Citizen guter Hersteller?

Diskutiere Citizen guter Hersteller? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; guten abend ich möchte mir eine neue uhr zulegen. ich lebe ja im grossen uhrenland, die schweiz und deshalb habe ich genug auswahl doch ich habe...
S

Snd0ub7eoP

Gast
guten abend ich möchte mir eine neue uhr zulegen. ich lebe ja im grossen uhrenland, die schweiz und deshalb habe ich genug auswahl doch ich habe eine uhr gesichtet der marke citizen. nache recherchieren fand ich heraus das es ein chinesischer hersteller ist und so war ich ziemlich skeptisch. ich wollte euch nun fragen was ihr zur marke citizen meint und zwar hauptsächlich von der qualität der preis spielt keine rolle. die uhr die ich mir kaufen möchte ist die citizen AS2031-57L Citizen Watches



danke für euren beitrag
 
T

tissot_ftw

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
147
citizen-uhren sind von recht hoher qualität.

es ist ein japanischer und kein chinesischer hersteller,
das ist, als würde man tag und nacht verwechseln ;)

japan = hohe qualität
china = billigprodukt
 
10no1

10no1

Dabei seit
22.04.2008
Beiträge
1.615
Ort
BaWü
Hallo Snd0ub7eop,
welches Passwort hast Du als Nick verwand?(nur Spaß)
Zu Citizen ein hoffendlich helfender Link:
Citizen Watches

gäbe es sicher auch in Französisch,falls Dir dies lieber ist.

Grüße 10no1

Edit Deinen Link zu selben Seite hab ich wohl übersehen!!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Carleos

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
53
Ort
Berlin
Stimmt, Citizen ist für die recht hohe Qualität der Uhren bekannt, meine erste hat über 20 Jahre auf dem Buckel und läuft immer noch, sofern eine neue Batterie drin ist.

Ich finde die Pilotenmodelle richtig Klasse, tolle Ausstattung mit Titan, Saphir und Funk.

Empfehlen kann ich bei Kauf über eBay z.B. den Anbieter "watchcenter24", freundlich und gute Preise.

Einfach direkt per Mail ohne den Umweg über eBay anfragen, man kann auch gleich das Band auf die richtige Länge kürzen lassen.


CITIZEN AS2031-57L ECO-DRIVE PILOT FUNKUHR SAPHIR TITAN bei eBay.de: Citizen (endet 13.11.08 23:36:51 MEZ)
 
Berlin55

Berlin55

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
125
Erstens Willkommen im Club.
Zweitens wenn du aus Schweiz kommst ,würdest du meiner Meinung einen mächtig grossen Fehler machen, wenn du einen Japaner kaufen würdest und das im Mutterland der Uhren.
Ich Trage noch (fast 2 Wochen noch) einen Citizen. Den habe ich seit 2003 und war schon 7 Mal im Werkstatt. Ich weiss das ich nie wieder Citizen kaufen werde wirklich nie wieder. Ich denke mal das ich ab jetzt dein Land unterstützen werde mit Kauf von Schweizer Uhren :-)
und diese Uhr die oben abgebildet ist den finde ich Total hässlich. Wenn ich mich nicht irre ist das ein Funkuhr. Den habe ich Gestern zur Hand gehabt und musste fast übelst brechen. Überleg es dir ganz gut Ein Schweizer mit Japanischer Uhr irgendwie verstehe ich das chinesisch ;-)

Bitte die Fettschrift nur zum Hervorheben benutzen. carpediem
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Snd0ub7eoP

Gast
danke für eure infos das problem ist ich habe keine schweizer uhr gefunden welche mir vom design her gefällt. hmm ich weiss jetzt immer noch nicht ob ich die citizen kaufen soll die meinungen sind geteilt ein paar sagen die qualität ist gut und jemand sagt er kauft nie wieder eine. naja
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.596
Ort
Bonn
Hallo und herzlich Willkommen erst mal.

Mit der SuFu: UhrForum - Suchergebnisse findet man einige Beiträge zu dieser Uhr oder deren Varianten.

Da Berlin55 höchst wahrscheinlich nicht genau diese Uhr besitzt, wäre seine Aussage nicht pauschal zu werten. Genauso könnte ein unzufiedener Omega Träger sagen "Omega ist *****" - Pauschale Aussage halt ohne allzu großen Wert. (Sorry Berlin55 ;-))

Schreib doch einfach mal ein paar Besitzer dieser Uhr an (PN) und frag nach deren Erfahrungen damit. Kompetente Aussagen können doch nur Besitzer einer solchen Uhr treffen!
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.596
Ort
Bonn
oooooch nööö...nicht schon wieder diese Diskussion hier...bleibt mal "on-topic", es geht um diese EINE Citizen...nix Vergleich China-Japan!
 
