CASIO G-Shock GW-9300 Mudman

Diskutiere CASIO G-Shock GW-9300 Mudman im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Freunde des schwarzen Plastiks ! ;-) Diese Modellreihe war mir bis jetzt noch nicht bekannt. Ich gehe davon aus, dass sie relativ neu ist...
exc-hulk

exc-hulk

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.276
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Hallo Freunde des schwarzen Plastiks ! ;-)

Diese Modellreihe war mir bis jetzt noch nicht bekannt. Ich gehe davon aus, dass sie relativ neu ist. Die Suche ergab auch keine Treffer.

Diese Modellreihe sieht aus wie eine Anlehnung an die alte Wademan (DW-9800). Diese zwei sehen sich doch recht ähnlich was die Gehäuseform betrifft. Und auch die Funktion des Kompasses.

Interessante Austattung hat sie allemal. Die Zeit wird wohl in allen Modis angezeigt. Interessant finde ich auch die Displayaufteilung. Diese sieht man Video aber besser.

Mir gefällt sie jedenfalls.

GW-9300-1JF


GW-9300GB-1JF


Hier haben wir mal wieder ein erstklassiges Review von Doug !



Zu kaufen gibt es sie zum Beispiel bei Seiya.
http://www.seiyajapan.com/product/G-GW-9300-1JF/CASIO-G-shock-GW-9300-1JF-MUDMAN.html
 
Sekundenzähler

Sekundenzähler

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
105
Ja, die Uhr ist relativ neu. Mir gefällt sie ausgesprochen gut. Nur der Preis ist mir persönlich etwas zu hoch. Trotzdem, für mich einer der schönsten G-Shocks zur Zeit :super:.
 
haumti

haumti

Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
319
Ja,ich hab die Uhr auch schon im Blick.Mir gefällt das ausgewogene Design sehr gut.Gut das sie auch mal einen Kompass hat.Stören tut mich aber der sehr große Durchmesser von 51mm,im gegensatz zur alten Mudman von 46mm an meinem Arm gerad noch tragbar.Der erste Preis von 360$ ist natürlich Utopisch hoch,hoffe die Uhr zum Europa Start für knapp unter 200€ zu bekommen.
 
exc-hulk

exc-hulk

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.276
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Na ja, im Vergleich mit anderen ähnlich ausgestatteten G-Shock's finde ich den Preis für diese Neuheit normal.
Der Preis wird sich innerhalb von ein paar Monaten glätten. Wie immer....
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
hoffe die Uhr zum Europa Start für knapp unter 200€ zu bekommen.
Für dieses Modell wird's keinen Europa-Start geben, weil die GW-9300 nur in Japan verkauft wird. Bei uns wird's dann nur die Variante ohne Funk und ohne Carbon-Einlagen im Armband geben: G-9300. Finde ich persönlich ziemlich blöde, daß es bei Casio immer mehr Praxis wird, die Versionen mit Funk nur im eigenen Land zu verkaufen - das führt eine Entwicklung wie "Multiband 6" ad absurdum. Denn wenn man sie eh nur in Japan kriegt langt auch "Multiband 2" um die beiden japanischen Türme zu empfangen. Ich bin schon dauernd am überlegen, ob ich in den sauren Apfel beißen und die Uhr für 300€ inkl. Zoll und Steuer in Japan bei "chino watch" bestellen soll. Das ist aber halt schon ein arg perverser Preis. Ab einem Preis jenseits der 200€-Marke muß Casio eben dann mit ganz anderen Mitbewerbern als z.B. Timex konkurrieren.
Ich frage mich, ob Casio der Meinung ist, daß man außerhalb Japans den Mehrpreis für Funk nicht zu zahlen bereit ist (wenn man die Yen-Preise umrechnet sind die Unterschiede zwischen Funk und Nicht-Funk meist nur so um die 50€), oder ob sie der Meinung sind: "Das Beste für uns"? Wenn's in Zukunft nur noch die "Basic"-Modelle wie GW-6900 etc. bei uns als Funk-Variante geben sollte und wir bei allen anderen mit abgespeckten Modellen vorlieb nehmen müssen (siehe GX-56 vs. GXW-56) dann verleidet mir das schon ein wenig den Spaß an meiner bisherigen Lieblingsmarke.

Gruß, Sedi :-)
 
haumti

haumti

Dabei seit
22.11.2009
Beiträge
319
Für dieses Modell wird's keinen Europa-Start geben, weil die GW-9300 nur in Japan verkauft wird. Bei uns wird's dann nur die Variante ohne Funk und ohne Carbon-Einlagen im Armband geben: G-9300.

