Citizen Werbung in der TV Spielfilm

Diskutiere Citizen Werbung in der TV Spielfilm im Small Talk Forum im Bereich Community; N Abend, gestern abend schlug ich die gerade gekaufte Fernsehzeitung auf (TV-Spielfilm) und zwei Dinge passierten: 1. Mein Blick fällt auf...

HolgerS

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Abend,

gestern abend schlug ich die gerade gekaufte Fernsehzeitung auf (TV-Spielfilm) und zwei Dinge passierten:

1. Mein Blick fällt auf eine ganzseitige Anzeige für Uhren der Marke "Vagary by Citizen". Im Netz unter http://www.vagary.de . Na ja, Quartzklunker ab 99,- UVP. Nicht unbedingt mein Geschmack.

2. AUS der Zeitung fällt eine Werbebroschüre von Citizen. Vorne drauf z.B. ein (zugegebenermassen schöner) Eco-Drive Funk-Chrono mit einem UVP von schlappen 650 Euronen. Und noch 3 andere Modelle für 499,- , 550,- , 650,- . Im Inneren dann alle möglichen Uhren, Diver, Damenuhren usw.
bis runter zu 140,- UVP. Alles Eco-Drive.

Was mich ärgert: Keine einzige Automatikuhr. Wie gesagt, viele der Eco-Drive Teile sehen wirklich gut aus, wenn auch die Preise teilweise recht "ambitioniert" sind...

Wenigstens nen paar günstige Automatik-Diver hätte man ja noch mit reinnehmen können - aber so werden die Leute nicht mal informiert, das es ausser Quartz auch noch was anderes gibt. :roll: :(
 

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Das wird wohl damit zusammenhängen, dass Citizen mit der Werbung eine bestimmte Zielgruppe ansprechen wollte.
Vermutlich Menschen zwischen 20 und 80 Jahren und die brauchen eine Uhr nur, um ihre Lieblingssendung nicht zu verpassen.

Würde Citizen im Spiegel, Focus o.ä. werben, dann würden sich in der Broschüre sicherlich auch (wenn nicht ausschließlich) Automatikuhren finden.

Grüße
rax
 

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Das glaube ich kaum. Eco-Drive ist ihr wirtschaftliches Interesse, auf das sie setzen. So starke Automatikuhren haben sie ja auch nicht.

Gruß, eastwest
 

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.773
Ort
WWWEUDNRWHS
Moinsen,

Citizen macht mit jener Technik Werbung, die sie beherrschen bzw. die sie vom Mitbewerber unterscheidet, und mit der sie ihr Geld verdienen! Citizen ist, im Gegensatz zu Seiko, auf dem mechanischen Sektor nicht so vielfältig positioniert (ich glaube, Citizen bzw. Miyota haben nur eine handvoll mechanischer Werke, aber dutzende von Quarzwerken).

Die Preise scheinen für Quarzuhren tatsächlich ambitioniert, aber verglichen mit "Premiummarken", sind die Preise angemessen! Zumal Citizen-Uhren durchaus gut verarbeitet sind und anständige Qualität bieten.

Also, wenn Quarz, dann ist imho Citizen immer eine Empfehlung wert :idea: !
 
Thema:

Citizen Werbung in der TV Spielfilm

Citizen Werbung in der TV Spielfilm - Ähnliche Themen

Citizen BJ8010-53E: ProMaster Super Tough Robert Swan limited: Ich hau mal wieder eine Uhrenvorstellung raus. Es fällt mir gar nicht mehr so leicht. Einige User liefern hier Meisterwerke ab, dass selbst die...
[Erledigt] Citizen Eco-Drive BN4021-02E Promaster-Land Altichron Hoehenm. Kompass 20 ATM: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich verkaufe hier für meinen netten Nachbarn eine Citizen Eco-Drive BN4021-02E Promaster-Land Altichron Höhenmesser...
[Reserviert] Citizen Promaster EcoDrive Diver BJ 2111-08E wie neu: Ich biete Hier einen Citizen EcoDrive ProMaster Diver aus meiner Uhrensammlung an! Die Uhr ist in einem fast neuwertigen Zustand mit geringsten...
[Erledigt] Citizen Diver Eco-Drive BJ2111-08E: Hallo Mitstreiter, erst vor kurzem eingetauscht, soll mich diese wirklich schöne Citizen wieder verlassen. Leider ist sie mir doch ein wenig zu...
Oben