Citizen Promaster NY0040-09E Handaufzug?

Diskutiere Citizen Promaster NY0040-09E Handaufzug? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, Ich habe mir den o.g. Klassiker gegönnt und habe einige generelle Fragen zur Uhr: - hat die Uhr einen Handaufzug? - beim...
B

Bruce Lee

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
227
Hallo zusammen,
Ich habe mir den o.g. Klassiker gegönnt und habe einige generelle Fragen zur Uhr:
- hat die Uhr einen Handaufzug?
- beim manuellem Schalten des Wochentags hakt der Tag so komisch und klickt beim Umschalten so seltsam. Es fühlt sich für mich so an als wenn da etwas kaputt ist. Ist das bei euch auch so und somit normal?
- wenn ich die Krone in der Anfangsstellung nach rechts drehe schleift da etwas...ist das evtl. der Handaufzug? Oder ist da wirklich etwas defekt?
- wenn es der Handaufzug ist, wie merke ich, wann die Uhr komplett aufgezogen ist und ...kann ich etwas kaputt machen, wenn ich zu viel und zu kräftig drehe? Ich habe nämlich dran rumgedreht wie ein Wilder, bis ich drauf gekommen bin, daß es der Handaufzug sein könnte!
- das Schleifgeräusch ist auch da, wenn ich die Krone gedrückt nach rechts drehe...ist das auch normal?

Sorry für die seltsamen Fragen, aber es ist evtl. meine erste Uhr mit Handaufzug.
 
choctaw

choctaw

Dabei seit
26.12.2009
Beiträge
379
Ort
Baden Württemberg
Hi Bruce Lee,

Krone aufgeschraubt, ohne zu ziehen ist der Handaufzug wenn du nach rechts drehst.
Vollaufzug merkst du nicht, da die Automatikuhren mit Handaufzug eine Art Rutschkupplung haben, sonst gäbe es ja Probleme wenn die Uhr über die Automatik voll aufgezogen ist.
Aber du brauchst den Handaufzug nicht, wenn die Uhr länger lag, einfach 5 bis 10 Umdrehungen aufziehen oder schütteln, dann an den Arm damit, das reicht...jedenfalls ist es bei meiner so.
Schleifgeräusch beim Aufziehen ist normal, und die etwas hakelige Zeigeverstellung hat meine auch.....die Uhr ist einfach top!

Ach ja, für "seltsame Fragen" brauchst dich hier nicht zu entschuldigen, dafür sind wir doch da :D

choctaw
 
B

Bruce Lee

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
227
Oha, danke für die rasche Antwort.

Rutschkupplung? Bedeutet das also, das das drehen wenn sie bereits voll aufgezogen ist, sich genauso anhört und anfühlt, wie als wenn sie nicht ganz aufgezogen ist?
Dann habe ich beim wilden rumdrehen also nichts kaputt machen können richtig?
Dann kann ich ja die Nacht doch in Ruhe einschlafen :-)

Gruss
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.916
Ja, kannst beruhigt zu Bette gehen, denn:

- das Schleifgeräusch ist auch da, wenn ich die Krone gedrückt nach rechts drehe...ist das auch normal?

auch das ist normal, da der Handaufzug beim Verschrauben der Krone nicht entkoppelt wird.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.910
Ort
Bärlin
Na da ist ja alles schon gesagt, das etwas schleifende "ssst, ssst" ist normal und auch dass, das Datum schneller schaltet als der Wochentag, dass dauert ein paar Stunden! ;-)
 
C

clipeata

Dabei seit
29.09.2008
Beiträge
514
das komische Hakeln und Knacken der Tage scheint auch normal.

Aber anstatt beim Datum / Wochentag stellen wie man es normalerweise macht ÜBER den komischen Klick hinweg zu drehen,
kannst Du auch nur bis zum ersten Haken der Krone gehen und sie dann wieder zurück nehmen.
Mit etwas Übung springen die Tage dann trotzdem um und es stellt sich nun auch bei diesem Modell butterweich:-D
 
B

Bruce Lee

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
227
gut gut ....bin jetzt ziemlich beruhigt. Vielen Dank an alle.
 
Thema:

Citizen Promaster NY0040-09E Handaufzug?

Citizen Promaster NY0040-09E Handaufzug? - Ähnliche Themen

Tissot Seastar 1000 mit Powermatic 80 - Rotor dreht bei Handaufzug nach einigen Umdrehungen mit bzw. ruckelt: Hallo liebe Fachleute in der "Schrauberecke", nicht, dass einer von Euch meint, dass ich ein grundsätzliches Problem mit dem Thema "Handaufzug...
Altes Thema.....trotzdem interessiert mich Eure Meinung😉 Sporadisches Klicken bei Handaufzug ETA 2892-A2: Hallo liebe Fachleute, natürlich sind mir die Meinungen bzgl. Handaufzug bei Automatikuhren bekannt und ich halte mich auch dran, dass ich meine...
Wie fühlt sich die (Krone der) Citizen Promaster (CB5850-80E) an?: Ich bin nun schon ne Weile auf der Suche nach „meiner Uhr“. Und natürlich gibt es die eierlegende WollmilchSau nicht. Aber die Randbedingungen...
[Verkauf] Citizen Promaster NY0040 mit 8204 Werk schwarz Fullset: Liebe Uhrologen, Heute möchte ich eine professionell durchgeführte Citizen-Promaster-Modifikation als Sammler privat, daher auch keine Rücknahme...
[Erledigt] Citizen Promaster NY0040-50W Leuchtkeks Stahlband Klapperband: Hallo liebe Uhrologen, Ich biete folgende Citizen Promaster NY0040 50W als Sammler privat an, daher keine Rücknahme oder Garantie meinerseits. Es...
Oben