Chrono: Christ oder Revue Thommen?

Diskutiere Chrono: Christ oder Revue Thommen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, wenn man um die 500 EUR gegen einen Chronographen tauschen will, lieber den von Christ oder einen "Revue Thommen", z.B. aus der...
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #2
O

oppa tictac

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.761
Ort
CEBITcity
hi groundhog

Revue Thommen hat nichts mit fernost zu tun, es ist eine schweizer firma.

gucks du hier

also ich bevorzuge RT, die haben wirklich einen guten ruf.
 
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #3
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
RT ist sicherlich keine Fernost-Ware, sondern eine gute Schweizer Adresse. Die Uhren sind ähnlich in Technik und Ausstattung, aber recht unterschiedlich im Design. Die RT ist etwas kleiner mit 38mm, die Christ hat 40mm Durmesser:

http://www.christ.de/shop/CHRIST+1863-Chronograph-83192607-Marke-CHRIST+1863.html

Lass Dich also von Deinem persönlichen Geschmack leiten, dann triffst Du die richtige Entscheidung, falsch machen kannst du bei beiden nichts.
 
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #4
G

groundhog

Gast
striehl schrieb:
cut

Lass Dich also von Deinem persönlichen Geschmack leiten, dann triffst Du die richtige Entscheidung, falsch machen kannst du bei beiden nichts.

Moin Leuts,

dass RT keine Fernostmarke ist, weiß ich doch, darum der Smiley.

Mir kommt nur etwas verdächtig vor, dass die Chronographen, und das nicht nur in der Bucht, auch in Onlineshops, generell für deutlich weniger als die angeblichen UVP-Preise angeboten werden.

Das Design ist teilweise auch "verdächtig". Ich jedenfalls finde einen "Mercedeszeiger" an einem Überwasserchrono wenn nicht deplaciert, so zumindest gewöhnungsbedürftig. Passt nicht zum cremefarbenen Zifferblatt mit roten Totalisatorzeigern.
Etwas länger dürften die Hauptzeiger auch sein.

Aber: Das Teil gibts für etwas unter 400 EUR.
Auch ein Argument.

Christ dagegen verbaut lange Zeiger, insgesamt stimmigeres Classic-Design. Aber für den 100er, den die mehr haben wollen, läßt sich schon wieder eine Orient aus der Bucht fischen.

Ich sollte vielleicht einfach mal mit Zeit zum Händler und ein paar Chronos angucken.

So ein Chrono ist jedenfalls vor der Märchensteuererhöhung fällig.

Grüße Groundhog
 
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #5
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Also die Christ gefällt mir richtig gut. Wenn ich nicht schon den Hamilton Jazzmaster Chrono hätte, wäre das glatt eine Alternative. Auf jeden Fall viel schöner als die Revue Thommen finde ich.
 
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #6
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Du hast Recht, die Beschreibung:

Referenz: 1701.6133
Zustand: 0 (neu)
Standort: Deutschland, Hamburg
Material Gehäuse: Stahl
Aufzug: Automatik
Durchmesser: 38 mm, Höhe: 10 mm
Kaliber/Werk: ETA/Valjoux 7750
Anz. Steine: 25
Schwingung: 28.800 A/h

Beschreibung:
neu
mit Papieren
mit Box
Glas: Saphirglas
Wasserdicht: 30 m
Zifferblatt: weiss
Zahlen Zifferblatt: arabisch
Material Band: Rindsleder
Farbe Band: schwarz
Schließe: Dornschließe
Material Schließe: Stahl

Komplikationen
Chronograph, Datum, Wochentagsanzeige
Sonstiges
Sichtboden, kleine Sekunde
Bemerkungen
2 years international manufacturer's guarantee

klingt schon sehr üppig bei dem Preis von € 449,-

Was mich verwunder ist das:

Listing price 2.295 EUR

Gebrauchte Uhren? Lagerware? NOS?
 
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #7
G

groundhog

Gast
striehl schrieb:
Du hast Recht, die Beschreibung:

cut

Gebrauchte Uhren? Lagerware? NOS?

Hallo Striehl,

das geht noch besser:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...20031461037&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

Das Design finde ich allerdings nicht stimmig. Der Preis ist dafür heiß.

Design-Kontrast dazu:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...40030555679&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

Da stören mich die offenbar gebogenen Federstege, und insgesamt wirkt das Teil zu technisch. Wäre jedenfalls nicht geignet, das Bedürfnis nach einem klassischen Chrono zu befriedigen.

Grüße Groundhog
 
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #8
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
groundhog schrieb:
Hallo Striehl,

das geht noch besser:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...20031461037&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

Das Design finde ich allerdings nicht stimmig. Der Preis ist dafür heiß.

Stimmt, etwas russisch/asiatisches Design, der Preis ist verlockend, würde mich aber nicht genucg locken.

Design-Kontrast dazu:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...40030555679&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

Da stören mich die offenbar gebogenen Federstege, und insgesamt wirkt das Teil zu technisch. Wäre jedenfalls nicht geignet, das Bedürfnis nach einem klassischen Chrono zu befriedigen.

Grüße Groundhog

Interessantes Design, mal was anderes, gefällt mir allerdings wenig klassisch. Mal sehen, wo der Preis hin geht.

Beide Uhren sind recht klein für einen Chrono, finde ich.
 
  • Chrono: Christ oder Revue Thommen? Beitrag #9
G

groundhog

Gast
striehl schrieb:
Stimmt, etwas russisch/asiatisches Design, der Preis ist verlockend, würde mich aber nicht genucg locken.


Nun, ich kaufe nicht, ohne vorher die Christ-Chronos im Laden gesehen zu haben. Und bei der Gelegenheit dürfen die mir auch gerne Revue Thommen zeigen.

Interessantes Design, mal was anderes, gefällt mir allerdings wenig klassisch. Mal sehen, wo der Preis hin geht.

Beide Uhren sind recht klein für einen Chrono, finde ich.

Bei Roland Ranfft gabs den Alfex für 350 EUR, in der Bucht ging der letzte weg für iirc ca 250.
Insgesamt wirkt die Uhr eher wie eine billige Werbeuhr von einer Messe, "Alfex" könnte auch eine Melktechnikfirma sein.

Ein 38er Chrono sieht zumindest an meinem Arm nicht zu klein aus, wie ich mit meinem Poljot-Chrono ausprobieren konnte. Ist also kein KO-Kriterium.

Grüße Groundhog
 
Thema:

Chrono: Christ oder Revue Thommen?

Chrono: Christ oder Revue Thommen? - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mein Geburtstag rückt näher und meine Chronoentscheidung ist noch offen: Tach zusammen, mein Geburtstag rückt immer näher und meine Entscheidung für einen neuen Chrono ist noch nicht gefallen. Verabschiedet habe ich...
[Erledigt] Revue Thommen Airspeed Pioneer Automatik Chronograph Black PVD - Fullset - 07/2021: Liebe Uhrenfreunde, vorab, dass ist ein privater Uhrenverkauf und die Uhr ist natürlich in meinem Besitz.

Ich verkaufe aus meiner Sammlung eine...
Vorstellung: Revue Thommen Xlarge Pioneer Chrono: Mein aktuellster Neuerwerb. Am Montag in den USA bestellt und heute früh schon geliefert. Einiges zur Geschichte von Revue Thommen hat User...
Kurz vor dem Uhrenhobby-Aus steppte der (Panda)-Bär - Revue Thommen Aviator, Ref. 17000.6132: Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, wenn ich ehrlich bin, dann weiß ich gar nicht so recht, wo ich anfangen...
Kaufberatung Automatik Chrono - Ich kann mich nicht entscheiden: Tach zusammen, auf der Suche nach einem schicken Automatik-Chrono (Größe mind. 44mm) habe ich jetzt drei in der engeren Wahl (Preislimit 1.000...
Oben