Chef im Ring - ORIS Aquis Depth Gauge Chronograph (01 774 7708 4154-Set RS)

Diskutiere Chef im Ring - ORIS Aquis Depth Gauge Chronograph (01 774 7708 4154-Set RS) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Der ORIS Depth Gauge Chrono ist immer wieder ein tolles Fotomotiv... ;-)
munichblue

munichblue

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
1.016
Ort
Munich
Klasse Bilder, die gerade den Tool-Watch Charakter der Depth Gauge besonders hervorheben. :super:
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.001
Ort
Oberbayern
Mein Konzi teilte mir nämlich mit, er habe nach Rückfrage von Oris erfahren, dass dieses Modell vergriffen und frühestens in 6 Monaten wieder lieferbar sei. :-( Doch so lange wollte ich nicht warten, also rief ich selbst bei Oris an um zu erfahren, dass die Uhr überhaupt nicht mehr lieferbar ist. :wand: Dann entdeckte ich auf der Oris Homepage die Möglichkeit, eine Online Anfrage für dieses Modell zu starten. „Benachrichtigen Sie mich, sobald die Uhr wieder online erhältlich ist.“ konnte ich da lesen. Einige Stunden später erhielt ich die Antwort, dass die Uhr in drei Wochen lieferbar sei und ich mir ein Exemplar sichern könne. Nun war die Verwirrung komplett! :hmm: Ich konfrontierte meinen Konzessionär mit diesen widersprüchlichen Aussagen, worauf dieser Kontakt zum Oris Außendienst aufnahm und mir innerhalb weniger Tage noch eine Uhr besorgen konnte. Nach Aussage meines Händlers das allerletzte bei Oris vorrätige Exemplar.
Um die Verwirrung komplett zu machen, seit heute ist die Uhr im Oris Online Shop wieder erhältlich:
Oris Aquis Depth Gauge Chronograph
 
drifter2400

drifter2400

Dabei seit
18.07.2016
Beiträge
1.192
Ort
Fünfseenland
Herzlichen Glückwunsch. 👍
Danke für die tolle Vorstellung. 👌
Deine Bilder bringen die Dimensionen sehr gut rüber. Steht Dir richtig gut. 😁
Gegen weitere Bilder hat bestimmt keiner was. 😉
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.001
Ort
Oberbayern
Gegen weitere Bilder hat bestimmt keiner was.
Zumindest kann ich mit einem spontanen Wristshot von heute dienen:



Normalerweise wechsle ich ja viel unter meinen zahlreichen Uhren, schon alleine um deren Existenz zu rechtfertigen. ;-) Aber im Falle des ORIS Aquis Depht Gauge Chrono habe ich sozusagen ein kleines Experiment begonnen und trage sie nun schon seit zwei Wochen als alleinige Uhr. Zu jedem Anlass und zu jeder Garderobe. Erstaunlicherweise muss ich meine Aussage, dass es sich um keine sonderlich alltagstaugliche Uhr handelt, revidieren. Bislang störten mich weder die Abmessungen, noch das Gewicht. Es ist zudem bemerkenswert, wie man sich an eine solche Uhr gewöhnen kann. Der Tragekomfort ist nicht nur erträglich, sondern richtig gut. Ebenso die Ablesbarkeit und das Handling. Zu letzterem trägt im Wesentlichen die ebenso einfache wie komfortable Druckfaltschließe bei. Durch das breite Armband mit viel Auflagefläche verteilt sich das Gewicht sehr gut und beim Ablegen der Uhr verzeichne ich kaum Abdrücke am Handgelenk.

Ursprünglich hatte ich mit dem Gedanken gespielt, das Armband nachträglich komplett zu satinieren. Doch mittlerweile finde ich es perfekt wie es ist. Gerade bei seitlicher Betrachtung des Handgelenks erfreue ich mich noch immer am ebenso massiven wie wertig gestaltetem Armband:



Und wie verhält es sich mit der Tiefenmesserablesbarkeit und den Qualitäten beim Tauchen? Das kann ich leider nicht beantworten, da ich allenfalls hin und wieder unter den Schreibtisch abtauche, wenn mir etwas heruntergefallen ist... :D

Viele Grüße
T-Freak
 
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
19.360
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Wow, was für ein Gerät, deine neue Oris. Den Wristshots nach paßt sie aber einwandfrei an dein Handgelenk. :klatsch:


Herzlichen Dank für die sehr interessante Vorstellung, die Du wie immer mit erstklassigen Fotos garniert hast.

