Certina DS Super PH500M, Reference: C037.407.18.050.00 oder: "mein Certina outing"

Diskutiere Certina DS Super PH500M, Reference: C037.407.18.050.00 oder: "mein Certina outing" im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Werte community, wie soll ich am Besten anfangen? Vor ca. 10 Jahren hat alles mit einer Vintage Certina DS-2 angefangen: ich habe zum 1. Mal die...
chrisom

chrisom

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
455
Ort
tiefster Südwesten
Werte community,

wie soll ich am Besten anfangen? Vor ca. 10 Jahren hat alles mit einer Vintage Certina DS-2 angefangen: ich habe zum 1. Mal die Schildkröte auf dem Deckel der Uhr gesehen, das Gehäuse, Zifferblatt & Gesamtausstrahlung der Uhr hat mich gefesselt, als ich sie auf eBay gesehen hatte und so habe ich zugeschlagen. In dem Moment wusste ich noch nichts von dem Dämpfungsgummi in dem das Werk stoßgesichert gelagert wird und der Qualität der schönen Uhren der 70er Jahre.

Über die Jahre hat mich die Sucht gepackt und so kamen nach und nach Dutzende Certina DS-2 in die Sammlung. Dann weitere Certinas, schließlich auch den Gefallen an der klassischen 1. DS Generation gefunden und so ging es erneut los über unterschiedliche Auktionsplattformen wurde wild eingekauft, anfangs z.T. auch für sehr kleines Geld. Der Bekannte eines ehemaligen Arbeitskollegen ist pensionierter Uhrmacher, der im Fall der Fälle mit dem entsprechenden know-how und ggfs erforderlichen Ersatzteilen weiterhelfen konnte. Das ging auch alles so lange gut, bis mir der Uhrmacher ganz stolz eine reparierte DS-2 wieder zurückgab mit den Worten "das Gehäuse habe ich auch etwas aufpoliert".
Um Himmels Willen, was war das? Das Gehäuse war schlicht totpoliert. Ich war geschockt und konnte auch keine Freude mehr an der Uhr entwickeln und so habe ich sie verkauft. Das war ein einmalige Sache, denn ich habe bei weiteren Reparaturaufträgen deutlich zu verstehen gegeben, dass das Gehäuse bitte nicht angefasst werden soll...

Ich schweife ab.

Anfang letzten Jahres hat Certina die Neuauflage der DS Super PH500M präsentiert als Sonderedition in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST). Diese Uhr hat das organge Zifferblatt. Die Uhr ist toll, aber das Zifferblatt kreischt mir zu sehr.
Hm, was tun also?
Auf die DS PH200M ausweichen? Das rote Fadenkreuz auf dem Zifferblatt finde ich sehr reizvoll. Also beim Juwelier anprobiert aber schnell festgestellt, dass für mich die Proportionen nicht passen, die Keramiklünette nicht so recht gefallen will und somit stand ich der Heritage angelehnten Produktserie eher skeptisch gegenüber.

In meiner Verzweiflung bin ich sehr kurz fremdgegangen und habe mir in geistiger Umnachtung eingeredet, eine HELSON Turtle black könnte mir gefallen (das Pendant zur Certina DS Super PH1000M); weit gefehlt, nicht meine Uhr, der berühmte Funke ist nicht übergesprungen, daher hat sie mich hier am Marktplatz wieder verlassen.

Liest noch wer mit?

Tja, und dann vor ein paar Wochen habe ich hier im Forum Mitte Juli dann in den News gesehen, dass ab sofort die schwarze Version der DS Super PH500M erhältlich sei. Sofort mit den Recherchen angefangen und jedes Foto aufgesaugt, hm, die hätte das rote Fadenkreuz gut vertragen können, andererseits ist sie so schön clean. Hm, die gefällt mir gut.

Daher einen nahen Juwelier angeschrieben mit der Bitte um Reservierung. Er hat sich umgehend kontaktiert mit dem Hinweis, er melde sich nach den Betriebsferien, sobald die Uhr im Laden sei; dies war nun gestern der Fall.

Also hieß es heute in der Früh: Geld abheben und mich kurzzeitig vom Arbeitsplatz entfernen...