M

Marinemaster

Gesperrt
Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
2.505
Ort
Teutoburger Wald
T

tomzack68

Gast
Tu Dir selber den Gefallen und mach mal zu Hause ne Exkursion bei einigen Manufakturen. Bin mir sicher Du wirst sicherlich fündig. Vieleicht fällt ja bei der Bemerkung "will eigentlich ne Citizen EcoDrive" auch etwas Rabatt bei ab;-)
Citizen an sich ist nicht schlecht, aber nicht zu vergleichen mit Schweizer Uhrmacherkunst. Bleibe also Nationaltreu und gönn Dir was aus dem Lande der Heimat.
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
An der oben angeführten Uhr gibt es absolut nichts auszusetzen. Ich besitze eine Uhr aus der Serie.
Die Gehäuse und Armbandqualität ist total in Ordnung und die Uhr funktioniert ausgezeichnet.
Ich empfinde Preis / Leistung als angemessen.

viele Grüße...carpediem
 
M

Marinemaster

Gesperrt
Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
2.505
Ort
Teutoburger Wald
ich wollte euch nun fragen was ihr zur marke citizen meint und zwar hauptsächlich von der qualität der preis spielt keine rolle. die uhr die ich mir kaufen möchte ist die citizen AS2031-57L
Tja! Das kommt dabei heraus, wenn man ohne Punkt und Komma schreibt. ;-)
@tomzack68
Vielleicht möchte der Starter dieses Freds gar nicht den Wert eines Kleinwagens am Handgelenk tragen. Denn diesen Betrag muss man ja fast investieren, um eine echte "Manufaktur-Uhr" aus schweizer Herstellung zu besitzen.
Ihm gefällt halt genau dieses Citizen-Modell, daher sollten wir an dieser Stelle der Versuchung widerstehen, ihm die eigenen Vorlieben "näherzubringen". :D
Gruß
 
michaelis

michaelis

Dabei seit
12.07.2008
Beiträge
470
Ort
Berlin
guten abend ich möchte mir eine neue uhr zulegen. ich lebe ja im grossen uhrenland, die schweiz und deshalb habe ich genug auswahl doch ich habe eine uhr gesichtet der marke citizen. nache recherchieren fand ich heraus das es ein chinesischer hersteller ist und so war ich ziemlich skeptisch. ich wollte euch nun fragen was ihr zur marke citizen meint und zwar hauptsächlich von der qualität der preis spielt keine rolle...
danke für euren beitrag
Kurz und knapp: Wie bereits erwähnt; Japan ist das Land des Herstellers, und zur Quali: M.m. nach gute bis sehr gute! P/L=top!!! Zugreifen und Freude haben;-)
 
C

Carleos

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
53
Ort
Berlin
Die Modelle sind gut verarbeitet und auch den geforderten Preis wert. Doch man kann noch den einen oder anderen Euro sparen:
CITIZEN FUNKUHR ECO DRIVE TITANIUM " AS2031-57L" NEU bei eBay.de: Citizen (endet 19.10.08 20:00:00 MESZ)
Viel Erfolg beim Mitbieten

Wenn ein Anbieter diese Uhren unter EK verkauft (und nicht unerhebliche eBay-Gebühren gehen ja auch noch ab), frage ich mich doch, welcher Herkunft diese Uhren sind.

Eigentlich gibt es da nur 3 Möglichkeiten:

illegale Reimporte = Citizen verweigert Garantie
gestohlen/Hehlerware = wenns auffliegt, dann Geld weg + Uhr weg
Anbieter kann nicht rechnen = obwohl aus Ö, wenig wahrscheinlich

Also: wer kann mir das erklären?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Tu Dir selber den Gefallen und mach mal zu Hause ne Exkursion bei einigen Manufakturen. Bin mir sicher Du wirst sicherlich fündig. Vieleicht fällt ja bei der Bemerkung "will eigentlich ne Citizen EcoDrive" auch etwas Rabatt bei ab;-)
Citizen an sich ist nicht schlecht, aber nicht zu vergleichen mit Schweizer Uhrmacherkunst. Bleibe also Nationaltreu und gönn Dir was aus dem Lande der Heimat.
Das sind nette Statements, aber keine Argumente. Kein Wunder: Gibt es ja auch nicht.

Natürlich bauen die Schweizer gute Uhren; aber die Japaner eben auch. Und im Preis-Leistungsverhältnis sind Citizen und Seiko den Schweizern überlegen. Heißt auch: Unabhängig vom Design, was es so bei Schweizer Uhren nicht gibt, wird er keine gleichgute zum gleich niedrigen Preis kaufen.

