberg
Bei den Federn ist extrem schwer und nervig.
 
Thema:

Crafter blue Qualität?

Crafter blue Qualität? - Ähnliche Themen

[Erledigt]

Crafter Blue

[Erledigt] Crafter Blue: Vorab: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe ist ebenfalls...
[Erledigt] Seiko SLA023J1 Marinemaster inkl. Crafter Blue Cb03: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko Marinemaster SLA023J1 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Seiko SKX011J + Crafter blue straps and Strapcode bracelet: I have for sale a Seiko SKX011J. This is a Japan version. The watch is in a very good condition, working properly. The watch comes on a black...
[Erledigt] Seiko PADI Special Edition SRPB99K1 Pepsi Samurai inkl. Crafter Blue Rubber & Garantie: Liebe Uhren-Freunde, nun ist der Sommerurlaub am Bodensee schon wieder vorbei - Die Box muss deshalb nun noch einmal weiter auf- bzw. ausgeräumt...
Ein Erlebnis der elektrisierenden Art: Rolex Milgauss Z-Blue 116400GV: Ein Erlebnis der elektrisierenden Art Es war einmal ein Astron der im Jahr 2016 seine Leidenschaft für Armbanduhren entdeckte. Begonnen hat alles...
Oben