Voller Vorfreude habe ich mich auf den Weg gemacht und da wurde sie mir auch schon auf dem Tablett präsentiert. Wow, ab ans Handgelenk damit und leider gleich eine kleine Enttäuschung: das Originalnato lässt sich an meinem Handgelenk, das zugegebenermaßen evtl. leicht über Durchschnitt liegt bzgl. Umfang, nur im 2. Loch verschließen und somit sitzt die Schließe nicht mittig. Egal, dafür findet sich schon eine Lösung.

Also: kurzum die Uhr gekauft. Beim Bezahlen dann noch eine äußerst positive Antwort auf meine Frage nach einer Ermäßigung bei Barzahlung erhalten und mich gefreut.

Beim Verlassen des Ladens den Inhaber noch beiläufig gefragt, was er denn mit den „alten“ Certina Displays mache, wenn denn Certina Neue an die Händler ausgibt? Er hat wohl gleich bemerkt, dass da bei mir ein gewisses Interesse mitschwingt und so kam es, dass ich neben der eingepackten Box samt Garantiekarte auch noch 3 Certina Uhrenaufsteller und, was mich extrem freut, noch ein 2er (sagt man) Display mitbekommen habe ;-)

Tja, und wie ich dem Chef des Hauses Platz machen möchte und rückwärts gehe, habe ich einen Aufsteller, in dem sich irgendwelche Restposten zum Sonderpreis befanden mit meinem Hintern umgestoßen habe. Der Ständer kracht um, die in der oben aufliegenden halbrunden Edelstahlschüssel befindlichen Artikel verteilen sich über den Juwelierflur und ich schaue in leicht irritierte Gesichter. Der Schweiß steigt mir auf die Stirn.
Jetzt kommt mir der Inhaber schon so entgegen und ich zerstöre noch seine Auslage. Jedenfalls fix alles aufgeräumt und über die sehr entspannte Reaktion echt glücklich gewesen. Mit einem breiten Grinsen den Laden verlassen.

Auf dem Rückweg zum Arbeitsplatz klingelt mein Handy & ich denke mir, es wird wohl ein Arbeitskollege was wollen, jetzt nicht, sondern den Moment mit einem Grinsen genießen. Die Uhr hatte ich nicht angelegt sondern in der Box mitgeben lassen - dachte ich zumindest. Zurück am Arbeitsplatz auf das Handy geschaut und die Mailbox abgehört; es war der Juwelier. Hr. chrisom: heute ist wohl so einiges schiefgelaufen, Ihre Uhr liegt noch bei uns im Laden.

Das darf doch nicht wahr sein, habe ich doch tatsächlich die Uhr im Geschäft liegen lassen, unglaublich. Peinlich berührt habe ich ihn zurückgerufen und die Abholung nach Feierabend angekündigt. Der unbeirrte Optimist, der ich bin, sah gleich das Gute in der Situation: so kann ich mich gleich 2x auf eine Abholung freuen...

Daher verfüht Feierabend gemacht und nochmals in das Geschäft gefahren, die Uhr, mittlerweile mit korrektem Datum und Zeit gestellt, mit einem Grinsen überreicht bekommen. Und, als ob ich nicht schon genug Positives erfahren hätte heute meinte der Inhaber: er habe schon bemerkt, was für ein Certina-Fan ich sei und hat noch etwas für mich zusammengestellt: Certina Cap, Certina Kugelschreiber, Certina Leder Schlüsselanhänger und zur aktuellen Situation passend: Certina Desinfektionsspray.

Hallelujah, ich denke dem Guten werde ich in Erinnerung bleiben. Ich habe mich herzlichst bedankt und diesmal mit der Certina am Arm das Geschäft zum 2. Mal heute verlassen.

Der Wahnsinn: dieser Tag wird mir in Erinnerung bleiben. Hätte mir jemand den Ablauf des Tages beschrieben, ich hätte Schwierigkeiten es so zu glauben...


