certina ds podium chrono (quarz) vs. tissot prc200 chrono

Diskutiere certina ds podium chrono (quarz) vs. tissot prc200 chrono im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; möchte mal ein kleine "für und wider" dieser beiden herrschaften starten. zu welcher tendiert ihr? hier mal die podium: preis: 325€...

certina oder tissot?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
möchte mal ein kleine "für und wider" dieser beiden herrschaften starten.

zu welcher tendiert ihr?

hier mal die podium:


preis: 325€

hier dann mal die tissot:


preis:349€

die ähnlichkeit der beiden dürfte unbestreitbar sein. ich tendiere zu tissot!

warum?

wadi bis 200m (certina 100)
dickeres saphirglas
verschraubte krone (certina unverschraubt)
verschraubter boden (certina mit sprengdeckel)
armband aufwendiger weil feingliedriger und opliert/satiniert (certina nur strichsatiniert)

was sagt ihr?
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Nach Deiner Aufzählung der technischen Details gäbe es für mich nur eine Wahl: die Tissot! (Eigentlich ein Witz, einen sportlichen Quarzchrono dieser Preisklasse noch mit Sprengdeckel auszustatten.)


Viele Grüße

Wolfgang
 
GulDukat

GulDukat

Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
981
Ort
Münchner Umland
Also ich sage Certina!!! ich hatte Sie schon und Uhr war wirklich toll. Im Vergleich mit der Tissot hat die Certina das stimmigere Blatt. Es ist deutlich ruhiger als das der Tissot. Persönlich gefällt mir auch das Band der Certina besser.

Hier mal ein Bild:


 
S

syco

Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
Stand vor dem gleichen, allerdings eckigen, Problem(DS Podium Square vs. Quadrato).
Habe mich für die Tissot entschieden, da mir gerade das Blatt der Certina nicht gefiel, wirkte auf mich billiger(SUBJEKTIV!).
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
Natürlich alles sehr subjektiv.

Aber da Du schon fünf Punkte pro Tissot genannt hast und keinen einzigen pro Certina, dürfte die Frage für Dich doch klar sein, oder?

Mir gefällt das Certina-Armband besser und auch Gelb als Kontrastfarbe wäre nicht mein Fall. Ich sehe auf GulDukats Fotos auch einen anderen Schliff/Druck/Prägung unter den Totalisatoren. Gefiele mir besser als die tissot'sche Umrandung. Wüsste auch nicht, was daran "billiger" sein sollte (hab's aber noch nicht bewußt live betrachtet). Ausserdem wäre mir Certina als Marke irgendwie sympathischer als Tissot, von denen ich glaube, sie wissen selber nicht, wie sie sich positionieren wollen (extrem subjektiv natürlich). Aber das sind alles Dinge, die für Dich nicht aussschlaggebend sein können. Du hast Deine Entscheidung doch schon innerlich getroffen. :)

Oder machst Du die Unentschlossenheit an den 24 Euronen UVP-Differenz fest?
 
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
Chronischer_Fall schrieb:
Natürlich alles sehr subjektiv.

Aber da Du schon fünf Punkte pro Tissot genannt hast und keinen einzigen pro Certina, dürfte die Frage für Dich doch klar sein, oder?

Mir gefällt das Certina-Armband besser und auch Gelb als Kontrastfarbe wäre nicht mein Fall. Ich sehe auf GulDukats Fotos auch einen anderen Schliff/Druck/Prägung unter den Totalisatoren. Gefiele mir besser als die tissot'sche Umrandung. Wüsste auch nicht, was daran "billiger" sein sollte (hab's aber noch nicht bewußt live betrachtet). Ausserdem wäre mir Certina als Marke irgendwie sympathischer als Tissot, von denen ich glaube, sie wissen selber nicht, wie sie sich positionieren wollen (extrem subjektiv natürlich). Aber das sind alles Dinge, die für Dich nicht aussschlaggebend sein können. Du hast Deine Entscheidung doch schon innerlich getroffen. :)

Oder machst Du die Unentschlossenheit an den 24 Euronen UVP-Differenz fest?
gefallen tun sie mir beide eigendlich gleich gut. rein technisch gesehen bildet die tissot halt das stimmigere bild.

"billiger"? neee....billiger im sinne von schlechter verarbeitet ist die certina nicht. beide sind ohne tadel. ich konnte sie beide anlegen.

und unentschlossen bin ich eigendlich auch nicht. wie du schon sagtest, ist meine entscheidung schon ziemlich entgültig gefallen. erstmal wirds die tissot. danach kann mann aber durchaus noch über die certina nachdenken.

ich wollt halt nur mal wissen was ihr so dazu meint.

eins frage ich mich aber dennoch: warum weis tissot sich nicht zu positionieren? die sind doch immer schon mit den meisten modellen im eher unteren bis mittleren preissegment gewesen.
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.682
Ort
Nördliches Berliner Umland
Ziffernblatt und Drücker gefallen mir bei der Certina besser.
Allerdings mußte ich erst vor kurzem schmerzlich feststellen wie ein Sprengdeckel nach einem Batteriewechsel aussehen kann. Da ich meine Uhren auch mal beim Duschen trage, ziehe ich eine größere Wasserdichtigkeit vor, weil sicher ist sicher.
Habe deshalb für die Tissot gestimmt, allerdings nur halbherzig, weil mir optisch die Certina zum Teil besser gefällt.

Ein ganz schwieriger Fall! :?

Gruß Frankman
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
736
Ort
Berlin
omegahunter schrieb:
eins frage ich mich aber dennoch: warum weis tissot sich nicht zu positionieren? die sind doch immer schon mit den meisten modellen im eher unteren bis mittleren preissegment gewesen.
Jetzt muss ich aufpassen, was ich sage - bei den vielen Tissot-Fans hier (wobei mir die PRS516 auch sehr gefällt) ;)

Vielleicht ist das mit der Positionierung nicht korrekt ausgedrückt gewesen. Preislich magst Du recht haben, da sind sie relativ klar umrissen. Wobei ich deren Quarzticker (und die nehme ich als deutlich in der Überzahl war) für eher am oberen Ende positioniert erachte. Bei den mechanichen mit ETA-Werk mögen sie im unteren bis mittleren Segment zuhause sein.

Ich sehe eher die Modellpalette als konfus an. Da gibt es von vielem etwas. Hier mal eine Toolwatch, dort ein klassischer Dreizeiger, dann wieder ein Retro-Chrono - jeweils als Quarzer und als Automat. Aber es ist kein umfassendes Sortiment (also nicht mit z. B. Citizen oder Seiko vergleichbar), es sind m. E. einfach nur Fragmente.

Dazu passt dann das: vor Jahren hatte mir mal ein Freund erzählt, er hätte seinem Vater zum 70sten für teures Geld (fünf- oder sechshundert Mark, glaube ich, kann auch weniger gewesen sein) eine "echte" Schweizer Uhr gekauft: eine Tissot. Da war ich im Prinzip genau so schlau wie vorher ;). Später stellte sich dann raus, dass es irgendein klassisches, vergoldetes Quarzmodell war.

Aber nichts desto trotz sind das sicher gute Uhren. :)
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Für mich ganz klar Tissot!
Zum Teil genau aus den genaqnnten Gründen (nur andersherum):
Das Band sieht besser aus und mir ist die Produktpalette wesentlich symphatischer. Außerdem empfinde ich umrandete Totalisatoren aufgeräumter (gut, die Certina punktet hier mit einem Rahmen ums Datum). Außerdem wirkt die Tissot besser proportioniert, eben zierlicher und kleiner, wogegen die Certina für mich wie ein Modeticker wirkt. Durch die verschraubte Krone kann die Tissot auch guten Gewissens auf einen häßlichen Kronenschutz verzichten. ein weiteres Plus ist, daß die Chronofunktionen farblich zusammengefaßt sind, wogegen bei der Certina nur die Stoppsekunde andersfarbig ist.

Im Grunde aber sind sich die Uhren überhaupt nicht ähnlich und darum kann ich natürlich mehr positive Dinge über die Uhr aufzählen, die mir vom Typ her besser gefällt.

Also, liebe Certina-Fans (bin ja selbst einer), nicht böse sein. :wink:

Gruß,

Axel
 
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
Chronischer_Fall schrieb:
Ich sehe eher die Modellpalette als konfus an. Da gibt es von vielem etwas. Hier mal eine Toolwatch, dort ein klassischer Dreizeiger, dann wieder ein Retro-Chrono - jeweils als Quarzer und als Automat. Aber es ist kein umfassendes Sortiment (also nicht mit z. B. Citizen oder Seiko vergleichbar), es sind m. E. einfach nur Fragmente.
das könnt ich sogar bestätigen. die modellpalette ist wirklich wie ein tuschkasten. tissot will halt alle glücklich machen.

ist mir aber relativ egal. qualität und preis stimmen, wie mir scheint. udn solange wie immer ein modell dabei ist welches mir gefällt........... :wink:
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.726
Ort
WWWEUDNRWHS
Ich habe nichts gegen Quar(t)z-Uhren, aber diese "typische" Anordnung der Tots langweilt ohne Ende! Wenn´s ein solches Design sein soll, dann lieber ein Swatch-Chrono aus der Irony-Serie - ist günstiger, aber nicht billiger!


Ansonsten: Certina!
 
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
schredder66 schrieb:
...........dann lieber ein Swatch-Chrono aus der Irony-Serie - ist günstiger, aber nicht billiger!


Ansonsten: Certina!
das seh ich um welten anders. irony chronos sind in meinem bekanntenkreis massig vertreten. die verarbeitung dieser uhren kommt um längen nicht an eine certina oder tissot heran.ich glaube das ist auch apfel mit birnen vergleichen.

was die langweilige anordnung der totalisatoren anbelangt geb ich dir aber in diesem preissegment recht. kennst du eine, kennst du alle.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Chronischer_Fall schrieb:
Ich sehe eher die Modellpalette als konfus an. Da gibt es von vielem etwas. Hier mal eine Toolwatch, dort ein klassischer Dreizeiger, dann wieder ein Retro-Chrono - jeweils als Quarzer und als Automat. Aber es ist kein umfassendes Sortiment (also nicht mit z. B. Citizen oder Seiko vergleichbar), es sind m. E. einfach nur Fragmente.

Das nehme ich leider, leider auch so wahr... :roll:

Imho gibts bei Tissot viel zu wenig Mechanikmodelle, und die wenigen die es gibt sind leider häufig nicht Fisch nicht Fleisch - bis auf die PRS 516 Serie, die haben imho schon fast Kultcharakter... :-D


Aber da Tissot, genau wie andere, nur noch Labelgeber für die Swatch-Group sind, wird leider nicht mit einer Änderung in der Modellpolitik zu rechnen sein - schließlich müssen alle Marken so zusammen spielen ohne sich gegenseitig in die Quere zu kommen...
 
DrBrainslay

DrBrainslay

Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
104
Ort
ST/IZ
Also mir persönlich gefällt auch die Tissot besser. Liegt aber durchaus daran, dass ich das gleiche Modell bei mir hier stehen habe ;) Ich muss sagen, ich gucke jedes mal wieder gerne auf das Zifferblatt. Das hat irgendwie was zeitloses. Die Certina find ich wirkt zu modern. Meine Meinung.
 
