Claro Werk CL-888

Diskutiere Claro Werk CL-888 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; hallo, ich wollte mir die "steinhart ocean 1 black" bestellen und hab dabei gesehen, dass keine angabe mehr über das verwendete uhrwerk gemacht...
P

papermaker

Themenstarter
Dabei seit
02.11.2008
Beiträge
213
Ort
Rheinland-Pfalz
hallo,

ich wollte mir die "steinhart ocean 1 black" bestellen und hab dabei gesehen, dass keine angabe mehr über das verwendete uhrwerk gemacht wird. auf nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass neuderdings das claro cl-888 verbaut wird.

was ist von diesem werk zu halten, hab noch nie was davon gehört? nach meinen recherchen im netz und hier, scheint es sich um ein billiges china-werk zu handeln.

lohnt sich da der kauf noch unter der prämisse des guten p/l-verhältnisses bei steinhart?
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
wer hat dir diese info gegeben, steinhart?

wenn das so ist wär`s heftig! das claro semang kaliber ist ein in der schweiz zusammengebautes chinawerk!
 
A

arusch

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
52
Ort
Bergneustadt
Ist ja was nicht zu glauben, dass der Preis sich dann nicht dementsprechend geändert hat, denn das CL 888 dürfte gerade mal 50% des Einkaufswertes eines Eta 2824-2 betragen!!!!
Qualitativ reden wir über ein 17 Steine Werk mit 21600 A/h gegenüber vorher einem 2824-2 mit 25 Steinen mit 28800A/h das verbaut worden ist.
Ich selber besitze ein CL 888 und auch ein 2824-28 (da läuft der Sekundenzeiger geschmeidig), wenn die Uhr mit dem CL mir nicht so gut gefallen würde, hätte ich sie schon längst wieder verkauft.
Aber ein Gutes hat die Sache, wenn mich das CL weiter nervt wird es gegen ein Miyota 8215 ausgetauscht, dies ist kein Problem da beide zueinander kompatibel sind, nur mit dem Unterschied das das Miyota das ich besitze mich noch nicht so geärgert hat wie mein CL, es hat sich wunderbar regulieren lassen und läuft nun mit einem kleinen Vorlauf.

Schade das das Steinhart so mitmacht.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Muhahaha - abgesehen davon, daß eigenes Design bei der Marke ja auch ein Fremdwort ist (abgesehen von der Triton) schießt man sich jetzt noch mit Chinawerken in's Aus - peinliche Nummer. Da bleib ich im budgetfreundlichen Bereich doch lieber weiterhin bei Citizen, Casio und Seiko. Da weiß man was man hat.

Gruß, Sedi :-D
 
Corundo

Corundo

Dabei seit
23.11.2007
Beiträge
725
Also Steinhart bitte zukünftig im China-Bereich!
Claro-Semag ist nen China-Werk,darf sich aber swiss-made nennen da einige wenige Teile in der Schweiz montiert werden.
 
C

*caferacer2

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
558
Muhahaha - abgesehen davon, daß eigenes Design bei der Marke ja auch ein Fremdwort ist (abgesehen von der Triton) [,,,]
Schonmal was von der PRS-2 Dreadnought gehört?
:: DIVE (into) WATCHES - PRS-2 Dreadnought by Eddie Platts (Timefactors)

Abgesehen davon finde ich aber, dass man erstens mal die Kirche im Dorf lassen sollte: gerade bei den Tauchern guckt doch einer vom anderen ab, lässt sich inspirieren, was weiß ich. Was war denn zuerst? Rolex oder Blancpain? -Eben!

Und was Steinhart im Speziellen angeht: gerade bei den Fliegern finde ich ihn schon recht eigenständig! Die Sub ist eben auch eine der "früheren Werke" bei Steinhart, ein Stück Eigenständigkeit kam erst danach, denke ich.

Gruß
Sebastian
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.536
Ort
Raum Freiburg
ZENO hat auch mal ein Modell mit dem CL888 gebaut, es aber ganz schnell wieder aus dem Programm genommen. :D
Jetzt verbaut man als Alternative zum 2824 eher mal ein SW200. ;-)
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
tja, auf den arm nehmen sollte mann seine kunden so aber nicht!

viele (bestimmt die meisten) besitzen eine steinhart nur aus zwei gründen: bezahlbares schweizer werk drin, subclone!

wenn die da jetzt china reinschrauben disqualifizieren sie sich selbst! bis vor kurzem habe ich noch einigen leuten, welche einen relativ guten subclone suchten, durchaus zu `ner steinhart geraten. dies wird jetzt unterbleiben!
 
Pronto

Pronto

Dabei seit
01.01.2008
Beiträge
2.359
DAS geht ja mal gar nicht... Nicht nur ein Klon, jetzt auch noch mit China Werk.

Hier im Forum gibt es ja viele Member die auf Steinhart schwören, sogar persönlichen Kontakt zu "ihm" haben -- kann jemand mal ein Statement abgeben ?
 
HANS_X.

HANS_X.

