Certina DS Action Diver Powermatic 80...oder wenn Certina anruft

Diskutiere Certina DS Action Diver Powermatic 80...oder wenn Certina anruft im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo Gemeinde, ich brauche euren fachkundigen Rat. Dafür muss ich etwas ausholen... Ich habe im September letzen Jahres eine Certina DS Action...
#1
H

Hüpfende_Sek.

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2018
Beiträge
12
Hallo Gemeinde,

ich brauche euren fachkundigen Rat.
Dafür muss ich etwas ausholen...

Ich habe im September letzen Jahres eine Certina DS Action Diver Powermatic 80 bei Christ in Augsburg erworben. (Siehe Bild unten)
Es handelte sich eher um einen typischen Spontankauf. Ein bisschen bummeln in der Stadt, am Schaufenster hängen geblieben und gedacht: das letzte was du brauchst ist eine neue Uhr ;)
30 min später tickt eine Certina an meinem Handgelenk.
Soweit so normal...
Ich wollte die Ref. Nummer: C032.407.17.051.00 haben, also mit grünem Sekundenzeiger und Kautschukband.
Als mir die Dame die Uhr aus der Auslage nahm erkannte ich, dass diese Uhr eine braune Lünette hat. Ich fragte nach, was es damit auf sich hat und die Verkäuferin sagte mir, es handle sich um eine Sonderversion.
Ich dachte nicht viel drüber nach, da mir die Uhr sehr gut gefallen hat und kaufte sie. (Sonst informiere ich mich eig. immer sehr genau, aber das war einfach ein typischer Spontankauf und in der Regel macht man mit so einer Certina ja nicht viel falsch.)
Ich hatte schon im Kopf der Uhr ein Lederband in braun zu spendieren, passend zur Lünette. Alles soweit getan, herumprobiert, aber i.wie war die Uhr nicht so meins.
Also habe ich mich entschlossen die Uhr zu verkaufen. Auch hier im Uhrforum, aber dann final bei eBay-Kleinanzeigen.
Bis heute kamen einige Anfragen rein, aber alle störten sich an der braunen Lünette. Fehlende Echtheit wurde mir vorgeworfen.

Doch heute schreibt mich ein Außendienstmitarbeiter von Certina über eBay-Kleinanzeigen an, dass der Brand Manager von Certina gerne mit mir über die Uhr sprechen möchte.
Gesagt, getan und mit dem Herrn telefoniert.
Er hat mich über die Uhr ausgefragt, wo gekauft, ob umgebaut etc. Ich habe wahrheitsgemäß geantwortet und gesagt, dass ich die Uhr bei einem offiziellen Konzi erworben habe.
Er schlug mir vor, die Uhr von Certina abholen zu lassen und Certina tauscht die Lünette aus.
Dies klang für mich recht fair, wobei mich bei der Sache doch eins etwas störte.
Als ich meinen Unmut kundgetan habe, dass ich eine Certina bei einem offiziellen Konzi kaufe, eine falsche Beratung erhalte und jetzt der Depp bin, wurde ich doch ziemlich unfreundlich behandelt.
Seine wörtliche Aussage war: ''Wir müssen die Uhr ja auch nicht zurücknehmen und könnten das auch einfach verschweigen.''
Ab diesem Zeitpunkt war ich wirklich sauer. Ich dachte mir, dass die Swatch-Gruppe sich deutlich mehr service-orientiert zeigen würde.

Das ist soweit der Fall und ich bin mir jetzt unschlüssig was ich machen soll?

Für mich gibt es folgende Optionen:

1) Auf den Vorschlag eingehen, die Uhr mit der schwarzen Lünette ausrüsten lassen und dann verkaufen (oder doch behalten)
2) Die Uhr behalten als eine die es laut Aussage von dem Herrn von Certina nicht gibt und auch nicht geben dürfte
3) Die Uhr mit brauner Lünette verkaufen mit dem Hinweis auf die Story
4) Der Typ wollte mich nur verarschen und ist wirklich gut darin (nicht ganz ernst gemeint ;))

Ich freue mich über eure Einschätzung der Lage und auf eure Meinung was Ihr machen würdet.

Was ich persönlich sehr spannend finde, ist die Aussage von Ihm, dass Certina die gängigen Portale durchsucht und wirklich Leute beschäftigt, die sich um so etwas kümmern.

Und falls ich es im falschen Forum platziert habe, dies bitte ändern.

Vielen Dank und Grüße von der hüpfenden Sekunde

Hier noch ein Bild von meiner ''braunen Lünette''
 

Anhänge

#3
H

Hüpfende_Sek.

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2018
Beiträge
12
Also ich muss sagen, ich habe von dem Herrn in der Zwischenzeit eine offizielle Mail erhalten. Also ich denke schon, dass es sich wirklich um Certina handelt, und es kein Fake ist.

Gruß
 
#4
markai

markai

Dabei seit
20.12.2015
Beiträge
251
Irgendwie passt das alles nicht zusammen.
Deinen "Unmut" über fehlenden Service seitens Certina....obwohl sie auf dich, über Ebay-Kleinanzeigen von "selbst" zu gekommen sind?!
 
#5
big_crown

big_crown

Dabei seit
02.10.2013
Beiträge
218
Ort
Baden-Württemberg
Ich glaube nicht, dass Certina Verkaufsportale durchforstet. Warum wollen sie die Lunette umbauen? Gibt es die tatsächlich offiziell nicht in braun? Dann hast Du ein Unikat. BEHALTEN!!!
Ich glaube nicht dass der Typ echt ist. Ruf bei Certina an und erkundige Dich, ob der Mitarbeiter dort bekannt ist.
 
#6
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.133
Ort
Großenbrode
Certina durchforstet ebay Kleinanzeigen und will die Uhr abholen. So'n Quatsch. Uhr behalten! Scheint seltener zu sein als du dachtest.
Wenn, dann kontaktiere DU Certina über die offizielle Seite und frag nach. Das mit dem "Mitarbeiter" kommt mir mehr als komisch vor.
LG Alex
 
#7
DasJo89

DasJo89

Dabei seit
23.12.2018
Beiträge
13
Ort
Hagen
Ich möchte lösen: Es ist 4)

Ich kann mich natürlich irren, aber ich würde mal ganz stark vermuten, dass da einer deine Uhr umsonst abgreifen will.
 
#8
sigi

sigi

Dabei seit
16.10.2012
Beiträge
1.367
Ort
bei Stuttgart
Meine Antwort
1) kannst du machen
2) wenn du sie mit brauner Lünette verkaufen wolltest warum willst du sie jetzt behalten?
3) ich denke nicht das in absehbarer Zeit eine Wertsteigerung wegen einer von schwarz ins braune geblichenen Lünette zu erzielen ist. Wenn sie jemand mit der braunen gewollt hätte warum ist sie noch da?
Das Certina um den Fehler weiss und auf dem Markt schaut wo die Uhren stecken um die fehlerhaften Lünette zu tauschen finde ich einen tollen Service:super:
 
#9
H

Hüpfende_Sek.

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2018
Beiträge
12
Grundsätzlich war ich auch sehr positiv überrascht, dass man Kontakt zu mir aufgenommen hat. Bin schon ein bisschen in der Uhrenwelt unterwegs und kannte so etwas bisher auch nicht.
Mir geht es weder darum Certina oder die Swatch Gruppe schlecht zu machen, sondern ich war bzw. bin einfach etwas irritiert von der Situation.
 
#10
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.147
Ort
Wo ich mich gut fühle
Mein Grundsatz:

Wer mich unaufgefordert kontaktiert und etwas von mir haben will, muss beweisen, dass er echt ist. Und das geht nur über meine Daten, die ein dritter nicht kennen kann, oder wenn ich es schaffe, ihn zu überprüfen (aktiver Anruf mit von mir rausgesuchter Telefonnummer, ...). Alles was mir von ungeprüften Personen ohne eindeutigen Bezug auf eine bestehende (Geschäfts- oder Kunden-) Beziehung zugeschickt wird, kann gefälscht sein und wird ignoriert.
 
#11
Polarfuchs

Polarfuchs

Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
256
wenn sie die uhr haben wollen, sollen sie die doch bei dir kaufen.....und fertig ist der deal.


ich hatte mal mit einem modellauto des msv duisburg ärger bei ebay. der fussballclub behauptete es sei ein nicht lizensiertes produkt. dabei war es offiziel hergestellt von der modellfirma herpa für die „zebras“. ich lies mich nicht einschüchtern, wenn sie gegen mich vorgehen wollen, sollen sie das modell doch kaufen, dann haben sie auch namen und adresse......

wie ging es aus......nie wieder danach was von denen gehört. wollte sich im verein ein NEUER profilieren und wusste nicht, dass das modell jahre zuvor von denen selber aufgelegt wurde als merchandisingprodukt.
 
#12
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
883
Ich würde die Telefonnummer überprüfen. Das Ganze klingt mir sehr spanisch!
Und wenn der Heini Deine Uhr abholen möchte, würde ich - gesetzt den Fall, Du willst die Uhr so nicht - von ihm (mindestens) den Einkaufspreis verlangen, und dann darf er das Teil mitnehmen.
 
#13
NorUhr

NorUhr

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
8
Ich find die Uhr cool, hat was von nem Fehldruck wie bei einer seltenen Briefmarke.......
Falls sie echt ist, würde ich Sie entweder behalten oder als Unikat mit Fehl-Lünette ab Werk anpreisen:-)
Habe aber eher den Verdacht, dass die Lünette von der Sonne im Schaufenster ausgeblichen ist, deswegen haben die Geschäfte ja meist Markisen oder spezielle UV Filter vor bzw. in den Scheiben.

@eine neue These für alle Spekulanten hier:
Der Mann von Certina ist echt und die halten Deine Uhr für ein Fake oder einen nicht gewünschten Umbau mit nicht lizenzierten Teilen. Wenn dem so wäre, würden sie die Uhr natürlich auch behalten wenn Du sie einschickst oder falls Produktionsfehler würden sie austauschen wenn Echtheit vorliegt. So was habe ich schon von Premiummarken wie Omega oder Rolex, die hier spezielle Leute auf sowas ansetzen, gehört. Oder sie wollen tatsächlich nur einen Qualitätsmängel vertuschen und wollen nicht, dass sich sowas verbreitet (eher unwahrscheinlich in dem Preissegment).

Abholen lassen würde ich die Uhr auf keinen Fall, egal wer da kommt, dann verlierst Du die Kontrolle über das was weiter passiert. Wenn die Uhr erst ein Vierteljahr alt und tatsächlich echt ist und Dich die Lünette so stört oder Du die Uhr deswegen schlechter verkaufen kannst, könntest Du sie ja auch selber bei Certina z.B. über Christ einschicken und die Lünette in der Garantiezeit wegen Mangel (Verfärbung) tauschen lassen.
 
#14
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.511
Ort
Hamburg
Achtung – vorsicht Falle: Nepper, Schlepper, Bauernfänger! Lass Dich nicht reinlegen von dem "Certina"-Mann.
 
#15
H

Hüpfende_Sek.

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2018
Beiträge
12
Vielen Dank für eure Einschätzungen.
Die These mit der ausgeblichenen Lünette hatte ich mir auch schon überlegt, dafür ist der Farbverlauf aber im Ganzen zu einheitlich.
Auch fand ich es interessant, das der gute Mann vorgeschlagen hat, dass er die Christ-Filiale informiert und ich die Uhr dort abgeben könne.
Schlussendlich hat mich seine Mail die ich erhalten haben an der Fake-Masche zweifeln lassen.

Und noch einmal zur Uhr selber:
Ich gebe euch Brief und Siegel darauf, dass die Uhr echt ist; Fullset mit Rechnung von Christ

@NorUhr: Die Idee mit dem ''Fehldruck'' finde ich ziemlich interessant und i.wie könnte man Sie ja doch behalten :D

Ich denke ich werde den Herrn bitten, den Austausch der Lünette über die Christ-Filiale laufen zu lassen.
Wenn das dann der Wahrheit entspricht, gibt es wirklich einen ''Certina-Mann'' :ok:

Gruß
 
#16
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
12.844
Ort
Wien
Niemals:angry;
Behalte sie so wie sie ist.
Entweder Betrugsfall oder
ist wirklich Certina dahinter, damit so ein Unikat aus dem Verkehr gebracht werden soll
 
#17
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.147
Ort
Wo ich mich gut fühle
Nein, denn auch die Filiale kann reingelegt werden, wenn Du „aktiv“ mitspielst, in dem Du Dich auf den Vorschlag einlässt. Ich würde in jedem Fall bei Certina aktiv die Identität überprüfen.
 
#18
C

Couscous

Dabei seit
31.10.2016
Beiträge
235
Ich finde die Uhr so schön und würde mir höchstens von Certina eine Ersatzteil-Lünette zum selber tauschen (lassen) schicken lassen.

Gruss, Couscous
 
Thema:

Certina DS Action Diver Powermatic 80...oder wenn Certina anruft

Certina DS Action Diver Powermatic 80...oder wenn Certina anruft - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Certina DS Action Diver Grün - Full-Set mit Garantie

    [Erledigt] Certina DS Action Diver Grün - Full-Set mit Garantie: Ich verkaufe hier meine grüne Certina DS Action Diver Quarz in einem Full Set. Die Uhr wurde am 30.10.18 bei einem deutschen Juwelier gekauft und...
  • [Suche] Certina DS Action Diver Automatik

    [Suche] Certina DS Action Diver Automatik: Hallo. Suche die Certina DS Action Diver mit alten ETA Automatikwerk (nicht Powermatic) am Stahlband, inkl. Versand nach Wien.
  • [Erledigt] Certina DS Action Diver (Powermatic 80)

    [Erledigt] Certina DS Action Diver (Powermatic 80): Hallo Gemeinde, da man bei Ebay-Kleinanzeigen gefühlt keine vernünftigen Antworten bekommt, habe ich das das Angebot dort geschlöscht, und möchte...
  • Ladenhüter macht happy - Certina DS Action Diver Automatik Chronograph (C013.427.11.051.00)

    Ladenhüter macht happy - Certina DS Action Diver Automatik Chronograph (C013.427.11.051.00): Die heute vorgestellte Uhr ist mein aktuellster Neuzugang. Ein "Ladenhüter" aus dem Jahre 2012, den ich originalverpackt und verklebt gerade zu...
  • [Erledigt] Certina DS Action Precidrive Diver

    [Erledigt] Certina DS Action Precidrive Diver: Guten Abend, leider muss ich meine im September 2018 erworbene Certina DS Action Precidrive zum Verkauf anbieten. Ich muss die Uhr verkaufen, da...
  • Ähnliche Themen


    Oben