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
so, hab mir heute die tissot mit schwarzem zb von konzi geholt. mußte genau 3 grüne lappen hinlegen.liste ist ja 345€

konnte nochmals vergleichen zwischen certina und tissot und muß sagen: die tissot bietet schon mehr fürs geld.

nachteil bei der tissot: bandanstöße nicht massiv und die schließe ist massiv.-ja, ich empfinde das als nachteil. blechschließen tragen sich einfach angehnehmer!

front:



seite:



hier die nicht massiven anstöße (na ja):



und hier die ( überflüssige ) massive schließe:



schön auch: nicht verschraubte drücker! bei vielen, bis 20bar dichten chronos, sind die drücker verschraubt! mehr als sinnlos. wenn ich die jedesmal erst losschrauben muß hab ich schon keinen bock mehr! die krone ist allerdings (wie es sich gehört) schön verschraubt. dies macht auch eine wuchtige ausführung des kronenschutzes überflüssig.

immer wieder schön: die sehr liebevoll und hochwertige box! und dieses kleine säckchen für die armbandglieder! süß! :wink:

 
S

syco

Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
119
Glückwunsch zur Tissot :-D
Ich hatte keine solch schöne Box bekommen :(
Ist das mit den Boxen saisonalen Schwankungen unterworfen oder hat der mich behumst?
 
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
syco schrieb:
Glückwunsch zur Tissot :-D
Ich hatte keine solch schöne Box bekommen :(
Ist das mit den Boxen saisonalen Schwankungen unterworfen oder hat der mich behumst?
hab bei meiner letzten (prc100) auch solch eine box bekommen. bei meiner prs516 allerdings auch nur `ne etwas einfachere.-das ist aber auch schon ca.2jahre her.
 
B

Bigusv

Dabei seit
01.09.2008
Beiträge
1
hey

des kommt jetzt bisshen spät aber ich hab mir auch vor einem jahr eine Tissot PRC 200 gekauft und das UhrenBand ist immer kaputt gegangen also auseinandergeflogen ich hab es immer zurück gebracht zum reparieren ich wollte sie eigentlich umtauschen bis ich sie eine tages verloren hab weil wohl das UhrenBand auseineindergeflogen ist. Aber so ist des eine echt schöne uhr will mir jetzt eine von Jngersoll kaufen.

und da wollt ich fragen habt ihr änliche probleme oder nicht ????
 
Thema:

certina ds podium chrono (quarz) vs. tissot prc200 chrono

certina ds podium chrono (quarz) vs. tissot prc200 chrono - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Certina DS Podium Chrono Valjoux 7750

    [Verkauf] Certina DS Podium Chrono Valjoux 7750: Freundliches Hallo ins Forum, zum Verkauf steht mein "Certina DS Podium Chrono Valjoux 7750" braunes Blatt und silberne Indizes und Zahlen und...
  • [Erledigt] CERTINA DS Podium Chrono BMW Valjoux (C001.414.16.017.00)

    [Erledigt] CERTINA DS Podium Chrono BMW Valjoux (C001.414.16.017.00): CERTINA DS Podium Chrono BMW LIMITED EDITION Valjoux (C001.414.16.017.00) Technische Daten: Nr. 370 von 4000 Geschlecht Herrenuhr...
  • [Erledigt] Certina DS Podium Quarz Chrono, Ref. C536.7029.42.69

    [Erledigt] Certina DS Podium Quarz Chrono, Ref. C536.7029.42.69: Liebe Mitforisten, ich biete einen Certina DS Podium Chrono, Ref. C536.7029.42.69 an. Es handelt sich um das im aktuellen Certina Programm nicht...
  • [Erledigt] CERTINA DS Podium Chrono Automatik Valjoux (C674.7029.42.69)

    [Erledigt] CERTINA DS Podium Chrono Automatik Valjoux (C674.7029.42.69): CERTINA DS Podium Chrono Automatik Valjoux (C674.7029.42.69) Technische Daten: Geschlecht Herrenuhr Hersteller Certina Kollektion Herren...
  • Kurzvorstellung: Certina DS Podium Chrono Automatik - BMW Sauber F1 Limited Edition

    Kurzvorstellung: Certina DS Podium Chrono Automatik - BMW Sauber F1 Limited Edition: Heute habe ich mal wieder mit meiner Kamera gespielt und stelle euch eine Uhr vor, die ich seit rund 8 Jahren besitze, die Certina DS Podium...
  • Ähnliche Themen

    Oben