Casio MDV-102D-1AV

Diskutiere Casio MDV-102D-1AV im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich möchte euch gerne meine neueste Uhr vorstellen. Es handelt sich um die altbekannte Casio MDV-102D-1AV. Ich habe mir...

kopy

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
215
Hallo zusammen,

ich möchte euch gerne meine neueste Uhr vorstellen.
Es handelt sich um die altbekannte Casio MDV-102D-1AV.

CASIO schrieb:
At the office or the movies, this timeless classic says you know style.
The added bonus of our Super Illuminator Light means
you’ll be able to tell the time all the time. Black Casual Sports Watch
with Analog Dial Code and Resin Band

- 200M Water Resistant
- Dual LED Lights
- One-way Rotating Bezel
- Screw-down Crown
- Screw-lock Back
- Spherical Mineral Glass
- Date Display
- 3-Hand Analog
- Accuracy: +/-20 seconds per month
- Battery CR2016
- Approx. battery life: 3 years
- Module 3304
- Size of case: 47.0 x 44.0 x 12.0mm
- Total weight: 100g

Ich habe mir die Uhr Ende letzten Jahres über eBay gekauft.
Die Freude war groß, als nur acht Tage später, der Postmann zweimal
klingelte und mir das Paket aus den USA überreichte.

Doch leider hielt die besagte Freude nicht lange an.
Die Uhr gefiel mir zwar auf Anhieb, doch die Verarbeitungsqualität
konnte mich nicht überzeugen. Die Sprünge des Sekundenzeigers
stimmten nicht mit den Indices - und die Indices nicht mit
der Lünette überein. Zusätzlich befand sich noch ein Staubfussel
auf dem Ziffernblatt.

Da der eBay Verkäufer sofort abwinkte habe ich mich mit meinem
Kummer direkt an Casio gewendet.

Die freundliche, automatische generierte Mail forderte mich dazu
auf, meine Uhr unfrei an Casio Europe zu senden. Dies tat ich
natürlich umgehend.

Drei Wochen später kam meine Uhr, gut verpackt,
aus der Reparatur zurück.

Leider war das Ergebnis nicht wirklich zufriedenstellend.
Das Zusammenspiel aus Zeigern, Ziffernblatt und Lünette
wurde gänzlich ignoriert. Lediglich der Staubfussel wurde entfernt.
Allerdings wurde er durch einen wesentlich größeren und
viele kleine ersetzt. Zusätzlich spendierte mir der Reparaturservice
noch einen Kratzer auf dem Gehäuseboden…

Erstaunt über die eigenartige Art der Nachbesserung wandte
ich mich erneut an Casio. Diesmal antwortete mir eine
Nette Dame mit dem Titel „Groupleader Repair-Support“ und
forderte mich auf, die Uhr erneut einzuschicken.

Sie gab mir auch ein paar Informationen Preis, die der Techniker
intern vermerkt hatte. Die Reklamation bezüglich der
Lünette und des Ziffernblattes kann bauartbedingt nicht behoben werden.
Die Übereinstimmung von Sekundenzeiger und Intarsien kann
aufgrund des unregelmäßig bedruckten Ziffernblatts nicht
hergestellt werden. Ersatzteile stehen nicht zur Verfügung, da es sich um
kein europäisches Modell handelt

Verwirrt trug ich die Uhr erneut zur Post.

Nach weiteren zwei Wochen bekam ich Feedback von der netten
Dame aus dem Hause Casio. Man habe die Uhr gereinigt, könne aber
die restlichen reklamierten Missstände nicht beheben.
Als Grund wurde hierfür angegeben, dass es sich bei der Uhr um ein
nicht europäisches Tauschmodell aus dem Jahr 2005 handelt.
Für Tauschmodelle werden außer Bändern, Batterien und Dichtungen
keine Ersatzteile hergestellt. Da so alte Uhren bei Casio nicht mehr
auf Lager sind, ist ein Tausch der kompletten Uhr auch nicht möglich.

Drei Tage später trudelte die Uhr erneut bei mir ein.
Leider wurde wie angekündigt nur der Staub entfernt - dies aber
zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Ich habe mich jetzt mit den Mängeln abgefunden.

Da ich in vielen Sachen auf Genauigkeit großen Wert lege,
werde ich wohl bei meiner nächsten Uhr etwas mehr Geld
investieren müssen, um mit der Qualität der Uhr
zufrieden zu sein.

Ich hoffe ich habe euch mit der kleinen Geschichte aus meinem
Leben nicht zu sehr gelangweilt.

Zur Belohnung gibt es folgend noch ein paar Bilder :-D

cas001.jpg


cas002i.jpg


cas003.jpg



Viele Grüße

kopy
 
Zuletzt bearbeitet:

gosinger

Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
369
Ort
Linz (AT)
Ganz viel Uhr für überraschend wenig Geld - ich mag das Modell :)

Es schwebt bereits seit einiger Zeit auf meinem "wenn ichs im vorbeigehen wo sehe dann kauf ichs"-Radar, und auch wenns nichts für Perfektionisten ist für den Preis ist sie ein toller Beater der durch andere Bänder ein vielseitiges Gesicht besitzt.

Danke auch für den Nightshot ohne LED Einsatz :super:
 

MASIO

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
95
Ort
Bremen
Hallo kopy,
meinen Glückwunsch zum Neuerwerb, trotz der Probleme. Ich habe das Modell mit Metallband und ohne den "Fisch" auf dem Ziffernblatt. Dein Modell habe ich hier schon häufiger gesehen. Bei mir klappt es mit der Übereinstimmung Zeiger/Ziffernblatt auch nicht. Ehrlich gesagt stört es mich aber auch nicht. Dafür kann man die Uhr gut als Taschenlampe einsetzen ;-)

Gruß,
masio
 

aemkei77

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
426
Ort
Bozen/Italien
Glückwunsch, gerade mit dem Fisch eine der schönsten Casio.
Dein BAnd wertet sie auch noch deutlich auf!
 

0179iceman

Dabei seit
05.06.2010
Beiträge
1.294
Ort
Thüringen
Hallo Kopy,

schöne Bandkombination hast du dir ausgewählt:klatsch:, ich trage meine weißes Modell zurzeit am Leder.
Das der Sekundenzeiger nicht genau trifft, ist auch bei meiner Uhr anzutreffen.

Sonst bin ich rundum zufrieden der Uhr!

Schöne Grüße
Martin
 

Darkwarrior

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Also, da ich ja auch die Uhr mein Eigen nenne, bzw. sie mittlerweile an meine Freundin abtreten musste, die Dame trägt nämlich gerne Taucheruhren, muss ich jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.

Also die Sache mit den Indices ist bei mir ebenfalls genauso, was mich aber überhaupt nicht stört. Du musst bedenken, die Uhr kostet wie viel? Knappe 40€? Für den Preis eine 200m Taucheruhr, mit drehbarer Lünette, verschraubter Krone und Boden und einer guten Materialqualität? Ich habe deutlich schlechteres erwartet und war begeistert, als ich gesehen habe, wie viel Uhr man bei Casio für 40€ bekommt.

Außerdem springt nicht mal der Sekundenzeiger meiner TAG Heuer Professional exakt auf alle Indices, also ist das ein Quartzuhrenproblem, was in allen Preisklassen vorkommt.


Die Lünette finde ich mit ihren 120 Klicks sehr genau. Meistens hat man ja nur eine 60 Klick Rasterung, also auch in Ordnung. Staubfusseln konnte ich bei mir selbst unter extrem genauer Begutachtung im Neongegenlicht nicht ausmachen. Ich bin auch jemand, der gerade bei Uhren, aber auch bei anderen Dingen sehr genau und penibel ist, da wird 30min unter der Halogenlampe der noch so kleine Kratzer lokalisiert und dann nicht mehr vergessen, selbst wenn man ihn nicht sieht, aber ich weiß dass er da ist. :D

Aber bei dem Preis sollte man nicht übertreiben. Erfreu dich an der tollen Diver, die übrigens schon oft für nette Gespräche gesorgt hat, denn die breite Masse erkennt in ihr alles andere als eine 40€ Uhr ;)

Bis dahin!
 

kopy

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
215
Das mit dem Sekundenzeiger muss wohl so gewollt sein.
"it's not a bug, it's a feature!" ;)

Mir gefällt das weiße Modell auch sehr gut.
Allerdings wollte ich auf Casios Schwertfisch nicht verzichten.

Natürlich kann man Casio bei diesem Preis nicht böse sein.
Ich an Casios stelle hätte es aber anders gelöst.
Wenn ich die Uhr für 40 Euro nicht makellos produzieren kann
dann muss ich den Preis eben erhöhen.
Für einwandfreie Verarbeitung hätte ich gerne das Doppelte bezahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
15.857
Ort
Bärlin
Glückwunsch zur "Marlin" :klatsch: auch wenn sie nicht perfekt ist, die muß man einfach mögen, so wie ich meine Gelbe auch (MDV 501). 8-)
 

Darkwarrior

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Das mit dem Sekundenzeiger muss wohl so gewollt sein.
"it's not a bug, it's a feature!" ;)

Mir gefällt das weiße Modell auch sehr gut.
Allerdings wollte ich auf Casios Schwertfisch nicht verzichten.

Natürlich kann man Casio bei diesem Preis nicht böse sein.
Ich an Casios stelle hätte es aber anders gelöst.
Wenn ich die Uhr für 40 Euro nicht makellos produzieren kann
dann muss ich den Preis eben erhöhen.
Für einwandfreie Verarbeitung hätte ich gerne das Doppelte bezahlt.

Also ich finde sie eigentlich perfekt. Aber ich sehe den Sekundenzeiger, der nicht auf die Indices trifft nicht als störend. War bisher bei fast jeder Quartzuhr so die ich hatte.

Außerdem, wen interessieren schon die Sekunden? ;)
 

BerlinWatchfan

Dabei seit
05.05.2010
Beiträge
201
Ort
Berlin
Finde die Uhr, als auch die Fotos wirklich toll. Egal, ob der Sekundenzeiger die Indexe trifft.
Bei einer Omega oder Rolex mag das sicherlich von Belang sein, aber hier ist es kein Supergau.

Grüße aus Berlin
 

kopy

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
215
Die Kombi mit dem schwarz-rote Band sieht grandios aus :super:

Ich bin von diesem Band total begeistert.
Es trägt sich viel angenehmer als mein 08/15 Nato.
Das Material ist super weich und die Löcher
sind hervorragend gestanzt - da kratzt gar nichts :-D
 

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
12.275
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Hallo !

Ich hatte dieses Modell auch mal.
Hier bekommt man unwahrscheinlich viel Uhr für sein Geld. An meinem Modell war kein einziger Mangel. Deshalb gehe ich davon aus, dass Du eine Montagsuhr abgegriffen hast, leider.

Der CASIO Support verwundert mich doch ein wenig.

Aber trotzdem viel Spaß beim Tragen !
 

kultakala

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
205
Ort
Berlin
Hi,
Mit dem schwarz-roten Band sieht sie wirklich klasse aus! :super:

Trotz der Mängel viel Spass damit!
 
Thema:

Casio MDV-102D-1AV

Casio MDV-102D-1AV - Ähnliche Themen

[Erledigt] Casio G-Shock G-STEEL Analog-Digital World Time GST-S110-1A neu: Kam Gestern zu mir, kann leider auch sofort weitergehen. Nagelneues Casio G-Shock G-STEEL Analog-Digital World Time GST-S110-1A Nach meiner...
[Erledigt] Casio Duro MDV-106-1AV (Die Taucheruhr, die auch Bill Gates trägt): Hallo liebe Forianer, weiter geht es mit dem Verkauf einiger Uhren aus meiner Sammlung, um meiner Traumuhr ein Stück näher zu kommen, heute ist...
Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR: Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR Bluetooth Die Bezeichnung „Oceanus“ ist vom Meeresgott Okeanos der griechischen Mythologie abgeleitet...
Back to the roots, Teil 1: Casio G-Shock GW-M5610-1ER: Bis vor kurzem dachte ich, dass ich nur eine einzige G-Shock mag - und um diese geht es hier. Nun wurden ja die neuen GBX G-LIDE vorgestellt und...
[Erledigt] Casio G-Shock Master of G Frogman 'Borneo Rainbow Toad' GWF-A1000BRT-1AER: I have for sale a Casio G-Shock Master of G Frogman 'Borneo Rainbow Toad' GWF-A1000BRT-1AER. The watch is in a mint condition (see photos) with no...
Oben