Chronoswiss Timemaster / leichter Nachlauf

Diskutiere Chronoswiss Timemaster / leichter Nachlauf im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe eine Timemaster von Chronoswiss, die öfter mal eine Weile in der Uhrenbox liegt. Wenn sie am Arm ist, liebe ich sie heiß...
tenxnet

tenxnet

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
13
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

ich habe eine Timemaster von Chronoswiss, die öfter mal eine Weile in der Uhrenbox liegt.
Wenn sie am Arm ist, liebe ich sie heiß und innig.

Ich habe festgestellt, dass sich im Laufe der Zeit ein leichter Nachlauf eingestellt hat (5 - 10 Sek. in einer Woche), den ich aber versuche, durch Lagerung in der Nacht auszugleichen.
Das gelingt mir nicht.
Ich habe es mit mehreren Positionen versucht.
Jetzt will ich nicht gleich zum Uhrmacher rennen, denn es ist ja alles im grünen Bereich für mich.

Nun, um sicherzugehen, dass ich es auch richtig mache, hier meine Frage:

Gibt es eine eindeutige, richtige Lagerung bei der Timemaster, die einen schnelleren Gang "anregt".
Ich bin mir unsicher, ob ich vielleicht irgendwas nicht berücksichtigt habe.
Danke für Anregungen.

Christian
 
O

OWLer

Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
480
Hallo Christian,
neben der Ausrichtung der Uhr hat auch die Temperatur einen Einfluss auf den Gang. Du kannst probieren, sie an einen wämeren oder auch kühleren Ort zu legen.
Das braucht natürlich viel Geduld und wäre mit einer Zeitwaage schneller erledigt.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
2.340
Ort
Kärnten
Hallo

Der Gang dieser Uhr ist extrem(!) gut, da würde ich nichts verändern.
Stell die Uhr doch einfach 10 Sekunden vor, und freue dich daran das sie innerhalb einer Woche jeden Tag "genauer" wird! ;-)

Gruß hermann
 
tenxnet

tenxnet

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
13
Ort
Berlin
Hallo zusammen und erst mal Danke für die Anregungen.
Vielleicht habe ich mich nicht genau ausgedrückt.
Ich habe schon ein bisschen romprobiert und bin auch mit der Abweichung mehr oder weniger im Reinen...

Aber ich möchte eben, im Rahmen meiner Möglichkeiten, den Nachgang nachts wieder reinholen.
Wenn ich weiß wie.
Deshalb wollte ich wissen, ob es jemanden gibt, der mir sagen kann, welche Position bei dieser Uhr die Richtige ist, denn ich weiß es leider nicht.

Ziel ist es, die Uhr dann einfach nicht mehr stellen zu müssen, weil ich sie sozusagen im Laufe der Zeit immer (durch jeweilige Lagerung) nachjustieren kann.

Danke nochmals

Christian
 
Rostfrei

Rostfrei

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
1.753
Ort
Jena & Dresden
In den Lagen Zifferblatt oben,oder unten laufen die Uhren meist am stärksten im Plus - die Lagen kannst Du mal probieren
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.194
Meine Timemaster hat -4 Sek pro Tag...und ich kann gut schlafen Nachts:D.
Im Grunde hat Hermann alles zum Thema gesagt was zu sagen wäre.:super:
 
rockyslayer

rockyslayer

Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
528
Ort
Bayern, Schwaben
Hallo,
Wenn Sie ganz aufgezogen ist.....sollte sie mit Ziffernblatt oben bei Nacht am schnellsten laufen......aber bei 5 bis 10 s -in der Woche, Wird das in der Nacht nicht mal eine Sekunde bringen!

Gruß Bernd
 
tenxnet

tenxnet

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
13
Ort
Berlin
Hallo,
Wenn Sie ganz aufgezogen ist.....sollte sie mit Ziffernblatt oben bei Nacht am schnellsten laufen......aber bei 5 bis 10 s -in der Woche, Wird das in der Nacht nicht mal eine Sekunde bringen!

Gruß Bernd
Danke, ich werd’s mal ausprobieren.

Wie ich schon geschrieben habe, es ist ja nicht die Welt, aber ich will halt ein bisschen gegenhalten.

Christian
 
R

raketenwurm

Gesperrt
Dabei seit
22.06.2018
Beiträge
215
Leider kann man diese Lagenabhängigkeit nicht verallgemeinern. Ich habe Uhren die laufen in ZB oben/unten am langsamsten und wenn sie senkrecht auf der 12 stehen am schnellsten. Hier kann man wirklich nur testen. Bei Uhren mit besonders geringer Lagenabhängigkeit - die besten Kaliber die ich hatte schafften maximale Lagenabweichungen von ca. 3sec - bringt auch das Ablegen in der schnellsten Lage nichts, weil man dann einen Nachgang von 2 oder 3 Sekunden über eine Nachtperiode von 7 oder 8h einfach nicht kompensieren kann.

Hier hilft allenfalls eine Zeitwaage zum identifizieren der "schnellsten" Lage oder ausprobieren. Davon abgesehen ist Nachlauf von 5-10sec/Woche nur sehr schwer nachzustellen, es ist ja kaum 1sec pro Tag. Es besteht die Möglichkeit, dass die Uhr nach dem Einstellen zwar schneller, aber nicht mehr mit so geringer Abweichung läuft, also dann vielleicht +3sec oder mehr am Tag.

Bei minus 1-2sec/d bin ich mittlerweile dazu übergegangen, dass ich es versuche so zu akzeptieren wie es ist. Der Gang hängt ja auch oft von der Spannung der Aufzugsfeder und wie oben schon geschrieben Temperatur ab. Bei so guten Gangwerten wie hier beschrieben wäre durch Regulierung eine "Verschlimmbesserung" nicht von der Hand zu weisen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Chronoswiss Timemaster / leichter Nachlauf

Chronoswiss Timemaster / leichter Nachlauf - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Chronoswiss Timemaster Handaufzug 44mm

    [Verkauf] Chronoswiss Timemaster Handaufzug 44mm: Zum Verkauf kommt eine Chronoswiss Timemaster Handaufzug 44mm aus 8/2010. Luminorzifferblatt, 2 Originalbänder, dazu 2 tolle Bänder von Kain...
  • [Verkauf] Chronoswiss Timemaster 24h Unitas 44mm

    [Verkauf] Chronoswiss Timemaster 24h Unitas 44mm: Verkaufe meine sehr schöne und nahezu im Neuzustand erhaltene Chronoswiss in der seltenen Ausführung mit kompletten Leuchtzifferblatt aus 2013...
  • [Erledigt] Chronoswiss Timemaster aus 07.2017

    [Erledigt] Chronoswiss Timemaster aus 07.2017: Verkaufe eine Timemaster in einem Super Zustand, die Uhr wurde 1 mal getragen. Aufkleber ist noch auf dem Boden. VH 2600€ SPEZIFIKATIONEN...
  • [Erledigt] Chronoswiss Timemaster Chronograph Ref.: 7533 Fullset aus 2010

    [Erledigt] Chronoswiss Timemaster Chronograph Ref.: 7533 Fullset aus 2010: Verkaufe sehr gut erhaltenen Chronoswiss Timemaster Chrono mit der begehrter 7533 Referenz mit schwarzem Zifferblatt. Die Uhr kommt aus 2010 mit...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Chronoswiss Timemaster Handaufzug 44mm

    [Verkauf] Chronoswiss Timemaster Handaufzug 44mm: Zum Verkauf kommt eine Chronoswiss Timemaster Handaufzug 44mm aus 8/2010. Luminorzifferblatt, 2 Originalbänder, dazu 2 tolle Bänder von Kain...
  • [Verkauf] Chronoswiss Timemaster 24h Unitas 44mm

    [Verkauf] Chronoswiss Timemaster 24h Unitas 44mm: Verkaufe meine sehr schöne und nahezu im Neuzustand erhaltene Chronoswiss in der seltenen Ausführung mit kompletten Leuchtzifferblatt aus 2013...
  • [Erledigt] Chronoswiss Timemaster aus 07.2017

    [Erledigt] Chronoswiss Timemaster aus 07.2017: Verkaufe eine Timemaster in einem Super Zustand, die Uhr wurde 1 mal getragen. Aufkleber ist noch auf dem Boden. VH 2600€ SPEZIFIKATIONEN...
  • [Erledigt] Chronoswiss Timemaster Chronograph Ref.: 7533 Fullset aus 2010

    [Erledigt] Chronoswiss Timemaster Chronograph Ref.: 7533 Fullset aus 2010: Verkaufe sehr gut erhaltenen Chronoswiss Timemaster Chrono mit der begehrter 7533 Referenz mit schwarzem Zifferblatt. Die Uhr kommt aus 2010 mit...
  • Oben