Kaufberatung Citizen Eco-Drive

Diskutiere Citizen Eco-Drive im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, Ich habe mir vor kurzem die Citizen NB1050 gekauft, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Trotzdem spiele ich schon seit längerem...
expa

expa

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2015
Beiträge
1.554
Ort
südlicher als süd :-)
Hallo zusammen,

Ich habe mir vor kurzem die Citizen NB1050 gekauft, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Trotzdem spiele ich schon seit längerem mit dem Gedanken, mir auch eine Nicht-mechanische Uhr für Tage zu kaufen, an dem ich einfach nur die Uhr umlegen will und nichts mehr einstellen will. da mein Uhrenkasten ein Glasdach hat, bietet sich ein Eco Drive an.

Leider habe ich überhaupt keine Ahnung von der Materie. Wie bei den mechanischen (Miyota 8er vs 9er Serie) wird es auch hier sicherlich Qualitätsunterschiede geben. Hier meine Frage: Welche Uhr wäre eine gute Wahl?

Pflicht:
  • 38-40mm
  • Dreizeiger (keine Gangreserve, Chronograph)
  • Datumohne Lupe
  • Stahlband
  • Eco-drive
  • 500-1000 USD
  • ablesbares Ziffernblatt (d.h. kein weisses Ziffernblatt mit Silber Zeigern)
  • nur eine Krone
  • maximal 10mm hoch
  • 10 atm

Nice to have
  • je flacher desto besser
  • titanium
  • Wochentag
  • höchstmögliche Qualitätsstufe des Eco-Drive im sinne der Abweichung im Jahr/Monat innerhalb des Budgets
  • blaues oder schwarzes Ziffernblatt
  • Dresswatch-fähig

Bisher sehe ich: AT6050
1621496727263.jpeg



erfüllt nicht alle kriterien, aber auch interessant: CB1120
1621496776300.jpeg



Am liebsten wäre mir diese hier, aber doppeltes vom Budget: AQ4000. Deutlich filigraneres Gehäuse, attraktiveres Ziffernblatt.
1621496809750.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.626
Nimm, was Dir gefällt. Bei Citizen machst Du kaum etwas falsch. Mir scheint die AT6050 etwas teuer dafür, dass sie nur den Wochentag als "Extra" hat. Von daher würde ich eher zur CB1120 greifen. Wenn Dir die AT6050 gefällt, ist sie aber ok.
 
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
6.894
Ort
🏔hinter den 7 Bergen🏔
Ich denke nicht, dass sich die Qualität deutlich unterscheidet. Die Werke werden alle im ähnlichen Niveau liegen. Eine bessere Ganggenauigkeit bekommst du beispielsweise bei den Funk- und GPS gestützten Varianten. Schaue dir mal die Eco-Drive One an (UVP um die 2000€). Die ist zwar super dünn, hat aber die gleiche angegebene monatliche Abweichung wie das 100€ Werk.
Einen deutlichen Mehrwert bekommst du erst bei den „The Citizen“ Chronomaster Modellen. Dort bekommst du alles, was du willst. Ewiger Kalender, hochpräzises Werk, super Verarbeitung, allerdings mind. doppelt so teuer.
 
Jake Cutlass

Jake Cutlass

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
1.111
Ort
Berlin
Mein letzter Erwerb ist eine Seiko SBTM287 (Kaliber 7B75) von Sakurawatches in Tokio. Ich wollte gern ein helles ZB als Kontrast zu meinen meisten anderen Uhren mit dunklem ZB. Ablesbarkeit ist aber sehr gut, weil die Zeiger in fast allen Fällen schwarz wirken, wenn sie nicht direkt von oben beleuchtet werden.
Ist ein recht neues Modell der Selection Baureihe, das erst im April herausgebracht wurde.
Gibts auch als SBTM291 mit schwarzem ZB und SBTM289 mit blauem.
Titan, hartbeschichtet, Funk, Solar, Saphirglas. Ca. 450 € incl. Versand und Steuern. 39,5 mm Gehäusedurchmesser.
Schließe und Bandanstöße sind nur geprägtes Titanblech, an der Schließe gibts nur ein weiteres Lochpaar zur Anpassung des Bandumfangs. Ich habe 3 Glieder entfernt, war problemlos mit passendem Werkzeug, nur Splitstifte ohne Hülsen. Wegen der geringen Masse dank Titan ist es aber bei mir unproblematisch, wenn das Band relativ locker sitzt. Die Uhr rutscht nicht nach unten.
Wirkt an meinem ca. 190 mm Arm deutlich kleiner als meine Alltagsuhr Certina DS2 Quartz Chrono (ca. 43 mm).

Bei den Citizen Funkuhren mit Wochentagsanzeige mußt Du darauf achten, ob sie überhaupt den DCF77 Sender empfangen (Bedienungsanleitung des Werks aufrufen!). Viele, sonst interessante Modelle machen das eben NICHT und da kann man sich den Funkempfang natürlich sparen.
 
O

Onne

Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
79
Mit Citizen Eco-Drive liegst Du immer richtig. Ich habe vier davon, alle ohne Funk, und bin sehr zufrieden. Die älteste ist aus 2002 und läuft immer noch gut, auch wenn natürlich die Akkukapazität abgenommen hat...
 
L

Laie

Dabei seit
29.02.2008
Beiträge
417
Da schließe ich mich an- Du machst mit dem Eco- Drive nix verkehrt. Habe vor (sehr) langer Zeit eine Citizen Titanium Eco- Drive als Taucheruhr mit blauem Blatt gekauft. Spontankauf- mir gefiel die extrem gut, und ich brauchte etwas Wasserdichtes für den Strandurlaub. Läuft bis heute ohne Probleme und sehr genau. Ich stelle die nur zur Zeitumstellung.

Mit Casio hatte ich leider einen Griff ins Klo getätigt- im damaligen Fall mit einer G-Shock Solar- Funkuhr. Die Zelle war auch nach Auswechseln nach ca. 3 bis 4 Jahren defekt. Kündigte sich jedesmal mit leichtem Beschlag von innen bei Kälte an. Das Teil liegt jetzt untätig als Warnung hier herum und bekommt Junge.

Ebenfalls sehr gut, falls man noch kaufen kann: die Seiko Solar Chronopgraphen. So ein Teil mit senkrecht strukturiertem Blatt läuft bei mir als Titan Version seit fast 8 Jahren stabil. Nutze die Stop Funktion im Labor, und wasche die Uhr danach ab. Geht seit Jahr und Tag problemlos.
 
expa

expa

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2015
Beiträge
1.554
Ort
südlicher als süd :-)
ich finde die meisten Uhren doch zu sportlich, so eine schöne DressUhr wie die NB1050 sehe ich leider nirgendwo.

1620027733342-png.3719703


Die AQ4000 würde ihr nahe kommen, aber die ist nicht drin.
 
M

MrScott

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
105
Es gibt noch diese 9,3mm flachen JDM Modelle aus Super Titan mit Duratectbeschichtung und Funkwerk Caliber H128 (Japan, US, China und Europe). Das Armband hat sogar eine versteckte dreistufige Feinverstellung was ich erst nach dem freundlichen Hinweis eines Forumsmitglieds erfahren hatte.
Kosten um die 500-700 Euro.

Citizen Atessa CB3010-57L (tief dunkelblaues Ziffernblatt)
ATS_CB3010-57L_00_EC.png

-------------------------------------------------------------------------------
Citizen Atessa CB3010-57E (schwarzes Ziffernblatt)
ATS_CB3010-57E_00_EC.png

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Citizen Atessa CB3015-53E (gunmetal Gehäuse, schwarzes Ziffernblatt)
ATS_CB3015-53E_00_EC.png
 
Tobih888

Tobih888

Dabei seit
05.12.2015
Beiträge
70
Ort
Ostschweiz
Ich habe mir eine AS2050 gekauft. 39mm. Gibt's mit Metall- oder Lederband überall in Deutschland. Eco Drive und Funk bei 10bar WD und mit Saphirglas. Das ist meine Rundum-Sorglos-Uhr.
Anhang anzeigen 3758090
Kann dir ebenfalls oben genantes Modell empfehlen.
Top verarbeitet und passt zu allem.
Falls du noch Überzeugung brauchst, anbei ein paar Bilder.
Neue Armbanduhr für Opa mit Funk und Solar ( lass dich vom Titel nicht täuschen, auch ich würde die Uhr tragen mit Anfang 30 ) :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mauti

Dabei seit
20.10.2014
Beiträge
188
Ich habe die CB1070-56L und kann sie nur empfehlen.
Trägt sich durch das Titan super.
Die AS2050 habe ich wieder verkauft da sie nur zwei Drücker als Schließe hat und keine Feinverstellung.
Guckst du auch hier ab Post 27:
Kaufberatung - Funk Solar
 
Thema:

Citizen Eco-Drive

Citizen Eco-Drive - Ähnliche Themen

[Erledigt] Citizen Eco Drive BM7360-82M Titan/Saphirglas: <Dieser Privatverkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung.> Moin zusammen ;-) Zum Verkauf steht eine neue, ungetragene und noch...
[Erledigt] Citizen Eco-Drive Chronograph: Liebe MitforianerINNEN, zum Verkauf kommt diese Uhr: Citizen Eco-Drive Chronograph Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Citizen Promaster Marine BNO 159-15X in Rot - Eco Drive Solar - 44 mm: Ich handel rein privat und nicht gewerblich!!! Hallo, ich trenne mich wieder von einer erst Mitte Februar hier über das Forum erworbenen Citizen...
[Erledigt] Citizen Titan Eco-Drive Marinaut GN-4W-S: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Citizen Eco-Drive Marinaut GN-4W-S Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
[Erledigt] Citizen Radio Controlled Eco Drive Chronograph CB5880-54L: Hallo liebe Mitforianer, es ist mal wieder soweit. Nachdem die anfängliche Begeisterung verflogen ist, darf diese schöne Uhr nun jemand anderes...
Oben