Chs. Tissot & Fils Depuis 1853

Diskutiere Chs. Tissot & Fils Depuis 1853 im Taschenuhren Forum im Bereich Taschenuhren; Guten Mittag, von mir gleich die nächste Taschenuhr, die sich aber im Unterschied zu der anderen kinderleicht öffnen lässt. Leider weiß ich auch...
#1
G

galerkin

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
19
Guten Mittag,

von mir gleich die nächste Taschenuhr, die sich aber im Unterschied zu der anderen kinderleicht öffnen lässt. Leider weiß ich auch zu jener nicht besonders viel, aber vielleicht jemand von Euch?
Tja, wie kam ich zu Der Uhr? Sie hat mir einfach unglaublich gut gefallen.

Wenn ich richtig informiert bin, dann ist die Reihe "Depuis 1853" eine Neuauflage der alten Modelle, die in den 80ern erschien. Über die Verbauten Werke weiß ich recht wenig und fand recht auseinandergehende Angaben. Vermutlich wurde so ziemlich alles verbaut? Das hier verbaute Werk ist recht schmucklos, 17 Juwelen und "unadjusted", die zusätzliche Bezeichnung "Swiss" - auf den Photos nicht besonders gut erkennbar - sagt wohl nur, dass es ein Werk aus der Schweiz ist?
Ich vermute, diese Reihe ist nicht besonders selten, da ich aber auf dem Uhrwerk keine Bezeichnung fand, bin ich noch etwas ratlos, was ich eigentlich vor mir liegen habe.
Auf den Photos nicht zu erkennen ist die Nummer auf dem Gehäuseboden: 525 210
Was Mikrolisk - The horological trade mark index dazu ausspuckt scheint mir nicht stimmig, also ist das wohl nicht die Nummer des Werks:
Tissot-Taschenuhr mit Seriennummer 525 210
Das Herstellungsjahr war (zwischen) 1853 - 1856!


Das dürfte ja wohl eher das Herstellungsdatum der Serie sein, die diese imitieren soll, oder irre ich mich?

Sie tickt übrigens verhältnismäßig laut, man hört ein etwas leichtes "Echo", sozusagen als wäre jemand in ihr eingesperrt und würde absolut regelmäßige Morsezeichen geben, ich schätze das ist das Echo des Tickens?

So, nun will ich aber an Photos nicht sparen und Euch wenigstens jene zeigen, die ich hinbekommen habe, das Photo des Werkes gelang mir leider nicht besser. Vielleicht habe ich an einem sonnigen Tag mit besserer Beleuchtung mehr Chancen auf ein gutes Photo, dann liefere ich gerne nach.

tissot8.png tissot7.png tissot6.png tissot5.png tissot4.png tissot3.png tissot2.png tissot1.png
 
#3
G

galerkin

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
19
Das ist ja schonmal was, super.
Vielen Dank!

Zur Bedeutung des eingravierten Nummer weißt Du vermutlich leider auch nichts?
 
#4
kater7

kater7

Moderator
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.124
Nein, das werden irgendwelche internen Nummern sein, Referenznummern oder so. Deine Uhr ist eine Savonette, also kommen nur die Savonette-Kaliber aus der Familie in Frage, deine Uhr hat auch eine Stoßsicherung. Guck mal ob unter der Unruhe eine Nummer erkennbar ist, brauchst nichts ausbauen, nur eine Lupe zum gucken.
 
#5
G

galerkin

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
19
Dort steht "AV" und in der nächsten Zeile "498.

Was sagt einem das denn bzw. was ist das für eine Nummer?
Bezieht sich das auf die Nummern die unter dem Link von Dir in der rechten Tabelle stehen?
 
#7
kater7

kater7

Moderator
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.124
Diese Unitas/ETA Werke werden bis heute gebaut, es gibt auch chinesische Varianten von Sea Gull und anderen Herstellern. Das macht solche Uhren für Sammler eher uninteressant, das sind millionenfach gebaute Werke die auch technisch keine Besonderheiten bieten. Gleichzeitig sind diese Uhrwerke solide und robust, das sind sehr gute Alltagsuhren, für den täglichen Gebrauch gedacht und stecken viel ein ohne es jemals krumm zu nehmen. Tragen und dran erfreuen :super:
 
#8
G

galerkin

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
19
Aus dem richtigen Winkel erkennt man sie, die ETA-Punze!
Dann dürfte das also ein ETA 6498-2 sein.

Das ist ja schonmal einiges zu der Uhr.


Vielen Dank!
 
#9
G

galerkin

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
19
Diese Unitas/ETA Werke werden bis heute gebaut, es gibt auch chinesische Varianten von Sea Gull und anderen Herstellern. Das macht solche Uhren für Sammler eher uninteressant, das sind millionenfach gebaute Werke die auch technisch keine Besonderheiten bieten. Gleichzeitig sind diese Uhrwerke solide und robust, das sind sehr gute Alltagsuhren, für den täglichen Gebrauch gedacht und stecken viel ein ohne es jemals krumm zu nehmen. Tragen und dran erfreuen :super:
Dass die Uhr nicht "besonders" ist, habe ich fast vermutet, aber jetzt ist immerhin meine Neugier bezüglich des Werkes befriedigt. Getragen wird sie sowieso.
So oder so, das sind schöne Nachrichten, ein solides Werk in einer schönen Hommage an die ersten Tissot-Taschenuhren.
 
