Citizen Promaster Asia LE NY0088-11E oder wie sich endlich eine Pepsi in meine Uhrenbox eingeschlichen hat

Diskutiere Citizen Promaster Asia LE NY0088-11E oder wie sich endlich eine Pepsi in meine Uhrenbox eingeschlichen hat im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen, guten Tag, guten Abend, kommt darauf an wo und wie ihr euch befindet, liebe Uhrforum-Gemeinschaft! Achtung sneak peek! Das...
maeksi

maeksi

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
433
Ort
LowAustria
Guten Morgen, guten Tag, guten Abend, kommt darauf an wo und wie ihr euch befindet, liebe Uhrforum-Gemeinschaft!

Achtung sneak peek!
K1024_DSC_2174.JPG

Das Fotoshooting für die Uhr ist in die diesjährige Jalapeno-Ernte hineingefallen und da die richtige Box nicht so atemberaubend ist wurde ich kreativ (:

Ich will euch mit diesem Artikel eine kurze Vorstellung meiner neuesten Errungenschaft darbieten. Schon seit langem wollte ich eine Uhr mit einer Pepsi-Lünette in meiner Sammlung sehen, nur war es ich mir leider nie sicher welche. Der Markt bietet doch die eine oder andere.
Vielleicht eine GMT, die würde meiner Uhrenbox doch auch noch fehlen!

Die Rolex GMT Master II? Na sofort, leider viel zu weit außerhalb meiner Preisklasse.
Die Heuer Aquaracer GMT? Auch sofort, aber leider auch außerhalb meiner Preisklasse, nicht so weit wie die GMT Master, aber doch zu sehr.
Eine GMT Master Hommage? Einige brauchbare am Markt, aber einfach nicht mein Ding.

Also vielleicht doch ein Diver, die mag ich doch so sehr mit dieser blau-roten Lünette.
Ein Seiko Diver? Die Sumo, wirkt ein wenig groß. Die (Padi-) Turtle, ein wenig zu klobig einfach zu „bulky“, auch am Arm. Die SKX? Gefällt mir doch sehr gut, hat mich aber auch nicht am Arm überzeugen können bis jetzt.

Die Promaster schwebte schon lange auf meinem Radar, da diese durch ihre bisschen angenehmere Bauweise und durch ihre Exklusivität besticht, die NY0040 wird schließlich, leider nicht mehr produziert. Ich vergleiche die Uhr gerne mit Seikos SKX, sowie auch einige andere
Summer Special: Seiko SKX007 vs Citizen NY0040
Seiko SKX009 vs Citizen NY0040 - Affordable Diver's Watches
was einfach aus dem Grund resultiert, dass die Promaster der Gegenpart von Citizen zu Seikos SKX ist. Ähnliche Maße, ähnliche Ausstattung, ähnlicher Preis. Doch die Promaster, dadurch dass ihre Produktion eingestellt wurde und aber auch durch andere Gründe ist ein bissl interessanter für mich. Technisch ist sie vielleicht ein wenig über der SKX anzusehen durch das genauere Werk, welches auch über eine Handwinding Funktion verfügt. Optisch macht sie auch den exklusiveren Eindruck und weißt schönere Details auf, wie die aufgesetzten Indizes und eine Datumsscheibe in gleicher Farbe wie das Ziffernblatt. Daher war mir die Promaster immer eine Möglichkeit für meine nächste Uhr. Aber auch die SKX wollte mir nicht aus dem Kopf, da Seiko einfach ein bisschen mehr „Sex“ hat als Citizen, schließlich trug Bond einmal Seiko, Sigourney Weaver aka Ripley trug eine in Alien und Robert Redford trug die oben beschriebene SKX in „all is lost“.


Quelle: https://nerdist.com/seiko-is-releasing-ripleys-watch-from-aliens/


Quelle: Robert Redford's Watch In All Is Lost Movie - Best Watch Brands HQ

Dann sah ich den thread von Alex1974 in den Uhren News, in welchem er die limitierte Edition der eingestellten Citizen Promaster NY0040 präsentierte. Als noch dazu unter den Versionen der Asia Limited Edition eine samt Pepsi Lünette dabei war, war es um mich geschehen und ich begab mich auf die Jagd. Schwierig war die Jagd zum Glück nicht, schnell war ein Ebay-Händler gefunden, welcher in Hong Kong ansässig ist und in die ganze Welt versendet. Bestellt, bezahlt, abgeholt, offiziell in das Land eingeführt (oder auch nicht, der gute Verkäufer hat den Warenwert auf 30$ und als "Rubber Toy" angegeben) und daheim das Paket aufgemacht.

Was sofort bei der Uhr ins Auge gestochen ist (Foto und auch jetzt in Echt) und bei der NY0088-11E deutlich besser gefällt als bei dem Standard NY0040 sind die Indizes. Diese sind bei beiden Modellen aufgesetzt, aber bei den LEs eher als Striche ausgeführt sind und nicht als Kreise, was mir persönlich deutlich besser gefällt. Auch die Zeiger wurden moderner gestaltet und nahmen ein wenig in der Länge zu, was ihnen ohne Zweifel schmeichelt. Sonst unterscheidet sich die LE recht wenig von der nicht mehr produzierten Standard Version. Auf dem Ziffernblatt wurden die Schriften ein bisschen verändert und auch ein wenig neu angeordnet. Der hübsche Promaster-Logo-Pfeil wurde größer und damit präsenter gemacht, was mir sehr gut gefällt. Die Krone wurde anders gekordelt und bekam auch den Promaster-Pfeil aufgesetzt. Am Gehäuseboden wurde der Promaster-Pfeil gegenüber dem Logo der LE, dem Kugelfisch Fugu ausgetauscht.

Alles in allem bin ich extrem begeistert jetzt nach dem ersten Kontakt mit ihr.
Die Citizen hat den selben Reiz, wie ich das erste mal eine Seiko in der Hand hielt, sie bringen einfach viel mit für das aufgerufene Geld. Mir gefällt auch sehr gut, dass die Lünette mit 60 Klicks recht hart einrastet, es fühlt sich gut an und gibt ein sicheres Gefühl gegen ungewolltes Verdrehen der Lünette. Die Datumsscheibe enthält neben den englischen Tagesabkürzungen auch Chinesische Schriftzeichen passend zu den Wochentagen. Ich habe einiges über die Uhr gelesen und bei vielen Autoren fällt das Urteil über das mitgelieferte Band recht schlecht aus. Jetzt nach dem ersten Anliegen muss ich sagen, dass es sich sehr angenehm trägt. Leider ist bei meiner Version kein Nato mitgeliefert worden, wobei ich auch keine "Tauchflaschenbox" erhalten habe. Vielleicht ist das nur bei einigen von den LEs der Fall. Nichtsdestotrotz werde ich mir auch bald das eine oder andere Nato zulegen. In besagtem thread aus den Uhren News hat mir nephilim Lust auf das Swick von Erika gemacht. Ein Strap von Erika wollte ich mir eh schon länger zulegen und da ich mir jetzt ein bissi Geld beim Zoll erspart habe, werde ich mir vielleicht eines leisten.

Nun folgen ein paar Bilder zu dem schmucken Stück, ich habe sie heute geholt und heute auch gleich abgelichtet. In den kommenden Tagen werde ich sie tragen und einen Tragebericht nachreichen.

K1024_DSC_2171.JPG

In der neuen "schärferen" Box

K1024_DSC_2172.JPG

Am Boden ist das Wappentier der Asia Limited Edition eingraviert, der Kugelfisch Fugu

K1024_DSC_2201.JPG

Erster obligatorischer Wristshot

K1024_DSC_2206.JPG

Zweiter obligatorischer Wristshot mit der Kronengravur

K1024_DSC_2176.JPG

Eine Diver gehört ins Wasser

K1024_DSC_2212.JPG

Bitte entschuldigt die Tapser am Glas

K1024_DSC_2217.JPG

Ein gekünstelter Nightshot, sie leuchte nämlich so brav

Hier noch die Daten zu dem Zeitmesser (von der Citizen Homepage entnommen):
Referenz: NY0088-11E
Limitierung: 999 Stück
Uhrwerk: 8203 (21 Steinchen; 21,600 Halbschwingungen; 45 Stunden Gangreserve)
Durchmesser: 42mm
Bauhöhe: 12,6mm
Bandanstoß: 20mm
Lünette: einseitig nach Links drehbar mit 60 Klicks
Gehäusematerial: Edelstahl
Glas: gehärtetes Mineralglas
Band: synthetischer Kautschuk mit Nylongewebeeinlage

Vielen Dank fürs Reinschaun, ich hoffe ihr hatte ein bissl Spaß beim Lesen.
 
Lindi1977

Lindi1977

Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
2.804
Ort
Gebäude 51
Schöne Vorstellung und tolle Uhr :super:

Ich habe bei der blauen zugeschlagen ;-)


Gruß, Marco
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
11.169
Ort
Oberhessen
Danke für die ausführliche Vorstellung einer interessanten Uhr! Die würde mir auch gefallen, habe bisher noch keine Citizen.
 
maeksi

maeksi

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
433
Ort
LowAustria
Danke euch.

Uhrbene ich kann dir nur empfehlen dir eine zu schnappen, du wirst es bestimmt nicht bereuen (:

Marco in welche Art von Box hast du deine blaue erhalten? In einer "Standard" Citizen Box oder in der Tauchflaschenbox?
 
J

Joe1964

Dabei seit
17.07.2014
Beiträge
293
Ort
Steiermark
Tolle Uhr- gratuliere!
Ich hab mir die blaue, auch in HK, bestellt. Wird hoffentlich bald da sein.
P.S. Du schreibst, die Peomasters werden nicht mehr produziert. Bist du sicher? Ich konnte das im Netz nicht verifizieren...
 
nephilim

nephilim

Dabei seit
10.08.2017
Beiträge
274
Ort
Berlin
Danke für Deine Vorstellung der ebenfalls sehr schönen Pepsi-Variante! Ich hatte mit meiner NY0082-17X (grün/braun/gold) zwar mehr Pech beim Import (FedEx mochte dem "Geschenk" nicht so recht trauen), dafür aber mehr Glück bei der Verpackung. Meine kam mit zusätzlichem NATO in der Taucherflasche, Bedienungsanleitung und abgestempelter Garantiekarte (Händler nahe Kuala Lumpur), dafür ohne Schutzfolien und Anhängsel.

Eine NY0040-17LE habe ich noch vor ein paar Monaten neu gekauft - vielleicht werden die doch noch produziert?

Was mich ein wenig wundert... die NY0082 wirkt wie eine Mischung aus der alten NY0040 (Gehäuse) und dem Quarzmodell (Zeiger) sowie ein paar Modifikationen (Indizes). Leider hat man den grünen Leuchtpunkt von der NY0040 mit den neueren, blau leuchtenden Zeigern und Indizes gemixt. Das hat mich schon beim Tisell Marinediver leicht gestört.

Grüße
Torsten
 
R

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.485
Ort
Raum Stuttgart
Danke für die Vorstellung und Glückwunsch zur Pepsi - von einem bekennenden Promaster Fan! Der Leuchtkeks und die Güldene sind heute angekommen, die Pepsi ist bestellt... ;)
Kann deine Freude absolut nachvollziehen. Sind auch wirklich tolle Uhren mit "Kultcharakter"!

Schon mal über das original Stahl Klapperband nachgedacht? Passt bestimmt bestens zur Pepsi :super:
 
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
19.077
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Hallo Max,

herzlichen Glückwunsch zur neuen Pepsi-Promaster, eine verdammt coole Uhr. :super:
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
4.871
Schön, das von diesem Klassiker mal eine Neuauflage kommt, dann auch noch so gelungen.

Warum das bei einer massentauglich Uhr wie dieser limitiert werden muss, und dann auch nur für einen bestimmten Markt, erschließt sich mir nicht.

Trotzdem tolle Vorstellung und Danke fürs teilen.
 
O

OWLer

Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
487
Hat du eine Quelle für die Aussage, dass die NY0040 nicht mehr produziert wird?
Das wäre echt ein Verlust. Eine sehr erschwingliche Uhr mit einer, für die Klasse, sehr guten Verabeitung.
Sehr schöne Uhr, die du da vorstellt hast. Vorteil nur NY0040: Der 12-Uhr-Index erinnert mich nicht mehr an eine Unterhose. Top!
Die Krone sieht mir auch deutlich komfortabler aus.
 
MsB

MsB

Gesperrt
Dabei seit
26.09.2018
Beiträge
170
Da gab es hier 2016 schon mal das Gerücht die Citizen Promaster NY0040 würde eingestellt werden, das stimmt aber für den EU Mark nicht.
NY0040-09E heisst jetzt NY0040-09EE und die NY0040-17LE gibt es auch offiziel hier noch NY0040-17LE | Citizen Watch Europe
bei Amazon sogar gerade unter 200, komisch das dieses Gerücht immer wieder aufkommt, bis auf ein paar Varianten wurde sie immer weitergeführt...
 
maeksi

maeksi

Themenstarter
Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
433
Ort
LowAustria
Danke euch allen für eure lieben Worte.

Ich habe es auf einigen Seiten gelesen in dem Prozess des Einlesens in die Uhr. Wobei ich dazu sagen muss, dass es auf englisch sprachigen Seiten war. Als ich dann die Uhr auch nicht auf der amerikanischen Citizen Seite gesehen habe, sondern nur die BN0150-28E, welche wie der designierte Nachfolger wirkt, habe ich das ganze für den europäischen bzw. auch internationalen Markt nicht verifiziert.
Es kann also leicht sein, dass es regionsspezifisch ist, bzw. das in Europa noch Restbestände verkauft werden bzw. das sie noch für Europa produziert wird. Dazu kann ich leider keine adäquate Aussage tätigen.

