CITIZEN Promaster Automatik NY0040-17LE

Diskutiere CITIZEN Promaster Automatik NY0040-17LE im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Ich habe nicht viele Uhren und fange mal mit meinem Lieblingsstück an, welches gleichzeitig meine neueste Anschaffung ist. Seit einiger...

waslosalda

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2016
Beiträge
57
Hallo!

Ich habe nicht viele Uhren und fange mal mit meinem Lieblingsstück an, welches gleichzeitig meine neueste Anschaffung ist.

Seit einiger Zeit habe ich Augen nur für Taucheruhren. Die Robustheit und der bedenkenlose Badeeinsatz sind objektive Kriterien. Auf der Gefühlsebene kommt das Design und das gewisse Gefühl, mit dem Meer verbunden zu sein. Da am Meer aufgewachsen, fühle ich durch die Taucheruhren irgendwie eine Verbindung dazu. Crazy, ich weiss.

Also, nachdem mein Russentaucher Vostok Amphibia nach 1,5 Jahren den Geist aufgegeben hat (wird die Tage eingeschickt), wollte und musste ich mich nach einer neuen Taucheruhr umsehen, welche gleichzeitig auch ein daily rocker sein sollte.

Ich gehe nie raus ohne eine Uhr, auch wenn das Smartphone immer dabei ist. Ohne eine Uhr fühle ich mich nackt. Da ich aber nicht ständig aufpassen will, dass der Uhr auch ja nichts passiert, ist hier ein Diver wohl am besten angesagt. Ob Fahrradtour, Schwimmen oder der Büroalltag (smart casual) - durch das sportlich-elegante Aussehen und die Eigentschaften passt hier ein Diver meiner Meinung nach am ehesten.

Durch meine Recherche bin ich auf diese Uhr gestoßen, die als Klassiker unter Taucheruhren "beschimpft" wird. Die Uhr ist schön, die Lünette ist mal etwas anders als die gängigen Varianten. Witzig ist, dass ich erst die Eco Drive Variante bestellt hatte. Doch irgendwie hat es mich nicht überzeugt. Zum einen durch das Gehäuse, zum anderen durch die fehlende Seele (ja, keine automatik halt! :D). Also Eco Drive wieder eingepackt und retourniert und die mechanische Variante bestellt. Das Blaue ZB ist sehr schön, spielt im Licht genau so wie das blaue Meer bei Sonnenschein.

Auch wenn es etwas Trockenheit in meine Vorstellung bringt, dennoch hier die tech. Daten:

Glas: Mineralglas
Gehäusematerial: Edelstahl
Gehäusedurchmesser: 42 Millimeter
Breite des Armbands: 20 Millimeter
Zifferblattfarbe: blau
Material der Lünette: Edelstahl
Funktion der Lünette: Einseitig drehbare Lünette
Kalenderfunktion : Tag - Datum
Gewicht: 95 Gramm
Uhrwerk: Automatik
Wasserdicht: 20 bar


Hier noch ein Foto mit dem orig. Armband. Dieses wird die Tage durch ein Edelstahl Milanaise Armband ersetzt, da viel passender für eine Taucheruhr.

2016-09-04 15.27.14.jpg


EDIT: nun auf Milanaise, wem nicht gefällt - wegschauen ))

20160907_081831.jpg
20160907_081839.jpg
20160907_081847.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

CertinaBazi

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
2.095
Hallo * Waslosalda * :D Cooler Name übrigens. Gratulation zu der Citizen. In Blau gefällt sie mir fast besser wie in Schwarz. gute Farbwahl :-)

--> Ich gehe nie raus ohne eine Uhr, auch wenn das Smartphone immer dabei ist ---> Das kenne ich, geht mir genau so. Ich traue es mich fast nicht sagen, aber wenn ich in der Arbeit bin, mache ich mir sogar schon Gedanken darüber, welche Uhr ich tragen werde, wenn ich zuhause ankomme ^^ So lebt es sich halt als infizierter. Viel Spaß mit der Citizen. Grüße, Philipp
 

Erpelstein

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
745
Schöne Uhr natürlich, Glückwunsch!

Hier noch ein Foto mit dem orig. Armband. Dieses wird die Tage durch ein Edelstahl Milanaise Armband ersetzt, da viel passender für eine Taucheruhr.
Da könnte man allerdings drüber streiten.
Ich finde das blaue Kunstoffband ganz hübsch, noch besser sähe vielleicht ein dunkelblaues NATO aus...
 

waslosalda

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2016
Beiträge
57
ein dunkelblaues NATO aus...

Danke! Aber als Russe ein NATO Armband tragen... NEEEEEE )))))

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo * Waslosalda * :D Cooler Name übrigens. Gratulation zu der Citizen. In Blau gefällt sie mir fast besser wie in Schwarz. gute Farbwahl :-)

--> Ich gehe nie raus ohne eine Uhr, auch wenn das Smartphone immer dabei ist ---> Das kenne ich, geht mir genau so. Ich traue es mich fast nicht sagen, aber wenn ich in der Arbeit bin, mache ich mir sogar schon Gedanken darüber, welche Uhr ich tragen werde, wenn ich zuhause ankomme ^^ So lebt es sich halt als infizierter. Viel Spaß mit der Citizen. Grüße, Philipp

Schön, dass ich nicht allein bin ))

Das mit dem Namen ist eine lustige Geschichte. Vor Jahren wollte ich mich bei Ebay anmelden und das System hat mir ständig gesagt, dass der von mir eingetippte Benutzername bereits existiert. Nach dem gefühlt 100en Versuch habe ich ganz laut gerufen was los Alda, worauf der Bruder von meiner damaligen Freundin, der daneben saß, gesagt hat gib das doch mal ein... Somit waslosalda ))
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.441
Ort
X-Town
Glückwunsch zur wirklich schönen Promaster.
Aber ein Milanaiseband passt grundsätzlich und überhaupt gar nicht zu einem Diver. Milanaisebänder trägt man zu Dressern, also feinen, klassischen Herrenuhren. Aber Du meinst bestimmt ein Shark Mesh.... So heißen die gröberen Bänder für die Taucheruhren. Die haben dann oben auch eine offene Geflechtreihe und nicht diesen schmalen Metallsteg.

Oder Du probierst es mit einem russischen Regimental-Strap (um mal den Begriff Nato zu vermeiden ;-))

IMG_6776_1024x1024.jpg

Quelle: cheapestnatostraps.com


Ich wünsch Dir viel Spaß hier im Forum und viel Freude mit Deiner Citizen!
 
Zuletzt bearbeitet:

waslosalda

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2016
Beiträge
57
Danke! ))

Die NATO Armbänder stoßen bei mir auf Nichtgefallen natürlich nicht wegen der Bezeichnung. Ich mag, wenn die Uhr schwer ist. Edelstahlarmband bringt mehr Gewicht auf die Waage. Darüber hinaus sind die Dinger unverwüstlich, Leder-, Kautschuk- oder gar diese Nato Straps müssen irgendwann erneuert werden.

Und ich meine schon ein Milanaise, nicht Shark Mesh. Milanaise kann grob und fein sein. Fein natürlich für Dresser. Grob passt schon zu einer Taucheruhr (nur persönliche Meinung). Ich habe den Russentaucher ja auch auf Milanaise und verliebte mich einfach in diese Art von Edelstahlarmband. Für die Citizen habe ich das gleiche bestellt, nämlich in 3mm Dicke. Hier mal ein Foto davon aus dem Ebay Shop, Verkäufer sonnenflasche:

$_57.JPG

Das sieht dem Shark Mesh sehr sehr ähnlich, nur bei Shark Mesh ist der Abstand zwischen den Gliedern größer, sodass man quasi durch das Armband durchschauen kann. Bei diesem Milanaise sind die Glieder dichter zusammen.
 

CertinaBazi

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
2.095
Mach dann unbedingt ein Foto von der Uhr und dem neuen Band :-)
 

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
4.047
Ort
Österreich
Ein Mesh an einem Diver? Nun mir gefallen Mesharmbänder ohnehin gar nicht aber richtig unpassend finde ich es an einer Taucheruhr. Aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden :-D
Wie gut ist eigentlich die Lume bei Citizen Uhren? Kannst du bei Gelegenheit bitte mal einen Nightshot deiner Promaster machen?

Viel Freude mit deiner neuen Promaster :super: ... und überdenke vielleicht nochmal das Mesharmband ;) :D
 
Thema:

CITIZEN Promaster Automatik NY0040-17LE

CITIZEN Promaster Automatik NY0040-17LE - Ähnliche Themen

[Reserviert] Citizen Diver NY0040-17LE: Dear all, als privater Verkäufer verkaufe ich aus meiner privaten Sammlung diesen sehr bekannten Diver in der schönen Farbe blau. Sie ist aus...
Citizen NH8385-11E Automatik Miyota 8200: Hallo Uhren Freunde, eigentlich ist die Uhr eher eine der uninteressanten Sorte, dennoch fand ich sie optisch reizvoll und habe sie mir vor ca. 2...
Drei auf einen Schlag - mein Ausflug in die SEIKO Welt (Seiko SNXS77K/SRPF09K1/SRP775K): Guten Abend zusammen, in meinem persönlichen Uhrenkosmos stammen mechanische Uhren aus der Schweiz und selten auch mal aus Deutschland. Einfach...
Citizen Promaster BJ8050-08E - die Eco-Zilla: Servus liebe Forengemeinde, und weiter geht die Uhren Parade! :-) Letztes Jahr ist auch die Citizen Eco-Zilla bei mir eingezogen. Ein wahres...
[Erledigt] Citizen Promaster Marine BN0150-10E: Vorab: Ich bin ausdrücklich nicht gewerblich tätig sondern rein privat unterwegs Zum Verkauf oder noch lieber Tausch kommt eine Citizen...
Oben