[Crowdfunding] CONCORDIA - A watch to conquer the South Pole

Diskutiere CONCORDIA - A watch to conquer the South Pole im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo, wieder eine Uhr für kälteste Klimazonen - die zudem auch noch recht lecker aussieht. Ganz neu auf Kickstarter ist die CONCORDIA, die es in...
F

Franz X. Glas

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
564
Hallo,

wieder eine Uhr für kälteste Klimazonen - die zudem auch noch recht lecker aussieht. Ganz neu auf Kickstarter ist die CONCORDIA, die es in zwei Varianten gibt: Als Automatik Diver mit Drehlünette und als Quarzuhr mit schleichender Sekunde. Der blaue Diver ist doch wirklich schick!


Hier die Specs:

Zunächst für den Automatik Diver:


Concordia_Specs.jpg



Und die Quarzuhr:


Concordia_Specs2.jpg




Dann ein paar Bilder:


Concordia-1.jpg




Der Automatik Diver:

Concordia-2.jpg



und dann die Quarzuhr...

Concordia-3.jpg




Alle Interessenten können sich hier weiter informieren: CONCORDIA - A watch to conquer the South Pole


Beste Grüße.... Franz
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
668
Ort
FRA
Danke für den Hinweis.

Sehr schöne Uhr mit eigenständigen Details. Ich finde kaum Kritikpunkte. Aber wer hat sich nur das Logo mit dem Storch ausgedacht??? Soll das Glück bringen bei der Familienplanung? Fehlt nur noch der Hinweis, dass man die Uhr nur nackt tragen darf.:hmm:
 
Mannheimer

Mannheimer

Dabei seit
11.04.2011
Beiträge
70
Ort
Rhein-Neckar
Ich habe sie gestern als super early bird funden können. In der Tat eine sehr schöne Uhr, die es mir vor allem am Stahlband sehr angetan hat
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.759
Ort
Westerwald
Also die Lünette hätte man sich sparen können - und warum gibt's die ohne Lünette dann nur als Quarzer... warum ist es so schwer für irgendeinen Kickstarter mal eine Explorer1-Like Uhr zu bringen mit nem guten Automatik-Werk.

Ansonsten find ich beide ganz gut
 
Diverfan

Diverfan

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
371
Find ich gut gemacht. Muss ich haben.
 
vogue

vogue

Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
371
Ort
Wiesbaden
Finde ich persönlich gar nicht schlecht, jedoch mit 610 Euro inkl Stahlarmband auch preislich jetzt kein Überschnapper...
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.455
Danke für den Hinweis.

Sehr schöne Uhr mit eigenständigen Details. Ich finde kaum Kritikpunkte. Aber wer hat sich nur das Logo mit dem Storch ausgedacht??? Soll das Glück bringen bei der Familienplanung? Fehlt nur noch der Hinweis, dass man die Uhr nur nackt tragen darf.:hmm:
Mit dem Storch könnte ich ja noch leben, aber was um Himmels Willen soll das „Charlie Paris“ auf dem ZB?

Es käme doch auch keiner auf die Idee „Klaus Berlin“ oder „Gustavo Madrid“ auf eine KS-Uhr zu drucken. Aber genauso unbeholfen liest sich das für französische Muttersprachler.
 
stinger80

stinger80

Dabei seit
10.04.2017
Beiträge
472
Ort
Köln
ZRC like Kampagne aber in billig in jeder Hinsicht.
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.049
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Blöder finde ich da noch den Namen der Uhr. Da muss ich immer an einen gewissen Kreuzfahrtdampfer denken. Nicht gerade das beste Omen. Oder soll das ein Hinweis darauf sein, dass die Uhr ein Absaufen problemlos verkraften würde?
 
Zuletzt bearbeitet:
Arindal

Arindal

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
460
Ort
München
Design des Gehäuses, Lunette, Krone und die Größe - alles super!

Zeigerspiel und Indizes sind da schon eher gewöhnlich, zumindest nichts wirklich Eigenständiges. Das Logo geht echt gar nicht, entwertet IMHO die ganze Uhr.
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.369
Die Antarktis wurde längst bezwungen - und zwar von der anspruchsvollsten und zugleich durchdachtesten Uhr, die mir in über zehn Jahren Hobby untergekommen ist - der Seiko Landmaster South Pole (SBCW023). Wer gehen dieses Monster in den Ring steigt, sollte schon mehr zu bieten haben, als lahmes Marketinggesülze und ein Allerweltsdesign.

Gruß
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.105
Ort
Marburg
Schlecht ist die nicht, ganz hübsch ist sie auch. Leider auch etwas teuer und ohne echten Wiedererkennungswert. Und "Charlie" als Markenname? Nein, danke.
 
P

pre-mastered

Gast
Rein optisch gefällt sie mir wirklich sehr in Blau. Lünetten- und Kronendesign sind ausgesprochen gefällig. Auch Gehäuse und ZB finde ich top.

Blöder finde ich da noch den Namen der Uhr. Da muss ich immer an einen gewissen Kreuzfahrtdampfer denken.
Ja, dieser Punkt ist suboptimal. Concordia erinnert mich an eine Schweizer Krankenkasse.
 
Thema:

CONCORDIA - A watch to conquer the South Pole

CONCORDIA - A watch to conquer the South Pole - Ähnliche Themen

  • [Suche] TISELL AUTOMATIC DIVER WATCH GREEN WITHOUT DATE 40 MM

    [Suche] TISELL AUTOMATIC DIVER WATCH GREEN WITHOUT DATE 40 MM: Hi All, I am searching for a almost new or minimal used: TISELL AUTOMATIC DIVER WATCH GREEN WITHOUT DATE 40 MM Please let me know if you have...
  • [Reserviert] Concordia Valjoux 7734 Chronograph Vintage

    [Reserviert] Concordia Valjoux 7734 Chronograph Vintage: Hallo Zusammen, um die Uhrenkasse wieder ein bischen zu füllen, kommt heute ein schöner Vintage Chrono zum Verkauf. Concordia Valjoux 7734 -...
  • [Erledigt] Concordia Chronograph Valjoux 7734

    [Erledigt] Concordia Chronograph Valjoux 7734: Verkaufe einen Vintage Chronographen der Marke Concordia. Drin tickt ein Valjoux 7734 welches auch läuft. Leider lässt sie sich nicht...
  • [Erledigt] Vintage Concordia Diver mit zwei innenliegenden Lünetten

    [Erledigt] Vintage Concordia Diver mit zwei innenliegenden Lünetten: Hallo Uhrenverrückte, verkaufe eine riesige Vintage-Taucheruhr von Concordia mit zwei innenliegenden Lünetten. Das verchromte Gehäuse...
  • Suche Glas für Concordia Automatic

    Suche Glas für Concordia Automatic: Ich habe eine mechanische Concordia "Digitaluhr" aufgestöbert und fand das Konzept noch charmant. (Ich hoffe ihr wisst was ich meine, mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben