Certina DS Action Diver Powermatic 80, meine erste Uhrvorstellung

Diskutiere Certina DS Action Diver Powermatic 80, meine erste Uhrvorstellung im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Vorstellung: Um ein wenig das Verständnis des einen oder anderen Mitinsassen zu wecken, würde ich gerne zur allgemeinen Erklärung (nicht, dass es...

Rudi G. aus H.

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2020
Beiträge
285
Vorstellung:

Um ein wenig das Verständnis des einen oder anderen Mitinsassen zu wecken, würde ich gerne zur allgemeinen Erklärung (nicht, dass es unbedingt nötig ist, da ein Großteil der Mitglieder wie ich vermute ein wenig Verständnis für meine Situation aufbringen dürfte!?) mit einer kleinen Vorgeschichte zum Erwerb des neuen Zeitmessers beginnen!?
Hier möchte ich einfach eine Basis für die Vorstellung meines Neuzugangs schaffen, welche evtl. auch als Erklärung für das Handeln des einen oder anderen Mitinfizierten genutzt werden kann. Quasi die Blaupause für jegliches Anhäufen von Dingen die die Welt nicht unbedingt benötigt oder vielleicht auch Antworten auf Fragen die kein Mensch je gestellt hat!?

Vorgeschichte

Nun bin ich seit fast einem Jahr, um genau zu sein seit dem 17.02.2020, hier angemeldet und habe den einen oder anderen Kommentar verfasst und abgegeben. Zu dieser Zeit besaß ich meine Tudor Heritage Chrono und meine Frau eine Tudor Hydronaut (was vermeintlich ausreichend war!). Durch das allgemeine Anfixen hier im Forum und die Vielzahl an schöner und interessanter Uhren passierte das, was passieren musste! Ich fing an mich, mehr als vorher, mit Uhren zu beschäftigen und stellte fest, dass nicht nur in der Schweiz interessante Uhren gebaut werden. Zwangsläufig „stieß“ ich irgendwann auf Seiko. Die Kombination aus Historie, Optik, Modellvielfalt, automatische Werke und annehmbaren Preise (ich blende hier bewusst den Grand Seiko Bereich aus) hatte es mir angetan.
Meine Uhrenboxen, welche ich irgendwann angeschafft hatte, füllten sich rapide mit japanischen Uhren eben dieses Herstellers und einer Citizen Promaster (mit der ich aber irgendwie nicht warm werde).
Meine Tudor Heritage Chrono war bis dato die einzige Schweizerin in der sehr japanisch lastigen Uhrenbox. 3 der aktuell 11 Uhren habe ich neu gekauft (die Tudor, eine Seiko, die Citizen Promaster), die restlichen 8 konnte ich als „Schnäppchen“ in der kleinen Bucht ergattern, davon 5 New Turtles (aber das ist eine andere Geschichte).
Die aktuelle gesellschaftliche und auch berufliche Situation hatten ihren Teil zu dieser Anhäufung in der Uhrenbox beigetragen, bzw. tragen eine nicht unerhebliche Schuld daran!
Und ich muss sagen, jede der Uhren (außer der Citizen vielleicht) begeistert mich jeden Tag aufs Neue und jeder Zeitmesser hat hier seine Daseinsberechtigung!

Hauptgeschichte

Im Grunde ist mein Arbeitgeber schuld! Ich bin seit März 2020 ans Homeoffice „gefesselt“, d.h. keine persönlichen Kontakte (Neudeutsch „Face-to-Face“), keine Kilometer auf der Autobahn, keine Tagungen, keine Besprechungen, etc.!
Nachdem kein normales Leben/Berufsleben möglich war und ist, hat sich mein Arbeitgeber etwas für die Mitarbeiter einfallen lassen.
Ein Mitarbeiterangebotsprogramm, welches bei verschiedenen Anbietern und Händlern den einen oder anderen Rabatt bietet.
Hintergrund waren die nicht stattfindenden Weihnachtsfeiern, keine Weihnachtsmärkte und der ausgebremste Einzelhandel, so die Argumentationkette!