So, für die Tapferen & alle anderen Interessierten: um was geht es hier eigentlich? Das folgende Foto & die Technical Specifications sind von der Certina Homepage entliehen, Quelle)

CERTINA DS Super PH500M Reference C037.407.18.050.00
C037.407.18.050.00_SLD.png



Dial:
Material
- Super-LumiNova

Movement:
Type
Automatic
Model POWERMATIC 80.611
Features 80-hr power reserve, Nivachron

- Zum Werk schreibt Certina:
POWERMATIC 80 MOVEMENT Power reserve is the time a fully wound mechanical watch runs until it stops - usually between 38 and 42 hours. The Powermatic 80 calibre makes a power reserve of up to 80 hours possible! So you can leave this watch for up to three days before having to set it anew - if you can do without it for that long...

Bracelet:
Material
NATO
Bucklematerial 316L stainless steel

- Zum Nato schreibt Certina, hochinteressant wie ich finde, nur leider zu kurz das Band:
GREAT AND BEAUTIFUL Watch straps made from #tide ocean material®not only look great and are very robust, they also serve a good cause: The high-quality yarn that makes up this textile strap started its life as plastic waste fished from the oceans.

Case:
Case material
316L stainless steel
Bezel material316L stainless steel, Aluminium, Super-LumiNova
Water resistance Diver's watch according to ISO 6425
Glass Antireflection treatment on one side, Sapphire crystal
Diameter 43 mm
Height 14.95 mm
Between lugs 20 mm


Und hier nun Fotos (Fussel und Fingerabdrücke inclusive), die der Uhr in keinster Weise gerecht werden; da dies aber meine erste Vorstellung ist, werde ich einfach nach und nach weitere Fotos einstellen...
Foto 04.08.21, 21 14 07.jpg


Foto 04.08.21, 21 14 20.jpg


Foto 04.08.21, 21 14 44.jpg


Foto 04.08.21, 21 14 36.jpg


Damit fing die Liebe / Sucht an:
Foto 04.08.21, 21 15 35.jpg


Foto 04.08.21, 21 15 42.jpg


Tolle lume & was mir so unglaublich gut gefällt: die durchgehende Minuterie auf der Lünette & die damit verbundene Symmetrie, klasse.
Foto 04.08.21, 21 17 22.jpg


Wristshot bow. "Nato-Situation" am Arm:
Foto 04.08.21, 17 12 04.jpg


Foto 04.08.21, 17 12 07.jpg


Foto 04.08.21, 17 12 13.jpg



Ich wollte das folgende Foto noch unterbringen, da das (nicht verfügbare bzw. mit hoher Wahrscheinlichkeit unerschwingliche) Original eine unglaubliche Ausstrahlung hat
(Quelle: eigener Scan aus "Klassik Uhren Sonderdruck - 115 Jahre Certina")
Quelle_Klassik Uhren Sonderdruck - 115 Jahre Certina.png



Nun geht die Suche nach einem geeigneten Uhrband los: ein Rubber (evtl. Isofrane), Vintage Leder, Edelstahlband... ich weiß es nicht.

Ich bin im Moment einfach nur happy, dass es diese Schönheit zu mir geschafft hat.

Vielen Dank für’s Lesen bis hierhin.

Beste Grüße
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
conquestador

conquestador

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
328
Nochmal den Weg zum Juwelier anzutreten hat sich definitiv gelohnt! 😂

Schöne Uhr. Gefällt mir richtig gut. Glückwunsch! 👏
 
Michael Z

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
350
Tolle Uhr. Gefällt mir sehr.
Vielen Dank für die schöne Vorstellung!!
 
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.563
Ort
Bayern
Schöne Certina kannte ich nicht:super:
Da war ganz schön was los bei dir :D
Viel Freude mit der neuen Uhr wünsche Ich.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.719
Ort
Mittelhessen
Eine schöne Geschichte und tolle Vorstellung! Dafür vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zur schönen Certina-Taucherin :super: Certina ist auch eine meiner favorisierten Marken und ich habe einige Stücke in der Sammlung. Alles richtig gemacht!
 
Sedona B

Sedona B

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
10.200
Werte community,

wie soll ich am Besten anfangen? Vor ca. 10 Jahren hat alles mit einer Vintage Certina DS-2 angefangen: ich habe zum 1. Mal die Schildkröte auf dem Deckel der Uhr gesehen, das Gehäuse, Zifferblatt & Gesamtausstrahlung der Uhr hat mich gefesselt, als ich sie auf eBay gesehen hatte und so habe ich zugeschlagen. In dem Moment wusste ich noch nichts von dem Dämpfungsgummi in dem das Werk stoßgesichert gelagert wird und der Qualität der schönen Uhren der 70er Jahre.

