Kaufberatung Cerruti...?!

Diskutiere Cerruti...?! im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hey Leute ;) bin Neueinsteiger in Uhren. Hab mir bis jetzt eine Uhr gekauft & hab vor, noch ein paar zu kaufen. Ich wollte mal fragen was ihr...
B

Breitling7

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
5
Hey Leute ;)

bin Neueinsteiger in Uhren. Hab mir bis jetzt eine Uhr gekauft & hab vor, noch ein paar zu kaufen. Ich wollte mal fragen was ihr zu der Marke Cerruti sagt? wisst? etc.
Hab paar schöne Modelle gesehen bei Amazon z.B. kenn diese Marke aber nicht. Gehört diese zum Beispiel zu den sogenannten "Chinaböllern"? oder ist diese Marke wie Citizen, Casio, Orient etc.? Vielen dank schon mal im vorraus :super:
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Ob es tatsächlich *********** sind, kann ich nicht sagen - aber grundsätzlich würde ich die Listenpreise als zu hoch angesetzt werten. Für das Geld bekommt man auch Seiko, Citizen oder Casio, die bewiesener Maßen gute Qualität liefern.
Ob die reduzierten Preise bei Amazon gerechtfertigt sind, kann ich nicht sagen - aber meistens wird auf Qualitäts-Uhrwerke hingewiesen, wenn diese verbaut sind (z. B. Seiko, Miyota, ETA oder Ronda).
Ich würde mir so eine nicht kaufen...

Viele Grüße
Malte

P. S.: ...und bitte etwas auf Rechtschreibung und Zeichensetzung achten! Vielen Dank!
 
Uhri-Geller

Uhri-Geller

Dabei seit
01.02.2011
Beiträge
113
Ort
Wien
Cerruti ist halt wie auch Diesel, D&G, Armani und Co. eine Marke, die sich eher mit Sachen wie Parfums oder Kleidern beschäftigt...
 
Zuletzt bearbeitet:
X-Ray

X-Ray

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
1.011
Hallo!

Die Uhren sind wie bereits angemerkt in einer Reihe mit denen anderer Modemarken und im Wesentlichen wohl als modische Accessoires zu sehen. Das diese Accessoires auch die Zeit anzeigen können, ist wohl eher Nebensache… ;-)

Die Listenpreise sind IMHO vorsichtig gesagt, in der Regel als überhöht anzusehen. Es werden häufig Chinawerke verbaut, aber z. Teil auch ETA-Automatikwerke.
...z.B. wie hier.
https://uhrforum.de/cerutti-1881-mit-eta-2824-2-25-lagersteine-massivem-stahlband-t66784

Wenn Dir eine gut gefällt und Du sie sehr billig bekommen kannst – ok. Mit einem ETA oder Miyota dürftest Du werkstechnisch sogar lange Freude daran haben können. Ich würde jedoch an Deiner Stelle niemals mehr als 1/4 des Listenpreises bezahlen, wenn ein ordentliches Werk drin ist - sonst eher weniger.
 
B

Breitling7

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2010
Beiträge
5
Vielen Dank an euch eure Beiträge haben mir weiter geholfen :)

Grüße, Breitling7
 
M

macjoop

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
63
Also ich finde die Cerruti Uhren sehr schön. Ist halt Geschmacksache ob diese dir gefallen. Die Uhren werden nicht in China hergestellt. Und wenn schon. Meine Hemden von Ralph Lauren werden auch in China hergestellt, also will damit sagen dass diese nichts damit zu tun hat ob es in China oder in der Schweiz hergestellt wird. Obwohl ein Engländer dass mit dem Automatik Werk erfunden hat verstehe ich diese SChweizer net...naja was solls.

Ich habe diese 2 Uhren von Cerutti:

http://www.stundenzeiger.de/media/blogs/stundenzeiger/CERRUTI-1881-PRESTIGE-RETRO-MASTER-I.jpg

und diese

http://images3.bilder-speicher.de/show.php?type=image_800&id=10040219619020


Also diese mit Quarz Uhrwerken werden auch in der Schweiz hergestellt.

Passt sehr gut zum Anzug :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Meine Hemden von Ralph Lauren werden auch in China hergestellt, also will damit sagen dass diese nichts damit zu tun hat ob es in China oder in der Schweiz hergestellt wird.
Das ist definitiv nicht richtig!
Ich möchte ja nicht generell Produkte aus China verteufeln und wenn ein namhafter Hersteller seine Produkte nach hohen Qualitätsvorgaben in China fertigen läßt, muss das ja auch nichts Schlimmes sein.
Im Bereich der Modeuhren (zu denen ich Cerruti an dieser Stelle einmal zählen möchte) ist es aber häufig so, dass dort billigste und qualitativ minderwertige Uhrwerke und Komponenten verbaut werden. Diese billigst zusammengeschusterten Uhren halten oft nicht einmal von 12 bis Mittag, über Gangwerte und Ersatzteilversorgung möchte ich mich jetzt nicht äußern.
Da verhält es sich bei schweizer Traditionsherstellern schon anders, da diese Firmen sich ihres Rufs bewusst sind und daher auf entsprechende Qualität achten...

Somit gibt es schon Unterschiede zwischen schweizer und chinesischen Herstellern. Unabhängig davon gibt es natürlich immer mal wieder Ausnahmen von der Regel: Eine "China-Uhr" billigster Machart kann natürlich durchaus viele Jahre zuverlässig laufen, umgekehrt kann ein 100.000-EUR-Tourbillon nach zwei Wochen kaputt gehen. Aber darauf würde ich mich nicht verlassen wollen...

