Cito 0.800 Silber Spangenuhr FHF 69-21

Diskutiere Cito 0.800 Silber Spangenuhr FHF 69-21 im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; "Kannst du dir die mal ansehen", sagte mein Goldschmied heute Nachmittag und drückt mir diese famose Cito Spangenuhr aus 800er Silber in die Hand...
apple1984

apple1984

Themenstarter
Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
2.226
Ort
NRW
"Kannst du dir die mal ansehen", sagte mein Goldschmied heute Nachmittag und drückt mir diese famose Cito Spangenuhr aus 800er Silber in die Hand. Ich bekam schon große Augen und unterdrückte meine aufkeimende Begeisterung und nahm sie mit. Natürlich alles derbe angelaufen, das Werk geht mehr schlecht als recht (Gesicht unten bleibt es stehen, in Rückenlage alles gut) also - ab zum Uhrmacher, das ist mir alles eine Nummer zu klein... (http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&0&2uswk&FHF_69_21)

Das eigenwillige und große Gehäuse mit der langen Aussparung für die Welle für das viel zu kleine Werk aus dem edlen Metall machte dann nach ein wenig Pflege wieder einen tollen Eindruck. Ein neues Glas habe ich spendiert - das alte, viel flachere Glas hat leider einen derbe tiefen Kratzer. Leider muß ich die Schöne morgen zum Uhrmacher bringen (Weihnachten soll sie übergeben werden), sonst hätte ich ein paar Tageslichtfotos gemacht - muß diesmal so gehen, leider...

Das pechschwarze, aber leider schon leicht zerkratzte Zifferblatt mit der sparsamen Indizierung wäre etwas für mich gewesen - wenn da nicht die Spange gewesen wäre. Aber nun gut. Hätte nicht gedacht, dass ich mich für eine Damenuhr erwärmen könnte. Oder ist es gar keine? Nichts desto Trotz: Ich finde, ein schönes Beispiel für eine Schmuckuhr aus den 70ern mit einem ganz ordentlichen Werk. Ich hoffe, die Fotos bringen das ein wenig 'rüber...

Wie seht ihr das? Dörthe, wäre das was für dich?
 

Anhänge

  • DSC_3903.jpg
    DSC_3903.jpg
    111 KB · Aufrufe: 294
  • DSC_3900.JPG
    DSC_3900.JPG
    219,6 KB · Aufrufe: 211
  • DSC_3912.jpg
    DSC_3912.jpg
    76,3 KB · Aufrufe: 251
  • DSC_3917.JPG
    DSC_3917.JPG
    195,7 KB · Aufrufe: 162
  • DSC_3924.JPG
    DSC_3924.JPG
    228,7 KB · Aufrufe: 160
  • DSC_3936.JPG
    DSC_3936.JPG
    183 KB · Aufrufe: 260
  • DSC_3944.JPG
    DSC_3944.JPG
    213,3 KB · Aufrufe: 229
  • DSC_3953.jpg
    DSC_3953.jpg
    122,1 KB · Aufrufe: 477
Zuletzt bearbeitet:
Z

zeityeti

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
781
Ort
Bergloses Exil
Verstehe ich das richtig, daß ein Goldschmied Dir die Uhr zum Aufpolieren gibt? :confused: Das gibt mir etwas zu denken über den Goldschmied...

Jedenfalls konntest Du so eine interessante Uhr vorstellen. Eigentlich hätte man bei dem Ding auch gleich ein Herren-Uhrwerk einbauen können. Bei Herrenuhren sind wir ja fast schon bei Weckergröße:D
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.213
Ort
Rheinhessen
Eine sehr schöne Uhr, die gerade durch die Reduziertheit des Zifferblattes wirkt. Das FHF 69 ist ein sehr häufig verbautes Werk, welches ich schon öfter auf dem Tisch hatte. Besondere Schwierigkeiten sind mir dabei nicht erinnerlich. Zur Not findet sich auch leicht ein Ersatzwerk.
 
apple1984

apple1984

Themenstarter
Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
2.226
Ort
NRW
@Gerd: Das Zifferblatt finde ich wirklich Klasse. Du weißt nicht zufällig, wer oder was Cito war? Deutsch wahrscheinlich?

@zeityeti: Nein, Nein, der Goldschmied wollte hören, ob sich das Aufbereiten der Uhr lohnt. Es lohnt sich definitiv!
Ich konnte es mir allerdings nicht verkneifen, ein wenig Hand anzulegen. In Grünspan will ich nun auch nicht rühren. Viel muß er ja nicht mehr machen an der Schönen...
 
Z

zeityeti

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
781
Ort
Bergloses Exil
Keine U(h)rsache;-) Es las sich einfach nur ziemlich witzig. Natürlich lohnt sich die Aufarbeitung, falls das Werk revisioniert wird. Übrigens kann ich Dich gut verstehen, mich juckt es auch immer in den Fingern, jede Uhr aufzupolieren, die in mein Gravitationsfeld gerät.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.213
Ort
Rheinhessen
Cito Uhren sind mir schon über den Weg gelaufen. Das Uhrenindustriemuseum schreibt dazu: Keppler KG, sagt mir aber auch nichts.
 
Thema:

Cito 0.800 Silber Spangenuhr FHF 69-21

Cito 0.800 Silber Spangenuhr FHF 69-21 - Ähnliche Themen

Frühe Silber-Armbanduhr (ca. 1916) im Militäruhrenstil mit Leuchtzifferblatt und einem 13-linigen Werk von Marc Favre: Im letzten Jahr habe ich zwei Uhren mit sehr ähnlichem Design und aus der gleichen Epoche in unrestauriertem Zustand gekauft und aufgearbeitet...
Unruhwellentasuch: Doxa Taschenuhr (FHF 2144): Hallo zusammen, ich möchte hier einen kleinen Bericht zu meiner (ersten vollständigen) Reparatur einer alten Taschenuhr berichten. Vorneweg aber...
Ein langer Weg zum perfekten hellen Chrono: Mercer Lexington Chronograph: Helle Uhren haben es bei mir leider etwas schwer. Zumindest schwerer als schwarze oder dunkle Modelle, die haben einen unfairen Vorteil: Kontrast...
Kienzle Kaliber 46 / 7 - eine "Revision": Servus aus Wien! Ich habe in diesem Forum schon so viel Hilfe und Beistand bekommen, dass ich nur demütig "Danke!" sagen kann. So viele...
Aus der Mythologie der Griechen: Frühe Emaille-Arbeiten auf Taschenuhren um 1650 Es ist inzwischen allgemein akzeptiert, dass die Technik der Emaille-Malerei wie sie heute...
Oben