Und zur Bemerkung von Berlin55: Es gibt auch Gurken bei Porsche, Rolex, Sony oder sonstigen als qualitativ hochwertig angesehenen Produkten. Wenn Du Pech mit einer Citizen gehabt hast, sagt das überhaupt nichts aus. Ich habe schon über 30 gehabt, habe ca. 10 -12 heute noch, davon vier (zwei automatische und zwei EcoDrives) in regelmäßiger Benutzung und habe weder mit denen, die ich noch habe, noch mit denen, die ich weider veräußert habe (auch nachträglich vom Käufer) irgendetwas Negatives gehört. Im Gegenteil: Sie gelten als ausgesprochen robust.

Und zur Frage Japan/China: Hier geht es um Uhren, und da ist die Aussage von Tissot-ftw relevant und richtig.

Gruß, eastwest
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
illegale Reimporte = Citizen verweigert Garantie
gestohlen/Hehlerware = wenns auffliegt, dann Geld weg + Uhr weg
Anbieter kann nicht rechnen = obwohl aus Ö, wenig wahrscheinlich
Ich weiß natürlich nicht, wie der spezielle Preis zustande kommt, aber

a) gehen viele Internetshops daran pleite, daß eben ihre Betreiber wirklich nicht rechnen können
b) können sie billiger sein, weil sie ja keinerlei Kosten haben außer Uhr, Porto, ebay (gering im Vergleich zu Geschäft, Lager, Personal)
c) dürften es keine Re-Importe sein (denn Re heißt ja zurück; die Uhren stammen aber aus Japan), sondern Grauimporte.
d) Und so einfach ist es für den Hersteller nicht, die Garantie zu verweigern, zumindest nicht im ersten Jahr und bei internationaler Garantie.

Ich habe mir jedenfalls alle meine Citizen nicht in Europa gekauft und damit mir und den späteren Abkäufern viel Geld erspart. Innerhalb der EU sehe ich da noch viel weniger Probleme.

ew
 
C

Carleos

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
53
Ort
Berlin
d) Und so einfach ist es für den Hersteller nicht, die Garantie zu verweigern, zumindest nicht im ersten Jahr und bei internationaler Garantie.

ew

Garantie ist freiwillig, daher kann der Hersteller schon selbst entscheiden...

Nicht zu verwechseln mit Gewährleistung.
 
M

Marinemaster

Gesperrt
Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
2.505
Ort
Teutoburger Wald
Hallo Carleos,
lies doch mal die Artikelbeschreibung genau. OVP, Rückgaberecht, etc., etc.,......! Zudem hat er über 12000 Bewertungen bei 99,9% positiv.
Mir würden diese Referenzen reichen, bei ca. 250 Euro Ersparnis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Citizen guter Hersteller?

Citizen guter Hersteller? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Citizen 7100-711596-Y Vintage sehr gut erhalten

    [Erledigt] Citizen 7100-711596-Y Vintage sehr gut erhalten: Guten Tag! Die ersten Verkäufe sind abgewickelt und die Käufer allesamt zufrieden. Das motiviert doch zu weiteren Aktivitäten hier im Forums-...
  • [Erledigt] CITIZEN Promaster Skyhawk JY0020-64E (sehr guter Zustand, aus 12/2016)

    [Erledigt] CITIZEN Promaster Skyhawk JY0020-64E (sehr guter Zustand, aus 12/2016): Hallo! Ich räume den Uhrenkasten auf und möchte hier meine nicht so oft getragene CITIZEN Promaster Skyhawk Eco Drive JY0020-64E aus 12/2016...
  • [Reserviert] Citizen BM6930-57M mit Saphirglas, Supertitanium sehr guter Zustand

    [Reserviert] Citizen BM6930-57M mit Saphirglas, Supertitanium sehr guter Zustand: Zum Verkauf meine letzte Uhr für dieses Jahr. Sie war ein Geschenk und kommt daher ohne Rechnung. Allerdings ist die Uhr im Fullset, also mit...
  • [Erledigt] Citizen Promaster "Ecozilla", sehr guter Zustand

    [Erledigt] Citizen Promaster "Ecozilla", sehr guter Zustand: Hallo zusammen. Ich verkaufe diesen Brecher von Citizen mit der Referenz BJ8050-08E inklusive der Tauchverlängerung. Die Uhr kam im Konvolut...
  • [Erledigt] Citizen Promaster Sky AS4020-44B aus 2012, sehr guter Zustand+ passendes Zusatzband Zulu

    [Erledigt] Citizen Promaster Sky AS4020-44B aus 2012, sehr guter Zustand+ passendes Zusatzband Zulu: Verkaufe in sehr gutem Zustand (siehe Bilder): Citizen Promaster Sky AS4020-44B (Funkchrono) aus 2012, sehr guter Zustand+ passendes Zusatzband...
  • Ähnliche Themen

    Oben