Über die Jahre hat mich die Sucht gepackt und so kamen nach und nach Dutzende Certina DS-2 in die Sammlung. Dann weitere Certinas, schließlich auch den Gefallen an der klassischen 1. DS Generation gefunden und so ging es erneut los über unterschiedliche Auktionsplattformen wurde wild eingekauft, anfangs z.T. auch für sehr kleines Geld. Der Bekannte eines ehemaligen Arbeitskollegen ist pensionierter Uhrmacher, der im Fall der Fälle mit dem entsprechenden know-how und ggfs erforderlichen Ersatzteilen weiterhelfen konnte. Das ging auch alles so lange gut, bis mir der Uhrmacher ganz stolz eine reparierte DS-2 wieder zurückgab mit den Worten "das Gehäuse habe ich auch etwas aufpoliert".
Um Himmels Willen, was war das? Das Gehäuse war schlicht totpoliert. Ich war geschockt und konnte auch keine Freude mehr an der Uhr entwickeln und so habe ich sie verkauft. Das war ein einmalige Sache, denn ich habe bei weiteren Reparaturaufträgen deutlich zu verstehen gegeben, dass das Gehäuse bitte nicht angefasst werden soll...

Ich schweife ab.

Anfang letzten Jahres hat Certina die Neuauflage der DS Super PH500M präsentiert als Sonderedition in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST). Diese Uhr hat das organge Zifferblatt. Die Uhr ist toll, aber das Zifferblatt kreischt mir zu sehr.
Hm, was tun also?
Auf die DS PH200M ausweichen? Das rote Fadenkreuz auf dem Zifferblatt finde ich sehr reizvoll. Also beim Juwelier anprobiert aber schnell festgestellt, dass für mich die Proportionen nicht passen, die Keramiklünette nicht so recht gefallen will und somit stand ich der Heritage angelehnten Produktserie eher skeptisch gegenüber.

In meiner Verzweiflung bin ich sehr kurz fremdgegangen und habe mir in geistiger Umnachtung eingeredet, eine HELSON Turtle black könnte mir gefallen (das Pendant zur Certina DS Super PH1000M); weit gefehlt, nicht meine Uhr, der berühmte Funke ist nicht übergesprungen, daher hat sie mich hier am Marktplatz wieder verlassen.

Liest noch wer mit?

Tja, und dann vor ein paar Wochen habe ich hier im Forum Mitte Juli dann in den News gesehen, dass ab sofort die schwarze Version der DS Super PH500M erhältlich sei. Sofort mit den Recherchen angefangen und jedes Foto aufgesaugt, hm, die hätte das rote Fadenkreuz gut vertragen können, andererseits ist sie so schön clean. Hm, die gefällt mir gut.

Daher einen nahen Juwelier angeschrieben mit der Bitte um Reservierung. Er hat sich umgehend kontaktiert mit dem Hinweis, er melde sich nach den Betriebsferien, sobald die Uhr im Laden sei; dies war nun gestern der Fall.

Also hieß es heute in der Früh: Geld abheben und mich kurzzeitig vom Arbeitsplatz entfernen...

Voller Vorfreude habe ich mich auf den Weg gemacht und da wurde sie mir auch schon auf dem Tablett präsentiert. Wow, ab ans Handgelenk damit und leider gleich eine kleine Enttäuschung: das Originalnato lässt sich an meinem Handgelenk, das zugegebenermaßen evtl. leicht über Durchschnitt liegt bzgl. Umfang, nur im 2. Loch verschließen und somit sitzt die Schließe nicht mittig. Egal, dafür findet sich schon eine Lösung.

Also: kurzum die Uhr gekauft. Beim Bezahlen dann noch eine äußerst positive Antwort auf meine Frage nach einer Ermäßigung bei Barzahlung erhalten und mich gefreut.

Beim Verlassen des Ladens den Inhaber noch beiläufig gefragt, was er denn mit den „alten“ Certina Displays mache, wenn denn Certina Neue an die Händler ausgibt? Er hat wohl gleich bemerkt, dass da bei mir ein gewisses Interesse mitschwingt und so kam es, dass ich neben der eingepackten Box samt Garantiekarte auch noch 3 Certina Uhrenaufsteller und, was mich extrem freut, noch ein 2er (sagt man) Display mitbekommen habe ;-)

Tja, und wie ich dem Chef des Hauses Platz machen möchte und rückwärts gehe, habe ich einen Aufsteller, in dem sich irgendwelche Restposten zum Sonderpreis befanden mit meinem Hintern umgestoßen habe. Der Ständer kracht um, die in der oben aufliegenden halbrunden Edelstahlschüssel befindlichen Artikel verteilen sich über den Juwelierflur und ich schaue in leicht irritierte Gesichter. Der Schweiß steigt mir auf die Stirn.
Jetzt kommt mir der Inhaber schon so entgegen und ich zerstöre noch seine Auslage. Jedenfalls fix alles aufgeräumt und über die sehr entspannte Reaktion echt glücklich gewesen. Mit einem breiten Grinsen den Laden verlassen.

Auf dem Rückweg zum Arbeitsplatz klingelt mein Handy & ich denke mir, es wird wohl ein Arbeitskollege was wollen, jetzt nicht, sondern den Moment mit einem Grinsen genießen. Die Uhr hatte ich nicht angelegt sondern in der Box mitgeben lassen - dachte ich zumindest. Zurück am Arbeitsplatz auf das Handy geschaut und die Mailbox abgehört; es war der Juwelier. Hr. chrisom: heute ist wohl so einiges schiefgelaufen, Ihre Uhr liegt noch bei uns im Laden.

Das darf doch nicht wahr sein, habe ich doch tatsächlich die Uhr im Geschäft liegen lassen, unglaublich. Peinlich berührt habe ich ihn zurückgerufen und die Abholung nach Feierabend angekündigt. Der unbeirrte Optimist, der ich bin, sah gleich das Gute in der Situation: so kann ich mich gleich 2x auf eine Abholung freuen...

Daher verfüht Feierabend gemacht und nochmals in das Geschäft gefahren, die Uhr, mittlerweile mit korrektem Datum und Zeit gestellt, mit einem Grinsen überreicht bekommen. Und, als ob ich nicht schon genug Positives erfahren hätte heute meinte der Inhaber: er habe schon bemerkt, was für ein Certina-Fan ich sei und hat noch etwas für mich zusammengestellt: Certina Cap, Certina Kugelschreiber, Certina Leder Schlüsselanhänger und zur aktuellen Situation passend: Certina Desinfektionsspray.

Hallelujah, ich denke dem Guten werde ich in Erinnerung bleiben. Ich habe mich herzlichst bedankt und diesmal mit der Certina am Arm das Geschäft zum 2. Mal heute verlassen.

Der Wahnsinn: dieser Tag wird mir in Erinnerung bleiben. Hätte mir jemand den Ablauf des Tages beschrieben, ich hätte Schwierigkeiten es so zu glauben...


So, für die Tapferen & alle anderen Interessierten: um was geht es hier eigentlich? Das folgende Foto & die Technical Specifications sind von der Certina Homepage entliehen, Quelle)

CERTINA DS Super PH500M Reference C037.407.18.050.00
Anhang anzeigen 3911101


Dial:
Material
- Super-LumiNova

Movement:
Type
Automatic
Model POWERMATIC 80.611
Features 80-hr power reserve, Nivachron

- Zum Werk schreibt Certina:
POWERMATIC 80 MOVEMENT Power reserve is the time a fully wound mechanical watch runs until it stops - usually between 38 and 42 hours. The Powermatic 80 calibre makes a power reserve of up to 80 hours possible! So you can leave this watch for up to three days before having to set it anew - if you can do without it for that long...

Bracelet:
Material
NATO
Bucklematerial 316L stainless steel

- Zum Nato schreibt Certina, hochinteressant wie ich finde, nur leider zu kurz das Band:
GREAT AND BEAUTIFUL Watch straps made from #tide ocean material®not only look great and are very robust, they also serve a good cause: The high-quality yarn that makes up this textile strap started its life as plastic waste fished from the oceans.

