Kaufberatung Chronograph/Chronometer/Instrumenten

Diskutiere Chronograph/Chronometer/Instrumenten im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; bin auf der suche nach einem schönen Chronographen/chronometer oder Instrumentenuhr. mein Budget sieht ca. 2500-3000K vor. ich hatte mir...
ZubZero

ZubZero

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2010
Beiträge
55
bin auf der suche nach einem schönen Chronographen/chronometer oder Instrumentenuhr.

mein Budget sieht ca. 2500-3000K vor.

ich hatte mir schon einmal die Tutima F2 PR angeschaut in Blau und die Chopard Mile Miglia Gran GMT. Aber da weis ich nicht wie die Uhrwerke so sind.?

Bei Omega bin ich bei der De Ville Co-Axial Chronscope hängen geblieben. aber ich denke das sprengt den Preisrahmen. Muss eventuell auch nicht sein, da ich schon eine omega Coa-Axial Chronometer habe mit dem schönen 3313 Kaliber.

Vieleicht habt ihr ja noch ein paar nette Anregungen und Ratschläge was schön ist auch vom Uhrwerk her.

sagt mit auch bitte, wo ich die Finger von lassen sollte.

Sehe im Moment vor lauter Bäume den Wald nicht mehr.:confused: es gibt einfach zu viel Angebot in der Preisregion empfinde ich.

Würde mich über ein paar Infos freuen.:-)


Gruß
Jörg
 
Argonath

Argonath

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
468
Ort
NRW
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Moin Jörg!

Grundsätzlich kann man sagen, dass wahrscheinlich 95 % der Chronographen in dem von Dir gesteckten Preisvergleich mit einem ETA 7750 "Valjoux" ausgestattet sind (eher noch mehr). Dieses Werk gibt es in verschiedenen Qualitätsstufen, idst aber grundsätzlich ein feines Werk...

Ich würde mal den Breitling Superocean Chronograph in den Ring werfen:

superocean.jpg

Eine schöne Uhr mit Chronometer-Prüfung - und qualitativ ist Breitling ohnehin eine Klasse für sich...
Günstig hier zu bekommen:
Breitling - Chrono Superocean A13340-0121 - uhrinstinkt.de

Oder wenn es eine Instrumentenuhr sein soll, dann vielleicht die in meinen Augen "tooligste" Uhr, die ich kenne: Sinn 757 UTC

757-UTC.JPG

Sinn Uhren: Modell 757 UTC

Viele Grüße
Malte
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
So Du tatsächlich aus der ETA-Riege ausbrechen möchtest, dann bleibt Dir in dem gesteckten Preisbereich tatsächlich nur Seiko - wobei mir der Seiko Ananta Chronograph ausgesprochen gut gefällt:

Seiko Ananta.jpg

Totales Manufakturkaliber, sehr exklusiv - Qualität ist bei Seiko ohnehin keine Frage...

Viele Grüße
Malte
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Hallo,

Von Seiko gibt es auch einen neuen Ananta Taucherchrono. Ich bin mir auf die Schnelle aber nicht sicher, ob er noch im Preisrahmen ist. Das Gehaeuse ist etwas schoener gestaltet, als bei den normalen Anantas und auch die ZB-Gestaltung ist besser. Kann leider erst am Montag ein Bild hochladen.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.830
Ort
Marburg
Für 2K - 2,5K würde ich Dir den Wempe Zeitmeister Chrono empfehlen, komplette Übersicht: WEMPE CHRONOMETERWERKE GLASHÜTTE I/SA. Die gibt es in 42 und in 45mm.

Das Valjoux 7750 ist in der besten, der Chronometer-Ausführunng, das Gehäuse sehr schön, in der Stahlversion oben poliert und an der Seite satiniert (im Internet nicht zu erkennen).

Mir gefallen auch die sehr gut: Capeland - Baume et Mercier. Das 7750 müsste die Top-Ausführung haben.
 
Micha-IN

Micha-IN

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
1.477
Ort
Kösching
wenn Du schon eine Coax Omega hast, wirst Du mit einem eingeschalten (und umgelabelten)
Valjoux sicher nicht glücklich...

Mein Tipp: Ananta oder - eher konventioneller: Seiko Brightz Phoenix

 
ZubZero

ZubZero

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2010
Beiträge
55
Etwa das Schnuckelchen hier New Seiko Ananta Dive Chrono 8-) ich hatte gerade den von Treets gezeigten mit Stahlband und Carbon ZB gesehen, der lag bei 3.900,- €.

Gruß
Mike
Vielen dank für die vielen Antworten.

Auf die Seiko bin ich nicht gekommen. Das die auch so hochwertige Uhren herstellen war mir nicht bekannt. Aber die beiden sehen sehr gut aus.

Kann mir einer sagen, wo ich diese Uhren beziehen kann und eventuell Internetadressen zum Schauen.?

Gruß
Jörg
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Vielen dank für die vielen Antworten.

Auf die Seiko bin ich nicht gekommen. Das die auch so hochwertige Uhren herstellen war mir nicht bekannt. Aber die beiden sehen sehr gut aus.

Kann mir einer sagen, wo ich diese Uhren beziehen kann und eventuell Internetadressen zum Schauen.?

Gruß
Jörg
Hallo Jörg,

Seiko baut Uhren in der Preisklasse von 50 bis weit über 100.000,- Euro. Es mangelt auch nicht an Tradition (Seiko feiert gerade das 130jährige Firmenjubiläum)- und schon gar nicht an Kompetenz (als einziger Hersteller, der sämtliche Uhrwerkstechnologien fertigen kann und auch fertigt).

Die Ananta-Modelle weisen einen sehr hohen Qualitätsstandard auf (jedenfalls über einem vergleichbaren Pendant aus der Schweiz dieser Preisklasse) und erstklassige Werke, wie dem 8R28 im Chrono, das mit Schaltradsteuerung und vertikaler Kupplung schon in der Oberliga mitspielt.

In Basel wurde ausserdem (zusätzlich zum Ananta-Taucher-Chrono) ein neuer "normaler" Ananta-Chronograph vorgestellt, der mehr dem europäischen Stilempfinden entspricht, als die aktuelle Version. Preislich dürfte sich die Uhr um die 3kEuro bewegen.

Entsprechende Links findest Du auf der Webseite von Seiko (SEIKO).

Noch genialer ist die Grand Seiko Serie, wo ebenfalls heuer ein neues Kaliber vorgestellt wurde. Hier ist man verarbeitungstechnisch (beim Gehäuse) auf einem Niveau, das weit jenseits vergleichbarer Uhren aus der Schweiz angesiedelt ist (die Gehäuse werden in alter Tradition handpoliert....Zaratsu-Politur....die von der Herstellung der berühmten Katanas abgeleitet ist, alle Uhren entstehen in reiner Handarbeit in den Seiko Uhrenateliers, die Gangwerte werden nach noch engeren Toleranzen als der COSC reguliert und garantiert). Mittlerweile hat sich auch schon in Japan herumgesprochen, dass die europäische Kundschaft besonderen Wert auf hochwertige Finissage der Werke legt (den Japanern geht es normalerweise nur um Materialqualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit), weshalb die aktuellen Werke der GS auch schon sehr schön anzusehen sind.

Diese Uhren gibt es in Deutschland allerdings nur bei Juwelier Lorenz in Berlin, oder auf Bestellung.

Die Ananta-Serie sollte bei allen größeren Seiko Konzessionären erhältlich sein. Im Zweifelsfall bei Seiko D anrufen.

Edit:

Laut PR-Unterlagen liegt der VK des Taucherchronos bei 4.000,-
die neue Ananta Chrono bei 2.700,-
die Ananta Multihand bei 1.800,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ZubZero

ZubZero

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2010
Beiträge
55
habe heute mal bei meinem Konzi die Chopard Mille Miglia Chronograph GMT 16/8992-3001r am Handgelenk gehabt eine wunderschöne Uhr könnte mir auch sehr gut gefallen mit Gummiband.:-)

kann mir einer sagen, welches Werk in der Uhr Tickt und ob Chopard eigentlich gute Uhren sind. Hier der Link zur Chopard Uhr

IMG]http://www.chopard.com/#/en/classicracing/collection/168992-3001/[/IMG]

Gruß
Jörg
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.830
Ort
Marburg
Chopard verwendet sowohl Standardwerke als auch immer häufiger eigene Manufakturwerke (Linie L.U.C.). Die Firma gehört auf jeden Fall zu den hochwertigen Uhrenherstellern, auch wenn sie noch stärker im Schmucksegment engagiert ist. Gerade in den letzten Jahren hat sie sehr viel Renomme gewonnen. Im Besitz der deutschen Familie Schäufele.

Ich vermute in Deiner Uhr ein 7750, weiß es aber nicht.

Die Uhr gefällt mir auch ausnehmend gut, auch wenn die gezeigten Seikos mehr Technik bieten.
 
C

caipir1

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7
...in der Chopard MM GMT tickt ein ETA "Valjoux" 7754 in "Top"-Qualität/Ausführung wenn ich nicht irre...
Sollte COSC geprüft sein.

Ist schon ein Sahneschnittchen das Teil!

Gruß

André
 
ZubZero

ZubZero

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2010
Beiträge
55
Kann mir vieleicht einer sagen, bei welchem Händler ich die Uhr Kaufen kann wo auch der Preis o.k ist.
Soweit ich gesehen habe, ist der UVP der Chopard 3.890K.
Ich denke, das man Sie auch neu für ca. 2700-3000k bekommt. Aber nicht meinem Händler.

Im Netz habe ich Uhrencenter-Berlin gefunden und Miguel Uhren.
Allerdings habe ich im www bis jetzt noch nie Uhren in dieser Preisklasse gekauft.
ich denke es ist schwierig.?

Gruß
Jörg
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.830
Ort
Marburg
Hier hat Du jede Menge Infos: https://uhrforum.de/uhrenkauf-beim-grauhaendler-t69288

Keine Ahnung, wie das bei Chopard ist, 30% Nachlass ist natürlich heftig, das macht kein Konzi mit. Ich würde Deinen Händler mal sehr freundlich, nach einem netten Gespräch nach dem möglichen Rabatt fragen, dann hast Du eine Vergleichsmöglichkeit mit den Grauhändlern und kannst entscheiden, wo Du letztendlich kaufst. Ich würde mir eine Uhr der Preisklasse nicht im Netz kaufen, auch nicht bei den seriösen Händlern. Aber das sehen hier viele ganz anders. Wirklich schwierig ist der Internetkauf aber nicht, warum auch?
 
ZubZero

ZubZero

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2010
Beiträge
55
Uhrencenter Berlin hat eine gebrauchte Chopard sehr guter Zustand Alter unbekannt
und keine Papiere ausser dem COSC Zerti.

2490K die Uhr wurde wohl vor 4 Jahren aufgelegt.

Aber ohne Papiere wenn man Sie mal wieder Verkaufen möchte.?
macht irgendwie kein Sinn oder?

Gruss
Jörg
 
kukulcan

kukulcan

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
846
Auf dem COSC Zerti steht doch ein Datum. Tolle Uhr, aber beim Wiederverkauf wirst du immer Verlust machen...da die Garantie eh wahrscheinlich abgelaufen ist, helfen die Papiere auch nicht allzu viel.

Hast schonmal die Baume&Mercier Capeland Chronos angeschaut? Oft günstig gebraucht zu bekommen und auch sehr schön IMO...besonders mag ich diesen in Stahl/Titan:
https://uhrforum.de/baume-and-mercier-capeland-s-chronometer-chronograph-stahl-titan-t31521
 
Thema:

Chronograph/Chronometer/Instrumenten

Chronograph/Chronometer/Instrumenten - Ähnliche Themen

  • Omega Seamaster Planet Ocean 600M Co‑Axial Master Chronometer Chronograph 45,5 mm Orange

    Omega Seamaster Planet Ocean 600M Co‑Axial Master Chronometer Chronograph 45,5 mm Orange: Stahl mit Stahlband 215.30.46.51.99.001 Servus aus Österreich. Ich habe nach langer Zeit wieder einmal eine schöne Uhr erwerben können. Bin...
  • OMEGA Racing Co‑Axial Master Chronometer Chronograph 44,25 mm 329.30.44.51.04.001 oder GENAU DIESE Uhr wollte nur zu mir

    OMEGA Racing Co‑Axial Master Chronometer Chronograph 44,25 mm 329.30.44.51.04.001 oder GENAU DIESE Uhr wollte nur zu mir: Da ich schon einige gelungene Vorstellungen hier interessiert gelesen habe, möchte ich es heute auch mal mit meiner "Neuen" versuchen. Denn genau...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Racing Master Chronometer Chronograph - Full Set aus 07/2019 (Ref. 329.33.44.51.04.001)

    [Erledigt] Omega Speedmaster Racing Master Chronometer Chronograph - Full Set aus 07/2019 (Ref. 329.33.44.51.04.001): Ich verkaufe hier meine Omega Speedmaster Racing Master Chronometer mit allen zugehörigen Dokumenten und der Garantiekarte in der OVP. Die Uhr ist...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Co-Axial Chronograph Chronometer Ref.311.33.44.51.01.001 Stahl/Stahlband

    [Erledigt] Omega Speedmaster Co-Axial Chronograph Chronometer Ref.311.33.44.51.01.001 Stahl/Stahlband: Omega Speedmaster Co-Axial Chronograph Chronometer Ref.311.33.44.51.01.001 Stahl/Stahlband Die Uhr ist in excellentem wenig getragenen...
  • [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer Chronograph Chronometer CAF5011 - Full-Set

    [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer Chronograph Chronometer CAF5011 - Full-Set: Verkaufe meinen schönen Tag Heuer Aquaracer Chronometer Chronographen. Es handelt sich um das Modell CAF5011 mit dem ETA Valjoux 7750 in...
  • Ähnliche Themen

    Oben