Citizen Eco Drive-Uhren

Diskutiere Citizen Eco Drive-Uhren im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes Forum.... Mich würde mal interessieren, wieviele Besitzer von Eco Drive-Uhren sich hier so tummeln. Meine erste habe ich mir vor...
P

Phase-de-Lune

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Hallo liebes Forum....

Mich würde mal interessieren, wieviele Besitzer von Eco Drive-Uhren sich hier so tummeln. Meine erste habe ich mir vor ca. 10 Jahren gekauft und bin damit nachwievor sehr zufrieden - es folgten weitere in verschiedenen Stilen, die mich auch sehr überzeugen konnten. Zwar bin ich nachwievor der Mechanik sehr zugetan, sehe aber diese Uhren mit ihrer Solar-Technologie als einen wirklichen Kompromiss zur "reinen" Quartz-Uhr an. So wie ich das sehe, hat die technische Entwicklung bei Citizen so einiges hervorgebracht, mitllerweile gibt es Uhren mit jahrelanger Dunkelgangreserve und Minute Repeater-Technologie.
Schön wäre es, wenn ihr kurze Erfahrungsberichte mit Bildern posten könntet.... Freue mich schon auf den Input!

Hier ein paar Exemplare aus meiner Sammlung.....

Citizen Eco Drive Promaster Aqualand


Citizen Eco Drive Blue Dial


Citizen Eco Drive Blue Dial


Citizen Eco Drive Titanium Perpetual Calendar


Citizen Eco Drive Titanium Perpetual Calendar


Citizen Eco Drive Chronograph


Citizen Eco Drive Chronograph


Citizen Eco Drive Diver
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Hallo Michael,

Du zauberst ja immer neue Uhren aus Deinem Hut. :wink:
Bei Dir scheint der Begriff "Uhren sammeln" ja wirklich Programm zu sein.
Wieviele hast du eigentlich.

Zum Thema: mit Eco Drive habe ich mich noch nicht befasst, werde dies aber schleunigst nachholen, da einige Modelle sehr interessant aussehen.

Gruß Frankman
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ich habe drei:

Zwei kleine dezente mit je 28x28 (ohne Krone und Bandanstöße)



und die Nighthawk - mit ca. 43 mm Durchmesser wesentlich mächtiger am Arm



Bisher keine Probleme mit der Technik, habe sie aber auch erst ca. 1 Jahr (die Kleinen) bzw. wenige Wochen. Übrigens alle drei mit Faltschließe!

eastwest
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.423
Ort
Großraum Stuttgart
Eine Nighthawk habe ich auch zu bieten. Allerdings die US-Variante mit dem Nighthawk-Schriftzug. Sie war meine Uhren-Einstiegsdroge. Ich wollte mir vor ca. 1 1/2 Jahren etwas zur Beförderung gönnen,... naja und jetzt bin ich hier. ;)

Ich finde immer noch, dass es eine tolle Uhr ist. Trotz oder gerade wegen der Größe und des überladenen Ziffernblattes. Die Eco-Drive Technik ist super!



...trotz Sonnenantriebs macht sie auch bei Dunkelheit nicht blau, sie leuchtet nur so... ;)



Grüße!
benutzername
 
magu

magu

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
568
Ort
Mechernich
Diese habe ich mir vor 2,5 Jahren gekauft und bis vor ein paar Monaten täglich getragen. Sieht man auch an den Kratzern auf dem Glas.
Bis Dato null Probleme mit der Uhr.




Dann bin ich irgendwann auf dieses Forum gestoßen, und das Dilemma ging los! :-D
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Phase-de-Lune schrieb:
Zwar bin ich nachwievor der Mechanik sehr zugetan, sehe aber diese Uhren mit ihrer Solar-Technologie als einen wirklichen Kompromiss zur "reinen" Quartz-Uhr an.
Dem kann ich nur zustimmen. Deshalb finden sich in meiner Sammlung mittlerweile fünf Eco-Drive-Uhren sowie eine Orient Light Powered:













Vor allem die Minute-Repeater trage sehr gerne, denn die Minutenrepetipon ist schon ein tolles Gimmick. Aber auch mit zweiter Zeitzone sowie jeweils einem Alarm pro Zone sind sie auch technisch gut ausgestattet. Nützlich ist auch die Nullstellungs-Funktion, mit der man eine Zeitabweichung schnell und ohne Aufwand korrigieren kann.


Grüße, muttenstrudel
 
P

Phase-de-Lune

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Hallo muttenstrudel.... Schöne Uhren hast du da! Kannst du kurz mal die genaue Funktionsweise des Minute Repeaters erläutern? Ich bin auch an diesem Modell interessiert.....
 
A

aassdd

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
97
...auch ich habe mir, lange bevor ich Uhren überhaupt als "Schmuck" gesehen habe, eine Citizen eco-Drive gekauft.
Das war vor ca. 6 Jahren. Ich ging zum Uhrenhändler und wollte eine recht flache Automatikuhr mit Metallband aus Titan haben. Er gab mir eine Citizen mit blauem Ziffernblatt mit Titan Gehäuse. Ich fand die Uhr sehr schick, sie kostete ca. 350 ,-DM, also hab ich sie genommen. Der Händler hat sie mir gleich passend gemacht und eingepackt.
Mein Schreck war groß, als ich die Uhr auspackte und etwas hin-und herbewegte(so wie ich das von meines Vaters Glashütte spezimatic kannte), sie lief nicht an. Ich dachte das kann nicht sein und schüttelte sie nochamls- nichts passierte... Ich also zurück in den Laden und mich fürchterlich blamiert als ich den Defekt reklamierte...
Naja,heute weiß ich, daß mich der Händler trotzdem gelinkt hat, weil es ja keine Automatik ist, aber gegal, sie läuft und läuft und läuft, mittlerweile trage ich sie nur noch selten und lege sie mit gezogener Krone ins Dunkle und selbst nach 6 Monaten ist sie fidel wieder losgelaufen nachdem ich sie gestellt habe...
 
Richy

Richy

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
1.273
Ort
Schwobaländle
Habe diesselbe wie benutzername, auch aus den USA. Gebraucht über die Bucht bezogen, und, obwohl ich diverse "Billig" Automaten zuliegen habe, ist diese seit nunmehr 4 Wochen mir die liebste. Gangabweichung: 5 Sekunden die Woche. Mir völlig ausreichend. Und, ich habe das Theater mit "leeren" Batterien nicht mehr, als nach den Automaten erste Wahl.



 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Phase-de-Lune schrieb:
Hallo muttenstrudel.... Schöne Uhren hast du da! Kannst du kurz mal die genaue Funktionsweise des Minute Repeaters erläutern? Ich bin auch an diesem Modell interessiert.....
Bevor ich mir die Finger fusselig tippe, schau doch einfach mal hier nach:
http://citizenwatch.com/COA/English/settings_int.asp?caliber=G900&interactive=G900
Wenn die Seite aufgerufen ist, einfach den Button "The Minute Repeater Function" wählen, und los geht die Show. :-)


Grüße, Muttenstrudel
 
P

Phase-de-Lune

Themenstarter
Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Danke, ein sehr interessanter Link, habe mich schon mal berieseln lassen.... :-D
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
@ muttenstrudel,

bist Du irre, so schöne Uhren hier zu zeigen, das macht mich süchtig, es folgt die Scheidung und dann der soziale Abstieg. Immerhin weiß ich als Penner unter der Brücke dann immer genau, wie spät es ist. :wink: :wink:

Gruß Frankman
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Frankman schrieb:
@ muttenstrudel,

bist Du irre, so schöne Uhren hier zu zeigen, das macht mich süchtig, es folgt die Scheidung und dann der soziale Abstieg. Immerhin weiß ich als Penner unter der Brücke dann immer genau, wie spät es ist. :wink: :wink:

Gruß Frankman
Tja, Stil und gute Technik sind halt wichtig, auch unter einer Brücke! ;-)


Grüße, muttenstrudel
 
Oberlix

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.892
Ort
Sande
Hi.
Auch ich habe gute Erfahrung mit einer Eco Drive gemacht. Hier meine neueste :




Gruß
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
meld!

ich nenne eine citizen eco-drive world timer mein eigen und meine erfahrung...

nuja...
es macht nicht "pling", niemals wenn ich sie trage, aber sie tut ihrne dienst... die zelle musste schon erneuert werden und ihr erstes neues glas hat sie auch schon.
gut, "damals" habe ich sie ständig getragen, sie ging durch einige schwere zeiten, aber... irgendwie ist sie nur noch eine "bekannte", keine "freundin" mehr...

vielleicht, weil sie eine quarzin ist?

keine ahnung...
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Ich hab die da....



Ist meine "Stelluhr" Geht immer richtig, mag die Sonne. Was ein Vorbild! :wink:

Gruß
Markus
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Mxxxer schrieb:
Logisch. :-D Um die zum Laufen zu bringen muss ich schon Jackos Thriller auflegen. "I´m bad!!!!" *dreh, wirbel* :twisted: :wink:

Markus




hmmm... "i´m bad" kommt doch in jackos "thriller" gar nicht vor!

 
Thema:

Citizen Eco Drive-Uhren

Citizen Eco Drive-Uhren - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Citizen Promaster Eco-Drive Excalibur

    [Verkauf] Citizen Promaster Eco-Drive Excalibur: Citizen Promaster ECO-Drive BN0100-, 200M, Excalibur Ich habe die Uhr im Januar 2015 neu gekauft und seither selten getragen. Trotzdem hat die...
  • Citizen Eco-Drive BM8506-83EE

    Citizen Eco-Drive BM8506-83EE: [gelöscht] Hallo. Folgende Herren-Uhr möchte ich vorstellen: Citizen Eco-Drive BM8506-83EE 37 mm Durchmesser ohne Krone knapp 9 mm dick keine...
  • "Star Citizen"-Gravur auf der Schließe meiner Citizen Eco Drive

    "Star Citizen"-Gravur auf der Schließe meiner Citizen Eco Drive: Liebes Uhrforum, ich bin ein Fan des sich noch in der Alpha-Phase befindenden Computerspiels "Star Citizen" von Chris Roberts. Für die die es...
  • Meine Toughe Neue: Die Citizen Promaster Land Eco-Drive Tough BN0217-02E

    Meine Toughe Neue: Die Citizen Promaster Land Eco-Drive Tough BN0217-02E: Verehrtes Forum, heute werde ich es wagen, meine erste (Kurz-)Vorstellung zu präsentieren. Was bisher geschah: Mehrere Citizen-Modelle im...
  • [Erledigt] Citizen Promaster Eco-Drive Funkuhr AS4030-59E Titanium

    [Erledigt] Citizen Promaster Eco-Drive Funkuhr AS4030-59E Titanium: Hallo liebe UhrenForum-Community, da ich schon eine Zeit lang hier angemeldet bin und mir nun meine Traumuhr gekauft habe, biete ich meine...
  • Ähnliche Themen

    Oben