Condor 65 Digital Förster 225 Automatik Scheibenuhr Revision

Diskutiere Condor 65 Digital Förster 225 Automatik Scheibenuhr Revision im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend zusammen liebe Forum Mitglieder! Dies ist seit 9 Jahren Mitgliedschaft hier im Forum mein erster anspruchsvollerer Beitrag. Ich...
ginpopy

ginpopy

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
11
Guten Abend zusammen liebe Forum Mitglieder!

Dies ist seit 9 Jahren Mitgliedschaft hier im Forum mein erster anspruchsvollerer Beitrag. Ich möchte mich zu allererst offiziell bedanken für die vielen immer problemlos ge- und verkaufte Uhren und entsprechenden vielen positiven Feedbacks und natürlich überhaupt für die Möglichkeit so viel Wissen zu sammeln. Es ist und bleibt eine einzigartige Plattform mit tollen begeisterten, freundlichen und vertrauenswürdigen Mitgliedern auf die ich gerne immer wieder meiner Freizeit investiere.

So, genug einleitende Worte hoffe ich. Nun zum eigentlichen Thema...

Ich habe vor einiger Zeit bei eBay eine schöne Scheibenuhr, die zusätzlich zur Zeit (Stunde, Minute, Sekunde) auch das Datum (Wochentag, Datum) anzeigt, gekauft die leider ziemlich schnell ihren Geist aufgegeben hat und trotz aufziehen nicht mehr laufen wollte. So eine digitale mechanische Uhr ist schon etwas besonderes der man nicht jeden Tag begegnet.

Nun bin ich nach einigen DGC Seminare reicher an Erfahrung, und dank Anschaffung einer einfachen Basis Ausstattung auch motiviert genug um mich ans Werk ran zu wagen.

Die Uhr macht einen „sauberen„ Eindruck daher tippe ich eher auf einen mechanischen Defekt...

Ersatzteile zu finden ist sicher nicht einfach. Vielleicht ist ja nur eine kleine Feder oder ein Rädchen lose. Das Federwerk war auf jedem Fall voller Spannung. Mal sehen...

Warum das eine mutige Entscheidung gewesen ist, kann ich noch nicht genau sagen, es bleibt am Anfang dieser Reise jedoch mein vorwiegendes Bauchgefühl...

Auf jedem Fall sieht das blaue Zifferblatt aus dem Gehäuse ausgeschalt mit dem radialen Sonnen Schliff so aus:

D622AA39-C5F2-43AD-B995-3E1362110679.jpeg

Die Rückseite vom Werk auch ganz „normal“:

4E3C0332-B8FC-4E0B-8BE4-49D76D142FC7.jpeg

... es handelt sich um das FB Werk 225 von Förster aus Pforzheim mit 25 Juwelen.

Unter dem Zifferblatt sehen die unterschiedlichen Scheiben schon besonders aus:

0CFF7CDE-AC97-406B-9728-9071000B820D.jpeg

... bzw nach Entnahme einer weiteren Brücke mit der Wochentagscheibe wie folgt:

CD9DBE84-3FE0-42F8-A120-0916FC6184F1.jpeg

... weiter bin ich nicht gekommen da da Minuten Rad einfach nicht ohne Kraft zu entfernen ist.

Die Rückseite sieht nach Entnahme von Automatikrotor und -brücke erst mal so aus:

82BE6CEB-E52A-44D8-89DB-FE3F47C19665.jpeg

... und so nach dem Zerlegen:

4293DD3B-7E0B-4DDD-94D9-B90EEDBC7487.jpeg

Hier hat das Sekunden Rad noch am kleinen mutigen dreieckigen Zeiger ordentlich geklemmt.

In meinem Sortierteller zähle ich schon 41 Teile und bin lange noch nicht fertig.

8C090D41-467F-44DB-8E4B-2911D054AE50.jpeg

Auch habe ich noch kein finales Konzept wie ich alles reinigen werde. Ein kleines Ultraschall Bad habe ich, muss noch die Glas Behälter und die Siebe aus Edelstahl sowie die richtigen Chemikalien besorgen... der Prozess steht auch noch nicht.

Hoffe der eine oder andere findet diese Reise interessant.

Genug für heute. Ich werde weiter berichten...

Gute Nacht
 
Zuletzt bearbeitet:
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.423
Toll :super:

Noch ein kleiner Tipp: Das ZB würde ich extra legen.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
3.120
Ort
Kärnten
Hallo

Viel Spass beim Einstellen der Scheiben auch in Bezug zur Datumschaltung! 8-)
Mach dir Markierungen, Fotos, etc., falls nicht vorhanden. Das kann sonst sehr mühsam werden.
Für die Minutenscheibe gibt es eine spezielle Zange. Hier ist es wichtig, gleich viel Kraft auf beiden Seiten aufzubringen. Sonst droht Verbiegen. Wenn du dieses Werkzeug nicht hast, nimm zwei Schraubendreher mit identischen Klingen und hebel die Scheibe ab.
Gutes Gelingen!

Gruß hermann
 
buchenhain

buchenhain

Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
2.889
Hallo
Und bitte auf keinen Fall das Großbodenrad mit der Zeigerreibung mit Ultraschall oder in einem Bad reinigen, nur mit Rodico sauber machen! Es ist das Rad in der rechten Schale oberhalb des Federhauses.
Gruß Michael
 
ginpopy

ginpopy

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
11
Liebe Forum Gemeinschaft.

Danke für die Tipps.

Gut dass ich noch nicht weiter zerlegt habe...

Bilder müssen auch noch besser werden. Sonst erkenne ich nix mehr...

Ich denke ich werde mit Elma WF reinigen und dann mit E. Suprol spülen.

Die Öle muss ich auch noch bestellen....

