Certina blue ribbon

Diskutiere Certina blue ribbon im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Freunde, ich hatte mir gedacht, daß es an der Zeit ist, mir einmal eine Vintage-Uhr zu gönnen; meine erste dieser Art. Es ist eine...
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Hallo Freunde,

ich hatte mir gedacht, daß es an der Zeit ist, mir einmal eine Vintage-Uhr zu gönnen; meine erste dieser Art.
Es ist eine Certina von 1970 geworden - im ungetragenen Zustand! :)






Als Glasböden noch nicht in Mode waren...













Original-Preisschild








Certina blue ribbon

- Edelstahlgehäuse, Gehäusemaße: 40 mm x 34,5 mm
- verschraubter Boden
- Plexiglas
- Kaliber: Certina 25-651 Automatik, 28 Rubine mit Exzenterreglage, 19.800 A/h, Handaufzug möglich, kein Sekundenstop


Vielleicht kann mir jemand Genaueres zum verbauten Uhrwerk sagen, insbesondere dazu, was ich eventuell beachten sollte, um ihm eine möglichst lange Lebensdauer zu bescheren. Desweiteren würde ich mich freuen, wenn mir eine/r von Euch eine Bezugsquelle für Ersatz-Plexigläser nennen könnte - ich möchte die Uhr schließlich auch tragen! ;-) (Werde mir wohl auch ein neues Lederband montieren und das Originalband aufheben!)


Viele Grüße

Wolfgang
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Danke für Deine Gratulation, lieber Richard! :)

Du wirst es kaum für möglich halten - aber ich habe meine Certina ebenfalls bei Herrn Ranfft gekauft! Die von Dir verlinkte Uhr hatte ich mir auch schon einmal angesehen ("blau" ist das Armband dieser Uhr wirklich nicht... ;-)).


Viele Grüße

Wolfgang
 
N

Newsman

Gast
die Uhr finde ich gar nicht mal übel. Hatte also Meister Ranfft in der Kiste (gleich mal gucken, was Du so gelöhnt hast, hehe :lol2: ). Das Band sicherlich aufheben, aber auf jeden Fall tauschen. Finde ich etwas trist. Aber da lässt sich bestimmt ganz schnell was Nettes finden. Vielleicht geben hier einige Mal einen Tipp, was da schön dran passt. Was sind das 20mm-Bandanstöße oder 22mm?
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Newsman schrieb:
Was sind das 20mm-Bandanstöße oder 22mm?
Weder - noch: Es sind 18 mm! ;-)

Ich habe übrigens 277,- € inkl. Porto und Verpackung bezahlt.


Viele Grüße

Wolfgang
 
N

Newsman

Gast
Das ist schlank... aber auch nicht soooo billig, oder?
 
skysven

skysven

Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.021
Ort
Mannheim
Hallo,

auch von mir Glückwunsch,

ich steh ja auch auf Vintage-Modelle

auch wenn meine nicht sooo gut erhalten sind

Gruß Sven
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Newsman schrieb:
Das ist schlank... aber auch nicht soooo billig, oder?
Nö, habe ich ja auch nicht behauptet. Ich wollte halt eine Uhr mit dem 25-651er Kaliber, und für ein praktisch neuwertiges Uhrwerk war mir das nicht zuviel. Wenn ich bedenke, daß für diese Uhr 1970 schon 435,- CHF verlangt wurden - das war damals eine Menge Geld. Würde mich interessieren, was eine vergleichbare Uhr mit schweizer Manufaktur-Kaliber heutzutage kosten würde.



skysven schrieb:
Hallo,

auch von mir Glückwunsch,

ich steh ja auch auf Vintage-Modelle

auch wenn meine nicht sooo gut erhalten sind

Gruß Sven
Danke! ;-) Hauptsache, Deine Vintages laufen gut! :super:


Viele Grüße

Wolfgang
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
junnghannz und eine uhr von certina....geht das denn überhaupt???

ich dachte da würde ein natürlicher körperlich bedingter abstossungsprozess in gang treten, der erst durch anlegen einer orient wieder behoben werden kann. ;)

gruß dirk
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Tja, meine Orients sind eben nicht nur prima Uhren - sie taugen auch als Medizin gegen so manches Wehwehchen! ;-)
Und genügend Vorräte habe ich ja, wie Du weißt... :D


Viele Grüße

Wolfgang
 
U

uhrmensch

Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
380
Ort
MD
hi Junnghannz,
glückwunsch zu deiner ersten vintage. ich hab auch einige vintage-teile herumliegen und sage mal, deine macht einen echt soliden und gepflegten eindruck. schöne zeitfessel! der stahlboden sieht ja wie geleckt aus. da hat meister ranfft wohl sehr sauber auf und wieder zu gemacht. für's armband kann ich dir nur den samtweichen hirsch empfehlen (die water resistant - lecker!). kannst ja mal mitteilen, wie sie so läuft.

uhrmensch
 
Trainmaster C

Trainmaster C

Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
634
Ort
Ahlen
Wunderschön, daß Zifferblatt ist ein echter (immer-wieder)Hingucker.
Glückwunsch! :-)
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
uhrmensch schrieb:
hi Junnghannz,
glückwunsch zu deiner ersten vintage.
Danke! :)


uhrmensch schrieb:
[...] für's armband kann ich dir nur den samtweichen hirsch empfehlen (die water resistant - lecker!).
Danke für den Tip! Ich werde mich mal im Hirsch-Sortiment umsehen. :P


uhrmensch schrieb:
kannst ja mal mitteilen, wie sie so läuft.
Das werde ich tun, sobald halbwegs verwertbare Gangergebnisse vorliegen! :wink:



@ TrainmasterC:

Vielen Dank! Das Zifferblatt war für mich ein nicht unerheblicher Grund, diese Uhr zu kaufen! ;-)



Viele Grüße

Wolfgang
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Junnghannz schrieb:
...