#10
kater7

kater7

Moderator
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.124
Ich meine es auch wirklich nicht abwertend, es ist eine tolle Uhr zum Tragen und das Werk kann jeder Dorfuhrmacher richten, von Deutschland bis nach Bangladesch ;-)

Der Landrover unter den Uhrwerken sozusagen. Ersatzteile weltweit immer verfügbar. Hat ja auch seine Vorteile.
 
#11
G

galerkin

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
19
Habe ich nicht abwertend verstanden! Robuste Uhren sind ja keinesfalls etwas schlechtes. Und erworben habe ich sie tatsächlich nur deshalb, weil sie mir so gut gefiel.

Jetzt aber nochmal eine Frage: Hat sich die Positionierung der Krone ( in diesem Fall eben 3-Uhr) historisch immer wieder gewandelt?
Es fällt mir nur auf, weil meine anderen Taschenuhren die Krone auf 12-Uhr haben und diese Savonette ihn auf 3-uhr wie die meisten Armbanduhren.


Wenn ich noch etwas rausfinde, zum Beispiel einen alten Katalog, poste ich das noch. Vielleicht steht ja mal jemand vor dem gleichen Rätsel, welche Uhr er da vor sich hat und es ist zufällig jene.
 
#12
kater7

kater7

Moderator
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.124
Ja das hat sich immer mal geändert, ursprünglich würde mit einem Schlüssel aufgezogen, später mit der Krone und die sitzt eben bei 3-Uhr oder 12-Uhr, aber auch mal hinten oder sogar bei 6-Uhr, das waren aber Uhren die für das Auto und als TU zu benutzen waren. Sprungdeckel, Savonette, Halbsavonette, Hunter, Half Hunter haben die Krone auf der 3 wie deine. Lepine oder Openface TUs auf der 12 das ist seit mindestens 1890 so und beide Bauarten nebeneinander. Je nach Mode mal die eine dann die andere Bauart häufiger vertreten.
 
#15
G

galerkin

Themenstarter
Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
19
Von mir nochmal ein paar Informationen, Tissot war so nett und hat mir die Daten zur Uhr rausgesucht.

Referenznummer: T83440312
Produktionsjahre: 1987-2010

Und die bereits bekannten Informationen, die wir oben schon kurz festgehalten haben, hat Tissot ebenso bestätigt.
 
Thema:

Chs. Tissot & Fils Depuis 1853

Chs. Tissot & Fils Depuis 1853 - Ähnliche Themen

  • CHS Certification Horologerie Suisse - Bitte um nähere Erläuterung

    CHS Certification Horologerie Suisse - Bitte um nähere Erläuterung: Guten Abend liebe Uhrenfreunde! Beim Stöbern auf Chrono24 entdeckte ich mehrere Uhren bei denen statt der normalen Papiere, Zertifikate der CHS...
  • Agat Zlatoust 192 Chs - Meine erste Krone mit 17mm...

    Agat Zlatoust 192 Chs - Meine erste Krone mit 17mm...: ...Länge :D Hallo Uhrforum, wiedereinmal hat ein etwas außergewöhnliches Stück, oder eher Brocken, den Weg zu mir gefunden... Agat Zlatoust...
  • Chs. Tissot & Fils Depuis 1853

    Chs. Tissot & Fils Depuis 1853: Ich finde immer wieder Uhren mit der im Titel genannten Bezeichnung: Chs. Tissot & Fils Depuis 1853. Besondes Taschenuhren in der Bucht z.B...
  • [Erledigt] Agat 193 CHS CL

    [Erledigt] Agat 193 CHS CL: Hi Leute heute biete ich euch meine vor drei Wochen erworbene Agat an! Ich verkaufe die Uhr nur, weil was anderes im Anflug ist! Ich habe die...
  • [Erledigt] Agat 193 ChS CL

    [Erledigt] Agat 193 ChS CL: Hallo, Zum Verkauf kommt diese mächtige Uhr aus Russland. Durchmesser 53mm mit Vostok Automaikwerk Daten: AGAT 193-ChS CL « Agat Factory...
  • Ähnliche Themen

    • CHS Certification Horologerie Suisse - Bitte um nähere Erläuterung

      CHS Certification Horologerie Suisse - Bitte um nähere Erläuterung: Guten Abend liebe Uhrenfreunde! Beim Stöbern auf Chrono24 entdeckte ich mehrere Uhren bei denen statt der normalen Papiere, Zertifikate der CHS...
    • Agat Zlatoust 192 Chs - Meine erste Krone mit 17mm...

      Agat Zlatoust 192 Chs - Meine erste Krone mit 17mm...: ...Länge :D Hallo Uhrforum, wiedereinmal hat ein etwas außergewöhnliches Stück, oder eher Brocken, den Weg zu mir gefunden... Agat Zlatoust...
    • Chs. Tissot & Fils Depuis 1853

      Chs. Tissot & Fils Depuis 1853: Ich finde immer wieder Uhren mit der im Titel genannten Bezeichnung: Chs. Tissot & Fils Depuis 1853. Besondes Taschenuhren in der Bucht z.B...
    • [Erledigt] Agat 193 CHS CL

      [Erledigt] Agat 193 CHS CL: Hi Leute heute biete ich euch meine vor drei Wochen erworbene Agat an! Ich verkaufe die Uhr nur, weil was anderes im Anflug ist! Ich habe die...
    • [Erledigt] Agat 193 ChS CL

      [Erledigt] Agat 193 ChS CL: Hallo, Zum Verkauf kommt diese mächtige Uhr aus Russland. Durchmesser 53mm mit Vostok Automaikwerk Daten: AGAT 193-ChS CL « Agat Factory...
    Oben