Corum - Meinungen?

Diskutiere Corum - Meinungen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen welche Qualitätsmerkmale diese Uhren haben und wie wertbeständig die Uhren dieses Herstellers sind...
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen welche Qualitätsmerkmale diese Uhren haben und wie wertbeständig die Uhren dieses Herstellers sind?
Mich verwundert, dass manche Modelle in Neuzustand bei diversen Händlern für die Hälfte des UVP angeboten werden. Sonst sehen sie ja recht chick aus.
 
monkey

monkey

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
168
Hallo Carlcromwell

habe so eine Admirals Cup Trophy 41 seit 2007 (http://www.watchuseek.com/site/images/gf2009/corum.jpg).
Die Uhr habe ich wahrscheinlich von meinen Uhren am meisten getragen, und nach 3 Jahren, schwimmen, fallen etc. läuft sie immer noch nur mit 2 sekunden vorgang pro Tag! Die Qualitat ist wirklich erhaben, und ich würde sie mir immer wieder kaufen. Aber die Uhren haben einen ordentlichen Wertverlust. Habe damals für meine um 2500€ damals gezahlt (kann mich an den dollar Preis nicht mehr erinnern, schätze aber ca. 2500 €) und die Uhr wird heute nur noch 1000€ wert sein schätze ich.

Wenn du eine relativ wertstabile Uhr haben möchtest dann greif zu Rolex oder PP, aber ansonsten kann ich dir Corum meiner Erfahrung nach nur empfehlen.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.595
Ort
Von A bis Z
Hallo,
Die Uhren sind sehr hochwertig, wie man an Werkdetails sehen kann.

Gruss
T. freelancer
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.844
Die Uhren sind äußert hochwertig, ich würde sie deutlich über Rolex platzieren. Aber da sie kaum jemand kennt, ist die Wertstabilität unter Rolex-Niveau. Kein Wunder, die machen so gut wie keine Werbung.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.043
Ort
HRO
Deutlich über Rolex? Na ich weiß nicht,schließlich kann man nicht alle Modelle beider Hersteller in einen Topf werfen.Die Admirals Cup die ich in der Hand hatte war jedenfalls top verarbeitet.Da gibts aber auch Modelle,die gehen garnicht,zu bunt und zu verspielt.
Grüezi
 
G

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
1.844
Deutlich über Rolex? Na ich weiß nicht,schließlich kann man nicht alle Modelle beider Hersteller in einen Topf werfen.Die Admirals Cup die ich in der Hand hatte war jedenfalls top verarbeitet.Da gibts aber auch Modelle,die gehen garnicht,zu bunt und zu verspielt.
Grüezi
Ich stimme zu, dass viele Corum-Modelle zu bunt und verspielt sind, aber die Rede war ja auch von Verarbeitungsqualität und nicht Design. ;-)
 
monkey

monkey

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
168
Obwohl ich eher ein "Rolex Fan" als Corum bin, muss man einfach sagen, dass die Qualitat meistens (nicht immer wie bei den Bubble modellen) vergleichbar ist. Meine GMT master hat ständig irgendwas an der Lünette und läuft trotz revision mit 3 sec. vorgang pro Tag (keine Tragödie) aber die Corum mit "nur" ETA läuft besser.

Für den Preis, eben weil günstiger als Rolex, machst du nichts falsch was Qualität an geht!
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Also zunächst vielen Dank für die schnellen und informativen Antworten.

Bitte nun keine Diskussion über die Krönchenqualität anfangen. Die gab es hier auf dem Forum sicher schon hunderte mal.


@monkey: Waren die geschätzen 2500 Euronen im Jahr 2007 auch 50% vom UVP? Dann wäre der Wertverfall ja noch heftiger. Werde nächste Woche mal ein paar Modelle im Detail anschauen und prüfen was die Uhrenhändler so an 2nd Hand Ware vor Ort haben.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Noch was : Ich habe schon Kronen und werde da auch noch ein Model kaufen dieses Jahr, möchte aber auch mal was anderes.

Und die Corum fand ich optisch wie preislich recht ansprechend, z.b. die Admirals Cup Modelle mit 4,4 bzw 4,8 cm Durchmesser. Da hat man auch was am Arm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Mir gefallen die Admirals Cup Chronos sehr gut. Sie zählen sogar zu den für mich hübschesten Uhren überhaupt. Lediglich der Preis hielt mich bis dato vom Kauf ab (soll nicht heißen, dass sie überteuert sind - nur für mich zu teuer...).
Kann mir jermand sagen, was für Werke in den Chronos ticken? Hatte immer vermutet, dass das auch ETA-Kaliber sind. Ist das so - oder baut Corum eigene Werke?

Viele Grüße
Malte
 
monkey

monkey

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
168
Bin mir ziemlich sicher, dass das ETA Werke sind, ne die 2500 waren Liste damals
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.078
Ein Freund von mir hat eine Corum Trophy Titan mit Kautschuk. Verbaut ist ein Jaquet-Kaliber mit Datum/Wochentag.

So ein tolles Feeling beim Aufziehen der Uhr habe ich nie vorher und noch nie nachher gehabt. Ein irres Teil mit einer herausragenden Verarbeitung. Das Kautschukband mit der riesigen Titan-Dornschliesse ist bald schon eine Klasse für sich.

Kaputt war sie allerdings auch schon mal (Datum hing). Dem Konzi war das höchstpeinlich und nach nicht mal 14 Tagen war das Ding von Corum wieder retour (repariert natürlich ;-) ).
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Warte schon gespannt auf den Postboten. Denke aber wg. katholischem Feiertag liefern die heute nicht. Wie war das nochmal, Vorfreude ist die schönste Freude :D

Dann muss ich noch eine Kamera ausleihen, habe nur so ein uraltes 99 Euro Ding und die Fotos spiegeln immer extrem.
 
Erntehelfer

Erntehelfer

Dabei seit
21.11.2010
Beiträge
803
Ort
Schweizer Grenze
Gute Entscheidung.:super:

Wo gekauft?

Bei mir wird es in diesem Jahr auf alle Fälle noch eine Deep Hull.

Ich werde mir mal kommende Woche die Boutique in Genf ansehen.
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Ich habe 2nd hand gekauft da mir
(1) der Wertverlust zu groß ist
und
(2) ich die Uhr beim Segeln tragen werde wo man doch bei stärkerem Wellengang Gefahr läuft sie anzustoßen.
 
L

Lars997

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
120
Gratulation... jetzt aber her mit den Bildern :)
 
shortgrow

shortgrow

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
1.586
Ort
Saarbrücken
Habe drei Corum - Uhren...

Allerdings nur von zwei Uhren Fotos:

Bei der "Münzuhr" ist festzuhalten, daß man beim Handaufzugswerk sehr "feinfühlig" aufziehen muß, da leicht die Feder kaputt geht... Ansonsten hat sie nicht die Original - Krone, ist aber unheimlich flach und - wie ich finde - sehr schön...

Aber sicherlich keine Uhr für jeden Tag....

Die Bubble finde ich auch prima, sie passt super zu Jeans und legerer Kleidung...

Werde aber im Freundeskreis - wenn ich sie mal trage - immer gefragt, ob das Augenlicht "schwächelt"....

Sie wirkt schon sehr polarisierend, meiner Frau gefällt sie überhaupt nicht....
 

Anhänge

mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.078
Eine Corum-Dollar-Watch. Die Legende sagt, ein Zifferblatthersteller hat Corum vor einer Messe mal hängen lassen und man nahm in der Not eine Gold-Dollar-Münze stattdessen. In die Autowelt übersetzt sozusagen ein Silberpfeil ;-)

Die Corum-Dollar wurde sehr berühmt und wurde von einer ganzen Reihe amerikanischer Präsidenten getragen.

Bei der Bubble teile ich die Meinung Deiner Frau völlig ;-)
 
carlcromwell

carlcromwell

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
588
Ort
karibische Insel
Also ich habe die Uhr erhalten. Ist super. Wenn ich endlich eine vernünftige Kamera ausleihen kann stelle ich Fotos ein, denke nächste Woche sollte es klappen. Die Bubble finde ich auch interessant, vor allem die limitierten mit den lustigen Motiven.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Corum - Meinungen?

Corum - Meinungen? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Corum Admirals Cup Automatik Stahl Herrenuhr Ref. 947.931.04

    Kaufberatung Corum Admirals Cup Automatik Stahl Herrenuhr Ref. 947.931.04: Hallo an die Uhren Liebhaber Was ist Eure persönliche Meinung zur Corum Admirals Cup Automatik Stahl Herrenuhr Ref. 947.931.04 Funktionen: Datum /...
  • Corum Admirals Cup

    Corum Admirals Cup: Meistens sind Uhrenkäufe bei mir mit einem bestimmten Ereignis verbunden. Da bietet sich natürlich immer der Geburtstag an, zumal ich den fast...
  • Neue Uhren: Corum AC-One 45 Openwork Automatic & Openworked Tourbillon

    Neue Uhren: Corum AC-One 45 Openwork Automatic & Openworked Tourbillon: Gehäuse: Titan oder Roségold Durchmesser: 45,0mm Höhe: 14,3mm WaDi: 300m Werk: CO 297 bzw. CO 298 Gangreserve: 42 Stunden bzw. 72 Stunden...
  • Neue Uhr: Corum Bridge Round 43 Art Deco

    Neue Uhr: Corum Bridge Round 43 Art Deco: Gehäuse: DLC-Titan (Grade 5) Durchmesser: 43,0mm Höhe: 8,8mmm WaDi: 30m Werk: CO 113 Gangreserve: 40 Stunden Limitierung: je 188 Stück Quelle...
  • Corum Classical Tourbillon Minute Repeater

    Corum Classical Tourbillon Minute Repeater: Möchte jemand satte 78 % Rabatt? Dann hätte ich da ein echtes Schnäppchen: Buy Corum Classical Tourbillon Minute Repeater Men's Watch...
  • Ähnliche Themen

    Oben