COOKOO Smartwatch - die etwas andere Kuckucksuhr

Diskutiere COOKOO Smartwatch - die etwas andere Kuckucksuhr im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Seit einiger Zeit wird in der Presse darüber spekuliert, ob es von Apple bald eine iWatch geben wird und ob damit das Thema "Smartwatches" der...
fmattes

fmattes

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
803
Seit einiger Zeit wird in der Presse darüber spekuliert, ob es von Apple bald eine iWatch geben wird und ob damit das Thema "Smartwatches" der nächste große Hype wird.

Ganz neu ist die Idee nicht. So gab es schon für die letzte Generation des iPod Nano (der quadratische) Gehäuse und Armbänder mit deren Hilfe man ihn wie eine Armbanduhr tragen kann. Und mit der Pebble E-Paper Watch ist seit Anfang des Jahres eine Smartwatch auf dem Markt die sich mit dem iPhone oder Android Smartphones verbinden kann.



Auf der Inhorgenta Uhren- und Schmuckmesse wurde jetzt eine weitere Smartwatch im deutschen Markt vorgestellt die einen anderen Ansatz als die Pebble verfolgt - die COOKOO Smartwatch. Ich konnte mir die Uhr dort anschauen und auch gleich ein Exemplar zum Testen mitnehmen.

Die COOKOO Smartwatch wurde über die bekannte Crowdfounding-Plattform „kickstarter.com“ von Verbrauchern finanziert. Primäres Ziel bei der Entwicklung der Uhr war es, den Alltag ihres Trägers zu vereinfachen.

Im Gegensatz zur Pebble ist die COOKOO mit einem japanischen Quarzwerk ausgestattet und zeigt die Uhrzeit analog an. Das Zifferblatt ist ein Display auf dem verschiedene Symbole Informationen des iPhone anzeigen können. Die Uhr ist mit zwei Batterien ausgestattet. Die eine versorgt das Uhrwerk und liefert diesem Energie für bis zu 3 Jahren. Die zweite Batterie vom Typ CR2032, die auch in der Apple Remote Fernbedienung verwendet wird, versorgt das Bluetooth Modul und das Display mit Energie. Die Verbindung zwischen dem Smartphone und der COOKOO Smartwatch erfolgt über den neuen Bluetooth 4.0 Low Energy Standard. Deshalb ist sie nur mit den iOS-Geräten iPhone 4S, iPhone 5, iPad 3 und iPad 4 (iOS5 und iOS6) kompatibel. Dank des geringen Stromverbrauchs von Blootooth 4.0 hält die Batterie bis zu 8 Monate.

Mit der kostenlosen COOKOO App aus dem Apple Appstore kann die COOKOO benutzerspezifisch konfiguriert werden.

Derzeit kann die COOKOO den Träger bei folgenden Ereignissen durch Anzeige auf dem Display, einen Piepston und/Oder Vibrieren aufmerksam machen:

- eingehende Anruf
- verpasster Anruf
- Terminerinnerung
- Facebook Nachrichten
- Warnung bei niedrigem oder kritischem Akkustand des Smartphones
- Alarmierung, wenn das Smartphone außer Reichweite gerät

Zudem ermöglicht die COOKOO Smartwatch die Ausführung individueller Funktionen mittels einer Aktionstaste - im Einzelnen:

• Facebook Check-in
• Aktuellen Ort auf Karte markieren
• iPhone/iPad mit „COOKOO“-Geräusch finden
• Kamera fernauslösen

Durch spätere Softwareupdates werden im Laufe der Zeit weitere Funktionen (z.B. Benachrichtigung bei eingehender eMail) dazukommen. Auch die Unterstützung von Android und Windows Smartphones ist geplant.

Aktuell wird die Uhr in Deutschland bei AMAZON, allen Gravis Filialen und ausgesuchten Juwelieren verkauft.

Technische Daten der Uhr:

Anzeige: Analog für Uhrzeit, Display für Informationen
Uhrwerk: japanisches Quarzwerk
Gehäusematerial: Kunststoff, Lünette und Krone aus Aluminium
Glas: kratzfestes Mineralglas
Armband: Soft Silikonband, wechselbar, Bandanstossbreite 22mm
Gehäusedurchmesser: 44mm
Gehäusehöhe: 16.3mm
Bluetooth : Bluetooth® 4.0, Bluetooth Smart, Bluetooth Low Energy
Wasserdichtigkeit: 5 ATM
Warranty : 1 year
Farben: Blau, Pink, Silber, Black und Weiß



Ein schönen Gag ist auch die Verpackung der Uhr. Sie hat die Form einen Vogelhäuschens und kann auch als solches verwendet werden.



