Citizen, Seiko, o.ä. - Metall, Automatik mit Saphirglas?

Diskutiere Citizen, Seiko, o.ä. - Metall, Automatik mit Saphirglas? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo erstmal! und gleich zu meinem Anliegen: Ich habe eine Citizen Eco Drive Duo, mit der ich auch ganz zufrieden bin. Sie hat aber...
T

thrawn

Gast
Hallo erstmal!

und gleich zu meinem Anliegen:

Ich habe eine Citizen Eco Drive Duo, mit der ich auch ganz zufrieden bin. Sie hat aber mittlerweile (habe sie vor vielleicht zwei Jahren gebraucht gekauft) zwei Kratzer auf dem Glas. Das stört zwar nicht soo sehr, aber ohne wärs natürlich besser (ach was?!)

Wie sieht das mit Saphirglas aus? Ist ja spröder und lieber ein Kratzer, als ein gebrochenes Glas, aber das sollte ja nicht so schnell passieren, oder?
Ich trage sie jeden Tag und lege sie nur zu Gelegenheiten, wie Holzhacken ab, also die ganz rabiante Behandlung erfährt sie nicht, aber besonders nett bin ich auch nicht zu ihr.

Was suche ich also? Ein Uhr mit folgenden specs:
- Metallgehäuse/-armband
- Saphirglas (es sei denn, es spräche etwas stark dagegen)
- Automatik (den Dual-Antrieb der DUO gibts ja wohl nicht mehr, bzw. das Modell, was ich noch gefunden habe, ist etwas teuer und von der Optik her nicht so doll)
- Optik ähnlich der Eco Drive Duo (muß aber nicht zwingend ein Chronograph sein, auch wenn es nett aussieht), also eine Art "sportlich-edle" Metallarmbanduhr
- wasserdicht natürlich (bis 100m min.)
- trotz Mechanik robust (was da eben so geht)
- Preis: 100-300€ so es denn möglich ist

Da man anscheined mit Seiko, bzw Citizen nicht viel falsch machen kann (vernünftige Qualität zu günstigen Preisen), dachte ich an diese Firmen - wenn es was vergleichbares woanders gibt, geht das natürlich auch.

Eine G-Shock habe ich auch noch (die ist dann bei den härteren Aktivitäten dabei) - aber da gibts, glaub ich, keine Mechanischen, oder?
Die Solar-Dinger von denen gefallen mir auch ganz gut, aber wenn, dann wird sie meine alte G-Shock ersetzen.

PS: Ich kann nur hoffen, daß das nur ein kurzer Gastauftritt wird, gibt ja schon genug andere, teuere Hobbies :-D
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Hallo im Forum,

muß noch etwas überlegen, welche Seiko da passen könnte. Aber sonst: teuer ist relativ. :D

eastwest
 
T

thrawn

Gast
eastwest schrieb:
Aber sonst: teuer ist relativ. :D
Wie wahr, aber ich kann nur hoffen, ohne Kreditaufnahme aus dem Forum hier rauszukommen - hat nicht überall geklappt :cry: :-D

Ob das denn preislich machbar ist, weiß ich nicht, deswegen ja meine Frage. Nach oben geht zwar noch was, aber so bei 500€ wäre endgültig Schicht im Schacht.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Wie gefällt Dir denn diese vom Stil her? Zugegeben: Das Bild ist etwas dunkel.

ska329p11rcp4.jpg


Zu den Daten:

- Seiko
- Titangehäuse und Band (Band massiv!)
- Saphirglas
- Kinetic-Werk (Quarz; Akku wird - wie Automatik - per Rotor augezogen)
- Gangreserve bei Vollaufladung 6 Monate
- Preis im Netz rund $150, mal +, mal inkl. Versand. Also rund €150-180 inkl. Zoll und MWSt.

Gruß, eastwest
 
T

thrawn

Gast
Vom Gehäuse/Band her ist es schon so ungefähr das, was ich mir vorstelle.

Aber das Ziffernblatt gefällt mir nicht so gut, die (gibts für Ziffern, die keine sind, sondern nur Markierungen, einen Begriff?) "Ziffern" sind mir zu eckig-edel.

Naja und eigentlich sollte es eine Mechanische-Automatik sein, wobei ich eben nicht weiß, ob das preislich machbar ist (wenn nicht, bin ich anderen, sich selbst aufziehenden/-ladenden Uhren, nicht abgeneigt)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
thrawn schrieb:
(gibts für Ziffern, die keine sind, sondern nur Markierungen, einen Begriff?)

Ja: ein Index, viele Indizes, in Schlamper-Deutsch auch Indexe genannt.

eastwest
 
T

thrawn

Gast
So, ich habe mich noch mal umgesehen, aber irgendwas scheint immer zu "fehlen" (kein Saphirglas, keine Automatik, ...)

Diese hier von Citizen gefällt mir schon ganz gut, auch wenns keine Automatik ist.
Kennt/hat jemand dieses Modell, ist es zu empfehlen? und nicht zuletzt noch einmal: Gibt es eine vergleichbare Uhr mit Automatik?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Das spezielle Glas von Seiko ist extrem gut; ich weiß nicht, ob Saphir da wirklich Vorteile bietet.

eastwest
 
Thema:

Citizen, Seiko, o.ä. - Metall, Automatik mit Saphirglas?

Citizen, Seiko, o.ä. - Metall, Automatik mit Saphirglas? - Ähnliche Themen

Mein Weg zum Trippleherz-Club – Breitling B01 (AB0118221G1P2), Grand Seiko (SBGE257), The Citizen (AQ4030-51L): Hallo liebe Mitinsassen! Das ist meine 1. Uhrenvorstellung und weiß ehrlich gesagt nicht so Recht wie ich beginnen soll. Vielleicht erkläre ich...
[Erledigt] Citizen Eco Drive AT8130-56L Titanium Radio Controlled Saphirglas: <Dieser Privatverkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.> Moin zusammen :-) Zum Verkauf steht meine kaum getragene Citizen Eco...
Die Jahre der Kaufentscheidung - Citizen "Ecozilla" BJ8050-08E: Ich weiß, diese Uhr gibt es in den Vorstellungen schon. Das eine oder andere Mal. Mehrfach. Ja, okay. Aber man ist ja stolz auf sein Schätzchen...
Citizen Eco Drive CB 1070-56E (Titanium+Radio Contolled) - Mein langer Weg zur neuen Uhr: So, nun will ich auch mal eine schöne Uhr vorstellen. Nachdem ich hier in der Uhrenvorstellung zuletzt meinen letzten Flop vorgestellt hatte...
[Erledigt] GT&FQ Rider M001 Automatik, 41mm, Saphirglas, Sea-Gull ST1780: GT&FQ Rider M001 Automatik / 41mm / Saphirglas / Sea-Gull ST1780 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben