Citizen bei ebay und bei chronograph.com

Diskutiere Citizen bei ebay und bei chronograph.com im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, ich lese seit ca 2 Wochen hier als Gast mit und nun habe ich mich endlich durchgerungen und mich angemeldet. Ich bin "nur" ein Otto...
D

DR

Gast
Hi,

ich lese seit ca 2 Wochen hier als Gast mit und nun habe ich mich endlich durchgerungen und mich angemeldet.
Ich bin "nur" ein Otto Normalverbraucher in Sachen Uhren. Trage eigentlich seit ewigen Zeiten Citizen Uhren, der "normalen" Preisklasse. Vor ca 4 Wochen gab meine Alltags-Uhr ihren Geist auf (nach über 10 Jahren anstandsloser Arbeit). Da habe ich mir gedacht, schaust mal bei ebay nach einer Automatik-Uhr. Leider kannte ich da euer Forum noch nicht und so bin ich auf ein "Schnäppchen" reingefallen, eine Royal Swiss Automatik Uhr. Da dachte ich wirklich, dass ich ein Schnäppchen gemacht habe (knapp 75 Euro bei UVP 498). Als ich die Uhr dann bekam, kannte ich mittlerweile euer Forum und wußte, dass es sich bei Royal Swiss nicht um diese "exklusive" Marke handelt, die mir der ebay Verkäufer in seiner Anzeige vormachte. Also schickte ich sie zurück.

Nun will ich mir doch lieber wieder eine Citizen holen, da weiß ich was ich habe. Leider habe ich im Moment nicht so die finanziellen Mittel. Die Obergrenze sind 200€.

Ich habe da 2 Modelle im Auge: AT 0221-56F, die als UVP 199€ hat. In Preisvergleichsmaschinen habe ich sie nie billiger als 179€ gesehen, jedoch bei ebay (ja, ich weiß, ich bin da schon mal "reingefallen" ;) ), gibt es sie als Angebot für 119€

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300166406892&ih=020&category=22210&ssPageName=WDVW&rd=1

Was haltet ihr davon? (Nicht von der Uhr, da sind ja die Geschmäcker verschieden und mir gefällt sie. Sondern von diesem Preis. In der Anzeige wird ja deutlich versichert, dass es sich nicht um eine Fälschung handelt. Wahrscheinlich hat er diesbezüglich schon Anfragen erhalten, dass er es so explizit erwähnt)


Desweiteren habe ich den Shop www.chronograph.com "entdeckt" und hier interessiert mich die AP2251-51H

http://www.chronograph.com/store/mli_viewItem.asp?idproduct=409

168$ sind ja beim derzeitigen Dollarkurs nicht so viel. Kennt jemand den Shop und kann mir etwas dazu berichten. Diese Uhr habe ich allerdings nirgends anders gefunden.

Ich wäre wirklich sehr dankbar für alle Infos bzgl dieser beiden Anfragen.

Gruß, Dirk
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Hallo Dirk,

erstmal "Herzlich Willkommen" im Forum. :prost:

Schön, dass Du dich "durchgerungen" hast, Dich anzumelden. Bedenke aber bitte, das diese Entscheidung "Lebenslänglich" heisst. 8)

Mein subjetives Empfinden tendiert eindeutig zur AT0 221-56F. Da überzeugt mich die Optik einfach mehr.

Den eBay Händler kenne ich nicht aus eigener Erfahrung, er macht aber auf mich einen guten und seriösen Eindruck.

Uhren & Schmuck
Berthold
Große Kirchgasse 3
09569 Oederan


Geschäftsinhaber:Volker Berthold
Tel:/Fax:037292/23388
Mailkontakt:vobert@onlinehome.de
Umsatzsteueridentnummer:DE193489032
Steuernummer:220/205/02308


Frag doch einfach mal bei ihm an?

Gruß

Chronos
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Chronograph.com ist einer der besten und seriösen Onlimehändlern.Kann ich nur empfehlen.Sämtliche Garantieunterlagen sind auch dabei.Ebay und Uhren.Vergiss es.
Rainer
 
L

Luckie

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
@rainers: Warum sollte man ebay vergessen? Mir wurde für eine Seiko SKX007 der ebay-Händler wachtesandscreen empfohlen. Ist etwa von diesem Händler auch abzuraten?
 
D

DR

Gast
Vielen Dank schonmal für die Antworten.

@rainers: Danke für die Auskunft über chronograph.com. Da werde ich mich dann mal dort weiterumschauen, scheint ja lt deiner Aussage ein empfehlenswerter Shop zu sein. Muß ich mich dann nur mal bzgl Zollgebühren etc schlau machen

bzgl ebay Händler bin ich mittlerweile auch zwiegespalten. Mich interessierte halt nur, ob jemand mit dem o.a schon Erfahrungen gemacht hat. Das Angebot der Citizen Uhr von 119€ hatte ich nirgends auch nur annähernd so günstig gesehen (wie erwähnt 179-199).

