Casio Oceanus Manta OCW-S5000E-1AJF

Diskutiere Casio Oceanus Manta OCW-S5000E-1AJF im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Eine schöne Vorstellung, dankeschön! Die Oceanus ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Quarzuhren eben doch häufig mehr Innovation, selbstredend...
sifu

sifu

Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
713
Ort
Residenz
Eine schöne Vorstellung, dankeschön! Die Oceanus ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Quarzuhren eben doch häufig mehr Innovation, selbstredend auch mehr Präzision bieten. Und schön ist sie obendrein!
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.849
Ort
Bayern
Tolle, gelungene Vorstellung! Eine Oceanus ist immer etwas Besonderes und diese hier macht keine Ausnahme sondern dokumentiert das hohe Qualitätsniveau, das ein stiller Riese wie Casio bieten kann wenn man als Kunde das Geld dafür in die Hand nimmt. Von daher meinen Glückwunsch zur Edeljapanerin, die dank Blauzahn aufs Handy hört. Und selbst die Bandglieder sehen toll verarbeitet und plastisch aus. Das integrierte Band und der Blauton Deiner S5000 gefallen mir ebenfalls. Vielen Dank fürs Zeigen und weiter viel Freunde! Ein paar Updates wie sich im Alltag schlägt wäre toll.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
MartlRS

MartlRS

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.034
Ort
Roth in Middlfrange
Allerdings steht was anderes in der Warteschleife...
Eine Frage hab ich aber noch. Hat die Schließe eine Schnellverstellung?
Ich hab es schon mitbekommen :super: Tolle Uhr die du dir da gegönnt hast und somit wiederum nem anderen Foristi eine weitere tolle Uhr beschert bzw dem Forum beschert hast:ok:

Ich hab es weiter oben mal ergänzt. Das Band HAT eine Schnellverstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peepeeman

Dabei seit
31.08.2019
Beiträge
2
Guck mal bei 23min 18sek.
Oder hat dein Model ein anderes Armband bzw. Schließe.
 
would

would

Dabei seit
14.11.2010
Beiträge
551
So, jetzt bitte nicht hauen...
Aber gerade das Fehlen der Schnellverstellung verleiht einer Schließe mAn manchmal das letzte Quäntchen an Perfektion ... mir ist klar, dass es da auch durchaus tolle und brauchbare Ansätze gibt.

Wenn man massive Umfangschwankungen beim Handgelenk und die Uhr gerne "eng und knapp" trägt kann das natürlich ein Problem werden...

P.s. Die Lösung wie im Video gezeigt wäre so eine tolle Lösung ;-)
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
324
Es gibt soweit ich weiß bei allen S5000 diese Schnellverstellung.
Vielleicht einfach noch nicht entdeckt? ;)
 
MartlRS

MartlRS

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.034
Ort
Roth in Middlfrange
Guck mal bei 23min 18sek.
Oder hat dein Model ein anderes Armband bzw. Schließe.
Oh shit! Das hab ich ja echt noch nicht entdeckt :oops: :face: :shock:

Krass! Etwas peinlich berührt probiere ich das jetzt gleich mal aus...


Also werd das dann gleich mal anpassen! Die hat ja echt ne Schnellverstellung und selbige funktioniert auch noch recht gut. Die Länge mit einem „Klick“ zu verstellen sollte auch locker ausreichen.
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.422
Ort
Österreich
Eigentlich war für diese Woche das Tragen einer anderen Uhr geplant aber nach dieser Appetit anregenden Vorstellung, kam ich nicht umhin, mir gestern Abend und für diese Woche meine Oceanus S4000 um mein linkes Handgelenk zu legen 🥰😁

Bei der S4000 hat Casio auf die Schnellverstellung der Schließe verzichtet. Laut Beschreibung müsste aber auch die S4000 eine haben, hat sie aber nicht. Ich habe nun ein bisschen die anderen Modelle angeschaut und die S3000 hat offenbar auch noch keine Schnellverstellung und wurde in der S-Modellreihe offenbar erst mit der 5000-Serie eingeführt. Dafür ist die Schließe der S4000/S3000 gerade mal 17 mm lang. Witzig dabei: ältere Modelle wie die P1000 Cachalot, haben eine schnellverstellbare Schließe :hmm: 😁 Mein Handgelenk ändert den Umfang nicht bzw. so minimal dass es nicht grob auffällt, daher vermisse ich sie nicht. Praktisch und komfortabel ist sie aber trotzdem und zudem optisch super schick gelöst 👍:klatsch: Da zwei halbe Bandglieder etwas größer als ein ganzes Bandglied sind, konnte ich die Bandlänge auch ohne Schnellverstellung für mich perfekt einstellen.

Zum "klapprigen" Band möchte ich auch noch kurz etwas sagen: natürlich ist geschraubt immer besser, allerdings ist das Stiftsystem der Manta nicht so schlecht und vor allem jedes einzelne Bandglied mit auswechselbarem Stift versehen. Und das extrem geringe Gewicht des Titanbandes, kann sich minderwertig anfühlen, ist es aber in keinster Weise. Matte und polierte Schliffe, dazu eine Titan-Hartbeschichtung sind alles, nur nicht minderwertig. Gewicht suggeriert aber nach wie vor Wertigkeit, denn wie hat schon "Boris die Klinge" in "Snatch" gesagt: "Schwer ist gut. Schwer ist zuverlässig. Und wenn sie klemmt, kannst du ihm über Schädel ziehen." :D 💪 Das sollte man mit der Oceanus Manta allerdings eher nicht machen ....

Nochmals herzliche Gratulation zu deiner S5000 @MartlRS und dass sie dir lange Freude bereitet :prost:
 
MartlRS

MartlRS

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.034
Ort
Roth in Middlfrange
Danke lieber @Astron :D Und du kannst dir sicher sein; ohne die tolle Vorstellung deiner S4000 mit den hervorragenden Bildern wäre vermutlich die Oceanus nicht bei mir gelandet und mir so einiges entgangen!:super:

Ich bin mehr und mehr begeistert von ihr und Trag sie einfach richtig gern.
Heute wurde ich auch nach längerem von jemandem Fremden auf meine „tolle Uhr“ angesprochen und das die ja „richtig schön wäre“:D Da hab ich mich natürlich schon ein wenig drüber gefreut.

Das Band finde ich mittlerweile auch toll. Die Lume der Uhr könnte zwar etwas stärker sein, geht aber noch in Ordnung so wie sie ist.
Und die blauen Akzente am Blatt sind echt der Hammer!!!
 
velvetday

velvetday

Dabei seit
14.05.2009
Beiträge
62
Wow, wirklich eine tolle Oceanus! Glückwünsche zur Uhr und Danke für Vorstellen. :super:

Ich habe auch mal eine Seiko bei Sakura bestellt, darf ich fragen ob du eine gültige Garantiekarte zu deiner Casio erhalten hast?
 
falke01

falke01

Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
604
Ort
NRW
Erst einmal einen herzlichen Glückwunsch zu der Beauty :super:
Die Oceanus-Reihe gefällt mir auch ausgesprochen gut ;-)

Habe in deiner Beschreibung gelesen, dass Du durch das Forum auf die Uhr angefixt worden bist....
Da bist Du aber nicht der Einzigste, dem das hier so ergeht.... :-D
 
MartlRS

MartlRS

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.034
Ort
Roth in Middlfrange
Habe in deiner Beschreibung gelesen, dass Du durch das Forum auf die Uhr angefixt worden bist....
Da bist Du aber nicht der Einzigste, dem das hier so ergeht.... :-D
Offenbar und das ist auch gut so :D

Ich habe auch mal eine Seiko bei Sakura bestellt, darf ich fragen ob du eine gültige Garantiekarte zu deiner Casio erhalten hast?
Die Karte ist zwar dabei jedoch nicht unterschrieben, hab deswegen jetzt dort mal angefragt. Könnte sein das die ihre Uhren nicht über einen Konzi beziehen, sondern direkt über den Hersteller. Dort jedoch vllt nicht offiziell gelistet sind und daher auch nicht abstempeln dürfen... who knows. Ich warte mal auf Antwort.
 
would

would

Dabei seit
14.11.2010
Beiträge
551
Soweit mir bekannt stempelt Sakura die Karten nie ab ... aber auf eine Info bin ich dennoch gespannt!
 
velvetday

velvetday

Dabei seit
14.05.2009
Beiträge
62
Die Karte ist zwar dabei jedoch nicht unterschrieben, hab deswegen jetzt dort mal angefragt. Könnte sein das die ihre Uhren nicht über einen Konzi beziehen, sondern direkt über den Hersteller. Dort jedoch vllt nicht offiziell gelistet sind und daher auch nicht abstempeln dürfen... who knows. Ich warte mal auf Antwort.
Soweit mir bekannt stempelt Sakura die Karten nie ab ... aber auf eine Info bin ich dennoch gespannt!
Ja, mir wurde mal geantwortet, dass sie die Garantiekarte nur "innerhalb Japans" (domestic deliveries) stempeln. Und die Garantie nur über Sakura direkt abzuwickeln ist (=Rückversand nach Japan). Ist schon ne Weile her, dachte vl hätte sich das mal geändert...
 
MartlRS

MartlRS

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.034
Ort
Roth in Middlfrange
Ja, mir wurde mal geantwortet, dass sie die Garantiekarte nur "innerhalb Japans" (domestic deliveries) stempeln. Und die Garantie nur über Sakura direkt abzuwickeln ist (=Rückversand nach Japan). Ist schon ne Weile her, dachte vl hätte sich das mal geändert...
Ja dann vermute ich mal das wird auch noch so sein! Falls ich was anderes höre sag ich hier Bescheid :super: Einen Garantiefall hätte ich glücklicherweise eh noch bei keiner meiner Uhren.
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.422
Ort
Österreich
Heute wurde ich auch nach längerem von jemandem Fremden auf meine „tolle Uhr“ angesprochen und das die ja „richtig schön wäre“:D Da hab ich mich natürlich schon ein wenig drüber gefreut.

Das Band finde ich mittlerweile auch toll. Die Lume der Uhr könnte zwar etwas stärker sein, geht aber noch in Ordnung so wie sie ist.
Und die blauen Akzente am Blatt sind echt der Hammer!!!
Ich vermute mal mein Bekanntenkreis ist schon abgestumpft denn früher wurde ich noch hin und wieder auf eine neue Uhr angesprochen, seit längerer Zeit aber nicht mehr. Dabei gäbe es doch so viel was man darüber fachsimpeln könnte, gerade über spezielle Modelle wie die Oceanus die von Japan importiert werden muss weil man sie in Europa nicht einfach so kaufen kann. Cooooool! 😁 :klatsch:

Die türkisblaue Lume ist zwar optisch super schön, aber in der Tat etwas schwach auf der Brust. Frisch aufgeladen schon hell leuchtend, verliert sie aber recht schnell an Leuchtkraft. Die Ablesbarkeit der Uhrzeit ist aber dennoch die ganze Nacht gegeben 👍
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
324
Habe in deiner Beschreibung gelesen, dass Du durch das Forum auf die Uhr angefixt worden bist....
Da bist Du aber nicht der Einzigste, dem das hier so ergeht.... :-D
Für mich ist @harald-hans der Ursprung allen Übels. :D
Sein Post hier im Mai...
Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste?
...hat bei mir eine unglaubliche Recherche-Flut und Obsession ausgelöst. :-P

Ich weiß bis heute nicht, ob er an die höchst-limitierte S5000S gekommen ist... :hmm:
 
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
603
@MartlRS Tolle Vorstellung und eine sehr schöne Uhr! Mit schwarzem Datum wäre sie imho perfekt. Wie schon bei Deiner Bulgari trifft auch die Casio absolut meinen Geschmack!

p.s. Ich liebäugele derzeit mit der hellblauen OCW-T200S-2AJF als Sommeruhr, weiß aber nicht, ob ich mich mit dem weißen Datum auf Dauer anfreunden kann. Alternative wäre die Zelos V2 in Ice Blue, bei der mir wiederum die Zeiger nicht so ganz zusagen...
 
Thema:

Casio Oceanus Manta OCW-S5000E-1AJF

Casio Oceanus Manta OCW-S5000E-1AJF - Ähnliche Themen

  • Traum in Blau - Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR

    Traum in Blau - Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR: Hallo Freunde der schönen Quarzuhren, da MartlRS seine große S5000 vorgestellt hat möchte ich meine kleine Oceanus OCW-T200SLE-2AJR auch einmal...
  • Kaufberatung Casio Oceanus OCW-S100 vs. OCW-T100TD

    Kaufberatung Casio Oceanus OCW-S100 vs. OCW-T100TD: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt seit fast einem Jahr mit meiner Casio GW-M5610 glücklich und zufrieden bin, habe ich die Casio-Oceanus-Threads...
  • Casio Oceanus S5000D Limited „Edo-Kiriko“

    Casio Oceanus S5000D Limited „Edo-Kiriko“: Nachdem ich meine ja erst gekauft hab, gerade zufällig entdeckt das es jetzt noch eine weitere Limited Edition von der genialen S5000 gibt...
  • [Reserviert] Casio Oceanus - NOS - New old Stock ~41mm

    [Reserviert] Casio Oceanus - NOS - New old Stock ~41mm: Ungetragene Casio Oceanus aus der Sammlung. Die Uhr hat einige Jahre in der Schublade verbracht, doch dazu ist sie zu schade. Durchmesser etwa...
  • Symphonie der Blautöne: Casio Oceanus Manta OCW-S4000-1AJF

    Symphonie der Blautöne: Casio Oceanus Manta OCW-S4000-1AJF: Meine Güte! Schon wieder eine Quarzuhr? Sag mal, hast du nach über 3 Jahren im Uhrforum denn immer noch nichts gelernt? Automatik bitte! Aber bloß...
  • Ähnliche Themen

    Oben