Gruß,

Lorenzo
 
carondeb

carondeb

Dabei seit
06.05.2018
Beiträge
570
Ort
Nerdlich der Alpen
Und bitte auf keinen Fall das Großbodenrad mit der Zeigerreibung mit Ultraschall oder in einem Bad reinigen, nur mit Rodico sauber machen!
Ich nehme an, weil das ja nicht vollständig demontiert werden kann/soll? (Ich musste grade bei Scheibenuhren oft hier die Zeigerreibung erhöhen, weil da keine Stunde mehr "jumpte".
 
buchenhain

buchenhain

Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
2.889
Hallo @carondeb
Bei diesem Werk, Fb 216 bis 226, kann man die Zeigerreibung nach der Reinigung nicht mehr herstellen.
Da hilft nur noch ein Ersatzteil, welches es nicht mehr gibt, oder ein Ersatzwerk.
Gruß Michael
 
carondeb

carondeb

Dabei seit
06.05.2018
Beiträge
570
Ort
Nerdlich der Alpen
Das Fb216-226 hatte ich in der Tat noch nicht, aber andere Scheibenuhren mit Zeigerreibung an dieser Stelle. Warum geht diese nach einer Reinigung bei dem Werk hier verloren? Ist das nicht "bloß" aufgesteckt/vernietet?
 
buchenhain

buchenhain

Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
2.889
Hallo @carondeb
es sieht aus, als wenn eine Beschichtung auf dem Zeigerstellrad aufgebracht ist. Hatte ein neues original verpacktes Zeigerstellrad, wo diese gut zu erkennen gewesen ist. Bei einem "neuen" NOS-Werk habe ich aus Unwissenheit das Rad mit gereinigt, vorbei mit der Reibung. Mit der Verengung des Rohres funktioniert es nicht. Also Vorsicht mit der Reinigung, ansonsten ein großes Problem.
Gruß Michael
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
5.220
Der Herr Förster hatte also noch mehr Nickeligkeiten in Petto als nur die fitzeligen dezentralen ZeigerreibungsKonstrukrionsGemeinheiten.

„Beschichtung auf dem Zeigerstellrad“ - wo gibt’s denn sowas sonst noch? :hmm:
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
2.195
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Michael,

mit „Zeigerstellrad“ meinst Du das Großbodenrad mit der Zeigerreibung oder wirklich das Zeigerstellrad, das in das Kupplungstrieb eingreift? Das sind zwei ganz unterschiedliche Räder und richtige Bezeichnungen sind hier wichtig. Zeigerreibungen auf dem GB-Rad kennt man ja auch von AS, da gibt es aber keine empfindlichen Beschichtungen

Ich hatte dieses Werk noch nicht auf dem Tisch, aber gerade deshalb bin ich für solche Warnungen immer sehr dankbar.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
3.120
Ort
Kärnten
Das Fb216-226 hatte ich in der Tat noch nicht, aber andere Scheibenuhren mit Zeigerreibung an dieser Stelle. Warum geht diese nach einer Reinigung bei dem Werk hier verloren? Ist das nicht "bloß" aufgesteckt/vernietet?

Auf Passung aufgesteckt, ohne jegliche "Zusätze". ;-)
Bis auf ganz wenige Ausnahmen, muss auch dieses Teil zerlegt, gereinigt, geprüft und richtig gefettet wieder zusammen gebaut werden. Arbeitet die Zeigerreibung nicht mehr richtig, sind die Teile abgenutzt oder beschädigt.
Der Abnutzung kann man durch fachgerechtes Verengen entgegenwirken, bei defekt hilft nur Tausch.

Gruß hermann
 
buchenhain

buchenhain

Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
2.889
Guten Morgen
ich meine das Bauteil 200/1 mit 201/1 u. 241(lt. Beschreibung Zeigerstelrad 2). Siehe Zeichnung3107176
@hermannH. Das hast Du schon recht, hatte ich auch probiert. Keine Schance auf eine richtige Reibung. Mit Sicherheit fehlt mir auch das können.
Gruß Michael
 
Thema:

Condor 65 Digital Förster 225 Automatik Scheibenuhr Revision

Condor 65 Digital Förster 225 Automatik Scheibenuhr Revision - Ähnliche Themen

[Erledigt] Anker Digital Automatik Vintage Scheibenuhr - Springende Stunde: Dies ist ein Privatverkauf ohne Gewährleistung und Rücknahme. Zum Verkauf steht eine seltene Anker Digital Automatik mit springender Stunde. Der...
Völlig verschiedene Uhren, ‘Wibax’ ultraflach (ca.1960) und ‘Jean Herber’ digital (ca.1975) mit Varianten des gleichen Werks (Lorsa 238 G / 238 ADI): Die beiden Uhren habe ich schon länger, sie werden von mir regelmässig getragen und ich plante auch schon länger, sie hier einmal zu zeigen. Aber...
Normandia Digital, genial einfache Billig-Scheibenuhr der 70er Jahre mit dem ungewöhnlichen Eppler 16 digital: Heute möchte ich eine ausgesprochene Billig-Uhr der ‘70er Jahre zeigen, die aber durch ihr ungewöhnliches Aussehen und die genial einfache...
Vorstellung und Beschreibung der Elgin-Haller Drehpendeluhr: …und ein weiterer Jahresuhren Exot: diesmal von Elgin-Haller. Ebenfalls eine hier seltene, mechanische Drehpendeluhr und eine der letzten...
Hanowa, digitale Scheibenuhr mit springender 24-h-Scheibe und Datum (Baumgartner BFG 582): Die Uhr, die ich heute zeige, ist nicht mehr perfekt erhalten, sondern zeigt schon deutliche Abnutzungsspuren. Ihre Verarbeitung ist nicht...
Oben