CITIZEN Promaster Limited Edition - Pilotenuhr (AS4020-61E)

Diskutiere CITIZEN Promaster Limited Edition - Pilotenuhr (AS4020-61E) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute stelle ich zur Abwechslung mal keine mechanische Uhr vor, sondern meinen "Lieblings-Quarz-Wecker", die seltene Citizen Pilotenuhr mit...
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.513
Ort
Oberbayern
Heute stelle ich zur Abwechslung mal keine mechanische Uhr vor, sondern meinen "Lieblings-Quarz-Wecker", die seltene Citizen Pilotenuhr mit Eco-Drive- und Funktechnologie, die nur kurze Zeit erhältlich war:

Pilot-1.jpg

Steckbrief:

- Eco-Drive Funk-Chronograph
- 1 Jahr Dunkelgangreserve
- Funksignalempfang
- Stoppfunktion bis zu 60 min
- 1/20 Sekundenanzeige
- Zweite Zeitzone
- Alarm
- Kalkulatorring zur Flugdatenberechnung
- Gehäuse: Edelstahl mit verschraubtem Gehäuseboden
- Glas: Saphirglas
- Band: Edelstahl mit Doppelfaltschließe
- 20 bar wasserdicht
- Zeiger und Indexe mit Leuchtmasse
- Gewicht: 165 g

Das Design erinnert ein wenig an die Navitimer von Breitling.

Pilot-2.jpg

Die Verarbeitung der Uhr läßt für die Preisklasse keine Wünsche offen. Und obwohl ein Quarzwerk eingebaut ist, benötigt man nie einen Batteriewechsel, da sich die eingebaute Speicherzelle bei Lichteinfall ständig mit Energie versorgt. Diese kann auch Lagerzeiten in völliger Dunkelheit über 12 Monate überbrücken.

Pilot-3.jpg

Objektiv betrachtet kann man feststellen, dass es sich bei den Eco-Drive Modellen von Citizen sozusagen um die moderne und zeitgemäße Version der Automatikuhr handelt. Natürlich ohne die Faszination eines "schlagenden Herzens".

Pilot-4.jpg

Diese Ausführung ist die meiner Meinung nach schönste Version dieser Baureihe und wurde im Jahr 2007 als limitierte Sonderedition exklusiv für Christ gefertigt und war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Pilot-5.jpg

Und in einer ausführlichen Vorstellung darf natürlich auch ein Nightshot nicht fehlen:

Pilot-6.jpg

Citizen verwendet nach meiner Erfahrung recht gute Leuchtmasse, die in Sachen Leuchtstärke und Nachhaltigkeit meine Schweizer Markenuhren in den Schatten stellt.

Bleibt zu erwähnen, dass ich ursprünglich mal ein Riesenfan der Promaster-Reihe von Citizen war und eine entsprechend umfangreiche Sammlung besaß. Wen das interessiert, der findet die Chronologie hier.

Mittlerweile besitze ich nur noch zwei Citizen-Promaster-Modelle. Neben der hier vorgestellten Version auch noch die Super-Skyhawk:

7.jpg

Es gab einmal eine Zeit, da stand ich total auf die Kombination von Analog und Digital. Das hat sich zwar mittlerweile geändert, aber ich mag die Super-Skyhawk immer noch. Schade nur, dass Citizen mittlerweile keine gefrästen Faltschließen mehr verwendet. Das passt nicht so ganz zum ansonsten tadellosen Gehäusefinish:

8.jpg

Doch bei allen rationalen Vorteilen, die solarbetriebene und funkgesteuerte Uhren auch haben mögen: Neuzugänge werden bei mir aus rein emotionalen Gründen zukünftig vermutlich immer ein mechanisches Innenleben aufweisen.