Dabei seit
26.03.2008
Beiträge
243
Das Werk ist der offenbar in der Schweiz zusammengesetzte Klon eines Miyota-Werkes aus der 8000er Reihe. Ein Werk in ähnlicher Ausführung wird übrigens bei vielen chinesischen Uhren in der Preisklasse deutlich unter 100,- Euro angeboten, z. B. ALPHA. Das Werk ist zwar eines der besseren Klon-Werke und somit letzten Endes einigermaßen brauchbar, mehr aber auch nicht – und schonmal gar kein Vergleich zu echten Schweizer Uhrwerken.

Für alle, die sich für Klonwerke interessieren oder mal selbst eines bauen wollen: Hier könnt ihr euch die Baupläne runterladen:

http://www.ocean7watchco.com/webfiles/CL-888.pdf

Bis dann
Hans
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.699
das Thema wird in der WL auch seit heute heiß diskutiert. Meine Meinung dazu ist, dass das vormals verbaute ETA die einzige Rechtfertigung für die Uhr war und auch da sie ja nun nicht billiger wird, eine NoGO Uhr geworden ist. Vom Design mal gar nicht zu reden. Wenn ich nun im Budgetbereich ne Uhr im Subdesign suche, würde ich wohl woanders als bei Steinhart landen. Z.B. bei diesem Kemmer.
 
rethmeier713

rethmeier713

Dabei seit
25.02.2008
Beiträge
822
Ort
Bocholt, NRW
Also ich muss sagen, das ich jetzt einmal wirklich enttäuscht von Steinhart bin!

Diese Marke war mir bis heute durchaus sympatisch. Doch das ist mal eine klare Zurückentwicklung!

Gilt es eigentlich nur für die Ocean 1 oder werden die anderen Modelle (Nav-B z.B.)
auch mit anderen Werken ausgerüstet?

Es grüßt ein enttäuschter rethmeier713... :|
 
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
Ich werde morgen mal bei ihm anschreiben...das ist echt der Hammer. Letzte woche schwärmte er mir noch von den diesjährigen neuen Modellen die da noch kommen werden vor und nun das...ein klarer Rückschritt. Keine Frage. puhhh
 
Corundo

Corundo

Dabei seit
23.11.2007
Beiträge
725
Es wird sich in den Foren schnell herum sprechen das Steinhart China-Uhren baut.

Kann er behalten seine STEINHALT CHLONOGLAPHEN !
 
C

*caferacer2

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
558
Hallo zusammen,

in der watchlounge diskutieren sie auch darüber, allerdings "unter Ausschluss der Öffentlichkeit". Schade.

Gruß
Sebastian
 
Thema:

Claro Werk CL-888

Claro Werk CL-888 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Claro CL-888

    [Erledigt] Claro CL-888: In der Bucht habe ich eine schöne Kienzle FL-22602 erstanden, leider defekt. Nachdem ich das Werk auseinander genommen habe, kam auch der...
  • Claro-888 mit ruckelnder Sekunde...

    Claro-888 mit ruckelnder Sekunde...: Moin Schrauber, ich besitze eine Kienzle Flieger mit dem Claro-888 Automatikwerk aus Chinesisch-Schweizerischen Co-Produktion mit indirekt...
  • claro 888?

    claro 888?: Halli Hallo Ich hab eine Gevril masterpeace erworben, mit einem claro 888 automatik vorher nie etwas von klaro gehört. Was ist zu diesem Werk...
  • [Reserviert] Claro Handaufzug

    [Reserviert] Claro Handaufzug: Hallo, da ich meine Uhrensammlung etwas verkleinern möchte, biete ich diese Claro zum Verkauf an. Ich kann leider nicht viel über die Uhr sagen...
  • Preisunterschied bei Revision Eta und Claro Werk

    Preisunterschied bei Revision Eta und Claro Werk: Hallo, Ich habe eine Robert Poseidon Gmt mit einem Eta 2893 Soigne Uhrwerk, und eine Steinhart Ocean 1 mit einem Cl 888 Uhrwerk. Beide Uhren sind...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Claro CL-888

      [Erledigt] Claro CL-888: In der Bucht habe ich eine schöne Kienzle FL-22602 erstanden, leider defekt. Nachdem ich das Werk auseinander genommen habe, kam auch der...
    • Claro-888 mit ruckelnder Sekunde...

      Claro-888 mit ruckelnder Sekunde...: Moin Schrauber, ich besitze eine Kienzle Flieger mit dem Claro-888 Automatikwerk aus Chinesisch-Schweizerischen Co-Produktion mit indirekt...
    • claro 888?

      claro 888?: Halli Hallo Ich hab eine Gevril masterpeace erworben, mit einem claro 888 automatik vorher nie etwas von klaro gehört. Was ist zu diesem Werk...
    • [Reserviert] Claro Handaufzug

      [Reserviert] Claro Handaufzug: Hallo, da ich meine Uhrensammlung etwas verkleinern möchte, biete ich diese Claro zum Verkauf an. Ich kann leider nicht viel über die Uhr sagen...
    • Preisunterschied bei Revision Eta und Claro Werk

      Preisunterschied bei Revision Eta und Claro Werk: Hallo, Ich habe eine Robert Poseidon Gmt mit einem Eta 2893 Soigne Uhrwerk, und eine Steinhart Ocean 1 mit einem Cl 888 Uhrwerk. Beide Uhren sind...
    Oben