Die Funktion des Tiefenmessers ist ja mal eine tolle Lösung seitens Oris, sogar ein Reinigungsset wird mitgeliefert. :super:
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.928
Ort
Österreich
Deine Bilder sind immer wieder ein Genuss T-Freak!
:klatsch: :klatsch::super:

Und es freut mich dass bei der Konkurrenz in deiner Uhrenbox eine ORIS so gut ankommt :super:
 
Osyrys

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
757
Ort
Aus Unterfranken
Zumindest kann ich mit einem spontanen Wristshot von heute dienen:



Normalerweise wechsle ich ja viel unter meinen zahlreichen Uhren, schon alleine um deren Existenz zu rechtfertigen. ;-) Aber im Falle des ORIS Aquis Depht Gauge Chrono habe ich sozusagen ein kleines Experiment begonnen und trage sie nun schon seit zwei Wochen als alleinige Uhr. Zu jedem Anlass und zu jeder Garderobe. Erstaunlicherweise muss ich meine Aussage, dass es sich um keine sonderlich alltagstaugliche Uhr handelt, revidieren. Bislang störten mich weder die Abmessungen, noch das Gewicht. Es ist zudem bemerkenswert, wie man sich an eine solche Uhr gewöhnen kann. Der Tragekomfort ist nicht nur erträglich, sondern richtig gut. Ebenso die Ablesbarkeit und das Handling. Zu letzterem trägt im Wesentlichen die ebenso einfache wie komfortable Druckfaltschließe bei. Durch das breite Armband mit viel Auflagefläche verteilt sich das Gewicht sehr gut und beim Ablegen der Uhr verzeichne ich kaum Abdrücke am Handgelenk.

Ursprünglich hatte ich mit dem Gedanken gespielt, das Armband nachträglich komplett zu satinieren. Doch mittlerweile finde ich es perfekt wie es ist. Gerade bei seitlicher Betrachtung des Handgelenks erfreue ich mich noch immer am ebenso massiven wie wertig gestaltetem Armband:



Und wie verhält es sich mit der Tiefenmesserablesbarkeit und den Qualitäten beim Tauchen? Das kann ich leider nicht beantworten, da ich allenfalls hin und wieder unter den Schreibtisch abtauche, wenn mir etwas heruntergefallen ist... :D

Viele Grüße
T-Freak
Ändere bloß nicht das Band! Am Anfang dachte ich auch, dass ich zumindest eins meiner Bänder komplett satinieren lasse. Das Band passt aber so perfekt zum Gehäuse welches ebenfalls polierte und satinierte Flächen hat! Das gesamte Erscheinungsbild der Uhr ist durch die jetzige Umsetzung des Bandes auch deutlich eleganter und dennoch sehr toolig!
So kann man die Uhren that's jeder Gelegenheit tragen!
 
Duesenschraub

Duesenschraub

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
341
Ort
Mitten im Taunus
Was für ein Monster! Wunderschön. Dazu die gewohnt perfekte Präsentation. Chapeau und lieben Dank! Was für ein Glück, dass ich so dünne Handgelenke habe ;-))
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.001
Ort
Oberbayern
Und es freut mich dass bei der Konkurrenz in deiner Uhrenbox eine ORIS so gut ankommt
Du weißt ja, ich mag es sportlich, massiv und toolig. :prost: Und wenn die Uhr ein wenig aus der Masse heraussticht, dann um so besser. :super: Ein klein wenig erinnert sie mich hinsichtlich Tooligkeit und Gewicht an den Daynight Recoon Chrono. Aber die Oris hat eben zusätzlich noch das gewisse Etwas und verströmt auch eine ordentliche Portion Premium-Feeling. Billig wirkt da gar nichts.
Ändere bloß nicht das Band!
Nein, nein, keine Sorge. Ich finde es mittlerweile perfekt wie es ist. ;-)
Die Funktion des Tiefenmessers ist ja mal eine tolle Lösung seitens Oris
Innovativ auf jeden Fall, auch wenn ich es nie ausprobieren werde. :oops: Ich bin mehr der Typ "asthmatisch dahinröchelnder Alltagsinvalide, der seine Männlichkeit irgendwo zwischen Bürostühlen und der kindersitzbelegten Rückbank eines lohnsteueroptimierten, kreuzbrav dahindieselnden Konsenskombis eingebüßt hat" wie es @Spitfire73 in seiner Vorstellung "Sinn U1 - Im Bergsee des Grauens" so unvergleichlich herrlich karikierte. :lol:
 
DRE-DAH

DRE-DAH

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
692
Tolle Uhr, Glückwunsch!

Ich kann Deine Empfehlung für Uhren Hieber völlig verstehen, habe bei ihm auch bereits 5 „Oris“en und div. andere Uhren gekauft in nun schon über 20 Jahren. Bleibt auch weiterhin mein Stamm-Konzi.
 
Moad

Moad

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
66
Wow, was für ein Brecher! Du hast wirklich das Handgelenk für so einen Kaventsmann.
Sieht super aus! Auch die Vorstellung hat mir sehr gefallen.

Dass du sie nicht in ihrem natürlichen Lebensraum einsetzen wirst, finde ich ja glatt ein bisschen schade - Unterwasserfotos mit dem Tiefenmesser in Aktion wären schon was feines ;)

Viel Spaß mit der Oris und Vorsicht beim An- und Ablegen... wenn dir die auf die Füße fällt, kommst du nicht um einen Krankenhausbesuch herum :ok:

Gruß, Mo
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
3.001
Ort
Oberbayern
Dass du sie nicht in ihrem natürlichen Lebensraum einsetzen wirst, finde ich ja glatt ein bisschen schade - Unterwasserfotos mit dem Tiefenmesser in Aktion wären schon was feines
Mal schauen, vielleicht mache ich da doch noch etwas... ;-)
 
Teuto81

Teuto81

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
336
Ort
Münsterland
Der Depth Gauge Chrono haut echt was raus! Gefällt mir sehr gut. :super:

Ich habe mir letzte Woche den Dreizeiger gegönnt, sagenhaft cooler Taucher!

Besten Gruß
Teuto
 
Thema:

Chef im Ring - ORIS Aquis Depth Gauge Chronograph (01 774 7708 4154-Set RS)

Chef im Ring - ORIS Aquis Depth Gauge Chronograph (01 774 7708 4154-Set RS) - Ähnliche Themen

  • Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot

    Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot: Uhren - Urgesteine treten ab: Swatch besetzt Longines- und Tissot-Chefposten neu Generationswechsel bei der Swatch Group: Die beiden Urgesteine...
  • Neuer Chef bei TAG-Heuer ist erst 25 Jahre!

    Neuer Chef bei TAG-Heuer ist erst 25 Jahre!: Gerade im Manager-Magazin gefunden! Na wenn der nicht mal Beziehungen hatte... Erfahrungen bei Facebook haben schließlich von uns auch schon viele...
  • mm: Die besten Zeitmanagement-Tipps der Uhren-Chefs

    mm: Die besten Zeitmanagement-Tipps der Uhren-Chefs: Hallo zusammen, das manager magazin hat ja immer nette Uhrenthemen, aktuell dieses hier: Die besten Zeitmanagement-Tipps von...
  • Tudor Black Bay 79230R - der neue Chef!

    Tudor Black Bay 79230R - der neue Chef!: „Ich muss `ne neue Uhr haben. Aber nicht wieder irgendeine hübsche, die ich ganz nett finde. Nein, dieses Mal muss was anderes her, ein Highlight...
  • Ähnliche Themen
  • Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot

    Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot: Uhren - Urgesteine treten ab: Swatch besetzt Longines- und Tissot-Chefposten neu Generationswechsel bei der Swatch Group: Die beiden Urgesteine...
  • Neuer Chef bei TAG-Heuer ist erst 25 Jahre!

    Neuer Chef bei TAG-Heuer ist erst 25 Jahre!: Gerade im Manager-Magazin gefunden! Na wenn der nicht mal Beziehungen hatte... Erfahrungen bei Facebook haben schließlich von uns auch schon viele...
  • mm: Die besten Zeitmanagement-Tipps der Uhren-Chefs

    mm: Die besten Zeitmanagement-Tipps der Uhren-Chefs: Hallo zusammen, das manager magazin hat ja immer nette Uhrenthemen, aktuell dieses hier: Die besten Zeitmanagement-Tipps von...
  • Tudor Black Bay 79230R - der neue Chef!

    Tudor Black Bay 79230R - der neue Chef!: „Ich muss `ne neue Uhr haben. Aber nicht wieder irgendeine hübsche, die ich ganz nett finde. Nein, dieses Mal muss was anderes her, ein Highlight...
  • Oben