Viele Grüße und schöne Weihnachtsfeiertage
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.389
Ort
CH-Winterthur
Irgend wie auch schon ein Klassiker... und sehr schön fotografiert! :super:

Die Frage Quarz ODER Mechanik stellt ich für mich gar nicht. In einer breiten Sammlung ist Platz für beides...
 
robertr

robertr

Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
1.100
Ort
Hessische Provinz
Hallo!

Klasse Bilder einer schönen Uhr!

Habe auch eine Promaster, die sind wirklich klasse. Und man brauch ja auch etwas um den Gang der mechanischen Uhren einzustellen ;-)
 
O

oliver2102

Dabei seit
23.10.2010
Beiträge
5
Einfach schön die Uhr.
Ich suche die schon des Längeren aber habe einfach kein glück.
Weißt du wo ich fündig werden könnte`?
Wie ist eigentlich der durchmesser 43?
 
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.590
Ort
49...
Tolle Vorstellung der super Citizens!
Deine Bilder sind wirklich grandios, da bin ich aber sowas von meilenweit von entfernt.:oops:

Ich bestelle mal Grüsse von der etwas "schlichteren" Stiefschwester

DSCN2739.jpg

Viele Grüße
Christian
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.513
Ort
Oberbayern
Einfach schön die Uhr. Ich suche die schon des Längeren aber habe einfach kein glück. Weißt du wo ich fündig werden könnte`? Wie ist eigentlich der durchmesser 43?
War selbst gerade überrascht, als ich den Durchmesser ermittelte. Mein Handgelenk verträgt nämlich maximal 43 mm. Die Promaster hier hat aber 45 mm. Aus meiner Sicht wirkt die aber gar nicht sooo riesig und sieht auch an meinem Ärmchen nicht übertrieben aus.

Wo du fündig werden könntest, kann ich dir leider auch nicht sagen. Meine gebe ich nicht her und auch in der Bucht ist mir noch keine untergekommen. Sorry ...

Gruß
T-Freak
 
omega_amigo

omega_amigo

Dabei seit
19.11.2009
Beiträge
154
Ort
M
Wo du fündig werden könntest, kann ich dir leider auch nicht sagen. Meine gebe ich nicht her und auch in der Bucht ist mir noch keine untergekommen.
Gerade gestern ist eine für 350 EUR weggegangen.

Vielleicht kann man den Titel des Threads noch auf die korrekte Bezeichng AS4020-61E ändern, irritiert sonst ein wenig.
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.513
Ort
Oberbayern
Gerade gestern ist eine für 350 EUR weggegangen. Vielleicht kann man den Titel des Threads noch auf die korrekte Bezeichng AS4020-61E ändern, irritiert sonst ein wenig.
Er interessiert sich für exakt diese Version mit weißem Registerring und weißen Totalisatoren. Die aus der Bucht waren andere Ausführungen. Die Artikelnummer im Titel stimmt. Die ist so auf meinem Umkarton aufgedruckt.

Gruß
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
omega_amigo

omega_amigo

Dabei seit
19.11.2009
Beiträge
154
Ort
M
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Heisst sie wirklich AS4020-61E ? Mir hat man sie als AS4020-52E "Christ-Limited" verkauft :confused:
Ich habe den Eindruck da blickt keiner wirklich durch, egal, ein robuster Wecker für alle Lebenslagen..... :super:

habe ich schon parmal hier erwähnt, meistens habe ich sie am Leder
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.513
Ort
Oberbayern
Heisst sie wirklich AS4020-61E ? Mir hat man sie als AS4020-52E "Christ-Limited" verkauft :confused:
Ich habe den Eindruck da blickt keiner wirklich durch ...
Doch, doch, hier ist der "Beweis" ;-):



Um das Lederband beneide ich dich. Original war bei mir zusätzlich ein schwarzes Lederband mit Faltschließe dabei. Aber leider ohne weiße Steppnaht, so wie bei dir. Und ich finde, dass eine Fliegeruhr mit Lederband immer eine abgesetzte Steppnaht haben muß.

Leider habe ich auch im Handel kein passendes Band gefunden. Bandanstoß 23 mm und an der Schließe 18 mm - das ist hoffnungslos ... :-(

Gruß
T-Freak
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Dann taufe ich meine jetzt offiziell um und ernenne DICH hiermit zum Taufpaten meiner AS-4020-61E ;-)
Somit sind wir beide uns für alle Zeit einig!
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Sollte die Uhr aber Vollwaise werden, musst du sehr gut für sie sorgen! :lol:
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.513
Ort
Oberbayern
Sollte die Uhr aber Vollwaise werden, musst du sehr gut für sie sorgen! :lol:
Aber ja!!! Soll ich noch mehr Patenschaften übernehmen (lechz, sabber ...)? Hast du hoffentlich noch gefährlichere Hobbys als Uhrensammeln?

Erwartungsvolle Grüße
T-Freak
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
......Um das Lederband beneide ich dich. Original war bei mir zusätzlich ein schwarzes Lederband mit Faltschließe dabei. Aber leider ohne weiße Steppnaht, so wie bei dir. Und ich finde, dass eine Fliegeruhr mit Lederband immer eine abgesetzte Steppnaht haben muß.

Leider habe ich auch im Handel kein passendes Band gefunden. Bandanstoß 23 mm und an der Schließe 18 mm - das ist hoffnungslos ... :-(
Das Lederband ist ein Band von "Kaufmann"
Es ist ein 24-20 und passt somit sogar perfekt an die Faltschliesse des original Lederbandes.
Kalb Chronogrande handgenht - Uhrenarmband von Kaufmann - Stetefeld-Design GmbH

 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

CITIZEN Promaster Limited Edition - Pilotenuhr (AS4020-61E)

CITIZEN Promaster Limited Edition - Pilotenuhr (AS4020-61E) - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Citizen EcoDrive Promaster Land AV0075-70E Vintage Bull Head Limited Edition + Geschenk

    [Erledigt] Citizen EcoDrive Promaster Land AV0075-70E Vintage Bull Head Limited Edition + Geschenk: Hallo zusammen, ich erkläre ausdrücklich, Privatanbieter zu sein und keine gewerblichen Tätigkeit ausübe. Ich biete Euch hier meinen Citizen...
  • [Verkauf] Citizen PROMASTER Eco-Drive Flyback Chronograph Caliber E210 Limited Edition AV0075-70E(Bullhead)

    [Verkauf] Citizen PROMASTER Eco-Drive Flyback Chronograph Caliber E210 Limited Edition AV0075-70E(Bullhead): Zum Verkauf biete ich eine schicke Citizen PROMASTER Eco-Drive Flyback Chronograph/Caliber E210/Limited Edition AV0075-70E(Bullhead) an. Sie...
  • [Erledigt] Citizen Promaster NY0076-10EE Automatik Titan Limited Edition Neu

    [Erledigt] Citizen Promaster NY0076-10EE Automatik Titan Limited Edition Neu: Guten Abend zusammen, ich reduziere meine Anzahl an Taucheruhren. Auch diese Vitrinenuhr soll gehen. Kaufdatum : Oktober 2019. Zustand...
  • [Verkauf-Tausch] Citizen Promaster NY0094-85E Fugo Bicolor Asia Limited Edition

    [Verkauf-Tausch] Citizen Promaster NY0094-85E Fugo Bicolor Asia Limited Edition: Es hat sich ein wenig was angesammelt. Daher dürfen einige Ticker weiterziehen - auch wenn ich es vermutlich bereuen werden. Los geht’s mit den...
  • [Verkauf] Citizen Promaster NY0089-18E Fugu - 1st Thailand Limited Edition

    [Verkauf] Citizen Promaster NY0089-18E Fugu - 1st Thailand Limited Edition: Liebe Forianer, ich verkaufe meine Citizen NY0089-18E, die im Gegensatz zu den anderen Asia Limited Modellen lediglich 500mal produziert und...
  • Ähnliche Themen

    Oben