Chronos schrieb:
Hallo Dirk,

erstmal "Herzlich Willkommen" im Forum. :prost:

Schön, dass Du dich "durchgerungen" hast, Dich anzumelden. Bedenke aber bitte, das diese Entscheidung "Lebenslänglich" heisst. 8)
Keine Angst, mich werdet ihr nicht mehr los ;). Habe ja in den 2 Wochen als Gastleser schon soviel gute Infos sammeln können. Ausserdem kann ich mich an den Bildern von den Uhren, die hier gepostet werden, nicht sattsehen

Gruß, Dirk
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Luckie schrieb:
@rainers: Warum sollte man ebay vergessen? Mir wurde für eine Seiko SKX007 der ebay-Händler wachtesandscreen empfohlen. Ist etwa von diesem Händler auch abzuraten?
Der Unterschied zwischen diesem Händler und Watchesandscreen besteht darin das Du bei Chronograph.com auch eine ausgefüllte intern.Garantiekarte hast.Die fehlt fast immer bei den sogenannten Billiganbietern.
Gruß Rainer
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
sorry Rainer...gerade bei watchesandscreen muss ich Dir widersprechen. Beide male hatte ich eine korrekt ausgefüllte Garantiekarte!! Ich behaupte jetzt einfach mal bei watchesandscreen kann man gleich sicher und gut einkaufen wie bei chronograph.com
 
L

Luckie

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
Zum dieer obige ebay-Händler ein reguläres Geschäft in Berlin hat. Der wäre rechtlich relativ einfach zu belangen und könnte es sich wohl gar nicht leisten zu bescheissen.

PS: Ich werde jetzt dort meine Siko bestellen.
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
DocThor schrieb:
[...]Ich behaupte jetzt einfach mal bei watchesandscreen kann man gleich sicher und gut einkaufen wie bei chronograph.com
Dem schließe ich mich an - und es entfällt zusätzlich eventueller Ärger mit Zoll & Co. bzw. es fallen keinerlei weitere Kosten mehr an. watchesandscreen ist daher vorbehaltlos zu empfehlen! Außerdem hat dieser Händler den großen Vorteil, in Deutschland ansässig und damit besser erreichbar zu sein, gerade im Garantiefall, was auch eine ggf. erforderliche Rücksendung erheblich vereinfacht.


Viele Grüße

Wolfgang
 
D

DR

Gast
Junnghannz schrieb:
DocThor schrieb:
[...]Ich behaupte jetzt einfach mal bei watchesandscreen kann man gleich sicher und gut einkaufen wie bei chronograph.com
Dem schließe ich mich an - und es entfällt zusätzlich eventueller Ärger mit Zoll & Co. bzw. es fallen keinerlei weitere Kosten mehr an. watchesandscreen ist daher vorbehaltlos zu empfehlen! Außerdem hat dieser Händler den großen Vorteil, in Deutschland ansässig und damit besser erreichbar zu sein, gerade im Garantiefall, was auch eine ggf. erforderliche Rücksendung erheblich vereinfacht.


Viele Grüße

Wolfgang
Schön, dann ist ja das mit "watchesandscreen" geklärt. Um diesen ebay-Shop (und um Seiko-Uhren) ging es mir ja eigentlich bei meinem Anfangsposting nicht ;). Ich wollte einfach mal wissen, was davon zu halten ist, wenn ein ebay-shop eine Citizen soviel billiger anbietet (anbieten kann) als "reguläre" Händler. Die Uhren sollen ja neu sein, mit 2 Jahren Garantie und auch "auf Ehrenwort" keine Fälschungen. Nach meinem beinahe Reinfall mit einem anderen ebay "China-Böller" Händler bin ich da etwas vorsichtig

zu chronograph.com: Da steht was von "worldwide Guarantee 1 Year" , das wäre ja schonmal nicht so schön
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo erstmal,

zum Zoll: grundsätzlich 0,80 Euro drauf und dann auf die Summe 19% MWSt.. Kommt also bei den $ 168 auf etwas über $ 200.

zur Garantie: auch die von Dir erwähnte ebay-Adresse halte ich für unbedenklich. Seit 4 Jahren als gewerblicher Händler mit 12000 Wertungen, da wird man sich nicht wegen e 119 die Finger verbrennen. Und 2 Jahre Garantie gibt es auch. Das eine Jahr Garantie von Chronograoh ist aber auch okay, meint striehl. Vermutlich, weil so eine Citizen normalerweise jahrelang störungsfrei läuft. Oder sie hat einen Fehler (sehr selten), den man dann aber recht schnell bemerkt. Insofern ist es fast egal, ob ein Jahr oder zwei Jahre.

Laß Deinen Bauch entscheiden. In diesem Falle geht das.

eastwest
 
D

DR

Gast
eastwest schrieb:
Hallo erstmal,
zur Garantie: auch die von Dir erwähnte ebay-Adresse halte ich für unbedenklich. Seit 4 Jahren als gewerblicher Händler mit 12000 Wertungen, da wird man sich nicht wegen e 119 die Finger verbrennen. Und 2 Jahre Garantie gibt es auch.
Denke ich mir ja auch, wollte es nur nochmal bestätigt haben ;)

Das eine Jahr Garantie von Chronograoh ist aber auch okay, meint striehl. Vermutlich, weil so eine Citizen normalerweise jahrelang störungsfrei läuft. Oder sie hat einen Fehler (sehr selten), den man dann aber recht schnell bemerkt. Insofern ist es fast egal, ob ein Jahr oder zwei Jahre.
Bei meinem Glück geht die Uhr nach 12 Monaten und 1 Tag kaputt ;). Nee, hast schon Recht. Wie oben erwähnt, meine Citizen "Arbeitsuhr" hat 10 Jahre unter schwersten Bedingungen durchgehalten ohne Probleme.

Laß Deinen Bauch entscheiden. In diesem Falle geht das.
Guter Tipp, werde ich auch machen und mich wohl nochmal ins "Abenteuer Ebay " stürzen.
 
D

DR

Gast
hm, eigentlich wollte ich morgen die oa Citizen Uhr bei ebay "ersteigern", aber jetzt habe ich in diesem Thread

https://uhrforum.de/uhren-citizen-bei-watch-grabber-t6703.html

die Citizen BL8030 53 A gesehen (hier nochmal das Bild aus dem Thread)



und mich schon fast "verliebt". Sie sprengt zwar geringfügig meinen angesetzten Etat von 200 € (209 plus 12 Euro p&p bei watch4sale uk), aber ich glaube, das kann ich gerade noch verkraften. ;)


btw: Weiß jemand, wie man sich nur die neg. Bewertungen anzeigen lassen kann (watch4sale uk hatte 21 davon in den letzten 12 Monaten. Ok, bei über 3640 positiven ist das nicht viel, aber würde mich doch mal interessieren. Will jetzt aber nicht stundenlang die Kommentar abgrasen)
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Btw...die erwähnten zwei Jahre Garantie sind keine. Es handelt sich dabei immer um die Gesetzliche Gewährleistungspflicht. Die hat mit einer Herstellergarantie nix zu tun! Diese gilt auch in Deutschland nur ein Jahr.
 
D

Donald Duck

Gast
Wobei das durchaus fraglich ist. Denn es lässt sich sehr gut vertreten, dass der Händler, wenn er "zwei Jahre Garantie" schreibt, über genannten Zeitraum hinweg dann eben auch etwaige Garantieleistungen erbringen muss (Händlergarantie). Denn gerade bei einem von einem Kaufmann in dieser Eigenschaft verfassten Text kann man davon ausgehen, dass wenn da "Garantie" steht nicht "gesetzliche Gewährleistung" gemeint ist (Verkehrsschutz).

Der Unterschied für den Verbraucher liegt hauptsächlich darin, dass sich der Käufer bei der Garantie über den gesamten Garantiezeitraum hinweg bezüglich eines etwaigen Mangels darauf berufen kann, dass der Verkäufer beweisen muss, dass die Sache bei Gefahrübergang (vereinfacht gesagt: wenn der Käufer die Sache in die Hand bekommt) mangelfrei war.

Im Falle der gesetzlichen Gewährleistung findet nach einem halben Jahr eine Beweislastumkehr statt; ab diesem Zeitpunkt muss bei einem etwaigen Mangel der Käufer beweisen, dass der Mangel der Kaufsache schon bei Gefahrübergang der Sache innegewohnt hat. Diesen Beweis wird er schwerlich erbringen können. Freilich sind namhafte Händler diesbezüglich eher kulant.

Die gesetzliche Gewährleistung besteht neben etwaigen Garantien fort.
 
Thema:

Citizen bei ebay und bei chronograph.com

Citizen bei ebay und bei chronograph.com - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Geht zu eBay - Citizen Promaster NY0040-09w

    [Erledigt] Geht zu eBay - Citizen Promaster NY0040-09w: Hallo, ich biete hier eine Citizen Promaster NY0040-09w ( Leuchtkeks ) zum Verkauf an. Das Modell wird nicht mehr hergestellt. Lediglich eine...
  • Citizen-Herren Automatic - bei Ebay

    Citizen-Herren Automatic - bei Ebay: Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Habe folgende Uhr auf Ebay gefunden: Citizen-Herren Automatic Uhr 21Jewels in Edelstahl...
  • Meine Citizen Promaster bei Ebay

    Meine Citizen Promaster bei Ebay: Hallo, ich bin durch Zufall vor einiger Zeit an eine Citzizen Promaster gekommen. Leider werde ich damit nicht warm. Daher hab ich beschlossen...
  • Massives Stahlarmband für Citizen Promaster NY0040-09EE bei Ebay gesichtet

    Massives Stahlarmband für Citizen Promaster NY0040-09EE bei Ebay gesichtet: Hallo zusammen, habe vorhin beim stöbern in der Bucht ein angeblich massives Stahlarmband für die Citizen Promaster NY0040-09EE gefunden -...
  • Citizen, 21 Jewels, erster Uhrenkauf bei Ebay (Baujahr?)

    Citizen, 21 Jewels, erster Uhrenkauf bei Ebay (Baujahr?): Hi, ich möchte kurz meinen ersten Uhrenkauf von Ebay vorstellen. Gekauft habe ich sie Ende Juli, hauptsächlich aus optischen Gründen und weil sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben