Kaufberatung Chrono bis 400€

Diskutiere Chrono bis 400€ im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo zusammen, ich könnte ein bisschen Hilfe bzw. ein paar gute Ideen bei der Uhrenauswahl brauchen. Meine Frau trägt eigentlich weder Uhr noch...
Z

Zeb0911

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2017
Beiträge
23
Hallo zusammen,

ich könnte ein bisschen Hilfe bzw. ein paar gute Ideen bei der Uhrenauswahl brauchen.
Meine Frau trägt eigentlich weder Uhr noch sonstigen Schmuck. Vor kurzem habe ich eine uralte Swatch aus einer Kiste hervorgekramt und ihr spaßeshalber anlegen lassen. Interessanterweise fand sie eine Uhr bei sich am Arm doch ganz gut....Dummerweise ist die Swatch defekt, eine neue Batterie brachte auch nichts.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer halbwegs wertigen Uhr im Preisbereich bis ca. 400€.
Teurer bringt nichts, da sie sonst nur Angst hat etwas kaputt zu machen und sich nicht wohl fühlt.
Billige Modequartzer kann ich nicht leiden, also soll es etwas halbwegs wertiges sein.
Es soll eine Quartz sein, da sie die Uhr nicht regelmäßig trägt. Helles Blatt, Chrono, Edelstahlband und gerne Saphirglas. Größe max 40mm.
01A573F0-373E-4383-B242-AE43499D5507.jpeg
Hier ein Bild von der Swatch, die den Anstoß gegeben hat:

Ich habe schon ein bisschen gesucht und habe die Tissot PR 100 Sport Chic Lady Chrono gefunden.
Bild von Tissot:EC79BF3E-7623-4F4E-B979-75EDD695CEA0.jpeg

Meine Frage ist, gibts Meinungen zum Preis- Leistungsverhältnis bzw. zur Qualität von dieser Uhr?
Und kennt evtl. jemand eine Alternative?

VG
Zeb0911
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
918
Mit der Tissot oder der Certina kann man nichts falsch machen. Das sind traditionsreiche Unternehmen die aus dem gleichen "Stall" stammen und haben daher sogar das gleiche Werk verbaut. Die schicken Perlmut-Zifferblätter wie bei der Certina sind aktuell ziemlich in und unterstreichen die feminine Note.

Da es kein Modequarzer werden soll (gute Entscheidung!) würde ich bei einer Damenuhr nicht über 36 mm Durchmesser gehen.
 
Z

Zeb0911

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2017
Beiträge
23
Hallo,
vielen Dank für die Vorschläge.
Die Größe von ca. 38mm würde passen, darunter möchte ich lieber nicht, die Swatch hat auch ungefähr 40mm.
Zuviel Bling Bling ist nichts für sie, genauso Perlmutt oder Steinchen (was hab ich für ein Glück (-: )
Die Dan Henry 1964 gefällt mir recht gut, muss ich ihr mal zeigen. Danke für den Tipp, ich kannte die Uhr noch nicht.
Ich schätze, die Tissot kostet mich 100€ mehr als die Dan Henry, dafür aber eine Marke die man kennt ( soll ein Geschenk sein, da kommt eine bekannte Marke bestimmt gut an). Außerdem hat sie Saphirglas und ist 100m wasserdicht. Schwierige Entscheidung....
Man müsste beide Uhren in der Hand halten und direkt, auch die Haptik, vergleichen. Leider nicht so einfach.
Hatte evtl schon mal jemand von Euch eine Tissot und eine Dan Henry in den Händen?

VG
Zeb0911
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
918
Die erste Uhr die ich meiner Frau (damls noch meine Freundin) schenkte war auch eine Tissot. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kuolema

Dabei seit
21.12.2018
Beiträge
179
Bei deinen Vorgaben führt an Swatch kein Weg vorbei. Hol dir zwei Uhren für je 200 Euronen, dann kannst du beliebig wechseln.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.085
Guten Abend, wenn Du hier die Suchfunktion nutzt mit dem Stichwort "Dan Henry" bekommst Du einige Resultate.
Hier eine Vorstellung der 1964

Kein Engel von Charlie – wie mir Dan Henry 1964 das Date meines Lebens killte

Dan Henry macht ja Hommagen und die Uhren wurden hier stets gelobt. In der empfohlenen Uhr ist ein Seikowerk, die Stopsekunde "schleicht" wie bei einem mechanischen Chrono und springt nicht wie sonst oft bei Quarzchronos. Die Uhr ist rundherum gut verarbeitet und hat ein sehr schönes Metallband (Beads-of-Rice-Optik), dazu ein Lederband.

Leider ist das (entbehrliche) kleine ZB bei der 3 nur eine 24 h Anzeige, kein nützlicher Stundenzähler.

Der Größenhinweis von timeinside hat seine Berechtigung, auch da würde die DH passen

Grüsse Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
JohnnyM

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
383
Ort
Baden-Württemberg
Ich schätze, die Tissot kostet mich 100€ mehr als die Dan Henry, dafür aber eine Marke die man kennt ( soll ein Geschenk sein, da kommt eine bekannte Marke bestimmt gut an). Außerdem hat sie Saphirglas und ist 100m wasserdicht. Schwierige Entscheidung....
Am besten suchst du die Uhr bei einem Händler im Web, da kannst am Preis noch was raus holen.
(über Preisvorschlag oder Rabattaktionen)
Vielleicht sind dann sogar zwei Uhren drin (im Budget)...:-)
 
Thema:

Chrono bis 400€

Chrono bis 400€ - Ähnliche Themen

  • [Suche] OMEGA Seamaster Schwerty Chrono oder TUDOR Pelagos 25500TN

    [Suche] OMEGA Seamaster Schwerty Chrono oder TUDOR Pelagos 25500TN: Hallo liebe Mitglieder, suche eine Omega Seamaster Schwerty Chrono, hier mal die möglichen Referenzen: 2594.50. (Admirals Cup) / 2594.52...
  • Kaufberatung Chrono bis 400€ Quartz

    Kaufberatung Chrono bis 400€ Quartz: Hallo , ich bin auf der suche nach einem Chrono, bis ca. 400€, Edelstahl, Band mattiert, ca. 44mm. Ich hatte eigentlich schon eine gefunden, eine...
  • Kaufberatung Longines Quartz Chrono mit Stahlband - Alternative von 400€ bis 1000€

    Kaufberatung Longines Quartz Chrono mit Stahlband - Alternative von 400€ bis 1000€: Hallo Leute, möchte mir noch einen schönen Herrenchrono mit Stahlband und Quartzuhrwerk zulegen. Preisklasse 400 bis 1000€. Voraussetzung...
  • Kaufberatung Quatz-Chrono bis zu 400€

    Kaufberatung Quatz-Chrono bis zu 400€: Hallo, aktuell bin ich auf der Suche nach einem Chronographen bis maximal 400€ Was ich gerne hätte: bis zu 42mm mindestens 100m WD Saphirglas...
  • Kaufberatung Automatik Chrono bis 400 €

    Kaufberatung Automatik Chrono bis 400 €: Hallo Uhrenfreunde, könnt ihr mir Bitte weiterhelfen?? Ein Arbeitskollege hat mich nach einer Uhr gefragt die folgende Merkmale besitzen soll...
  • Ähnliche Themen

    Oben