Citizen Bullhead: Neuer Bulle im Stall

Diskutiere Citizen Bullhead: Neuer Bulle im Stall im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Moin zusammen, hier ist meine neue im Stall, eine Citizen Bullhead. Ein wirklich feines, kleines Ührchen. Ich hab dazu mal ein paar Fragen...
#1
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.646
Ort
Ostfriesland




Moin zusammen,

hier ist meine neue im Stall,
eine Citizen Bullhead. Ein wirklich feines, kleines Ührchen. Ich hab dazu mal ein paar Fragen, da ich beim Suchen selbst im Seiko- und Citizen-Forum nicht ganz schlau wurde:
1. In welchem Zeitraum wurden die Citizen Bullheads gebaut?
2. Gibts einen technischen Grund, die Drücker auf diese Art zu montieren? Oder war das ne Antwort auf die Seiko Bullheads? Oder sollte ne Tricompax-Anordung simuliert werden, weil es gerade chic war?
3. Auf dem Edelstahldeckel steht "Base Metal Top" für das Gehäuse. Ist es also kein Edelstahl?
4. Das Werk soll eine Flyback-Funktion haben. Bevor ich mich daran traue, die Sekunde im Fluge mit dem rechten Drücker zu bremsen und damit Metallsalat zu erzeugen: Ist das korrekt und wird so die Flybackfunktion aktiviert?
Da ich bis jetzt immer von den profunden Kenntnissen der Forenmitglieder profitieren konnte, wende ich mich mal an Euch.

Besten Dank!

Axel
 
#2
G

Gerret

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
113
Ort
Ruhrgebiet
SINNlich hat gesagt.:
Da ich bis jetzt immer von den profunden Kenntnissen der Forenmitglieder profitieren konnte, wende ich mich mal an Euch.
Hi Axel. Ich kann Dir leider Deine Fragen auch nicht beantworten, aber es wäre eine Schande, wenn Deine Nachricht einfach so kommentarlos verschwinden würde.

Wenn ich bei Ebay nach Citizen Uhren schaue, dann auch zuerst nach der Bullhead. Das Design ist einfach so außergewöhnlich und sie ist wirklich selten geworden. Warum legt Citizen die nicht noch mal als Retro-Modell auf?

Ich jedenfalls beglückwünsche Dich zu diesem Fang.
 
#4
G

groundhog

Guest
SINNlich hat gesagt.:
hier ist meine neue im Stall,
eine Citizen Bullhead. Ein wirklich feines, kleines Ührchen. Ich hab dazu mal ein paar Fragen, da ich beim Suchen selbst im Seiko- und Citizen-Forum nicht ganz schlau wurde:

Mehr als "Geilteil" kann ich dazu nicht sagen, das hilft Dir aber nicht weiter. ;-)

Schöne Uhr.

Grüße Groundhog
 
#5
G

Gerret

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
113
Ort
Ruhrgebiet
SINNlich hat gesagt.:
Moin Gerret,

das Modell gibt es als Retro Modell in Form einer Eco Drive! Habs im Seiko-Citizen-Forum entdeckt. Sieht auch nicht schlecht aus.

http://www.larrybiggs.net/scwf/index.php?mod=103&action=0&id=1171309375

Danke für Deine Antwort!

Grüße an den Kohlenpott!

Axel
Jetzt weine ich aber gleich (vor Freude). Die sieht ja auch phantastisch aus. Nur da ran zu kommen dürfte sich als schwierig erweisen. Aber vielen Dank für dieses Lebenszeichen.

Grüße an den Norden.
 
#6
G

Gerret

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
113
Ort
Ruhrgebiet
Gerret hat gesagt.:
SINNlich hat gesagt.:
Moin Gerret,

das Modell gibt es als Retro Modell in Form einer Eco Drive! Habs im Seiko-Citizen-Forum entdeckt. Sieht auch nicht schlecht aus.

http://www.larrybiggs.net/scwf/index.php?mod=103&action=0&id=1171309375

Danke für Deine Antwort!

Grüße an den Kohlenpott!

Axel
Jetzt weine ich aber gleich (vor Freude). Die sieht ja auch phantastisch aus. Nur da ran zu kommen dürfte sich als schwierig erweisen. Aber vielen Dank für dieses Lebenszeichen.

Grüße an den Norden.
PS: Ich sehe gerade das die das gleiche Werk wie meine Promaster E2100 drin hat., nur um 90 ° nach ober gedreht.
 
#7
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.646
Ort
Ostfriesland
@groundhog

Besten Dank!

@Gerret
Ja, darin haben die Japse Erfahrung. Die 6138er-Werke der Seiko-Bullheads sind nix anderes. Vielleicht hast Du Glück bei higuchi o.ä.
 
#8
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Wo bleibt denn axel66? Der hat doch so'n Teil!

eastwest
 
#11
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.646
Ort
Ostfriesland
Gabs schon, striehl!
Die Citizen Bullhead wurde mal als sündhaft teure Eco Drive am japanischen Markt lanciert und konnte über Sayjapan auch in Europa gekauft werden. Ist aber nicht mehr neu erhältlich. Sieht außerdem verboten aus, denn sie hatte dieses 100-Zeiger-Werk, das in den aktuellen 2001 (oder so) Modellen montiert wird. Bilder gibts im SCF.

Grüße

Axel
 
#12
M

Mario-G 1971

Guest
Wenn man die Modelle so vergleicht wurde sie wohl zwischen 1965 und 1976 gebaut!!!

Was ich faszinierend finde sind die vielen verschiedenen bunten Zifferblätter die der Uhr verpasst wurden!!!

Ich will schon seit Wochen eine!
Aber unter 120.- gibt's nur beim Spanier!!! :(

Gruß Mario
 
Thema:

Citizen Bullhead: Neuer Bulle im Stall

Citizen Bullhead: Neuer Bulle im Stall - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Citizen Automatic Chronograph 8110 Bullhead Flyback als Teilespender oder zum reparieren

    [Erledigt] Citizen Automatic Chronograph 8110 Bullhead Flyback als Teilespender oder zum reparieren: Guten Abend, ich biete einen defekten Citizen Chronograph mit Kaliber 8110 zum Verkauf an. Optisch dem Alter entsprechend okay, siehe Bilder. Das...
  • [Erledigt] Citizen Eco Drive CA0485-52E "Bullhead"

    [Erledigt] Citizen Eco Drive CA0485-52E "Bullhead": Moin zusammen :-) Ich brauche dringend Platz in meiner Box die zweite ;-) darum darf auch diese Citizen gehen. Wenig getragen und deshalb...
  • [Erledigt] Citizen Bullhead Panda Dial 8110a aus 03/1973

    [Erledigt] Citizen Bullhead Panda Dial 8110a aus 03/1973: Zum Verkauf kommt meine Citizen Bullhead aus 03/1973 in der Panda Version. Das Glas hat keine nennenswerten Kratzer, das Zifferblatt und die...
  • Citizen 67-9356 Octagon Bullhead Kaliber 8110A Revision - Wer kann das heutzutage noch?

    Citizen 67-9356 Octagon Bullhead Kaliber 8110A Revision - Wer kann das heutzutage noch?: Derzeit beschäftigt mich meine alte Citizen mit 8110A Chrono-Kaliber sehr, es handelt sich um das Modell 67-9356 auch bekannt als Octagon Bullhead...
  • Meine Neue... Citizen Bullhead

    Meine Neue... Citizen Bullhead: Hi da komm ich gerade nach Hause und es liegt ein Paketchen bereit, also mit total zittrigen Fingern ausgepackt und vorsichtig befummelt...hmmm...
  • Ähnliche Themen

    Oben