Gruß, Sedi :-)
Das ist wirklich Mist!Woher hast du diese Informationen?
Bisher gab es doch auch die Multiband 6 Modelle für Europa(Mudman,Gulfman,Riseman...)Dann macht Multiband 6 wirklich keinen Sinn.
Der Preis ist schon etwas gefallen(irgendwo hab ich 213$ ohne Steuer)gesehen.Keinesfalls wäre ich bereit 300€ zu bezahlen,glaub die meisten anderen auch nicht.
Ich verstehe diese Produktpolitik absolut nicht.
 
S

Shinsei

Dabei seit
09.12.2010
Beiträge
73
Ort
Köln
Hallo, Casio macht einerseits Schritte in die richtige Richtung, weil die Zeit in allen Modi angezeigt wird, andererseits werden die Uhren immer größer.

Ob man eine Uhr in Japan bestellen muss oder ob eine Uhr von Amazon verschickt wird, macht für mich keinen Unterschied; allerdings ist der Versand jeder einzelnen Uhr aus Übersee sicherlich umweltschädlicher, als wenn ein Container voller Uhren verschifft wird.

Beste Grüße, Shinsei
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Mir gefällt die neue Mudman recht gut aber 200-300.-$ + Versand + Steuer ist mir zu teuer.

Der Kompass ist halt ein nettes Gimmik und die Zahlen sind für meinen Geschmack etwas klein und hätten ruhig auch etwas mit der Uhr mitwachsen können.

Gruß
santiago
 
oliver1609

oliver1609

Dabei seit
22.12.2009
Beiträge
50
Hi!

also mir gefaellt die Uhr sehr gut. Besonders die GW-9300-1JF. Scheint auch eine nette Groesse zu haben.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Das ist wirklich Mist!Woher hast du diese Informationen?
Bisher ist zumindest kein internationaler Release angekündigt sondern nur die G-9300. Aber ich könnte mir vorstellen, daß Casio diese Modellpolitik nochmal überdenkt, wenn sie feststellen, daß genügend Nachfrage da ist. Ich wäre schon bereit 300€ zu zahlen, wenn ich denn 300€ hätte.

Gruß, Sedi :-)
 
S

Skorpion61

Dabei seit
19.01.2011
Beiträge
53
Ort
Hessen
Für den Preis super Qualität :super:



Gruß an alle Uhrenfreunde
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Der Bildhintergrund ist cool (oder soll ich sagen heiß?)!

Gruß, Sedi :-)
 
cal..45

cal..45

Dabei seit
17.10.2008
Beiträge
1.885
Ich persönlich habe zwar kein Problem damit, dass hier nur die "Nicht-Funk" Variante angeboten werden soll (weil ich Funk persönlich nicht für notwendig erachte), jedoch kann ich diese Entscheidung aus Marketing technischer Sicht absolut nicht nachvollziehen. Ich frage mich immer öfter, welche Schlafmützen bei Casio eigentlich arbeiten, dass eine Fehlentscheidung nach der Nächsten getroffen wird...:hammer:

Wenn schon, wäre es mir lieber wenn Casio konsequent wäre (ich weiß, waren die noch nie :| ) und die "Nicht-Funk" Version gleich auch als "Nicht-Solar" Version anbieten würde. 'Ne gescheite CR2025 in den Wecker und gut ist, Preis maximal 150 euro, die dämlichen roten Kringel weglassen (ist ja wie bei der Riseman - schlimm) und ich bin gebongt. So wirds allerdings zwischen uns keine Liaison geben.


Gruß, Holger
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Ich glaube die "Fehlentscheidunden" im Marketing liegen darin das die Japaner absolut keinen Plan haben was die Fans wünschen sondern nur den Massenmarkt im Auge habe 8-)

Schön wäre wenn Casio auch die "besseren" Uhren in Europa anbieten würde und mit leicht verfügbaren Bändern und Lünetten in verschiedenen Farben könnte man bei den G-Shocks sicher auch noch etwas Umsatz machen. Modelle oder Zubehör in den Farben Desert oder Night Cameo würden sich IMHO bei den Fans ziemlich gut verkaufen lassen.

Bei den G-Shocks hat sich an meiner Sympathie wenig geändert aber ich bin inzwischen sehr preissensibel geworden. Eine GW-M5600 oder GW-6900 um 70 GBP ist für mich ok. Für 200, 300.- Euro sind sie mir in ihren Funktionen nicht perfekt genug und das verwendete Material zu billig. Die Preispolitik bei Uhren gleichen Typs mit unterschiedlichen Details finde ich unangemessen. Eine GW-2500B-1AER kostet bei Tiktox 119.00 GBP und mit einem anderen Band und um 180° gedrehter Polarisationsfolie plötzlich 304.99 GBP :shock:

Da kommt man dann schnell in den Preisbereich wo ich auch schon z.B. eine H3-Uhr mit Titangehäuse, Saphirglas und Schweizer Quarzwerk bekomme :super::

Gruß
santiago
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marinemaster

Gesperrt
Dabei seit
04.04.2008
Beiträge
2.505
Ort
Teutoburger Wald
Die Schlafmützigkeit scheint bei den meisten deutschen Vertretern der Japaner ein Thema zu sein.
Wenn ich mir beispielsweise die deutsche Seiko-HP anschaue, überfällt mich spontan die Schlafkrankheit! :???:

Andererseits glaube ich, dass sie wohl recht damit haben, dass sich nicht viele der hochpreisigen japanischen Uhren in Deutschland absetzen ließen und ein Angebot der Uhren hierzulande nicht lohnt. :hmm:


Ich erinnere an den Preis der "Schwarzen Monster", als sie auf der offiziellen HP von Seiko erschien. Wenn für dieses Modell schon 350 Peitschenhiebe gefordert werden, möchte in den offiziellen Preis einer SUMO (beispielsweise) erst gar nicht wissen!
:face:

@skorpion61
Mir gefällt sie!
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.648
Ort
Bamberg
Was ich komisch finde ist aber, daß wir nach wie vor sämtliche neuen Multiband-6 Protreks kriegen (die PRW-5100 liegt glaube ich auch schon bei Karstadt aus) aber nicht die "Master of G"-Modelle (abgesehen von der neuen GW-9110) oder die GXW-56. Verkaufen sich etwa die Protreks so viel besser in D/Europa? Kann ich mir nicht vorstellen, da doch die Fangemeinde für G-Shocks ständig wächst - zumindest wenn man sich das Forum anschaut - und ich denke schon, daß sich das ein wenig auch auf die "Allgemeinheit" übertragen läßt. Aber anscheinend macht man mit der x-ten bunten DW-6900 mehr Geld als mit einer GW-9300 :roll:.

Gruß, Sedi :-)
 
cal..45

cal..45

Dabei seit
17.10.2008
Beiträge
1.885
Aber kauft ihr wirklich nach Funktion?
Aber sicher doch, was nützt mir die schönste Uhr wenn die Funktionen nicht das erfüllen, was ich brauche und haben will ( die GW-3000 ist so ein "blühendes" Beispiel)

Ich habe unzaehlige G-Shocks aber die Optik stand bei mir immer an erster Stelle. Die ganzen Gimmicks braucht man so selten... :roll:
Es gibt wirklich abgrundhässliche G's (Jason, alte Riseman), die könnten die genialsten Funktionen haben und ich wollte sie immer noch nicht für geschenkt. Klar spielt die Optik auch eine Rolle aber die digitalen Funktionen brauche ich praktisch täglich. Fühle mich schon unwohl wenn ich mal eine analoge Dreizeiger trage, dann kommt meist ganz schnell was Digitales ans andere Handgelenk.


cheers
 
Thema:

CASIO G-Shock GW-9300 Mudman

CASIO G-Shock GW-9300 Mudman - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Casio G-Shock G-9300 Mudman im Fullset

    [Erledigt] Casio G-Shock G-9300 Mudman im Fullset: Einige kleine G-Shocks müssen nun gehen. Hier die erste: Neu, nie getragen, etwas Staub aus der Vitrine. Rechnung leider keine auffindbar Spare...
  • [Erledigt] Casio G-Shock GW-9300 GB - Mudman - JDM - Funk Solar Dual Sensor

    [Erledigt] Casio G-Shock GW-9300 GB - Mudman - JDM - Funk Solar Dual Sensor: Hallo zusammen, leider kommen die Mudman und ich doch nicht so ganz zusammen, daher sucht sie auf diesem Wege ein neues Frauchen/Herrchen. Ich...
  • [Erledigt] Casio G-Shock G-9300-1ER aka Mudman - absolut neuwertig

    [Erledigt] Casio G-Shock G-9300-1ER aka Mudman - absolut neuwertig: Hallo zusammen, da mein G-Shock-Zulauf nicht abnimmt, möchte ich mich von einigen wieder trennen. Heute trifft es die Mudman G-9300-1ER, die...
  • [Erledigt] Casio G-Shock 9300 1DK "Mudman"

    [Erledigt] Casio G-Shock 9300 1DK "Mudman": Liebe Uhrenfreunde, ich möchte meine kleine Uhrensammlung umstellen und deshalb müssen einige meiner Uhren gehen um neue Projekte zu finanzieren...
  • [Erledigt] Casio G-Shock Mudman GW-9300-1JF neu

    [Erledigt] Casio G-Shock Mudman GW-9300-1JF neu: Hallo, ich sollte aufhören, dauernd G-Shocks zu kaufen, dann hätte ich auch weniger Arbeit damit, die Nicht-Favoriten zu verluafen ... Also...
  • Ähnliche Themen

    Oben