Mein Interesse war geweckt und es war kurz vor Weihnachten. Ich hatte mich schon länger mit dem Gedanken getragen eine zusätzliche „Schweizerin“ anzuschaffen, weswegen in der letzten Zeit immer mal wieder bei Mido und Longines geschaut hatte. Letztendlich konnte ich mich zwischen den üblichen Verdächtigen Hydroconquest oder Ocean Star nicht entscheiden. Ein Zeichen??

Nach Anmeldung und Registrierung konnte ich loslegen. Mein erstes Suchwort nach der Aktivierung war „UHR“! Echt jetzt, Uhr!?

Nach entsprechender Selektion blieb ein Anbieter, ein Juwelier aus Köln und Lohmar (2 Geschäfte), übrig. Bei diesem Händler, der nicht nur online verkauft, gibt/gab es noch einen sehr guten Rabatt, welcher dem Angebotsprogramm geschuldet war. Außerdem standen bis zum 31.12.2020 noch 16% Mwst. auf der Rechnung!

Nachdem ich die, für mich wichtigen, Filter aktiviert und gesetzt hatte bin ich auf Certina gestoßen.

Certina hatte ich bis zu dem Zeitpunkt gar nicht auf dem „Zettel“ und somit auch keine Ahnung wer oder was Certina ist!
Nach Besuch der Homepage wusste ich
-das DS für doppelte Sicherheit steht,
-das Certina von den Brüdern Kurth in 1888 im schweizerischen Grenchen gegründet wurde,
-das „certus“ sicher heißt und Certina von dieser lateinischen Bezeichnung abgeleitet wurde,
-das Certina Uhren auf dem Himalaya und
-das die Certina DS am Unterwasserprojekt Sealab II der U.S. Navy teilgenommen hat,
-das der Boxer Muhammad Ali die ultrarobuste und kratzfeste DS DiaMaster am Arm getragen hat!

Natürlich gibt es noch mehr Infos, aber ich möchte Euch nicht mit Historie und Geschichte langweilen! Wen es trotzdem interessiert, der findet im Anhang bei den technischen Daten der Uhr noch ein paar Links, welche sich mit dieser Thematik auseinander setzen.

Das Certina zur Swatch-Group gehört, soll hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt werden.

Mit dem neu erworbenen Wissen zur Marke Certina war auch klar, dass u.a. Longines und Mido Schwestermarken im Konzern sind. Ist jetzt nicht wichtig aber gut zu wissen!

Da mir Diver gefallen, war die logische Konsequenz innerhalb der Aqua Serie zu schauen, wo ich bei den DS Action Divern mit Stahlband fündig wurde!

Außerdem verfügten die Objekte der Begierde über die für mich passenden Gehäusemasse! Ich habe einen Handgelenkumfang von ca. 20,5cm, d.h. eine Uhr unter 41mm sieht ein wenig verloren aus.
Durch das immer weitere Eingrenzen der Uhren wurde dann die Referenz mit dem grünen Sekundenzeiger ausgewählt! Es gibt aktuell 3 Varianten mit schwarzem Ziffernblatt (grüne, rote, hellblaue Sekunde) an Stahl, ein grünes und ein blaues Ziffernblatt und eine Referenz in Titan mit grauem Ziffernblatt. Wobei die Lunette immer die Farbe vom Ziffernblatt hat (grün/grün; blau/blau; grau/grau; schwarz/schwarz) und die farbigen Versionen eine rote Sekunde haben. Und, kam aber für mich nicht infrage, eine Referenz am Kautschukband
Alle sind mit dem Powermatic 80 Werk mit 80 Stunden Gangreserve ausgestattet.

Nach interner Rückfrage, ob und welche der Referenzen am besten gefällt war schnell klar das auch bei der besten Ehefrau der Welt die grüne Sekunde ganz weit vorne ist!
Am 22.12.2020 habe ich die Uhr dann mit einem deutlichen Nachlass bestellt und per PayPal bezahlt.
Lt. Info auf der Homepage des Juweliers betrug die Lieferzeit 2-3 Wochen.

Heute, nach ziemlich genau 4 Wochen, kam die Uhr bei mir an.

Das Auspacken mit zittrigen Fingern kennt wohl jeder?! Nach dem Befingern war klar, dass ich alles richtiggemacht hatte. Die Uhr ist einfach nur toll.

Ich muss dazu sagen, dass ich meine Uhren nicht unter dem Mikroskop anschaue und nach Macken oder Fehlern suche! Die Uhr muss MIR einfach gefallen und eine gewisse Wertigkeit haben. Diese Uhr erfüllt alle Punkte.

Ein Wehrmutstropfen ist, dass das Armband nur über die Glieder gekürzt werden kann. In der Schließe sind keine Bohrungen um in kleinen Schritten zu verstellen.

Die Lunette rastet sauber, die Krone ist verschraubt, der Gehäuseboden wird von einer Schildkröte (dem Logo der DS Diver) verziert.

Ich hänge Euch in der Folge ein paar Bilder meines Neuerwerbs mit an. Es sind keine Profibilder und auf die Schnelle gemacht, aber ich denke man erkennt um was es sich handelt!
So und jetzt freue ich mich auf Eure Kommentare zur meiner ersten Uhrvorstellung in diesem, ziemlich guten Forum!

Die technischen Daten und Links (wie angekündigt) findet Ihr im Anschluss an diese Vorstellung.
Bezeichnung: Certina DS Action Diver Powermatic 80
Kollektion: Aqua
Referenz: C032.407.11.051.02
Philosophie: Philosophie | Certina
Geschichte: Geschichte | Certina
KnowHow: Know-How | Certina
Materialien: Materialien | Certina
Partnerschaften: Partnerschaften | Certina
Soziales Engagement: Sea Turtle Conservancy | Certina

Techn. Daten:
Uhrwerk:

Uhrwerk Automatikaufzug
Kaliber Powermatic 80
Schlagzahl 21 600 a/h
Gangreserve 80 Stunden
Kalenderanzeige Datum
Gehäuse:
Gehäusematerial Edelstahl
Gehäusedurchmesser 43 mm
Gehäuselänge ca. 51mm
Höhe 13 mm
Gehäuseboden Stahlboden
Wasserdichtigkeit 30 Bar
Krone Verschraubt
Glas Saphirglas
Zifferblatt:
Zifferblattfarbe Schwarz
Stundenskala Indizes
Zeigermaterial Edelstahl
Zeigerfarbe Silber
Sekundenzeiger Grün
Armband:
Armband Stahlband
Armbandfarbe Silber
Anstoßbreite 21 mm
Schließe Faltschließe
 

Anhänge

  • DSC_1183.JPG
    DSC_1183.JPG
    266,6 KB · Aufrufe: 56
  • DSC_1185.JPG
    DSC_1185.JPG
    141,7 KB · Aufrufe: 57
  • DSC_1186.JPG
    DSC_1186.JPG
    342 KB · Aufrufe: 61
  • DSC_1188.JPG
    DSC_1188.JPG
    360 KB · Aufrufe: 59
  • DSC_1189.JPG
    DSC_1189.JPG
    274,7 KB · Aufrufe: 70
  • DSC_1190.JPG
    DSC_1190.JPG
    395,8 KB · Aufrufe: 68
  • DSC_1192.JPG
    DSC_1192.JPG
    322,1 KB · Aufrufe: 66
  • DSC_1194.JPG
    DSC_1194.JPG
    382,6 KB · Aufrufe: 53
  • DSC_1195.JPG
    DSC_1195.JPG
    303,1 KB · Aufrufe: 59
  • DSC_1196.JPG
    DSC_1196.JPG
    396,4 KB · Aufrufe: 62
  • DSC_1197.JPG
    DSC_1197.JPG
    328,4 KB · Aufrufe: 63
  • DSC_1198.JPG
    DSC_1198.JPG
    368,7 KB · Aufrufe: 46
  • DSC_1199.JPG
    DSC_1199.JPG
    325,7 KB · Aufrufe: 45
  • DSC_1201.JPG
    DSC_1201.JPG
    259,1 KB · Aufrufe: 43
  • DSC_1202.JPG
    DSC_1202.JPG
    299,3 KB · Aufrufe: 42
  • DSC_1203.JPG
    DSC_1203.JPG
    272,8 KB · Aufrufe: 42
  • DSC_1205.JPG
    DSC_1205.JPG
    339,2 KB · Aufrufe: 48
  • DSC_1210.JPG
    DSC_1210.JPG
    358 KB · Aufrufe: 61
  • DSC_1214.JPG
    DSC_1214.JPG
    166 KB · Aufrufe: 63
  • DSC_1216.JPG
    DSC_1216.JPG
    366,5 KB · Aufrufe: 66

Rudi G. aus H.

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2020
Beiträge
285
Noch ein paar Bilder, gehen ja nur 20!
 

Anhänge

  • DSC_1207.JPG
    DSC_1207.JPG
    293,1 KB · Aufrufe: 39
  • DSC_1209.JPG
    DSC_1209.JPG
    267,3 KB · Aufrufe: 41
  • DSC_1217.JPG
    DSC_1217.JPG
    530,3 KB · Aufrufe: 44
  • DSC_1218.JPG
    DSC_1218.JPG
    410,2 KB · Aufrufe: 45
  • DSC_1219.JPG
    DSC_1219.JPG
    351,1 KB · Aufrufe: 42
  • DSC_1220.JPG
    DSC_1220.JPG
    371,5 KB · Aufrufe: 40

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.573
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zur DS Action Diver und vielen herzlichen Dank für die tolle und sehr ausführliche Vorstellung mit den zahlreichen und ansprechenden Fotos :super: Alles richtig gemacht mit der Certina, würde ich sagen! Eine tolle Uhr Schweizer Provenienz zu einem guten Preis. Ich habe selbst mehrere Certinas in der (den) Box(en) und kann Deine Beweggründe sehr gut nachvollziehen.

Schmunzeln mußte ich über Deinen Uhrenwerdegang, der mich doch sehr an meinen Weg erinnert:) Nach bald 4 Jahren hier sind inzwischen 30 Uhren zusammengekommen; 12 davon alleine im ersten Jahr:D Nimm Dich also in Acht, sonst endest Du wie ich;-)

Viel Freude mit dem Action Diver und allzeit gute Gangwerte!
 

Ger movt

Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
990
Gratulatiin zu deinem Neuerwerb.
Schöne Vorstellung und sehr schöner DS Action Diver. Ich besitze das Vorgängermodell mit 2824-2 und finde die Uhr nach wie vor toll.

Die Feinverstellung deines Modells über den Button, in Personalunion mit der Taucherverlängerung finde ich sogar komfortabler als eine mit Zusatzlöchern an der Schließe, weil man die Uhr dafür nicht ausziehen Muss.

Gute Wahl, viel Spaß damit!
 

Matze79

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
274
Da hast du dir die schönste Variante rausgesucht. Herzlichen Glückwunsch. Für meinen HGU leider zu groß.
LG
Matze
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
5.658
Sehr gute Entscheidung! Mit der Certina machst Du alles richtig. Auch der Powermatic 80-Kaliber ist sehr gut - ich habe mehrere Uhren mit diesem.

Schmunzeln mußte ich über Deinen Uhrenwerdegang, der mich doch sehr an meinen Weg erinnert:) Nach bald 4 Jahren hier sind inzwischen 30 Uhren zusammengekommen; 12 davon alleine im ersten Jahr:D Nimm Dich also in Acht, sonst endest Du wie ich;-)
Was soll ich erst sagen - die 30 sind Vergangenheit, inzwischen sind 4 Boxen voll, und mehrere Uhren liegen lose in der Schublade. :D
 

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
1.554
Ort
Bayern
Schöne Fotos und schöne Vorstellung einer, ja, schönen Uhr :super: Certina bietet wirklich viel Uhr fürs Geld, ich habe den Vorgänger mit kantigerer Lünette und ETA2824. Markantes und unverwüstliches Stück Schweizer Uhrmacherei :)

Viel Freude an deiner :)
 

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
9.676
Ort
En Suisse
Ein Wehrmutstropfen ist, dass das Armband nur über die Glieder gekürzt werden kann. In der Schließe sind keine Bohrungen um in kleinen Schritten zu verstellen.

Die Tauchverlängerung kann man im sub-Millimeter-Bereich einstellen.
Für mich das beste Stahlband ever und leider habe ich die DS Action Diver nicht mehr ... 👍
Dir vielen Dank für die kurzweilige Vorstellung einer Ikone unter den Divern!
Langanhaltende Freude und allzeit gute Gangwerte! 👍😃
 

Hamtidamti

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
158
Da hast du dir eine schöne Uhr ausgesucht. :super: Deine Begeisterung für die Certina kann ich voll und ganz nachvollziehen.
 

Rudi G. aus H.

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2020
Beiträge
285
@ETA2824 : Das Stahlband ist einfach top und der Rest ist auch sehr gut verarbeitet. Die Uhr muss den Vergleich mit weitaus teureren Marken nicht scheuen. Allerdings meinte ich als Wermutstropfen, dass das Armband bei geringerem/kleinerem Handgelenksumfang nur durch Entfernen einzelner Glieder verkürzt werden kann. Aber das ist, glaube ich, der Schließe mit der Taucherverlängerung geschuldet.
Das ist, wie ich geschrieben hatte, auch der einzige Punkt an dem ich/man meckern würde. Da aber mein Umfang exakt für die Uhr passt, ist alles gut!
@Alle: Wow, vielen Dank für die netten Worte und Kommentare.
 

Rudi G. aus H.

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2020
Beiträge
285
Ach so, eben vergessen. Hier ein paar "Wristshots" (wie das so auf Neudeutsch heißt;-)) und ein wenig "Lume"!
 

Anhänge

  • IMG_20210118_145419.jpg
    IMG_20210118_145419.jpg
    202,7 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20210118_145422.jpg
    IMG_20210118_145422.jpg
    220,6 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20210118_145425.jpg
    IMG_20210118_145425.jpg
    228,2 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20210118_145439.jpg
    IMG_20210118_145439.jpg
    214,5 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20210118_145443.jpg
    IMG_20210118_145443.jpg
    224,9 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_20210118_145445.jpg
    IMG_20210118_145445.jpg
    245,7 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20210118_180534.jpg
    IMG_20210118_180534.jpg
    57 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20210118_180547.jpg
    IMG_20210118_180547.jpg
    48,4 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20210118_180553.jpg
    IMG_20210118_180553.jpg
    47,5 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_20210118_184805.jpg
    IMG_20210118_184805.jpg
    237,5 KB · Aufrufe: 25

firehead

Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
801
Ort
Münsterland
Sehr schön! Zu Beginn meiner Uhrenleidenschaft vor einigen Jahren war ich sehr kurz davor, mir den DS Action Diver als erste Uhr zu holen. Manchmal denke ich mir, ich hätte es damals tun und dabei belassen sollen, anstatt hier tiefer einzusteigen 😅. Eine wunderbare Uhr, die zweifelsohne die eine für alles sein könnte.:super:
 

Rudi G. aus H.