@nephilim mein Leuchtpunkt auf der Lünette geht auch eher ins Grüne, sieht man auf dem Bild nicht so gut, aber es hebt sich farblich klar von der restlichen Leuchtmasse ab. Gefällt mir sehr gut (:

@Ritch13 das wäre auch eine gute Idee! Ein Stahlband muss auf alle fälle auch noch her. Anfänglich hätte ich an etwas von strapcode gedacht, aber die haben leider nichts speziell für die Promaster, bzw. hab ich noch nichts entdeckt. aber vielen Dank für den Tipp (:

@OWLer das mit der Unterhose habe ich noch nie gesehen, aber jetzt bekomme ich es nicht mehr aus dem Kopf :klatsch:
 
Brutus

Brutus

Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
462
.... wollte schon schreiben: " ... wenn du noch einmal schreibst .... Produktion eingestellt dann ....! "
Denn das hat mich wieder mal dermaßen angefixt, das ich mir eine Promaster bestellten wollte.

Dann fiel mir ein .... ich hab schon eine ! :hmm:
 
MsB

MsB

Gesperrt
Dabei seit
26.09.2018
Beiträge
170
Habe mal kurz angefragt damit hier nicht wieder unklarheit aufkommt.

"Guten Tag, ich wollte Fragen ob das Model NY0040 jetzt komplett eingestellt wird oder ob das nur auf bestimmte Märkte zutrifft ? Hier herscht grosse unklarheit, bitte um Ausführliche Erklärung denn in Dt. bzw. EU ist sie ja noch großflächig erhältlich, in den USA allerdings nicht."

Guten Tag,

wir werden unsere Automatik Taucheruhren NY0040* in Deutschland weiter anbieten und verkaufen.
Mit besten Grüßen

Hans-Joachim Proföhr
Produkt Manager
Citizen Watch Europe G.m.b.H
Hans-Duncker-Str. 8
DE 21035 Hamburg
 
J

Joe1964

Dabei seit
17.07.2014
Beiträge
293
Ort
Steiermark
Danke für die aufklärenden Worte. Da bin ich beruhigt. auf der deutschen Citizen-Seite ist sie ja auch gelistet. Und vielleicht gibt's ja einmal einen mechanischen Nachfolger, wer weiß...
 
Brutus

Brutus

Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
462
Ah gut so... jetzt kann ich wieder runterkommen, ... falls ich in Zuuukunft doch noch eine als Ersatz „brauche“. :lol:
 
Thema:

Citizen Promaster Asia LE NY0088-11E oder wie sich endlich eine Pepsi in meine Uhrenbox eingeschlichen hat

Citizen Promaster Asia LE NY0088-11E oder wie sich endlich eine Pepsi in meine Uhrenbox eingeschlichen hat - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Citizen Promaster Asia (Fugu) Limited NY0090-86E

    [Erledigt] Citizen Promaster Asia (Fugu) Limited NY0090-86E: Hallo Forianer, habe mich entschlossen, meine Citizen Promaster Asia, die im November letzten Jahres erworben wurde, womit sie noch Garantie hat...
  • [Erledigt] Citizen Promaster Fugu 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E + 2tes Band

    [Erledigt] Citizen Promaster Fugu 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E + 2tes Band: Moin zusammen das wichtigste zuerst... Privatverkauf, daher keine Rücknahme oder Gewährleistung möglich. Ich bin Privatanbieter! Ebenfalls bin...
  • [Erledigt] Citizen Promaster 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E

    [Erledigt] Citizen Promaster 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Citizen Promaster 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Erledigt] Citizen Promaster Asia Limited Edition NY0091-83E

    [Erledigt] Citizen Promaster Asia Limited Edition NY0091-83E: <Dieser Privatverkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.> ---------------------------------------------------------- Moin...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Citizen Promaster Asia (Fugu) Limited NY0090-86E

    [Erledigt] Citizen Promaster Asia (Fugu) Limited NY0090-86E: Hallo Forianer, habe mich entschlossen, meine Citizen Promaster Asia, die im November letzten Jahres erworben wurde, womit sie noch Garantie hat...
  • [Erledigt] Citizen Promaster Fugu 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E + 2tes Band

    [Erledigt] Citizen Promaster Fugu 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E + 2tes Band: Moin zusammen das wichtigste zuerst... Privatverkauf, daher keine Rücknahme oder Gewährleistung möglich. Ich bin Privatanbieter! Ebenfalls bin...
  • [Erledigt] Citizen Promaster 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E

    [Erledigt] Citizen Promaster 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Citizen Promaster 2019 Asia Limited Edition, Ref. NY0090-86E Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Erledigt] Citizen Promaster Asia Limited Edition NY0091-83E

    [Erledigt] Citizen Promaster Asia Limited Edition NY0091-83E: <Dieser Privatverkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.> ---------------------------------------------------------- Moin...
  • Oben