Chr. Ward: C60 Sapphire (mit transparentem Saphir-Zifferblatt)

Diskutiere Chr. Ward: C60 Sapphire (mit transparentem Saphir-Zifferblatt) im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Swatch war auch mein erster Gedanke ...
U

Uhrenfaultier

Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
30
Sehr schicke Uhr, auf jeden Fall in diesem Preissegment mal etwas erfrischendes. Ob man das ganze nun bei einem SW200-1 braucht, ist geschmackssache.
Ich finde beide diesem "modernen" Design wirkt das Logo und dessen Positionierung gleich viel weniger obstruktiv.

Das Geld wert sind die Modelle von CW ja bekanntlich sowieso, gerade wenn man die vielen Rabattaktionen im Hinterkopf behält.
Ich freue mich über mehr mutige Designs :klatsch:
 
rhaid

rhaid

Dabei seit
27.01.2012
Beiträge
213
Schöne Idee, gut umgesetzt und erschwinglich. Tiefe wird hier durch Transparenz erzeugt, nicht durch reliefartige Bearbeitung des Blatts. Kunsthandwerkliche Befindlichkeiten oder Tradition kommen darin nicht vor. Mir ist eine technisch saubere Lösung (Schrauben) lieber als geklebte Ziffernblätter.
 
Ostsachse

Ostsachse

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
276
Als Besitzer einer C60 Abyss - hier - bin ich vielleicht voreingenommen. Fakt ist aber dass CW in Verarbeitung und Design keine Vergleiche mit Mitbewerbern im gleichen Preissegment scheuen muss. Im Gegenteil.Und die vorgestellte Variante ist allemal ihr Geld wert und dass Design Geschmacksache ist, ist nichts Neues. Ich denke intensiv darüber nach mir eine zu ordern.
 
Disco Volante

Disco Volante

Gesperrt
Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
172
@Bejami
Mir kam das transparente Blatt jetzt auch nicht sooo neu vor. ;)
Konstantin Chaykin hat so etwas in der Mystery Watch, allerdings ohne Blick auf's Werk. ;)
Die coolste Lösung bietet meiner Meinung nach aber die kleine Schweizer Manufaktur Revelation in Lully-sur-Morges mit dem „Magical Watch Dial“ – die Uhren kosten allerdings dann doch ein bisschen mehr als die Stücke von Christopher Ward. ;)
 
Bejami

Bejami

Dabei seit
22.11.2017
Beiträge
1.265
Ort
Wetterau, nähe Frankfurt am Main
@Disco Volante danke für die Aufklärung. Die kannte ich noch nicht. Auch sehr schick, vor allem die von Revelation.
Aber die CW Umsetzung finde ich auch sehr gelungen, wobei natürlich ein verzierte Werk noch besser passen würde.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.080
Ort
Wien
@Bejami ZB bei Ming. Aber ja, eine Top10-Marke fällt mir jetzt auch nicht ein, aber wie gesagt, schon ein paar Mal gesehen. Spontan fällt mir jetzt aber auch nur Ming ein.
 
LittlePix

LittlePix

Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
332
Ort
Moers
Mido hat vor kurzem auch die Commander Gradient herausgebracht.
Mir gefallen diese Zifferblätter sehr und CW hat da wirklich eine bildschöne Variante vorgestellt. Allein das Werk empfinde ich optisch auch nicht als so schön und würde mir da "etwas mehr" wünschen.
 
Disco Volante

Disco Volante

Gesperrt
Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
172
@LittlePix
Genau! Mit „Rauchglas-Zifferblatt“! Im Hinterkopf hatte ich die Mido noch, drauf gekommen wäre ich aber nicht mehr. Danke für den Schubs. ;)
 
LittlePix

LittlePix

Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
332
Ort
Moers
@Disco Volante
Gerne doch :prost:

Vom Blatt selbst gefällt mir die Mido einen Tick besser, davon ab die CW... Also müsste es für mich genau diese CW mit dem Verlauf (hier schwarz ins blau) des Midoblattes geben... Hach, irgendwas ist ja immer :wand:
 
Wecker?Tickt!

Wecker?Tickt!

Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
538
Ort
Münster
Interessant... wusste zunächst nicht, ob ich sie gut finden soll oder nicht. Größe ist super und optisch mal was anderes als die klassischen Diver. Da hat CW hat echt wieder einen rausgehauen :super:

Kommt auf die Einkaufsliste...
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.080
Ort
Wien
Ja. Ich wusste auch nur, dass ich es schon einige, wenige Mal gesehen habe. Aber eingefallen ist mir nur die Ming.
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
760
Ort
Potsdam
Sehr schöne Uhr. Weiß jemand mehr zu den CW Stahlarmbändern bzw. konkret zu diesem?
Da steht etwas von Feinverstellung; sind das die üblichen Löcher oder ist das evtl. sogar eine richtige Feinverstellung, die man auch ohne Werkzeug bedienen kann? Sind die Bänder verschraubt oder verstiftet, taugen die was?
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
760
Ort
Potsdam
Naja, ich glaube kaum, dass CW da so schnell von Mido abgekupfert hat. Ich vermute eher eine zufällig (?) weitestgehend parallele Entwicklung.
Außerdem ist das durchsichtige Zifferblatt bei der Mido m.W. aus Plaste und nicht aus Saphir.
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
433
Maurice Lacroix macht übrigens auch Glas-Zifferblätter, die sind aber nicht gefärbt.
Die Skeleton-Varianten der Aikon Serie haben das glaube ich alle (3).

Mir gefällt die CW eigentlich richtig gut, vor allem die Stahl-Lünette - aber das farbige Glas ist irgendwie nicht für mich.
Zudem stimme ich einigen hier zu, man hätte dahinter ein attraktiveres Werk setzen können sollen.

Es gibt da sogar etwas schönes, fertiges aus dem Baukasten von STP:
Our Products | Swiss Technology Production

Könnte man sich 1:1 einsetzen, ein Projekt für die Modder. :D
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.289
ALS Lumen





okay, geringfügig teurer ;-)
 
rhaid

rhaid

Dabei seit
27.01.2012
Beiträge
213
Ich hab's zuerst bei Fortis gesehen. Oft kommen solche Ideen von den Zulieferern. Für die Hersteller ist es schon Arbeit genug, diese in vermarktbare Modelle umzusetzen.
 
Thema:

Chr. Ward: C60 Sapphire (mit transparentem Saphir-Zifferblatt)

Chr. Ward: C60 Sapphire (mit transparentem Saphir-Zifferblatt) - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro Vintage 38mm

    [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro Vintage 38mm: Hallo liebes Forum, zum Verkauf kommt die Chr. Ward meiner Frau. Die Uhr wurde von mir in 07.2018 gekauft und hat somit noch eine Garantie bei...
  • [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro 38mm Grüne Lünette

    [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro 38mm Grüne Lünette: Guten Tag, alles was keine Wristtime bekommt wandert jetzt nach und nach in den Marktplatz, da ich kein Fan von Safequeens bin. Hier nun meine...
  • [Suche] Chr. Ward C60, Certina DS Action Diver, Tissot Seastar 600/1000 etc. (Automatik)

    [Suche] Chr. Ward C60, Certina DS Action Diver, Tissot Seastar 600/1000 etc. (Automatik): Hi Leute bin auf der Suche nach meinem ersten Diver. Besonders positiv sind mir die oben genannten Modelle aufgefallen. Es sollte sich auf...
  • [Erledigt] CHR. WARD C60 Trident 300

    [Erledigt] CHR. WARD C60 Trident 300: Hallo liebe Forumskollegen! zum Verkauf steht eine ungetragene CHR WARD Trident 300 aus dem Monat 01/17 - Swiss made Quarz Werk Ronda 515 -...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro Vintage 38mm

    [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro Vintage 38mm: Hallo liebes Forum, zum Verkauf kommt die Chr. Ward meiner Frau. Die Uhr wurde von mir in 07.2018 gekauft und hat somit noch eine Garantie bei...
  • [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro 38mm Grüne Lünette

    [Erledigt] Chr. Ward C60 Trident Pro 38mm Grüne Lünette: Guten Tag, alles was keine Wristtime bekommt wandert jetzt nach und nach in den Marktplatz, da ich kein Fan von Safequeens bin. Hier nun meine...
  • [Suche] Chr. Ward C60, Certina DS Action Diver, Tissot Seastar 600/1000 etc. (Automatik)

    [Suche] Chr. Ward C60, Certina DS Action Diver, Tissot Seastar 600/1000 etc. (Automatik): Hi Leute bin auf der Suche nach meinem ersten Diver. Besonders positiv sind mir die oben genannten Modelle aufgefallen. Es sollte sich auf...
  • [Erledigt] CHR. WARD C60 Trident 300

    [Erledigt] CHR. WARD C60 Trident 300: Hallo liebe Forumskollegen! zum Verkauf steht eine ungetragene CHR WARD Trident 300 aus dem Monat 01/17 - Swiss made Quarz Werk Ronda 515 -...
  • Oben