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2020
Beiträge
285
So, heute Vormittag gab es den ersten "Härtetest". Gassi mit Oskar (Berner Sennhund/Labrador Mix) durch die nordhessische "Wildnis". Aber ein Action Diver mit doppelter Sicherheit kann darüber nur müde lächeln....
 

Anhänge

  • IMG_20210119_080605.jpg
    IMG_20210119_080605.jpg
    217,5 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20210119_080636.jpg
    IMG_20210119_080636.jpg
    303,7 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20210119_081137.jpg
    IMG_20210119_081137.jpg
    191,5 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20210119_081152.jpg
    IMG_20210119_081152.jpg
    235,2 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20210119_083938.jpg
    IMG_20210119_083938.jpg
    337 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_20210119_083946.jpg
    IMG_20210119_083946.jpg
    223,1 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20210119_084158.jpg
    IMG_20210119_084158.jpg
    199,9 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20210119_085303.jpg
    IMG_20210119_085303.jpg
    170,8 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20210119_085316.jpg
    IMG_20210119_085316.jpg
    188,7 KB · Aufrufe: 29

Hamtidamti

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
158
Ist das Glas mit einer grün schimmernden Schicht entspiegelt? Das sieht auf den Bildern so aus und kommt mal richtig gut.
Weiß jemand, ob die Entspiegelungsbeschichtung bei den anderen Varianten auch der Farbe des Sekundenzeigers angepasst ist?

Schöne Bilder! So, wie dein Hund schaut, denkt er sich bestimmt "Was macht den der heute dauernd Pause und fummelt an seinem Handgelenk rum? Los geht´s. Weiter!" :D

Den DS Action Diver habe ich auch schon länger auf dem Schirm, aber bin von der Größe her noch ein wenig skeptisch, weil mein Handgelenk 17 cm Umfang und 50 mm Auflagefläche hat. Das könnte zu groß sein. Vielleicht muss ich bei Gelegenheit mal den nächsten Certina Konzessionär aufsuchen. Bis dahin gibt es dort vielleicht auch die kleinere Variante mit 38 mm.
 

Rudi G. aus H.

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2020
Beiträge
285
@Hamtidamti : Lt. Certina Homepage ist das Glas beidseitig entspiegeltes Saphiglas. Wenn ich die Uhr so am Arm sehe, sieht das nicht nach einer Färbung aus. Evtl. war es ein "glücklicher Zufall" durch die Haltung der Uhr inkl. des Lichts!?
 
Thema:

Certina DS Action Diver Powermatic 80, meine erste Uhrvorstellung

Certina DS Action Diver Powermatic 80, meine erste Uhrvorstellung - Ähnliche Themen

[Erledigt] Certina DS PH200M Powermatic 80: Hallo Zu verkaufen ist hier eine Certina DS PH200M Powermatic 80 Die Uhr ist aus Dezember 2018 . Ich verkaufe sie nur deshalb, da ich sie...
Vorsätze sind zum Brechen da, geholfen hat mir Certina Aqua DS Action: Auf einem meiner Hundespaziergänge trug ich, wie so oft, meine Certina Aqua DS Action. Und wie fast immer hielt ich Ausschau nach einem Fleckchen...
[Erledigt] Certina Ds Action Powermatic 80: Verkaufe privat, ich bin kein gewerblicher Verkäufer folgende Uhr ohne Garantie oder Gewährleistung und ohne Rücknahme. Certina Ds Action...
Kaufberatung Alternative zu Tissot Seastar 1000 Powermatic 80: Hi liebe Leute des Uhrforums, Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Automatik Diver mit einem "edlen" Design bzw. einem Zifferblatt...
[Reserviert] Certina DS Action 38mm - die schwarze: Hallo zusammen, Ende vorletzte Woche bestellt, letzte Woche erhalten und 4 Tage, meist Zuhause, getragen. Der schönste Diver aus dem Hause...
Oben