Desweiteren würde ich mich freuen, wenn mir eine/r von Euch eine Bezugsquelle für Ersatz-Plexigläser nennen könnte - ich möchte die Uhr schließlich auch tragen!
ein sehr schönes exemplar... wenn ich nicht schon eine ds hätte, würde ich mich glatt auf die suche machen!

was das uhrenglas angeht:

http://www.uhrmacher-calau.de/

ich hab bis dato jede uhr an ihn geschickt und war fast 100% zufrieden!

nur, das er keine neue kronendichtung für eine 6309 auftreiben kann, das nehm ich ihm ein bissi übel... eine diver die nicht diven kann, wie geht denn sowas?
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.423
Ort
Großraum Stuttgart
Gratulation zur Vintage-Certina! :super:
Wenn da nicht mal die nächste Familienzusammenführung droht - da gibt's doch sicher noch mehr von... ;)

Grüße!
benutzername
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
@ tanakin:

Danke schön für den Link!!! :-D



benutzername schrieb:
Wenn da nicht mal die nächste Familienzusammenführung droht - da gibt's doch sicher noch mehr von... ;)
Ja - nur leider sind die Familienmitglieder in diesem Fall etwas schwieriger ausfindig zu machen - und deutlich teurer! Aber was tut man nicht alles für die Familienzusammenführung... :oops:


Viele Grüße

Wolfgang
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Junnghannz schrieb:
@ tanakin:

Danke schön für den Link!!! :-D



benutzername schrieb:
Wenn da nicht mal die nächste Familienzusammenführung droht - da gibt's doch sicher noch mehr von... ;)
Ja - nur leider sind die Familienmitglieder in diesem Fall etwas schwieriger ausfindig zu machen - und deutlich teurer! Aber was tut man nicht alles für die Familienzusammenführung... :oops:


Viele Grüße

Wolfgang
pssssst....

ich hab mich gerade erst bei ranfft durchs angebot geklickt... fünf lange "ichwillsieallehabenseiten"...

da waren ein paar blue ribbons dabei, die gar nicht blue waren...

edith sagt, ich soll nicht so sein:

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun.cgi?00&ranfft&a2&1usau&1196020801

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun.cgi?00&ranfft&a2&1usau&1196107202

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun.cgi?00&ranfft&a2&1usau&1197316800

wobei als "geschwisterchen" ja nur die erste wirklich in frage käme...
 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Sachte, sachte, nicht daß noch jemand anders davon Wind bekommt - sonst ist's Essig mit der Familienzusammenführung! :D


Viele Grüße

Wolfgang
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Junnghannz schrieb:
Sachte, sachte, nicht daß noch jemand anders davon Wind bekommt - sonst ist's Essig mit der Familienzusammenführung! :D


Viele Grüße

Wolfgang
sind doch alles kumpels hier, die schnappen dir nix wech...

oder?

 
Junnghannz

Junnghannz

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Der Werteverfall ist nicht mehr aufzuhalten - die traditionelle Familie hat ausgedient! :cry:


Viele Grüße

Wolfgang
 
Thema:

Certina blue ribbon

Certina blue ribbon - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Klassisch, golden, gut... Certina Blue Ribbon 14k?

    Kaufberatung Klassisch, golden, gut... Certina Blue Ribbon 14k?: Hallo zusammen, ich würde gerne zum Jahresabschluss meine Sammlung klassischer Herrenuhren um eine Golduhr erweitern. Gefordert sind natürlich...
  • [Verkauf] Certina Blue Ribbon, Kaliber Certina 25-651

    [Verkauf] Certina Blue Ribbon, Kaliber Certina 25-651: Liebe Mitforianer, Ich fokussiere meine Sammlung. Darum steht zum Verkauf meine Certina Blue Ribbon, automatisch, Certina Kaliber 25-651 ! Dies...
  • [Erledigt] CERTINA Blue Ribbon 300m Diver

    [Erledigt] CERTINA Blue Ribbon 300m Diver: Servus Alle Hab ich mir vor einger Zeit angelacht, mit aber auf Dauer zu wuchtig. Aus 2016 kommt sie als Fullset! Tragespuren da und dort, nix...
  • [Erledigt] Certina Blue Ribbon 330M C007.410.11.041.01

    [Erledigt] Certina Blue Ribbon 330M C007.410.11.041.01: Hallo miteinander, Ich habe etwas von meiner Bucket List gestrichen und muss dafür ein wenig wieder veräußern, denke dass ich die Tage mehrere...
  • [Erledigt] Certina - Blue Ribbon - Vintage -

    [Erledigt] Certina - Blue Ribbon - Vintage -: Wird verkauft, da sie bei mir nur im Schrank liegt. Würde mir gerne eine andere Uhr kaufen. Die Uhr hat 2018 eine Revision eines befreundeten...
  • Ähnliche Themen

    Oben