Case:
Case material
316L stainless steel
Bezel material316L stainless steel, Aluminium, Super-LumiNova
Water resistance Diver's watch according to ISO 6425
Glass Antireflection treatment on one side, Sapphire crystal
Diameter 43 mm
Height 14.95 mm
Between lugs 20 mm


Und hier nun Fotos (Fussel und Fingerabdrücke inclusive), die der Uhr in keinster Weise gerecht werden; da dies aber meine erste Vorstellung ist, werde ich einfach nach und nach weitere Fotos einstellen...
Anhang anzeigen 3911110

Anhang anzeigen 3911111

Anhang anzeigen 3911112

Anhang anzeigen 3911113

Damit fing die Liebe / Sucht an:
Anhang anzeigen 3911119

Anhang anzeigen 3911120

Tolle lume & was mir so unglaublich gut gefällt: die durchgehende Minuterie auf der Lünette & die damit verbundene Symmetrie, klasse.
Anhang anzeigen 3911121

Wristshot bow. "Nato-Situation" am Arm:
Anhang anzeigen 3911126

Anhang anzeigen 3911127

Anhang anzeigen 3911131


Ich wollte das folgende Foto noch unterbringen, da das (nicht verfügbare bzw. mit hoher Wahrscheinlichkeit unerschwingliche) Original eine unglaubliche Ausstrahlung hat
(Quelle: eigener Scan aus "Klassik Uhren Sonderdruck - 115 Jahre Certina")
Anhang anzeigen 3911107


Nun geht die Suche nach einem geeigneten Uhrband los: ein Rubber (evtl. Isofrane), Vintage Leder, Edelstahlband... ich weiß es nicht.

Ich bin im Moment einfach nur happy, dass es diese Schönheit zu mir geschafft hat.

Vielen Dank für’s Lesen bis hierhin.

Beste Grüße
Christian
Herzlichen Glückwunsch 🍾 und schön das andere auch mal Slapstick erleben :lol::super: Die Uhr gefällt mir auch!!!
 
chrisom

chrisom

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
455
Ort
tiefster Südwesten
Adlerauge Roger, klasse, Danke für die Vergleichsfotos! :super:

Allen anderen bis hierher herzlichen Dank für eure Kommentare zu meiner 1. Uhrenvorstellung 🐢
 
Failte

Failte

Dabei seit
04.11.2013
Beiträge
453
Ort
Ostschweiz
Nach all den Jahren die erste Vorstellung? Und dann auch noch für eine Neu-Uhr? tzzzz Wahrscheinlich hätten einige Dutzend Vintage-Certina-Ticker aus Deiner Sammlung ebenfalls eine Vorstellung verdient!
Aber: Ein sehr schöne Uhr! Überzeugt mich neben dem Chrono von allen Re-Editions von Certina am meisten UND sie passt perfekt an Dein Handgelenk! Die Story dazu: unbezahlbar!
GRATULATION und Danke fürs Teilhaben lassen!
 
Roger Ruegger

Roger Ruegger

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
1.181
Ort
CH
Adlerauge Roger, klasse, Danke für die Vergleichsfotos! :super:
Nachdem mein Beitrag aufgrund der Verwendung von Fremdbildern zwischenzeitlich gelöscht worden ist und damit jetzt nicht nur der gesamte Beitrag, sondern auch der Kontext fehlt: das für den Eingangspost eingescannte Fremdbild aus Klassik Uhren beschreibt zwar die richtige Uhr, zeigt m.M. aber eindeutig die falsche Uhr (die es zudem so nie gegeben hat) als historische Vorlage der DS-2 Super PH500M (der Fehler scheint aber bei Certina gemacht worden zu sein, nicht bei den Herausgebern der gescannten Publikation). Die etwas ausführlichere Begründung dazu tippe ich jetzt nicht nochmals hier ein, die Gratulation zur Uhr dafür schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
hippi73

hippi73

Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
1.208
Ort
Wien
Coole Uhr und eine super, sympathische Geschichte :-D
Viel Freude damit!