Ich werde die Uhr in den nächsten Wochen testen und über meine Erfahrungen berichten.

 
Zuletzt bearbeitet:
ferro01

ferro01

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
1.491
Ort
Hiddenhausen
Danke für deine ausführliche Vorstellung!

Ich hatte mir die Uhr auch beschafft. Leider bekomme ich das iphone5 erst in 2014 und mit meinem 4er funktioniert sie nicht. Daher werde ich sie wieder abgeben und habe mir die pebble watch bestellt.

Gruß Stephan
 
Samurai

Samurai

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
315
Ort
Burghausen
Gestern wurden auf Pro7 bei Galileo "Handy-Gadgets" getestet, hier war auch ein Handyuhr bei für 80 Euro. Da kann man sich auch das Handy/IPhone" sparen. Zumindest wenn telefonieren genügt...

Es teil wird wohl über Pearl vertrieben, Hersteller ist "Simvalley".

Gruß
Sebastian
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
Danke für die Vorstellung, das Thema wird immer spannender und ist hier schön umgesetzt. Ich bin gespannt, was Apple da bringt.
Allerdings ist mir der Mehrwert der Uhr ehrlich gesagt nicht ganz klar. Die Anzeigen funktionieren doch sowieso nur, wenn mein Mobilgerät in Bluetoothreichweite ist. Warum muss ich dann am Handgelenk über ein Ereignis informiert werden, das in meiner Jackentasche stattfindet?

Was passiert denn, wenn die Bluetooth-Batterie leer ist? Und warum sieht dein Modell auf dem Foto etwas farblos aus - verglichen mit dem Produktbild?
 
fmattes

fmattes

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
803
Allerdings ist mir der Mehrwert der Uhr ehrlich gesagt nicht ganz klar. Die Anzeigen funktionieren doch sowieso nur, wenn mein Mobilgerät in Bluetoothreichweite ist. Warum muss ich dann am Handgelenk über ein Ereignis informiert werden, das in meiner Jackentasche stattfindet?
Im Zweifelsfall hat man das Handy nicht in der Jackentasche, sondern irgendwo stumm geschaltet auf dem Schreibtisch oder in der Tasche. Dann kann einem die Anzeige am Arm helfen nichts zu verpassen. Wenn man sich zu weit von Handy entfernt bekommt na auch ein Signal, so kann man es nicht mehr vergessen. Ist aber m.E. eher ne Spielerei

Was passiert denn, wenn die Bluetooth-Batterie leer ist? Und warum sieht dein Modell auf dem Foto etwas farblos aus - verglichen mit dem Produktbild?
Wenn die Bluetooth Batterie leer ist funktioniert die Uhr noch als normale Quarzuhr.

Das Produktbild ist kein Photo, sondern ein geshoptes CAD Bild. Mein Bild zeigt die Realität. Mit der Taste Links oben kann man allerdings eine Hintergrundbeleuchtung aktivieren, dann sehen die Symbole auch etwas farbiger aus und sind besser ablesbar:

 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
Vielen Dank für die Erläuterungen!

Ich bin da wohl nicht im Zentrum der Zielgruppe, wenn mein Handy stummgeschaltet ist (während 99 % der Betriebsdauer) , dann hat das seinen Grund. Eine Uhr, die mich auf diesen Umstand aufmerksam macht, brauche ich dann nicht. :D

Lässt sich die Bluetoothbatterie denn laden? Oder nur tauschen?
 
E

Eros

Gast
CR2032 Knopfzellen lassen sich leider nicht aufladen.

Angesichts der Funktionen ist mir persönlich die Uhr viel zu groß oder zu wenig Funktionen je nachdem wie man es sieht.
 
Uhrbann

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.113
Ort
Bei Hamburg
Der tiefere Sinn dieser Uhr erschließt sich mir leider nicht. Mein Handy befindet sich entweder in meiner Tasche oder liegt neben mir auf dem Schreibtisch. Da braucht's ich nicht noch etwas am Handgelenk, das mir sagt, was gerade mit meinem Handy passiert. Die einzig sinnvolle Funktion ist die "Handy außer Reichweite"-Funktion. Die ist praktisch, wenn ich mal vergessen habe, mein Handy von Schreibtisch in die Tasche zu stecken, wenn ich unterwegs bin. Aber - dafür binde ich mir kein Elektronikspielzeug an den Arm. Der Platz ist bei mir für eine richtige Uhr reserviert.

Ach so, iWatch: Ich habe gerade gelesen, dass Apple das Thema aus einem etwas anderen Blickwinkel sieht, als alle anderen Hersteller bisher. Das Konzept scheint ein biegsames Display vorzusehen. Auch ohne Jobs sind sie also noch innovativ, das gefällt mir! Die biegsame Fernbedienung für das iPhone würde ich aber trotzdem nicht tragen...

Spiegel Online
pcgames.de
n-tv

Sollte das bereits irgendjemand irgendwoanders im UF gepostet haben: Sorry, ich habe es nicht bemerkt...

Gruß von Uhrbann
 
Zuletzt bearbeitet:
r-winter

r-winter

Dabei seit
20.03.2011
Beiträge
9.067
Ort
Wien
Das was da von Apple kommt, kommen soll, hat doch, außer der Stelle, wo man es trägt, nix mit einer Uhr zu tun.
Wie Uhrbann schon festgestellt, handelt es sich um eine tragbare Fernbedienung fürs iPhone.

Kann man gut finden - mir ist's egal - ich trag weiterhin richtige Uhren und erfreu mich an der "uralten" Technik.
 
frasie012

frasie012

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
3.051
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo ,

dazu kann ich eigentlich nur schreiben - gehört für mich in die Kategorie : Dinge , die die Welt nicht braucht ... !

Gruß Frank
 
B

berth80

Gast
Ganz genau, Frank! Und ehrlich gesagt, wundert es mich immer wieder, dass Sogenannte Marketingstrategen einen solchen Kram pushen - wieviele Versuche gab es in die Richtung? Durchsetzen wird sich dieses fragwürdige und sinnfreie Gadget sicher nicht.
 
thkersten

thkersten

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
35
Ort
Bad Rappenau
Hallo, habe mir die Cookoo watch bestellt und voller Freude ausgepackt als sie geliefert wurde.

Mein Fazit nach 1 Stunde:

Die Uhr ist ein absolutes "Gelump", sie taugt noch nicht mal zum ablesen der Uhrzeit.
Habe sie sofort wieder eingepackt und bei Ebay eingestellt.
Jetzt probiere ich mal mein Glück mit der Uhr von Simvalley.

Gruß
Thomas
 
Thema:

COOKOO Smartwatch - die etwas andere Kuckucksuhr

COOKOO Smartwatch - die etwas andere Kuckucksuhr - Ähnliche Themen

  • Cookoo-Smartwatch auf der CeBit offiziell vorgestellt

    Cookoo-Smartwatch auf der CeBit offiziell vorgestellt: Seht selbst: Cookoo-Smartwatch
  • Cookoo - Smart Watch

    Cookoo - Smart Watch: Auf Kickstarter gibt es mal wieder ein vielversprechendes Projekt names "cookoo". cookoo Es handelt sich um einen weiteren Vertreter der...
  • [Erledigt] Motorola MOTO 360 2.Generation 46mm Smartwatch

    [Erledigt] Motorola MOTO 360 2.Generation 46mm Smartwatch: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Motorola Moto 360 [2nd Generation] , 46 mm, Edelstahlgehäuse in Silver mit Horween-Lederarmband in...
  • [Verkauf] Alpina Horological Hybrid-Smartwatch Seastrong AL-282LBB4V6

    [Verkauf] Alpina Horological Hybrid-Smartwatch Seastrong AL-282LBB4V6: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Alpina Horological Hybrid-Smartwatch Seastrong AL-282LBB4V6...
  • Ähnliche Themen
  • Cookoo-Smartwatch auf der CeBit offiziell vorgestellt

    Cookoo-Smartwatch auf der CeBit offiziell vorgestellt: Seht selbst: Cookoo-Smartwatch
  • Cookoo - Smart Watch

    Cookoo - Smart Watch: Auf Kickstarter gibt es mal wieder ein vielversprechendes Projekt names "cookoo". cookoo Es handelt sich um einen weiteren Vertreter der...
  • [Erledigt] Motorola MOTO 360 2.Generation 46mm Smartwatch

    [Erledigt] Motorola MOTO 360 2.Generation 46mm Smartwatch: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Motorola Moto 360 [2nd Generation] , 46 mm, Edelstahlgehäuse in Silver mit Horween-Lederarmband in...
  • [Verkauf] Alpina Horological Hybrid-Smartwatch Seastrong AL-282LBB4V6

    [Verkauf] Alpina Horological Hybrid-Smartwatch Seastrong AL-282LBB4V6: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Alpina Horological Hybrid-Smartwatch Seastrong AL-282LBB4V6...
  • Oben