Certina LCD Uhren

Diskutiere Certina LCD Uhren im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, da mein Beitrag hier wohl eher untergeht probiere ich es hier nochmals... Durch einen glücklichen Zufall bin ich an die folgenden beiden...
  • Certina LCD Uhren Beitrag #1
chrisom

chrisom

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
542
Ort
tiefster Südwesten
Hallo,

da mein Beitrag hier wohl eher untergeht probiere ich es hier nochmals...

Durch einen glücklichen Zufall bin ich an die folgenden beiden Certina LCD Uhren gekommen:
Foto 25.10.22, 08 38 08.jpg
Foto 25.10.22, 08 38 30.jpg

Links (Certina Chrono-Alarm 774 3Q01 46) mit Werk, allerdings keine Ahnung welches; es findet sich keine Info im Netz darüber.
Rechts (Certina Chronolympic Quartz 780 3001 41) ohne Werk, da habe ich zumindest rausgefunden, dass ein Certina 787 (auf Basis ESA 934 712) rein gehört.

Meine Fragen:
  • weiß jemand welches Werk in der Linken ist? Damit wäre hoffentlich auch meine Frage nach der passenden Batterie geklärt
  • wer könnte ggfs einen kleinen Service (Dichtungen ersetzen, Bedienknöpfe gangbar machen) an beiden durchführen? Ich meine es gibt hier doch einen Vintage LCD Spezialisten an Bord...
  • hat evtl. jemand Bedienungsanleitungen der beiden für die Zeit, wenn ihnen denn dann wieder Leben eingehaucht ist? In der Rechten scheint eine Kurzanleitung im Deckel aufgeklebt zu sein; ich bekomme aber nicht mal den Deckel auf (und will nichts beschädigen)


Herzlichen Dank vorab für jegliche Hinweise / Infos / Unterstützung vorab!

Beste Grüße
Christian
 
  • Certina LCD Uhren Beitrag #3
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
7.151
Die Chronolympic wird nicht ohne Grund ihres Werkes beraubt worden sein die Aussichten ein Werk zu finden das läuft und bezahlbar ist sind gering.
 
  • Certina LCD Uhren Beitrag #4
chrisom

chrisom

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
542
Ort
tiefster Südwesten
Danke für deine Beiträge!

Ich würde direkt ein Foto zeigen, wenn ich wüsse, wie die Linke zu öffnen ist womit sich dann meine rage auch erübrigt hätte ;-)
Weißt du/jemand ob es ein Schraubdeckel (wegen den 10 kleinen Öffnungen) ist oder ist der Deckel gepresst?

Bei der Chronolympic war m.M.n. noch nie ein Werk verbaut...
 
  • Certina LCD Uhren Beitrag #5
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
7.151
Meiner Meinung nach sind die Öffnungen wegen des Alarm da und es sollte ein Pressdeckel sein.
Einfach mit einem guten Uhrenmesser öffnen.

Fotol.jpg

Bei der anderen dasselbe und ich glaube bei den ganzen Gebrauchsspuren nicht an neu.
 
  • Certina LCD Uhren Beitrag #7
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
7.151
Tipptopp :super:
 
  • Certina LCD Uhren Beitrag #8
chrisom

chrisom

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
542
Ort
tiefster Südwesten
...es ist schier unglaublich: nach ziemlich genau 24h ist der Öffner bei mir & nur Sekunden nach dem Auspacken sind beide Gehäuse geöffnet
:super:


Foto 27.10.22, 11 56 22.jpg

Foto 27.10.22, 11 57 18.jpg

In der Linken ist das Certina 774 verbaut; hier und hier sehe ich, dass es eine 1.55V 386 Batterie benötigt.

Wie rum muss die Batterie eingelegt werden? Intuitiv hätte ich jetzt gesagt Minuspol in das Gehäuse, Pluspol zum Deckel zeigend...

Hier noch die Innenseite des anderen Deckels mit der "Bedienungsanleitung" sofern sich eines Tages das benötigte Werk auftreiben lässt...
Foto 27.10.22, 11 57 36.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Certina LCD Uhren Beitrag #10
chrisom

chrisom

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
542
Ort
tiefster Südwesten
So, kleines update:
ich habe eine komplette Uhr gefunden & gekauft, allerdings bin ich exakt so schlau wie zuvor.
Hier die Fotos:
Foto 18.11.22, 15 56 52.jpg Foto 18.11.22, 15 56 44.jpg

Ich weiß jetzt zumindest, dass das Werk ein CERTINA 780-24 ist.
Ich habe gemäß der Anleitung im Deckel die Tastenkombinationen (siehe 2 Beiträge darüber) probiert, allerdings ohne Erfolg.

Daher erneut meine Fragen aus dem Eingangspost:
  • wer könnte ggfs einen kleinen Service (Dichtungen ersetzen, Bedienknöpfe gangbar machen, ggfs Transplantation des Werkes in das NOS case) durchführen? Ich meine es gibt hier doch einen Vintage LCD Spezialisten an Bord...
  • hat evtl. jemand Bedienungsanleitungen für die Uhr?

Jegliche Hilfe schätze ich sehr, stehe etwas auf verlorenem Posten im Moment...

beste Grüße
Christian
 
Thema:

Certina LCD Uhren

Certina LCD Uhren - Ähnliche Themen

[Erledigt] Schraube für Batteriehaltebügel einer Certina Biostar für Werk Certina 28-353: Werte community, beim Batteriewechsel hat sich leider eine der beiden Schrauben für den Batteriehaltebügel meiner Certina Biostar mit dem Werk...
Certina DS Action Diver in zweifacher Ausführung - Ref C032.407.11.051.10 und C032.407.11.091.00: Hallo zusammen & willkommen zur Vorstellung Nummer 5! Heute geht es um meine Lieblingsuhr, dem Certina DS Action Diver. Und zwar gleich in...
Achtung radioaktiv! 'National Semiconductor' LCD-Digitaluhr aus den '70ern mit Tritium (3H T 200 mCi): Die siebziger Jahre waren das Jahrzehnt, in dem die Quarzuhren ihren Siegeszug antraten. Obwohl die erste Quarzuhr, eine Seiko, eine analoge Uhr...
Jetzt hat die liebe Seele Ruh´ oder Omega Speedmaster Professional, Ref. 311.30.42.30.01.005: Werte Mitforenten, wirklich, noch eine Speedmaster? Die wievielte Vorstellung einer Moonwatch ist das hier? Vermutlich gibt es schon 398 davon...
SKMEI 1531 The Drum Watch: Eine sehr ungewöhnliche digitale Rollenanzeige aus China (Kaliber: Q2382 Centre Way Co Ltd): Seit vielen Jahren habe ich mir keine neue Uhr mehr gekauft, sondern trage alte, gebrauchte Uhren aus den 50er bis 80er Jahren, fast alle sind...
Oben