Grüße
Christian 🙋‍♂️
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.634
Schöne Neuauflage, die ich mir auch gerne mal bei einem Juwelier anschauen werde.
Glückwunsch zur Uhr, macht eine gute Figur am Handgelenk. :klatsch:

ABER: dein gezeigtes Vintage-Bild ist ein Bastel-Wastel...die originale von 1968 sieht deiner gekauften sehr ähnlich. ;-)
Vergleiche hier mal: DS-3 Super PH500M genannt "Ufo"
Certina Taucheruhren - VintageCERTINAs

Übrigens hatte ich 1x mal das Vergnügen auf einer Uhrenbörse die PH500M "Tektite" begrabbeln zu können, Traumuhr, leider zum Preise einer gebrauchten Date-Just.
 
chrisom

chrisom

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
455
Ort
tiefster Südwesten
Hallo Parameter,
richtig was du schreibst, darauf hatte Roger bereits hingewiesen; leider wurden die zur Erhellung von ihm eingestellten Bilder gelöscht (ehemaliger post #11).
Seltsam nur, dass dieser "Bastel-Wastel" so auch von Certina auf der BaselWorld 201? ausgestellt wurde :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.634
Seltsam nur, dass dieser "Bastel-Wastel" so auch von Certina auf der BaselWorld 201? ausgestellt wurde :hmm:
Denkbar das die Manager von heute nicht so Vintage affine sind und schlicht das genommen haben was bei Certina noch so rumlag. :D
Weiß nicht ob Certina überhaupt über ein Vintage-Modellarchiv verfügt wie es andere Hersteller mittlerweile aufgebaut haben.
Aber die von mir verlinkte Seite ist da schon überaus fundiert.
die Modelle Argonaut, DS, DS PH200M sowie die DS PH1000M laufen einem ja durchaus ab und zu über den Weg, komischer Weise die PH500 nicht, keine Ahnung woran das liegt, ob gerade dieses Modell damals in den 70igern nicht so beliebt war.
Erklärt vielleicht auch warum auf meinen doch sehr erstaunten Blick ob des aufgerufenen Preises für die PH500, der Verkäufer meinte "tja, habe sie die Uhr jemals schon vorher gesehen"? und als ich verneinte, " ja daher der Preis, die Uhr ist richtig selten".
 
Ramrod

Ramrod

Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
843
Schöne Vorstellung!
Danke fürs Teilen dieser Story :)
Du scheinst ja einen sehr tollen Händler gefunden zu haben!

Herzlichen Glückwunsch zur PH500! Die steht auch auf meiner Liste! :)
Welchen Handgelenksumfang hast Du? Bei mir sind´s ca. 19,5 cm. Wäre interessant hinsichtlich des Bandes.
Danke!

Edit:


Hier mal auf die Schnelle die verfügbare Auswahl an passenden Bändern; bin etwas unschlüssig :hmm:
1, 2, 3 oder 4. (3. in schwarz)?

Hmmm...

Mir gefallen Variante 3 und 1 (in dieser Reihenfolge) am besten ;)

Viele Grüße und ganz viel Spaß bei Tragen
Adam
 
Thema:

Certina DS Super PH500M, Reference: C037.407.18.050.00 oder: "mein Certina outing"

Certina DS Super PH500M, Reference: C037.407.18.050.00 oder: "mein Certina outing" - Ähnliche Themen

[Erledigt] Certina DS Action Diver C032.407.44.081.00: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine Certina DS Action Diver aus Titanium C032.407.44.081.00 Dies ist ein Privatverkauf unter...
[Erledigt] Certina DS PH 200M Modell 2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Certina DS PH 200 M aus dem Jahre 2020 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Certina DS Action Diver in zweifacher Ausführung - Ref C032.407.11.051.10 und C032.407.11.091.00: Hallo zusammen & willkommen zur Vorstellung Nummer 5! Heute geht es um meine Lieblingsuhr, dem Certina DS Action Diver. Und zwar gleich in...
Certina DS Action Diver Powermatic 80, meine erste Uhrvorstellung: Vorstellung: Um ein wenig das Verständnis des einen oder anderen Mitinsassen zu wecken, würde ich gerne zur allgemeinen Erklärung (nicht, dass es...
[Erledigt] Certina DS PH 200M Modell 2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Certina DS PH 200“ Ref. C0364071105000 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben