Kaufberatung Casio G-Shock Tough Solar GST-W110-1AE

Diskutiere Casio G-Shock Tough Solar GST-W110-1AE im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen. In meinem Vorstellungsthread habe ich schon die Kernfrage angerissen. Konkret geht es mir um den Kauf einer neuen Uhr. Die...
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Hallo zusammen.

In meinem Vorstellungsthread habe ich schon die Kernfrage angerissen.
Konkret geht es mir um den Kauf einer neuen Uhr. Die Letzte war 18+ Jahre in Gebrauch.

Es geht um o.g. Casio G-Shock Classic GST-W110-1AE

Uhren für Männer seit 1983 | CASIO G-SHOCK Uhren

Das Modell mit 108g und schwarzem Band. Die Full Metall Version ist mir einfach zu schwer als Daily Rocker.

Kaufen würde ich dann bei Zeitlounge.com zu einem Vorzugspreis.

Konkurenten dieser Casio wäre u.a.

- Praetorian Night Patrol Black https://www.amazon.de/Praetorian-Night-Patrol-Black-PVD/dp/B00AQ1NMD0

- Armourlite Caliber Polycarbon AL604 yellow/blue https://www.amazon.com/Armourlite-Caliber-Polycarbon-Tritium-Rubber/dp/B00JEFBA4M

- Armourlite Professional AL45-B https://www.amazon.com/Armourlite-ArmourLite-Professional-Series-AL45-B/dp/B00HMC0LT4

Bei der Casio macht mir nur die Größe echte Sorgen. Ich weiss nicht wie sie am Arm ist und alle Uhren kommen lassen und und Zuhause vergleichen wäre ja toll, aber ich mache sowas nicht gerne.

Hat jmd evtl Ideen und Gedanken zu den Uhren und dem Verkäufer?
Habe ca. 20cm Handgelenke.

Meine alte Citizen Promaster Divers Automatikuhr war nicht zu groß oder zu schwer. Die Michael Korrs schon.....

Danke schonmal für hilfreichen Input.
 
DerBodenschatz

DerBodenschatz

Dabei seit
19.01.2010
Beiträge
237
Ort
Neuss
Die Casio hat Funk, Solar und LED-Beleuchtung. Die anderen sind Batterie-Quarzer mit Trigalights. Vollkommen unterschiedliche Uhrtypen.

Meiner Meinung nach sollte die Casio am 20er Handgelenk absolut passend sein.
 
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Also die Casio leuchtet doch wohl auch die ganze Nacht mit der Leuchtmasse?!
Das wäre mir schon wichtig. Und falls sie fein leuchtet, wieviel Jahre hält das bei Casios so in etwa an?
Falls das nicht der Fall ist, kommt sie nicht in Frage.
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.107
Die Casio Leuchtmasse ist ganz OK, wenn gleich die meisten anderen Marken bessere haben. Die Uhr hat außerdem noch Licht.

Hast dir eine schöne Casio rausgesucht, nicht nur von den Features her. Da brauch ich die Trigalight Quarzer nicht ansehen.
 
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Findest Du? :)
Danke.
Ich will ja bei dem Licht nur die beiden Optionen haben. Das reicht mir. Bin gerade etwas verwöhnt vom H3 Licht. Steht neben mir auf dem Nachttisch und ich muss die Äuglein nur halb auf machen, um zu erkennen, wie spät es ist...SUPER...
Beim normalen Wecker muss ich erst nen Knopf drücken, der zudem noch laut ist, dann ist für 12sek das halbe Schlafzimmer erleuchtet...so ein Blödsinn...
Deswegen muss sie selber leuchten :=)

Wäre aber schon toll, wenn noch jmd ein paar Worte zu den 3 Tacticals verliert.
Vielleicht bleibt es ja nicht bei einer Uhr...hab gehört, Sammeln kann süchtig machen ^^
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.107
Sieh dich für Tactical doch mal bei Traser und Luminox um. Die da oben sind imho nix, da gibts mehr fürs Geld.

Die meisten Einsatzkräfte tragen m.E. Casio G-Shock.
 
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Moment... Ich habe mich schon ein wenig schlau gemacht über die drei da oben. So schlecht sind sie nicht wirklich wenn man dem Web glauben darf. Eine gebrauchte Traser P6508 habe ich ja zur Zeit. Die ist nur praktisch... Nicht schön... Und etwas klein am Arm. Also das ZB ist wirklich sehr klein. Dadurch wirkt die gesamte Uhr recht klein, unabhängig von den Abmessungen. Deshalb suche ich etwas größeres. Tatsächlich gibt es eine schöne Luminox Automatic. Ich kann jedoch nicht beurteilen in wieweit die drei von mit genannten nun schlechter sind. Kannst du mir das erklären? Das die G-Shocks echt gut sind, hab ich mittlerweile kapiert. Ist sie besser als diese Tacticals? Dann werde ich nicht lange zaudern sondern bestellen.
 
DerBodenschatz

DerBodenschatz

Dabei seit
19.01.2010
Beiträge
237
Ort
Neuss
In der Nachbarschaft der bisher genannten H3-Quarzer solltest Du Dir evtl. auch mal die Deep Blue H3 Diver anschauen. Wäre momentan mein Favorit, wenn ich was mit Batterie suchen würde.
 
Ger movt

Ger movt

Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
888
Die größe der g-shock kann man nur bedingt mit volledelstahlugren vergleichen.
Ich trage im Alltag oft Automatikuhren mit Durchmesser zwischen 40mm und 44mm. Ein weiterer Teil meiner Sammlung umfasst unter anderem G-shock Modelle welche sich meist um die 50mm bewegen, bei änlichem Handgelenkumfang wie du.
Die G-shock tragen sich aufgrund des wesentlich geringeren Gewichts und des Resingehäuses wesentlich leichter und bequemer.

Du darfst nicht vergessen dass diese G-shock ein Resin-Edelstahl Gehäuse hat! Du wirst überrascht sein wie angenehm sich diese trotz der Größe tragen.

Was die lumina der zeiger angeht, die ist ok aber du wirst ohnehin die led nutzen! Dieauto-led ist auch eine geniale sache undsinnvolle technische erweiterung. Dabei aktiviert ein sensor automatisch die led-beleuchtung sobald du die Uhr in einem bestimmten Winkel hälst. Lässt sich beliebig aktivieren und deaktivieren.

Mein persöblicher Rat ist, vergiss die alternativen, in dieser Klasse sind die G-shock alternativlos! Wenn du Eine G-shock malals Referenz in der Hand hattest ist die Entscheidzng eh gefallen, dann gehts nur ums Modell. ;-) Wenn du diese Art Design bevorzugst ist das genannte Modell in der Preisklasse altermativlos. Wenn du mehr ausgeben möchtest/kannst schau dir mal die Brudermodelle an.
 
Zuletzt bearbeitet:
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Super, so ziemlich das was ich hören wollte. Damit kann ich was anfangen. Herzlichen Dank. Falls sie wider Erwarten nicht gefällt.. Darf ich sie ja umtauschen. Danke nochmals. Ich berichte vom Ergebnis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ger movt

Ger movt

Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
888
Gerne, vor allem: Bilder! ...sobald Sie da ist. ;)
 
TingelDan

TingelDan

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.177
Ort
Ruhrgebiet
Sagt mal.... Bin ich im falschen Film oder ist die GST-W110D über Nacht vom Preis an die Decke geschossen:shock: Da ich auch Interesse habe und sie regelmäßig beobachte hab eich in Erinnerung, dass es mal einen Straßenpreis von um die 250 € mit Rabatt gab und Neupreis von 299 €! Jetzt liegt sie neu bei 349€:shock:
 
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Den Eindruck hatte ich gestern noch nicht. Ganz im Gegenteil. Man ging auf meinen Preisvorschlag sofort ein...

--- Nachträglich hinzugefügt ---

In der Nachbarschaft der bisher genannten H3-Quarzer solltest Du Dir evtl. auch mal die Deep Blue H3 Diver anschauen. Wäre momentan mein Favorit, wenn ich was mit Batterie suchen würde.
Sry..erst jetzt gelesen. Sehr nette Uhr..und wieder eine Marke, die mir unbekannt war. Groß genug ist sie ja. Aber warum haben die so oft die 1-24 Beschriftung. Mir erschliesst sich der Sinn nicht. Das ZB wird dadurch nicht übersichtlicher...
 
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
So sie ist da.
Sie definitiv nicht klein, aber auch für ihre Größe relativ "leicht", angenehm für mich.
Sie ist definitiv wesentlich größer und wuchtiger als meine "Dienstuhr".
In die Bedienung muss ich mich noch einarbeiten.
Vmtl kann man MM.DD nicht in DD.MM und den Wochentagsnamen nicht ändern ?!
Da ja Fotos ausdrücklich gewünscht wurden, siehe Anhang. ..etwas blaustichig :/
Zum Vergleich, die "Kleine"..

Und nein, meine Adern werden nicht abgeschnürt. Die Uhr sitz komfortabel.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Shounen

Shounen

Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
1.314
Ort
Austria
Herzlichen Glückwunsch.
Gefällt mir sehr gut. :super:
Der Bestellfinger zuckt bereits. :-)
 
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Erste Trageerfahrungen bei Dunkelheit + über Nacht:

Pro:
+Die "Hands" leuchten gut, auch noch morgens.
+Die Beleuchtungsautomatik ist schon etwas cooles und arbeitet zuverlässig

Cons:
-Warum sind nicht auch die Indizes (3,6,9,12) beleuchtet? Das würde ich mir wünschen.
-Die Uhr ist mir zu groß um sie zum Schlafen am Arm zu lassen
-Das wirklich stabil+wertig wirkende Armband verhindert das Aufstellen/Platzieren auf dem Nachttisch, so daß man die Uhr auch sehen kann. Ich muss mir da noch was einfallen lassen.
-Die Beleuchtungsautomatik ist nachts im Schlafzimmer ist zu hell, einfach ein No-Go...da kann ich gleich die Nachttischlampe einschalten. Hab sie ausgestellt. Der Knopfdruck sollte genügen.

Trotzdem eine super coole schicke Uhr.

Inwieweit wirken sich die Multiband-Funkwellen auf uns sensible Menschen aus, wenn die Uhr des Nachts neben dem Kopf liegt? Zu der Zeit gleicht sie wohl auch die Daten ab.
Hat hier Jmd irgendwelche negativen Auswirkungen bemerkt?
 
DerBodenschatz

DerBodenschatz

Dabei seit
19.01.2010
Beiträge
237
Ort
Neuss
Inwieweit wirken sich die Multiband-Funkwellen auf uns sensible Menschen aus, wenn die Uhr des Nachts neben dem Kopf liegt? Zu der Zeit gleicht sie wohl auch die Daten ab.
Hat hier Jmd irgendwelche negativen Auswirkungen bemerkt?
Die "Multiband-Funkwellen" wirken sich auf sensible Menschen mit der Uhr neben dem Kopf genau so aus wie auf sensible Menschen ohne Uhr neben dem Kopf. :-)

Aaaalso ... die Uhr ist ein Empfänger, kein Sender. Die Zeitsignale werden hierzulande aus Mainflingen bei FFM gesendet, weltweit gibt es noch andere Stationen. Anders als bei einem sendenden Handy macht es daher keinen Unterschied für den Menschen, wo die Uhr nun liegt oder getragen wird.

Natürlich sind in der Uhr kleine Motoren, Schaltkreise, etc. verbaut. Diese strahlen wahrscheinlich messbar im EM-Bereich, so wie jedes elektrische/elektronische Gerät. Ob diese "Strahlung" einen sensiblen Menschen negativ beeinflussen kann...
 
MrBlack

MrBlack

Themenstarter
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
17
Ort
Bad Salzuflen
Danke.
Beruhigend. Es gibt durchaus unterschiedliches Empfinden in Bezug auf Handystrahlung, BT und ähnliches. Der Eine so, der Andere so. Muss man halt wissen :)
Ich denke ich habe die Ursache für die Kopfschmerzen heute von meinem Physio erfahren. Uhr war es nicht. :)
 
Thema:

Casio G-Shock Tough Solar GST-W110-1AE

Casio G-Shock Tough Solar GST-W110-1AE - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Casio G-Shock GST-W110D Funk Tough Solar Analog Digital

    [Erledigt] Casio G-Shock GST-W110D Funk Tough Solar Analog Digital: Hallo werte Freunde der analogen & digitalen Zeitanzeigegeräte, ich verkaufe hier nun auch meine Casio G-Shock GST-W110D, nachdem die GW-3000...
  • [Erledigt] Casio G-Shock GST-W120L-1A Tough Solar

    [Erledigt] Casio G-Shock GST-W120L-1A Tough Solar: Hallo liebes Forum.. Die Uhr ist wie Neu ( Dez.2018 Rechnung anbei) nur einmal getragen...Sie kommt mit allem --siehe Photos! Garantie fast noch...
  • [Erledigt] Casio G-Shock GW-5000-1JF Tough Solar

    [Erledigt] Casio G-Shock GW-5000-1JF Tough Solar: Das Uhren-Rabbit-Hole ist mir einfach zu tief. :) Deshalb verkaufe ich hier auch meine Casio GW-5000. Die G-Shock wurde nur zwei mal im Büro...
  • [Erledigt] Casio G-SHOCK "MUDMASTER" Tough Solar GWG-1000, Full Set (33 Mon. Restgarant.)

    [Erledigt] Casio G-SHOCK "MUDMASTER" Tough Solar GWG-1000, Full Set (33 Mon. Restgarant.): Moin zusammen. Heute verkaufe ich verkaufe ich eine gebrauchte, aber sehr gut erhaltene "MUDMASTER", komplett in der Farbe schwarz. Diese Uhr war...
  • [Erledigt] NEUE-Casio G Shock Tough Solar MUDMAN g-9300-1er

    [Erledigt] NEUE-Casio G Shock Tough Solar MUDMAN g-9300-1er: Hallo, verkaufe eine neue und ungetragene Casio G Shock Tough Solar MUDMAN g-9300-1er aus Dezember 2015. Lieferumfang: Alle Papiere, Box und...
  • Ähnliche Themen

    Oben