Viele Grüße
Malte
 
M

macjoop

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
63
Das ist definitiv nicht richtig!
Ich möchte ja nicht generell Produkte aus China verteufeln und wenn ein namhafter Hersteller seine Produkte nach hohen Qualitätsvorgaben in China fertigen läßt, muss das ja auch nichts Schlimmes sein.
Im Bereich der Modeuhren (zu denen ich Cerruti an dieser Stelle einmal zählen möchte) ist es aber häufig so, dass dort billigste und qualitativ minderwertige Uhrwerke und Komponenten verbaut werden. Diese billigst zusammengeschusterten Uhren halten oft nicht einmal von 12 bis Mittag, über Gangwerte und Ersatzteilversorgung möchte ich mich jetzt nicht äußern.
Da verhält es sich bei schweizer Traditionsherstellern schon anders, da diese Firmen sich ihres Rufs bewusst sind und daher auf entsprechende Qualität achten...

Somit gibt es schon Unterschiede zwischen schweizer und chinesischen Herstellern. Unabhängig davon gibt es natürlich immer mal wieder Ausnahmen von der Regel: Eine "China-Uhr" billigster Machart kann natürlich durchaus viele Jahre zuverlässig laufen, umgekehrt kann ein 100.000-EUR-Tourbillon nach zwei Wochen kaputt gehen. Aber darauf würde ich mich nicht verlassen wollen...

Viele Grüße
Malte


Ich also bei mir laufen die Cerruti Uhren schon immer bis jetzt keine Probleme damit bis jetzt gehabt.

Also man kann sich darüber streiten.

"CERRUTI 1881 PRESTIGE bietet nun luxuriöse Zeitmesser mit retrograden Funktionen zu Preisen, die bisher undenkbar schienen. Mit der Kombination aus zeitloser Schönheit und einem speziell für CERRUTI 1881 entwickelten Schweizer Quarz-Analoguhrwerk der Reihe RONDA 7000 steht die PRESTIGE-Kollektion für jenes Höchstmaß an Tradition und Qualität, das man mit dem Namen CERRUTI 1881 verbindet. Mit diesen neuen Uhren-Highlights ist CERRUTI 1881 wieder einmal eine erfolgreiche Liaison italienischer Leidenschaft mit Schweizer Präzision gelungen."
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Nö, darum muss man nicht streiten. Ich schrieb ja, dass auch China-Uhren durchaus sehr zufriedenstellend laufen können. Und dass es Cerruti-Uhren mit schweizer ETA-Werken gibt, wurde ja auch nie in Frage gestellt. Es ging mir ja nur um die pauschale Aussage, dass es egal sei, ob eine Uhr in Chiona oder der Schweiz hergestellt wird.

Und bitte, bitte mal etwas auf Rechtschreibung und Grammatik achten. Vielen Dank!

Ich also bei mir laufen die Cerruti Uhren schon immer bis jetzt keine Probleme damit bis jetzt gehabt.
Viele Grüße
Malte
 
M

macjoop

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
63
Nö, darum muss man nicht streiten. Ich schrieb ja, dass auch China-Uhren durchaus sehr zufriedenstellend laufen können. Und dass es Cerruti-Uhren mit schweizer ETA-Werken gibt, wurde ja auch nie in Frage gestellt. Es ging mir ja nur um die pauschale Aussage, dass es egal sei, ob eine Uhr in Chiona oder der Schweiz hergestellt wird.

Und bitte, bitte mal etwas auf Rechtschreibung und Grammatik achten. Vielen Dank!





Viele Grüße
Malte

Also ich bitte dich. Wir sind hier nicht in einem Rechtschreibwettbewerb.
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.563
Ort
Raum Freiburg
Modeuhren müssen nicht zwingend *********** sein...mir hat man vor ein paar Tagen CERRUTI-Uhren mit ETA Werk und mit Swiss Made auf dem Zifferblatt angeboten


 
Thema:

Cerruti...?!

Cerruti...?! - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Cerruti 1881 Stahl Sport Diver Datum Model CRA019A221C

    [Erledigt] Cerruti 1881 Stahl Sport Diver Datum Model CRA019A221C: Zum Verkauf biete ich hier eine meiner Armbanduhren an, weil sie von mir einfach zu wenig getragen wird: Cerruti 1881 Stahl Sport Diver Datum...
  • [Verkauf] Cerruti- Quarzuhr mit interessantem Bandanstoss und blauem Zifferblatt

    [Verkauf] Cerruti- Quarzuhr mit interessantem Bandanstoss und blauem Zifferblatt: Hallo zusammen, möchte mich von einigen Uhren trennen, da sie bei mir seit Jahren null Tragezeit bekommen. Hier eine Quarzuhr von Cerruti. Die...
  • [Erledigt] Cerruti 1881 Art Deco Swiss Parts Firenze CRB011E222B

    [Erledigt] Cerruti 1881 Art Deco Swiss Parts Firenze CRB011E222B: Hallo, ich verkaufe hier meine große Cerruti 1881 Art Deco Firenze CRB011E222B. Sie ist in einem guten Zustand, hat allerdings oberflächliche...
  • Wo bekomme ich ein Ersatzarmband für diese Cerruti her?

    Wo bekomme ich ein Ersatzarmband für diese Cerruti her?: Hi Leute, ich suche für meine Cerruti ein neues Armband. Klar habe ich schon bei google und bei verschiedenen Armbandinternetseiten geguckt...
  • [Verkauf] Cerruti 1881 Chronograph

    [Verkauf] Cerruti 1881 Chronograph: Hallo, Ich muss weiter " ausmisten". Heute geht es um einen Quartz Chronograph von Cerruti. Allgemein Zustand ist gut. Die Batterie ist leer...
  • Ähnliche Themen

    Oben